slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von slashCAM » Fr 18 Sep, 2020 13:54


Das neu vorgestellte Xperia 5 II Smartphone bringt kameratechnisch viele Features aus dem etwas größeren Xperia 1 II mit -- verbaut soll die gleiche Triple-Kamera sein mi...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps




Valentino
Beiträge: 4729

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Valentino » Fr 18 Sep, 2020 18:04

Leider ist Sony bei seinen Smartphones in Sachen Bildqualität weit hinter der Konkurenz. Ein Pixel3 macht mit seiner Kamera immer noch bessere und natürlichere Bilder als das neuste Sony. Dazu kann das Google die Bilder aller drei Kameras (2x Front+1 Back) auch in RAW als DNG ablegen. Technisch wäre das bei Sony schon seit dem XZ1 Compact möglich, wirklich anbieten tun sie es aber nur bei den Modellen über 1.000€.
Klar ist das bei den meisten Smartphone Herstellern zum größten Teil Software, aber am Ende zählt eben das Ergebniss und da ist man bei Sony als der DSLM Spezialist sehr weit von guten Smartphone Standbildern entfernt.

Der größte Brocken ist dazu der Preis von fast 900€, für knapp 200€ weniger wird man in ein paar Wochen das Google Pixel5 inklusive 5G oder eben für den gleichen Preis das Samsung Note20 bekommen. Vom iPhone12 fangen wir erst garnicht an, wobei Apple in Sachen Bildqualität seit ein 1-2 Jahren nicht mehr wirklich an der Spitze ist.




nachtaktiv
Beiträge: 2992

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von nachtaktiv » Fr 18 Sep, 2020 18:18

ich sehne mich manchmal nach den zeiten zurück, als telefone noch eine wählscheibe hatten und mit einem geringen monatlichen obulus von der post gemietet wurden. es wäre niemandem eingefallen, ein bis zwei monatsmieten dafür auszugeben.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Jörg
Beiträge: 8400

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Jörg » Fr 18 Sep, 2020 19:02

es wäre niemandem eingefallen, ein bis zwei monatsmieten dafür auszugeben.
ich habe damit auch aufgehört.
Nach 25 jahren highEnd phones, ist es jetzt ein 300.-€ Nokia.
Man staunt, damit kann man schon telefonieren... und zu mehr nutze ich das Teil auch nicht.
Heiße ja nicht Soderbergh...




CameraRick
Beiträge: 4723

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von CameraRick » Fr 18 Sep, 2020 20:45

Jörg hat geschrieben:
Fr 18 Sep, 2020 19:02
es wäre niemandem eingefallen, ein bis zwei monatsmieten dafür auszugeben.
ich habe damit auch aufgehört.
Nach 25 jahren highEnd phones, ist es jetzt ein 300.-€ Nokia.
Man staunt, damit kann man schon telefonieren... und zu mehr nutze ich das Teil auch nicht.
Heiße ja nicht Soderbergh...
Ich kaufe seit Jahren nur noch Telefone um die 300-350€. Mein aktuelles, ein Xiaomi Mi Note 10 Lite (da muss man vorm Aussprechen einmal tief einatmen) kam so 330€. Hat sogar OLED. Kann auch 4K filmen, hat einen 64MP Quad-Bayer Sony Sensor wie er auch in vielen anderen Telefonen vorkommt, und der Akku ist so groß dass ich manchmal das Ladegerät verlege bis ich es wieder brauche. Der Aufpreis für ein teures Markengerät erschließt sich mir einfach nicht mehr.
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




Valentino
Beiträge: 4729

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Valentino » Sa 19 Sep, 2020 11:03

@Slashcam Team
Ist mit HDR Video eigentlich nur das normale 8bit Bitmaping oder echtes HDR mit mindestens 10bit zu erwarten?
Hat Sony nicht schon vor ein paar Jahren ein Smartphone mit 10bit 4:2:0 Subsampling auf den Markt gebracht, wäre schade wenn das jetzt fehlen würde.




