slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von slashCAM » Mo 16 Dez, 2019 09:45


Das Datenblatt zum IMX521-Sensor tauchte zwar schon im Juli 2019 im Internet auf, jedoch hat erst jetzt ein Nutzer im EOSHD-Forum noch einmal darauf hingewiesen, was fü...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…




roki100
Beiträge: 4488

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von roki100 » Mo 16 Dez, 2019 10:57

schade das BMD so einen Sensor nicht in die P4K Kamera eingebaut haben! Jetzt müssen sich alle etwas gedulden und hoffen dass nicht etwa mindesten 5 Jahre + 2 Jahre Lieferwartezeiten dauern wird bis eine BMD P4.8K Kamera kommt wo dieser Sensor eingebaut ist... bis dahin müssen sich alle mit 4,63µm und 1.00 - 10.00$ teueren Sony Sensor (bei alibaba ) zufrieden geben. ;)

Ich dachte bei GH5S handelt es sich um IMX299CJK Sensor?




Paralkar
Beiträge: 1589

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von Paralkar » Mo 16 Dez, 2019 11:19

Wie hätte das funktionieren sollen, die Pocket 4k wurde ja Oktober 2018 vorgestellt, das Whitepaper des neuen Sony Sensors ist von Juli 2019 (und bedeutet keinesfalls das der Sensor in Masse produziert wird)

Selbst die 6k Pocket hatte im August diesen Jahres Ihre Markteinführung,

Denkt man an mindestens 3-4 Jahre Entwicklungszeitraum (nehmen wir mal an das war bei der Pocket 6k nicht so, sondern nur 1 1/2 Jahre, weil der Body schon stand und vermutlich nicht alles geändert werden musste)

Letzteres werden die keinesfalls Ihre erste Full Frame Camera in ein Pocket Body packen, sondern vielmehr in ein Ursa Mini Pro oder etwaiges....
DIT/ digital Colorist/ Photographer




roki100
Beiträge: 4488

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von roki100 » Mo 16 Dez, 2019 11:27

Paralkar hat geschrieben:
Mo 16 Dez, 2019 11:19
Letzteres werden die keinesfalls Ihre erste Full Frame Camera in ein Pocket Body packen, sondern vielmehr in ein Ursa Mini Pro oder etwaiges....
Soweit ich weiß ist gerade die Pocket/P6K mit dem größten Sensor unter BMD Kameras? Warum also nicht Full Frame, wo doch Sigma mit FP mini Body das auch kann... :)




Paralkar
Beiträge: 1589

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von Paralkar » Mo 16 Dez, 2019 11:40

Ja sieht man ja auch wie schwachsinnig das bei Sigma umgesetzt ist, die bringen mal seit Jahren wieder ne Kamera raus, diesmal nicht Foveon sondern n CMOS,

8 bit 4k Cinema DNG intern, die haben anscheinend wirklich niemand, niemanden gefragt, was er sich in einer Kamera wünscht und braucht, oder sie sind kläglich an Problemen wie Abwärme gescheitert.

Unabhängig davon, würdest du n neuen mega geilen Sensor (der wahr. noch nichtmal in Serie gebaut wird) in eine kleine Kamera mit einem enormen Aufwand reinbauen, alles neu durchdenken müssen, wie Abwärme, Elektronik, Debayering, Processing, das ganze für 2500 oder 3500 Euro verkaufen,

oder

das ganze in eine größere Kamera bauen, die schon sehr erfolgreich angekommen ist, die viel mehr Platz für ne gute Wärmeabfuhr und sicherlich auch die ganze Elektronik bietet und verkaufst es für 600-8000 Euro (klar es ist noch immer ein riesiger Aufwand das ganze in die Große Kamera zu bauen)

Danach setz du deine Ressourcen ein ersteres auch noch zu machen, und verkaufst die kleine mit dem großen Sensor für alle Kunden, die sowas suchen....
DIT/ digital Colorist/ Photographer




roki100
Beiträge: 4488

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von roki100 » Mo 16 Dez, 2019 11:52

Paralkar hat geschrieben:
Mo 16 Dez, 2019 11:40
8 bit 4k Cinema DNG intern, die haben anscheinend wirklich niemand, niemanden gefragt, was er sich in einer Kamera wünscht und braucht, oder sie sind kläglich an Problemen wie Abwärme gescheitert.
vll. wegen RED Patent? Extern kann sie ja mehr als 8Bit, das reicht doch aus. Ich denke, nur Dynamik Range scheint nicht so toll zu sein? Der User cantsin hat die Sigma FP und er wollte was dazu schreiben....ich warte ganz gespannt.
Unabhängig davon, würdest du n neuen mega geilen Sensor (der wahr. noch nichtmal in Serie gebaut wird) in eine kleine Kamera mit einem enormen Aufwand reinbauen, alles neu durchdenken müssen, wie Abwärme, Elektronik, Debayering, Processing, das ganze für 2500 oder 3500 Euro verkaufen,
Wegen Abwärme, das hat doch Sigma gut gemacht. Siehe ab Min. 48:10:



Vielleicht ist das nicht so toll wie präsentiert... Ich weiß nur, dass mehr wärme mehr Noise bedeutet und Sigma FP hat wenig davon, zumindest das was ich bisher gesehen habe.




susy
Beiträge: 182

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von susy » Mo 16 Dez, 2019 14:29

wenn ein teil der sensel mit einer kürzeren belichtungszeit ausgelesen werden, gibt es dann nicht probleme mit der Bewegungsunschärfe?




