slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von slashCAM » Mo 23 Mär, 2020 19:39


Kleiner zeitgeschichtlicher Hinweis in eigener Sache. Vor genau 20 Jahren am 23. März 2000 kurz vor Mitternacht ging das VideoX-Forum an den Start. Bei VideoX handelte e...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!




Funless
Beiträge: 3795

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Funless » Mo 23 Mär, 2020 20:04

Gratulation und Glückwunsch zum Jubiläum!

Ich hab‘ slashCAM 2004 „entdeckt“ und konnte mir seitdem sowohl durch die redaktionellen Artikel, als auch durch das sehr aktive Forum sehr viel Wissen aneignen.

An dieser Stelle somit Dank an euch und auch an die Community und auf dass es noch mindestens weitere 20 Jahre so weitergeht. 👍
MfG
Funless

Quentin Tarantino hat geschrieben:Rather than spend $600,000 for film school, spend $6,000 for a movie. That‘s the best film school in the world.




Cinemator
Beiträge: 369

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Cinemator » Mo 23 Mär, 2020 20:23

Glückwunsch auch meinerseits.

Ich habe hier auch mein 12-jähriges und nur so wenig Beiträge. Dafür sind andere fleißiger...




Drushba
Beiträge: 1877

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Drushba » Mo 23 Mär, 2020 20:34

Danke Euch und alles Gute weiterhin!!! Ihr seid schon eine coole Truppe. :)
"Ich werde niemandem, auch nicht auf seine Bitte hin, ein tödliches Gift verabreichen oder auch nur dazu raten. Heilig und rein werde ich mein Leben und meine Kunst bewahren." Hippokrates von Kos, 460 bis 370 v. Chr




rush
Beiträge: 10415

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von rush » Mo 23 Mär, 2020 20:43

Glückwunsch auch von mir - und macht gern weiter so!
Ich schau hier immer gern im Forum vorbei wenn es die Zeit zulässt.

Immerhin bin ich auch schon im 15. Jahr "am Board".
keep ya head up




Jan
Beiträge: 9573

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Jan » Mo 23 Mär, 2020 21:12

In drei Monaten werden es bei mir 15 Jahre mit Euch. Anfangs ging hier noch die Post ab im Consumerbereich bei den reinen Videokameras. Diese Seite war damals neben dem Videotreffpunkt aus Österreich die beste Seite im deutsprachigen Raum, wo sich viele Kaufinteressenten über alle möglichen Videokameras hier informiert haben. Damals war ich hier noch sehr aktiv, habe ganze "Romane" zu neuen Consumer-Kameras geschrieben. Das gab dann auch Besuch vom Panasonic Kamera-Chef aus Hamburg und auch der Rudi war mal bei mir im Laden.

Leider hat sich die Zeit etwas verändert und viele Foren mussten sterben. Slashcam hat recht schnell den Hebel umgelegt und sich neuen Techniken (DSLR/DSLM damals) angenähert, die für viele andere Magazine noch Neuland waren. Slashcam sprach auch immer mehr die professionelleren Themen an, der Consumermarkt ging ja den Bach runter. Es ging nicht anders, wo früher auf der CES im Januar noch grob 20 neue Consumercamcorder (Canon, JVC, Hitachi, Samsung, Sony, Panasonic) pro Jahr vorgestellt worden, gab es die letzten Jahre fast nichts zu vermelden. Da die Läden immer mehr verschwinden, sollte es auch eine Zukunft für Slashcam geben. Das Interesse an neuen Kameras und der Technik ist ja noch vorhanden. Schwer zu sagen, wie sich neuere Informationsmöglichkeiten wie auf YouTube und Facebook durchsetzen werden, wo Seiten und Bertreiber die Technik dem User näher bringen.

Dann, alles Gute Slashcam!




MLJ
Beiträge: 1952

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von MLJ » Mo 23 Mär, 2020 21:28

Auch von mir alles gute zum Jubiläum und macht weiter so. Ihr seid ein tolles Team und bitte passt auf euch auf und bleibt gesund.

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Alex T
Beiträge: 60

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Alex T » Mo 23 Mär, 2020 21:45

Respektabel! Ich folge auch schon ein paar Jahre, Glückwunsch! Verdient!
„Es gibt wohl zwei gleichberechtigte Wege um in der Medienbranche zu arbeiten: Man lernt die Theorie und fängt dann an, das zu tun was man weiß. Oder man lernt in der Praxis und weiß dann, was man tut“




Jörg
Beiträge: 8054

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Jörg » Mo 23 Mär, 2020 22:46

ja, ist ne lange Zeit, die wir miteinander verbringen.
Spannend immer die Übergänge der Foren, und die Ungewissheit, wie es danach weitergeht...
Schön, dass ihr so lange durchgehalten habt.
Zuletzt geändert von Jörg am Mo 23 Mär, 2020 22:48, insgesamt 1-mal geändert.