Frank Glencairn
Beiträge: 12091

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 19 Sep, 2020 11:26

nachtaktiv hat geschrieben:
Fr 18 Sep, 2020 18:18
ich sehne mich manchmal nach den zeiten zurück, als telefone noch eine wählscheibe hatten ..
An meinem Festanschluß hängt noch so eines. 70 Jahre alt und tut noch immer klaglos was es soll.




Frank Glencairn
Beiträge: 12091

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 19 Sep, 2020 11:30

CameraRick hat geschrieben:
Fr 18 Sep, 2020 20:45

Ich kaufe seit Jahren nur noch Telefone um die 300-350€.
Yup. Ich kaufe alle paar Jahre ein gebrauchtes.
Mein Huawai Mate 9 dürfte jetzt 5 Jahre oder älter sein, und wird wohl noch 2 weitere Jahre seinen Dienst tun.
Aktuell hab ich da auch keine weiteren Wünsche.




srone
Beiträge: 9188

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von srone » Sa 19 Sep, 2020 11:33

anstatt gebraucht lohnen sich auch auslauf modelle, habe vor 2 jahren ein neues lg g6 für 300€ gekauft, reicht immer noch dicke...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Valentino
Beiträge: 4729

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Valentino » So 20 Sep, 2020 19:01

Bei den älteren Modellen sollte man dann doch eher zu den größeren Marken greifen, die auch ein langes OS Update versprechen und auch halten!
Leider ist man da nur bei Apple und Google richtig gut aufgehoben (Das Pixel2 hat noch Android11 die Tage erhalten), danach kommen Samsung und Sony.
Von Huawei und den ganzen anderen Hertellern würde ich alleine schon wegen dem App-Support der alternativen Betriebsysteme aktuell erst mal die Finger weg lassen und nicht freiwillig den Betatester spielen.

Dazu sollte man die UMTS/3G-Abschaltung, die Teilweise für Sommer 2021 angekündigt wird nicht vergessen. Hier gibt es gerade bei Nokia und LG diverse Probleme mit der Sprachverbindung über LTE (Kurz VoLTE). Einige Smartphones die aktuell älter als 5 Jahre sind unterstüzen den VoLTE und VoWifi (Auch Voice-over-IP, nur eben über ein lokales WLAN-Netz) erst garnicht. Hier war Apple mit ihren iPhones der Vorreiter und supportet diese beiden Sprachübertragungen teilweise schon seit dem iPhone5. Hier gibt es auch recht wenige Probleme mit den einzelnen Providern.

Wenn 3G Ende 2021 teilweise ganz wegfällt, telefoniert man mit einem VoLTE inkompatbilen Smartphone wieder wie vor 20 Jahren über 2G und braucht jedes Mal ein harten Switch von 4G zu 2G und wieder zurück. Das bedeutet, das auch wenn das Endgerät ein LTE-Modem verbaut hat, kann dieses nur für den Datenverkehr, aber eben nicht für das Telefonieren genutzt werden. Das geht dann eben nur noch über 2G.
Wenn man jemand Anrufen will, braucht dieser Switch der Netze auch ein paar Sekunden und auch aus dem Auto raus wird das kein großes Vergnügen, da dem 2G die Geschwindigkeitsstabilität von LTE fehlt. Vom nutzen von Datendiensten (GoogleMaps) und gleichzeitigem Telefonirern fangen wir erst mal garnicht an, das geht nämlich ohne VoLTE garnicht.

Deswegen besser in ein Samsung A20e, Google Pixel3a, Apple iPhone8 oder SE2020 investieren, den das wird auch in 2025 noch reibungslos funktionieren.

PS: Für 5G Sprachübertragung VoNR (Voice over new radio) gibt es von GSMA schon eine Empfehlung, aber eben noch kein wirklichen Standard, was aber bei den ganze 5G NSA (none standalone) Anlagen in De aktuell noch kein Problem ist.




hellcow
Beiträge: 151

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von hellcow » Mo 21 Sep, 2020 01:26

Sony ist auf dem Smartphone Markt souzusagen irrelevant, außer um von Technik Reviewern reviewt zu werden.
Wer sich es leisten kann holt sich iPhone, Samsung Galaxy oder halt ein Pixel.
Kamera zählt eigentlich nur noch die Software dahinter (siehe Pixel) und die interne Anbindung an Instagram, da ist Apple ungeschlagen.

