Darth Schneider
Beiträge: 7043

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Darth Schneider » Sa 19 Dez, 2020 16:29

@roki
Das sieht auch interessant aus, cool, danke.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Sa 19 Dez, 2020 16:32

funktioniert wahrscheinlich mit Panasonic 25mm gut, also eigentlich mit jedem Objektiv bei dem die front Linse nicht zu groß ist.
Und wer 3D Drucker hat, da kann man sicherlich was modifizieren bzw. moondog Anamorphic Linse aus der orig. Gehäuse rausnehmen, passende Gehäuse dann ausdrucken und die Ana-Linse drin platzieren.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Sa 19 Dez, 2020 17:40

Wobei, das SLR 2x Anamorphic Ding ist schon was cooles. 1.8x wäre aber besser.


Black Magic Pocket Cinema Camera
SLR Magic 2x Anamorphot
Canon FD 24mm f2.8

das Ding sieht aber riesig aus...
Bildschirmfoto 2020-12-19 um 17.40.09.png
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 7043

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Darth Schneider » Sa 19 Dez, 2020 18:00

The Balken Movie...
Das ist zwar schön gefilmt, und hübsch breit.
Aber die Balken sind mir jetzt aber eindeutig zu breit und füllen fast den halben TV, Monitor, beim iPad dominiert das Schwarz dann aber wirklich;)))
Es ist so breit, das es einengend herüberkommt.
Fürs Kino, schön, wenn es zum Thema passt, für alles andere ?
Nicht wirklich hilfreich für den Look, finde ich jetzt.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Sa 19 Dez, 2020 18:11

eben, wegen der breite. Daher finde ich auch 1.8x besser. VAZEN 40mm 1.8x. :)

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7043

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Darth Schneider » Sa 19 Dez, 2020 18:41

@roki100
Also bei solchen Video schau ich instinktiv nicht auf irgendwelche Kamera oder Objektiv Technik...unmöglich !
Ich könnte dir niemals beschreiben ob ich das Video wegen:
Der Anamorph Linse, oder doch dem allgemeinen Look, den nicht übertrieben Flairs,
(auch wenn ein angenehmer Allerwertester durchaus von der neutralen Beurteilungsfähigkeit ablenken kann)
Ob ich das Video im Unterbewusstsein jetzt wegen den wunderschönen geometrischen Formen und Farben jetzt toll finde, oder wegen dem Objektiv, dem Know How des Filmers ???
Keine Ahnung, kann mich nicht konzentrieren ;)))
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 19 Dez, 2020 18:52, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Sa 19 Dez, 2020 18:50

.LOL :D :))
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7043

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Darth Schneider » Sa 19 Dez, 2020 18:54

Welche Balken meinst du jetzt ? Die sind mir nicht aufgefallen.

Jetzt ohne Scheiss, was für Beispiel Videos drehen die Leute ?
Nicht das es nicht schön ist....
Aber es geht auch anders...

Gehts denn doch nur um Klicks, wegen der schönen Tante, oder finden die das irgendwie passend ?
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » So 20 Dez, 2020 01:17

naja, es gibt doch auch welche die Instagram&Co. Models professionell filmen... die Kameramänner werden dafür auch bezahlt.

Auf jeden Fall finde ich bei dem verlinkten Video den Look sehr schön.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Funless
Beiträge: 4313

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Funless » Do 07 Jan, 2021 11:38

MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Funless
Beiträge: 4313

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Funless » Do 07 Jan, 2021 12:09

Und hier eine weitere (zudem informativere) Review ...

MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Axel
Beiträge: 13689

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Axel » Do 07 Jan, 2021 12:14

Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Frank Glencairn
Beiträge: 12887

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Frank Glencairn » Do 07 Jan, 2021 12:16

Mir flaren die viel zu viel, und zu unkontrollierbar - eigentlich schade.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von pillepalle » Do 07 Jan, 2021 12:34

Finde ich auch. Die Flares sind irgendwie zu effektmäßig/gewollt. Ansonsten sind die gar nicht schlecht, zumal als eine der wenigen wirklich preiswerten Optionen, die man sich auch anschaffen könnte.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Do 07 Jan, 2021 12:47