gunman
Beiträge: 1296

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von gunman » Mo 23 Mär, 2020 22:47

Alles Gute aus Luxemburg für Euch alle in dieser schweren Zeit.
Bin seit 2006 hier und lese noch fast jeden Tag was es Neues gibt.
Ich sehe es ach genau so wie Jan es beschrieben hat. Die Handys haben im Consumerbereich die Camcorder und in gewissem Masse auch DSLR und spiegellose Kameras so gut wie verdrängt.
Mal sehen was die Zukunft noch bringt...
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




pillepalle
Beiträge: 2095

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von pillepalle » Di 24 Mär, 2020 02:56

Glückwunsch auch von mir und danke an dieser Stelle auch noch mal für die gute Arbeit über die Jahre! Um es mit 'Muttis' Worten zu sagen:" Slashcam ist alternativlos." :)

VG
Bokeh, Bouquet... hauptsache rund im Abgang




Auf Achse
Beiträge: 3941

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Auf Achse » Di 24 Mär, 2020 09:03

Auch von mir Glückwunsch zum 20er!!!

Bin seit 2009 dabei (hab dafür grad extra nachgeschaut :-)) und konnte unglaublich viel von der Forencommunity lernen. Durch bloßes Mitlesen, und was ich nicht gefunden hab, hab ich erfragt. Es haben sich ausnahmslos IMMER Forumsmitglieder gefunden die mir weitergeholfen haben. Dieses Wissen geb ich heutzutage gern weiter wen ich irgendwie helfen kann.

Danke slashCam daß es euch gibt! Ohne Übertreibung kann ich behaupten daß dieses Forum mein Leben entscheidend verändert hat in Richtung "Leben können von der Filmerei"!

Alles Gute für die nächsten 200 Jahre :-)
Auf Achse




K.-D. Schmidt
Beiträge: 721

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von K.-D. Schmidt » Di 24 Mär, 2020 09:14

Ich schließe mich den Glückwünschen an.
Wenn ich mir die alten Seiten so ansehe, kommen mir doch einige Namen bekannt vor: FrankB, R. Schretzmayer, hannes... und auch K.-D. Schmidt ist schon vertreten.

Auf die nächsten 20!




scrooge
Beiträge: 557

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von scrooge » Di 24 Mär, 2020 09:28

Als ich eben den Screenshot vom alten VideoX Forum gesehen habe, kamen sofort die Erinnerungen!
Danke, dass ihr mir vor Augen führt, wie alt ich bin! :-))

Ihr seid echt spitze!
Eine solche Seite über 20 Jahre zu erhalten, zu pflegen und mit Leben zu erfüllen ist wirklich eine tolle Leistung.
Wir klopfen virtuell mit auf eure Schultern! ;-)




Jörg
Beiträge: 8054

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Jörg » Di 24 Mär, 2020 09:40

Danke, dass ihr mir vor Augen führt, wie alt ich bin! :-))
ging mir auch so durch den Kopf.
Ich habe dann mal im Kopf ne Liste erstellt, wer von damals gar nicht mehr unter uns weilt...




srone
Beiträge: 8739

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von srone » Di 24 Mär, 2020 09:58

auch von mir gratulation.
bin seit 2009 dabei und konnte viel mitnehmen und hoffentlich auch das ein oder andere geben.

danke.

lg

srone
"x-log is the new raw"




cantsin
Beiträge: 7212

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von cantsin » Di 24 Mär, 2020 10:20

srone hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 09:58
auch von mir gratulation.
bin seit 2009 dabei und konnte viel mitnehmen und hoffentlich auch das ein oder andere geben.

danke.
Ditto, mit denselben Worten.




Frank Glencairn
Beiträge: 11144

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Frank Glencairn » Di 24 Mär, 2020 10:23

scrooge hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 09:28
Als ich eben den Screenshot vom alten VideoX Forum gesehen habe, kamen sofort die Erinnerungen!
Danke, dass ihr mir vor Augen führt, wie alt ich bin! :-))
Aber echt. Erinnert sich noch einer an Hackermovies.de?




Jörg
Beiträge: 8054

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Jörg » Di 24 Mär, 2020 10:27

Erinnert sich noch einer an Hackermovies.de?
waren interessante Meinungsaustausche mit Steffen, über seine Arbeiten und Tutorien.




Steelfox
Beiträge: 343

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Steelfox » Di 24 Mär, 2020 15:40

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch!
Bin erst seit ein paar Jahren dabei. Früher oft auch im Vegasforum „fremdgegangen“ (viele Grüße an Marco) ist dies hier – themenbezogen - nun meine Nummer 1 im deutschsprachigem Raum.
Dank geballtem Fachwissen und interessanten OT-Threads, verbringe ich hier gern schmunzelnd, stirnrunzelnd und kopfschüttelnd meine Zeit.
(Kann mich noch an *sgywalker* erinnern, hieß der so? Mit seinen oft pseudo-philosophischen Posts, weit weg vom Thema, und wo man nicht wusste, was er gerade geraucht hatte. Die waren manchmal lustig und nervig zugleich.)