Telefonieren ist und war schon immer eher Zeitverschwendung und es ist schade das die Taschencomputer die Funktion noch haben und das Wort Phone mit sich tragen.
- mehr hass -




Frank Glencairn
Beiträge: 12091

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 21 Sep, 2020 04:31

Valentino hat geschrieben:
So 20 Sep, 2020 19:01
Bei den älteren Modellen sollte man dann doch eher zu den größeren Marken greifen, die auch ein langes OS Update versprechen und auch halten!
Das ist mir eigentlich egal.
Der Funktionsumfang hat mir ja beim Kauf auch gereicht, warum sollte er mir nicht bis zum EOL reichen?




Frank Glencairn
Beiträge: 12091

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 21 Sep, 2020 04:32

hellcow hat geschrieben:
Mo 21 Sep, 2020 01:26
.. und die interne Anbindung an Instagram, da ist Apple ungeschlagen.
Was ist ne "Interne Anbindung" und was funktioniert da anders als bei Androiden?




Axel
Beiträge: 13352

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Axel » Mo 21 Sep, 2020 06:31

nachtaktiv hat geschrieben:
Fr 18 Sep, 2020 18:18
ich sehne mich manchmal nach den zeiten zurück, als telefone noch eine wählscheibe hatten und mit einem geringen monatlichen obulus von der post gemietet wurden. es wäre niemandem eingefallen, ein bis zwei monatsmieten dafür auszugeben.
Und Alkohol war noch Todesursache Nummer eins bei Unfällen am Steuer. Früher war alles, hicks, besser!
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Valentino
Beiträge: 4729

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Valentino » Mo 21 Sep, 2020 17:52

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 21 Sep, 2020 04:31
Das ist mir eigentlich egal.
Der Funktionsumfang hat mir ja beim Kauf auch gereicht, warum sollte er mir nicht bis zum EOL reichen?
So lange dein Smartphone auch VoLTE unterstützt und wichtigsten Apps funktionieren spricht auch nichts gegen ein älteres Modell.
Wie beschrieben wird das Smartphone ohne VoLTE Support in 2022 nur noch 2G Telefonie oder LTE-Datenverbindung beherrschen. Beides gleichzeitig geht dann eben nicht, also nichts mit neuer Google-Maps Routenführung auf Grund eines Staus während man gerade am Telefonieren ist.
Dazu hat man mit WlanCalling aka VoWifi den großen Vorteil, das man Überall auf der Welt nach DE telefonieren kann und je nach Vertrag auch eben nur die üblichen Innland Minutenpreise oder eben mit Flat ganz kostenlost telefoniert. Klar das können die Messenger schon seit Jahren, leider aber nicht so gut und auch nur über Umwege direkt zu einer Festnetznummer oder eben Person mit Mobilfunktnummer aber ohne Messenger. Wenn man innerhalb des Reiseland telefoniert sollte man die Funktion wieder deaktivieren. Für ein paar Minuten mit der Familie telefonieren ohne gleich 50Cent/Min. zahlen zu müssen ist das echt ein super Feature.

Wer dazu ein Spaß daran hat, das immer mehr Apps nicht mehr funktionieren, da das OS des Smartphones nicht mehr unterstüzt wird und dazu auch ein Fan von langsamen und ruckeligen Bedienung st, der kann gerne auch in 2021 mit z. B. Android 6 durch die Welt gehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 12091

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 21 Sep, 2020 18:09

Da hab ich keine Bedenken, mein Mate9 unterstützt voLTE.

Und wenn die Bedienung jetzt nicht ruckelt, warum sollten sie es dann nächstes oder übernächstes Jahr tun?
Is ja kein Apple das vom Hersteller nach ner Weile verlangsamt wird.

