News-Kommentare Forum



Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von slashCAM » Sa 17 Okt, 2020 12:21


In einigen Jahren wird man sicherlich darüber ungläubig den Kopf schütteln, dass es heutzutage nicht selbstverständlich gewesen ist, mit jeder Kamera eine halbwegs profes...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo




Axel
Beiträge: 13498

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von Axel » Sa 17 Okt, 2020 12:26

iOS Version wäre schön.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 18464

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 16:29

Danke für die Übernahme! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Zuletzt geändert von klusterdegenerierung am Sa 17 Okt, 2020 16:41, insgesamt 1-mal geändert.




srone
Beiträge: 9388

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von srone » Sa 17 Okt, 2020 16:37

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 17 Okt, 2020 16:29
Ihr Scherzkekse!
viewtopic.php?f=76&t=150702&p=1065977#p1065977
artikel nicht runtergescrollt?

die haben sich brav bei dir bedankt...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18464

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 17 Okt, 2020 16:53

Danke an Slashcam für den Artikel.

Toll finde ich, das wenn ich die Cam irgendwo ausser Reichweite stationiere, dann trotzdem noch qualitäten vs framerate Einstellungen vornehmen kann etc. Das mein touchfokus nicht funktioniert, liegt daran das die A7III keinen echten Touchfokus wie die a6400 besitzt.

Die App verbindet sich gegenüber der Sony App rasend schnell und das Vollbild läßt sich auch als "echstes" Vollbild darstellen.
Die Schärfebeurteilung habe ich bislang noch nicht getestet, das werde ich auf jeden Fall am WE mal testen.

Die App ist aufjeden Fall so Umfangreich, das man erst mal ein Zeitchen schauen muß.
Werde weiterhin berichten.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




jjpoelli
Beiträge: 99

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von jjpoelli » So 18 Okt, 2020 08:20

... dann muss aber etwa Panasonic am eingebauten W-Lan-Modul arbeiten. Da fängt's nämlich bei 7-8 Meter an zu wackeln. Und abhängig vom Winkel aus dem man die Kameras ansteuert ist das auch noch. Vom Stromverbrauch und der Reaktionsgeschwindigkeit will ich gar nicht reden. Ohne Netzbetrieb geht das fast gar nicht oder nur die halbe Akkulaufzeit lang.

Mehrere Lumixn gleichzeitig zu steuern ist auch nicht ganz einfach. Dazu braucht man mehrere Smartphones.

Den Tipp einen W-Lan Extender einzusetzen möchte ich demnächst mal ausprobieren.

Und jedes Mal wenn ich die Appsteuerung nutzen möchte muss ich die Kamera(s) besonders sichern um nicht plötzlich "das Signal zu verlieren".

Kurz: Ich nutze das sehr selten und hauptsächlich wenn ich in sehr beengter Umgebung arbeiten muss.

Schönen Sonntag

Josef
Mühldorf-TV: Das Lokalfernsehen für Stadt und Landkreis Mühldorf a. Inn




Bergspetzl
Beiträge: 1455

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von Bergspetzl » So 18 Okt, 2020 10:17

Live-View Latenz?




klusterdegenerierung
Beiträge: 18464

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von klusterdegenerierung » So 18 Okt, 2020 10:48

Bergspetzl hat geschrieben:
So 18 Okt, 2020 10:17
Live-View Latenz?
Ausprobieren?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Bergspetzl
Beiträge: 1455

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von Bergspetzl » So 18 Okt, 2020 12:34

Wenn es von vorneherein abgewunken wird, spare ich mir 8,99€, und ich hab am WE auch keine kamera zur hand...




klusterdegenerierung
Beiträge: 18464

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von klusterdegenerierung » So 18 Okt, 2020 12:42

Bergspetzl hat geschrieben:
So 18 Okt, 2020 12:34
spare ich mir 8,99€
Vielleicht lesen? Kostenlos!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




cantsin
Beiträge: 8230

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von cantsin » So 18 Okt, 2020 12:43

Man kriegt für alle vom Google Play Store installierten Apps volle Kaufpreis-Rückerstattung, wenn man sie innerhalb von zwei Stunden deinstalliert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 18464

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von klusterdegenerierung » So 18 Okt, 2020 12:48

cantsin hat geschrieben:
So 18 Okt, 2020 12:43
Man kriegt für alle vom Google Play Store installierten Apps volle Kaufpreis-Rückerstattung, wenn man sie innerhalb von zwei Stunden deinstalliert.
klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 18 Okt, 2020 12:42
Kostenlos!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 18464

Re: Alternative Remote App für Sony Kameras - Camoodoo

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 21 Okt, 2020 08:33

Hier ein paar Infos direkt von Steffen.

Danke auch für den Link… Leider sind die Screenshots (fast) schon wieder veraltet, da ich die nächsten Tage die V5 ausrollen werde.

Für Videofans kommt da Video Autorestart, ein Videotimer und eine anamorphe Entzerrung - und ein hoffentlich nun noch leichterer Verbindungsaufbau. Außerdem kann man nun auch von der A7III über „senden an Smartphone“ die Bilder runterladen….


Die bei mir fehlenden Fokuseinstellungen, wurden von Sony bei der A7III raus genommen, bei älteren Modellen gibt es die settings noch.
Ein Hoch auf Sony. :-(
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Ziggy Tomcat - Do 7:20
» 50zig Jahre Tatort - Für die Tonne (1)
von Darth Schneider - Do 6:52
» Was denken sie über Matrix 4?
von Darth Schneider - Do 6:40
» Premiere Fehler: Motion Graphics template currupt?
von StephanEarthling - Do 0:24
» "Komm und sieh" - auf BD
von neo-the-one - Mi 23:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 23:01
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von srone - Mi 22:43
» Video "smoother" gestalten
von srone - Mi 22:27
» SONY SELP18200 18 mm - 200 mm f/3.5-6.3 OSS, E-Mount, 22 Monate Restgarantie
von srone - Mi 21:53
» 2x Ricoh super 8 800Z und 1x Sankyo super cm 300
von Jamiel - Mi 21:52
» Welchen Fernseher habt ihr?
von klusterdegenerierung - Mi 21:37
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von motiongroup - Mi 21:10
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von neo-the-one - Mi 21:09
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von rush - Mi 21:08
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von srone - Mi 21:07
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von Elsalvador - Mi 20:55
» Was schaust Du gerade?
von neo-the-one - Mi 20:41
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von Jan - Mi 18:45
» f0.7 – Ultraschnelle Objektive – Legenden, Preiswertes, Modding, und Tests
von StanleyK2 - Mi 17:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von iasi - Mi 17:25
» Neuer Apple Mac Mini für Videoschnitt empfehlenswert?
von Jott - Mi 16:53
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Mi 14:46
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - Mi 14:32
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von carstenkurz - Mi 13:55
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von pillepalle - Mi 4:37
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Mi 1:07
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Jörg - Mi 0:26
» Sigmas Mirrorless Lineup
von srone - Mi 0:06
» Kaufberatung Objektiv
von cantsin - Di 22:56
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Di 22:43
» Texte unleserlich bei Bewegungen
von TheCrow - Di 21:57
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
von srone - Di 21:47
» Ghosting - Nocticron
von Bildlauf - Di 21:34
» Ich brauche mal Hilfe.
von klusterdegenerierung - Di 17:00
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 16:44
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...