Wirklich viel Flares. Ich denke, Mattebox drauf und gut ist.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von pillepalle » Do 07 Jan, 2021 12:50

Ja, aber dann hast Du entweder keine, oder wenn sie entstehen plötzlich ganz viele. Das ist echt schade, weil es ziemlich ablenkt.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Funless
Beiträge: 4313

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Funless » Do 07 Jan, 2021 12:51

Mir gefallen die Flares, insbesondere beim 24mm, auch nicht. Beim 50'er und 35'er fand ich sie schon recht penetrant und omnipräsent aber beim 24'er ... puuh ... schon echt heftig unangenehm.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Do 07 Jan, 2021 12:56

vielleicht lässt sich das ganze mit Anti Flares Filter (gibt es das?) etwas reduzieren?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Ziggy Tomcat
Beiträge: 120

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Ziggy Tomcat » Do 07 Jan, 2021 13:10

Ja, die Flares sind schon heftig in dem Video. Manchmal sieht es gut aus, meistens aber ist mir zu viel und zu aufdringlich.

Tagsüber macht das Objektiv aber sehr schöne Bilder und gefällt mir von allen drei am besten.

Die 0,6m MFD sind sehr gut!
"Wir können hier nicht anhalten, das ist Fledermausland!"




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Do 07 Jan, 2021 13:15

irgendwie schade das SIRUI da keine EF anbietet, denn mit einem Speedbootser EF-MFT + 50mm Sirui, und eine WW Vorsatzlinse, könnte man (zumindest bei mft Version) auf 35mm + 24mm verzichten ;)

Ich habe auch nach Adapter gesucht, also andersrum, MFT zu EF. Gibt es aber nicht.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Frank Glencairn
Beiträge: 12887

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Frank Glencairn » Do 07 Jan, 2021 13:25

Mit new WW Vorsatzlinse vor einem Anamorphoten wirst du wenig Freude haben.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Do 07 Jan, 2021 14:16

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




-paleface-
Beiträge: 3246

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von -paleface- » Do 07 Jan, 2021 15:11

Wollte auch erst zugreifen beim 24mm. Aber hab dann gesehen dass das 35mm schon vergriffen ist.
Eine Linse zu kaufen wo ich nicht bei Problemen oder wenn sie kaputt geht eine neue bekomme ist mir zu unsicher.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Do 07 Jan, 2021 15:19

die Dinger sind schon stabil gebaut (komplett aus Metall). Vorne habe ich zur Sicherheit UV Filter drauf geschraubt...
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Cinemator
Beiträge: 551

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Cinemator » Do 07 Jan, 2021 16:04

Ich habe bereits das 50er, das flared wohl nicht so stark wie das 24er. Mir erscheinen die Sirui Flares vor allem zu stark verdichtet, zu kantig, zu eckig irgendwie zu mathematisch. Weiß nicht, wie ich es anders ausdrücken soll.

Die preislich vergleichbaren SLR Magic Adapter Flares sind dagegen wesentlich weicher, diskreter und transparenter. Trotzdem ist Sirui hier mit einer wirklich interessanten Preisofferte im Markt für Anamorphic-Fans.

Apropos Sirui-Service in Berlin: mein 50er wurde aufgrund eines Problems, auf das ich hier nicht eingehen möchte, anstandslos gegen ein neues getauscht - mehr als ich erwartet hatte.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Do 07 Jan, 2021 19:01

@Cinemator, hier SIRIU 50mm, mit CanonFD Speedboster :)
50x0.71 = 35.5mm

Bildschirmfoto 2021-01-07 um 17.41.47.png
einfach kleben und fertig aus ist die 35mm Maus? ;) Ne ne ne... Klappt nicht so. Das Sirui Objektiv muss etwas weiter nach vorne bzw. es muss ein gewisser abstand zwischen speedboster und Sirui. Vll. bastele ich mir da was, eine CanonFD Linse und den hinteren Teil absägen, im innen drumherum mit Polster....und Sirui einfach rein schieben. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




srone
Beiträge: 9674

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von srone » Do 07 Jan, 2021 19:05

@roki

solltest du nun anfangen canon fd objektive zu zersägen, bin ich nicht mehr dein freund...;-)))

lg

srone
"x-log is the new raw"