Und nur weil man ein älteres Gerät hat, heißt das noch lange nicht, daß man mit Android 6 rummacht - Android 9 wird noch ne ganze Weile halten, bis irgend ne App tatsächlich nicht mehr läuft.




hellcow
Beiträge: 151

Re: Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

Beitrag von hellcow » Mo 21 Sep, 2020 22:15

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 21 Sep, 2020 04:32
hellcow hat geschrieben:
Mo 21 Sep, 2020 01:26
.. und die interne Anbindung an Instagram, da ist Apple ungeschlagen.
Was ist ne "Interne Anbindung" und was funktioniert da anders als bei Androiden?
z.B. Wenn du Videos von mehr als ~ 30 sec in Instagram Storys hochladen willst, werden die Segmente teilweise asynchron. Manche sagen, dass boomerangs ruckeln. Es scheint so, als würde bei Apple die Instagram-App direkter mit dem Kameramodul kommunizieren als bei Android.
Habe es zwar schon länger geahnt aber neulich hat jemand gehadert zwischen Flaggschiff Android (Samsung S irgendwas oder halt Pixel 4) und Iphone(X?) - der hat dann alle Szenarien durchgetestet - und da war es äußerst deutlich.
- mehr hass -




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von Mantas - Do 22:09
» Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro
von patfish - Do 21:22
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von klusterdegenerierung - Do 21:01
» SAE ja oder nein - Digital Film & VFX Diploma?
von acrossthewire - Do 20:57
» Atomos Shogun 7 Update: ProRes RAW Aufnahme mit Sonys FX9 jetzt verfügbar
von slashCAM - Do 20:54
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von cantsin - Do 20:15
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Do 20:03
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 18:47
» Mevo Start Livestreaming Kamera wird per neuer App zur Webcam
von tom - Do 18:40
» Hilfe für Auskunft über eine cleane HDMI-Ausgabe an einer Kamera
von Jan - Do 17:42
» Canon Cashback Aktion EOS 5/C100/XC10
von Jan - Do 17:26
» Sigma FP - Body only - Restgarantie!
von Rawberry - Do 17:01
» A Million Ways to die in the West.
von didah - Do 16:59
» Moonrise Kingdom (Farbe, digital, 16mm Film)
von jogol - Do 16:35
» iMac Audio Kanäle zuordnen
von acrossthewire - Do 16:28
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Jott - Do 16:19
» Adobe MAX 2020: Online Konferenz mit über 350 Events
von ruessel - Do 13:46
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Do 13:35
» Adobe Premiere Elements 2021 verfügbar mit neuen Effekt-Funktionen
von R S K - Do 13:33
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 2, 500 bis 1000 Euro)
von slashCAM - Do 9:51
» Neuer Wunder-Sensor von Canon?
von Frank Glencairn - Do 8:42
» Sony FS700 + Shogun Inferno diverse Fragen
von Jott - Do 5:32
» ZCam - Zlog2 in Resolve (Luts etc)
von micha2305 - Mi 22:28
» Neuer ARRI EF-Mount (LBUS) für Large-Format-und Super-35-Kameras
von iasi - Mi 21:55
» Min Spannung bei NP-F970
von klusterdegenerierung - Mi 21:39
» schlechte Qualität beim Transkodieren mit Adobe Media Encoder
von floii - Mi 21:30
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
von Jörg - Mi 20:01
» yourcamera.de
von Jott - Mi 19:59
» Intensity Pro 4K - kein Bild
von klusterdegenerierung - Mi 19:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von MrMeeseeks - Mi 19:47
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von rawk. - Mi 19:33
» DJI Pocket 2: Größerer Sensor mit 64 MP, mehr Weitwinkel und 240 fps Zeitlupe
von Cinealta 81 - Mi 18:32
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - Mi 17:23
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von rawk. - Mi 17:08
» TATI
von Darth Schneider - Mi 16:31
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Willkommen zu Teil 2 unserer kleinen Mikrofon-Übersicht nach Preisklassen: Weiter geht es mit der 500,- Euro Preisklasse, für die man bereits recht viel für sein Geld bekommt ... weiterlesen>>

Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...