Rick SSon
Beiträge: 938

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von Rick SSon » Di 17 Dez, 2019 22:49

no 4k100p - no money!

4k60 machen auch irgendwie als neuerung keinen sinn, wenn zcam mit der f6 schon 4k72p schafft, oder?!




Rick SSon
Beiträge: 938

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von Rick SSon » Mi 08 Jul, 2020 15:07

Vielleicht sehen wir den nun in der "neuen" a7s3?




rush
Beiträge: 10646

Re: Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…

Beitrag von rush » Do 09 Jul, 2020 08:38

roki100 hat geschrieben:
Mo 16 Dez, 2019 10:57
schade das BMD so einen Sensor nicht in die P4K Kamera eingebaut haben!
Die P4K ist eben schon was länger am Markt und der Sensor dafür doch wirklich solide.
Für mich war die P4K eine gute Zwischenlösung zum überbrücken und für den seichten RAW Einstieg der Lust auf mehr macht. Durch die Möglichkeit von diversen Adaptern (z.b. ND Throttle) oder auch mit Speedys zudem ziemlich experimentell mit diversen Objektiven nutzbar.

Die ISO Fähigkeiten des kleinen Kastens sind sehr ordentlich und auch mit der Dynamik kommt man hin.

Wenn solch ein Sensor in der kommenden A7 Platz findet und das Signal entsprechend potent (intern) aufgezeichnet werden kann sollte das eine ziemlich spannende Videomaschine werden.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon R6 oder doch Pana S1
von Hardrain30 - Do 22:18
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Jott - Do 21:41
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Funless - Do 21:37
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Frank Glencairn - Do 21:00
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 19:47
» Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1
von rob - Do 19:01
» Filmic Pro Speicherproblem
von Bruno Peter - Do 18:59
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von myUPENDO - Do 18:38
» Sandisk extreme pro 256 im Angebot, dass kann böse teuer werden
von StanleyK2 - Do 18:07
» Zhiyun Quick Setup Kit für Ronin?
von Axel - Do 17:44
» Xiaomi präsentiert Mi 10 Ultra Flagship-Smartphone mit 8K und neuem 48MP Sensor
von -paleface- - Do 17:38
» Asus kündigt weltweit ersten Monitor mit HDMI 2.1 für 4K mit 120Hz an
von Drushba - Do 16:25
» Atomos Shinobi SDI mit Kalibrierung?
von freezer - Do 16:16
» Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
von Christian Schmitt - Do 15:23
» YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt
von Axel - Do 14:07
» Neues Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine-Zoom ist erhältlich
von rush - Do 13:20
» Für Zuhausebleiber: Vienna walkthrough
von Sammy D - Do 12:18
» GH5 Display und Sucher gleichzeitig an lassen?
von gutentag3000 - Do 11:42
» Muster im Video entfernen
von CameraRick - Do 11:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Do 11:30
» Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
von CameraRick - Do 10:40
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Do 8:27
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Mi 23:48
» Sony Billig Fullframe auf dem Weg!
von klusterdegenerierung - Mi 23:06
» Pocket Cinema Camera 4K / 6K disassembly
von roki100 - Mi 14:49
» Insta360 ONE R - mit VR-Brille?
von kledano - Mi 14:41
» Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion
von Abercrombie - Mi 14:14
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows
von klusterdegenerierung - Mi 13:14
» And the Winner is...
von klusterdegenerierung - Mi 9:34
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von norbi - Mi 9:15
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 23:39
» RED Scarlet W einschalten: LCD Screen schwarz
von Jott - Di 21:24
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von Jott - Di 21:18
» Air2 update - Gimbal justage
von klusterdegenerierung - Di 19:04
» Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows
von Hans-Jürgen - Di 15:57
 
neuester Artikel
 
Sony A7S III Praxistest: Hauttöne

Wir haben unseren ersten Sony A7S III Videoclip für unseren ausführlichen Praxistest fertiggestellt und werfen erstmal einen Blick auf die Hauttonwiedergabe im LOG/LUT Workflow mit DaVinci Resolve 16 sowie auf die Sensorstabilisierung der Sony A7S III. Alle Aufnahmen in 4K 10 Bit 4:2:2
weiterlesen>>

EOS R6: Rolling Shutter + Debayering

Statt 8K eher größere Sensel wie bei der Sony A7S-Serie? Dann ist vielleicht die EOS R6 weitaus spannender als die R5. Diese bietet in vielerlei Hinsicht ein anderes Bild... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...