Ansonsten eine tolle Community, aktuell bis auf vielleicht 1-2 Außnahmen. ;-)
Hoffe das bleibt noch viele Jahre so.
Vielen Dank an die Initiatoren und Moderatoren!

An alle die betroffen sind, eine hoffentlich baldige Genesung, und an alle anderen: Bleibt gesund!




handiro
Beiträge: 3239

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von handiro » Di 24 Mär, 2020 16:01

Wow ich musste eben nachsehen: seit 2008 und 3k Beiträge...irgendwas macht Ihr richtig :-)

Gratuliere!!

Das hier ist übrigens das einzige Forum wo ich öffentlich poste...
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Darth Schneider
Beiträge: 5097

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Darth Schneider » Di 24 Mär, 2020 16:36

Ich gratuliere auch, 20 Jahre, da habt ihr schon einiges gestemmt...
für all die schönen Beiträge, und im Forum die Geduld....:-)) vielen Dank !
Jetzt ein kleines Best of...?
macht weiter so und bleibt gesund.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Jörg
Beiträge: 8054

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Beitrag von Jörg » Di 24 Mär, 2020 16:55

steelfox schreibt
verbringe ich hier gern schmunzelnd, stirnrunzelnd und kopfschüttelnd meine Zeit.
trifft es genau, ich würde lediglich kaffeetrinkend hinzufügen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Verbesserte Kolorierung mit künstlicher Intelligenz
von srone - So 17:35
» Zoom Objektive mit festen Tubus EF-S
von -paleface- - So 17:34
» Hautfarben NLog mit Resolve
von Kanaloa - So 17:34
» Verkaufe: VINTEN VISION BLUE Videostativ inkl. Beine
von pillepalle - So 17:29
» Wie am besten Ton aufzeichnen von XLR Mikrofonen? (Veranstaltung)
von Franky3000 - So 17:25
» Wo liegt der Fehler, BenQ PD3220U
von rdcl - So 17:17
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Frank Glencairn - So 17:01
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von nicecam - So 14:31
» Wie fuktioniert Live Streaming? Grundwissen und Basis-Setup
von lisadr - So 14:22
» Fragen zur Digitalisierung alter VHS u. S-VHS Kassetten
von FilmFun - So 13:53
» Blackmagic zieht Camera Update 6.9.3 zurück
von rush - So 13:10
» Verkaufe: Hawk-Woods LR-13 - GH5 Akku Dummy mit D-Tap Stecker
von filmart - So 13:06
» Verkaufe: Lowepro Vertex 300 AW Kamerarucksack
von filmart - So 13:02
» Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv
von rush - So 12:58
» Die DJI Mavic Air 2 in Einzelteile zerlegt: Wie reparierbar ist sie?
von rush - So 12:17
» Was schaust Du gerade?
von Cinemator - So 11:52
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von klusterdegenerierung - So 10:03
» RODE Rode RodeLink Filmmaker Kit (Rechnung 07.2018) Funkstrecke
von msteini3 - So 10:00
» Ehrenamtsfilme
von 7River - So 9:45
» Zoom und Schwenker ausgleichen
von Messiahs100 - So 2:42
» Metabones Smart-Adapter T
von fritz1 - Sa 22:48
» Akku-Dummy für Canon 90D produziert Fehlermeldung
von Sammy D - Sa 22:17
» endlich...
von mash_gh4 - Sa 22:16
» 4K Super35 Kamera von Arri soll schon in einem Jahr kommen // NAB 2019
von roki100 - Sa 18:17
» Optiken für Fullframe / Vollformat in FullHD / UHD / 4K
von cmartis - Sa 18:15
» Panasonic G9 jetzt erst in Indien eingeführt
von fritz1 - Sa 18:02
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von srone - Sa 18:00
» Beste Batterie / Akku für Canon EOS C Serie?
von Jott - Sa 17:08
» Kann mir wer helfen
von Bluboy - Sa 16:16
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von markusG - Sa 15:47
» Zehn Jahre ARRI ALEXA - Ohne 4K zum Erfolg
von Valentino - Sa 15:47
» DSLR FULLHD 4:2:2 10Bit
von cantsin - Sa 14:34
» Vorträge einer Konferenz als Webinar/VoD pay per view verfügbar machen
von brendan - Sa 10:37
» Lenovo Tablet und Kenko 0.5x Konverter
von Bruno Peter - Sa 10:25
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Sa 9:39
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.