News-Kommentare Forum



Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von slashCAM » Do 13 Feb, 2020 10:33


Die Rumor Seiten hatten es ja bereits seit einiger Zeit verbreitet, jedoch klang das Gerücht fast zu unglaublich. Nun hat Canon selbst explizit die Features der kommenden...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video




Darth Schneider
Beiträge: 5696

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Darth Schneider » Do 13 Feb, 2020 11:05

„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




cantsin
Beiträge: 8047

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von cantsin » Do 13 Feb, 2020 12:22

Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...




Drushba
Beiträge: 2014

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Drushba » Do 13 Feb, 2020 12:43

cantsin hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 12:22
Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...
Sind 6 Bit nicht immer und überall genug? Canon wird sich da schon was Passendes einfallen lassen!)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




andieymi
Beiträge: 308

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von andieymi » Do 13 Feb, 2020 12:53

cantsin hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 12:22
Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...
Mehr wird's nicht werden. Sony und Canon können aus der Kannibalisierungsgrube die sie sich mit parallelem Verkauf von Fotoapparaten und dezidierten Bewegtbildmodellen geschaufelt haben nicht mehr raus. Umso mehr jetzt als größer als Super35 auch die Neuvorstellungen in letztem Segment (bei beiden Herstellern) dominiert. Wieso würden sie eine C500MII rausbringen um kurz danach "verwendbares" KB-8K in R5-Form nachzuschieben? Das wird doch genau so eine Halb-Totgeburt wie die A7S(II) immer wahr. Aber wer mit mit 8-Bit leben will und nur auf Auflösung schaut, wird mit der neuen sicher glücklich werden.

Was daran jetzt so unglaublich sein soll erschließt sich mir nicht. 37,7Mpix sind bei Bildsensoren keine Wissenschaft mehr, die mordsmäßig zu komprimieren und dann mit 30fps quasi Hardware-Encoded irgendwie wegzuschreiben, das sollten bald Smartphones auch können. Das in 12-16Bit in Rohdatenform unkomprimiert oder in 3:1 wegzuschreiben, das wäre vmtl unglaublich. Ansonsten beschränkt sich das halt wieder mal auf Auflösungsvergleiche die nicht viel mehr mit PS-Vergleichen haben, zwischen einem Sportwagen und einem Kreuzfahrtschiff. Oder wieso beeindrucken 8K in der Form so sehr?




-paleface-
Beiträge: 3161

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von -paleface- » Do 13 Feb, 2020 13:23

Ich hoffe ja das jetzt nicht alle auf den 6K / 8K Zug aufspringen.

Sondern das auch noch vernünftige 4K und von mir aus 4,5k Kameras kommen.

Gerne eine Ursa 4.6k nur in einem Überarbeiteten Gehäuse.
Gerne eine Gh5 mit 4.5K und dafür aber bei 60p 10Bit
Und gerne eine Phantom 5 mit 4K aber besserem Codec.

Denn ich fürchte auch das viele Hersteller auf den "8K kaufen alle weil Olympia und so" Zug aufspringen.
Jedenfalls die Hersteller die was taugen.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Zuletzt geändert von -paleface- am Do 13 Feb, 2020 13:24, insgesamt 1-mal geändert.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Frank B. » Do 13 Feb, 2020 13:24

cantsin hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 12:22
Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...
Ich erwarte die 8K auch nicht in 4:2:2 10Bit. Das wäre wahrscheinlich zu viel verlangt und es läge auch außerhalb meiner Bearbeitungsmöglichkeiten. Die Frage ist für mich, was Canon in 4K bringt. Nach der Ankündigung der 1D XMkIII erwarte ich schon, dass Canon hier eine super Spiegellose rausbringen wird.




Darth Schneider
Beiträge: 5696

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Darth Schneider » Do 13 Feb, 2020 13:46

Wann ist denn Olympia und wo ? Ich hoffe für die Sportler nicht zu nah bei China und bei Wuhan....Mal abwarten.
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Frank B. » Do 13 Feb, 2020 14:00

Streetfotografie in Wuhan soll ja dieses Jahr neue olympische Disziplin werden habe ich gehört.




Funless
Beiträge: 4158

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Funless » Do 13 Feb, 2020 14:17

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 13:46
Wann ist denn Olympia und wo ?
24.7.20 bis 9.8.20 in Tokio. Ehrlich gesagt freue ich mich aber mehr auf die darauffolgende Paralympics (25.8.-6.9.).
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ruckler nach dem rendern
von reeneex - Mo 16:13
» Künstliche Intelligenz morpht Bilder besser mit semantischer Interpolation
von Franky3000 - Mo 16:05
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von 3Dvideos - Mo 16:00
» Atomos Shogun 7 Update: ProRes RAW Aufnahme mit Sonys FX9 jetzt verfügbar
von pillepalle - Mo 15:56
» !VORSICHT AMAZON BETRÜGER!
von Onkel Danny - Mo 15:54
» Welches Win10 habt ihr?
von Onkel Danny - Mo 15:53
» >Der LED Licht Thread<
von Onkel Danny - Mo 15:52
» Akira - Animation the Hard Way
von iasi - Mo 15:32
» Unreal Build: Kostenloses Online Event zur virtuellen Filmproduktion
von slashCAM - Mo 13:24
» Schöne Doku on Pocket 6K
von klusterdegenerierung - Mo 12:50
» Adobe Bridge bekommt Integration in Premiere Pro und Media Encoder
von klusterdegenerierung - Mo 12:33
» FiLMiC Remote V3 - nun auch für Android erhältlich
von slashCAM - Mo 11:33
» Spielfilme vor und nach Corona?
von iasi - Mo 11:11
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von pkirschke - Mo 10:37
» S/PDIF-Verstärker mit DSP?
von Jörg - Mo 9:56
» Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
von Jörg - Mo 9:27
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von majao - Mo 9:14
» Fragen zum DJI RSC 2 mit Sigma Objektiv
von TheGadgetFilms - Mo 9:09
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Mo 8:46
» Samyang AF 35mm F1,8 FE und AF 85mm F1,4 RF -- Firmware-Updates für Filmer
von benyi - Mo 7:22
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 5:16
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von nachtaktiv - Mo 0:20
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von Godspeed77 - So 23:39
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 2, 500 bis 1000 Euro)
von Rick SSon - So 23:25
» Welche 360 Grad Kamera?
von rush - So 23:05
» Frage zu Tilta Fokus Griff
von klusterdegenerierung - So 20:32
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - So 20:29
» Apple iPhone 12 Pro mit Dolby Vision Videoaufnahme, 1.200 nits Display und LiDAR
von roki100 - So 19:34
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von iasi - So 17:18
» ** BIETE ** Panasonic GH5 + Zubehör
von ksingle - So 16:27
» ** BIETE ** Andycine C7 - Fieldmonitor
von ksingle - So 16:16
» Ursa Mini + Sigma 50-100
von rush - So 13:47
» Biete INSTA360 ONE R 1-Inch Edition
von hock jürgen - So 13:37
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - So 13:21
» Kann das sein - TV mit 12Bit?
von lensoperator - So 12:38
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Willkommen zu Teil 2 unserer kleinen Mikrofon-Übersicht nach Preisklassen: Weiter geht es mit der 500,- Euro Preisklasse, für die man bereits recht viel für sein Geld bekommt ... weiterlesen>>

Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...