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Do 07 Jan, 2021 19:07

srone hat geschrieben:
Do 07 Jan, 2021 19:05
@roki

solltest du nun anfangen canon fd objektive zu zersägen, bin ich nicht mehr dein freund...;-)))

lg

srone
NIEMALS! sondern einen getöteten, nur sein hintern lebendig machen! ;)
Du bleibst 4ever mein digitaler Bruder!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Cinemator
Beiträge: 551

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Cinemator » Do 07 Jan, 2021 19:25

roki100 hat geschrieben:
Do 07 Jan, 2021 19:01
@Cinemator, hier SIRIU 50mm, mit CanonFD Speedboster :)
50x0.71 = 35.5mm


Bildschirmfoto 2021-01-07 um 17.41.47.png

einfach kleben und fertig aus ist die 35mm Maus? ;) Ne ne ne... Klappt nicht so. Das Sirui Objektiv muss etwas weiter nach vorne bzw. es muss ein gewisser abstand zwischen speedboster und Sirui. Vll. bastele ich mir da was, eine CanonFD Linse und den hinteren Teil absägen, im innen drumherum mit Polster....und Sirui einfach rein schieben. ;)

Kongenial :-)
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Mo 11 Jan, 2021 13:57

Bei der Sirui Linse + BMPCC4K gibt es Probleme mit unendlich Fokus. Hier die Lösung: https://forum.blackmagicdesign.com/view ... 20#p710643
Greetings All!

It took me a while to figure out what exactly was going on, but both the 50mm and the 35mm did not focus to infinity on 4 out of five setups I was able to test. The only native MFT mount camera that did work was the Panasonic GH5.

The solution was surprisingly very simple:
Both lenses have shims between the base of the MFT mount and the actual lens barrel.
Removing the only one on the 35mm and one of two on the 50mm did the trick.

WARNING!!! By disassembling the lens yourself any warranty is most certainly lost.

Thanks John!

Have a nice day!
Arthur.
Ist zwar für 35mm und 50mm, mit der 24ger wird es aber höchstwahrscheinlich nicht anders sein.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 7043

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 11 Jan, 2021 15:41

Super, man muss also die Linse zuerst auseinander schrauben, Teile weglassen und wieder zusammen schrauben das sie dann scharf ist...Wirklich ? ;)
Das sollten doch die Leute von Siuri auch schon bemerkt haben....
Ich würde die neu gekaufte Linse einfach wieder zurück schicken.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 6400

Re: SIRUI 24mm F2.8 1.33X anamorphotisches Objektiv angekündigt

Beitrag von roki100 » Mo 11 Jan, 2021 16:33

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 11 Jan, 2021 15:41
Super, man muss also die Linse zuerst auseinander schrauben, Teile weglassen und wieder zusammen schrauben das sie dann scharf ist...Wirklich ? ;)
Ja leider, scheint ein P4K Problem zu sein. Denn mit andere Kamera (z.B. GH5) gibt es keine Probleme.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von Jost - Di 1:05
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Di 0:28
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Di 0:08
» Meine Fränkische
von KaHa - Mo 23:43
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von Jott - Mo 23:08
» Panasonic HC-X 2000 - 2. Akku/Ersatzakku/Fremdhersteller?
von ice - Mo 20:16
» Hyperdeck - Lower thirds mit ATEM-Switcher
von prime - Mo 20:13
» Automatik Modus bei HX-C 1500
von ice - Mo 19:36
» Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
von rush - Mo 19:25
» BMPCC 6k pro und MFT- Objektive
von roki100 - Mo 17:56
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von pillepalle - Mo 17:39
» Apple stellt den iMac Pro ein
von markusG - Mo 17:36
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 16:52
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 16:48
» Wie unbedeutend...
von Darth Schneider - Mo 14:59
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von iasi - Mo 14:37
» Motion Tracking am Pantoffeltier
von Lorbass - Mo 13:33
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von s.holmes - Mo 13:21
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von Mediamind - Mo 10:54
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 10:03
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von Mediamind - Mo 9:59
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von VRStudioFranken - Mo 9:55
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Mo 9:51
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jalue - Mo 9:34
» How a Film Camera works in Slow Motion
von Axel - Mo 9:01
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 1:35
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...