News-Kommentare Forum



Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von slashCAM » Sa 30 Nov, 2019 10:42


Im Netz findet sich mittlerweile öfters die Behauptung, dass die neue Canon EOS M6 Mk2 über HDMI eine Ausgabe mit 10 Bit beherrscht. Unter anderem sogar in einem von Can...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?




Darth Schneider
Beiträge: 4114

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von Darth Schneider » Sa 30 Nov, 2019 13:34

Ich mag den kleinen Sucher....warum gibt es sowas bezahlbares einfach nicht für die Pocket ? So viel Zubehör zum kaufen gibt es, inzwischen...aber nicht mal ein kleiner simpler Sucher, nur solche die teurer sind als die Kamera...Das ergibt nicht für alle User eine Sinn.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




MrMeeseeks
Beiträge: 798

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von MrMeeseeks » Sa 30 Nov, 2019 14:12

Also wenn dir das riesige Display der BMPCC 4k nicht reicht dann wird dir so ein kleiner popeliger Sucher auch nicht wirklich helfen. Bei der alten BMPCC mit dem Display welches dem eines Gameboy von 1989 gleicht wäre das noch verständlich gewesen.

Außerdem willst du dir die BMPCC 4k doch nicht wirklich vor die Nase halten wie eine Kamera.




roki100
Beiträge: 2787

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von roki100 » Sa 30 Nov, 2019 14:50

@Darth Schneider,
Bei Sonnenlicht nutzt der große Display auch nicht viel, da wäre so ein Sucher praktisch.

IKAN EVF35 gibt es für $291.71 https://www.bhphotovideo.com/c/product/ ... ronic.html
Laizeske 3.5" $259.00 https://www.bhphotovideo.com/c/product/ ... _with.html


Vielleicht mal mit Sonnenschutz versuchen?
https://www.mediatec.de/rigs/zubehoer/t ... DYEALw_wcB
29,00 €

Siehe auch "SmallRig VH2299"

Oder Lupe:




macaw
Beiträge: 116

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von macaw » Sa 30 Nov, 2019 23:05

Kann da nur zustimmen. Manchmal verspüre ich den Drang durch den Sucher zu schauen wie bei meiner Sony Alpha. Selbst wenn es nichts mit Sonnenlicht o.ä. zu tun hat. Beim Drehen bestimmter Szenen wünsche ich mir auch die Umgebung "ausblenden" zu können, wie einst mit der Arri 16SR3...




Darth Schneider
Beiträge: 4114

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von Darth Schneider » So 01 Dez, 2019 05:39

Das Display, ist scharf und toll, aber unbeweglich und draussen wenn die Sonne nur ein wenig scheint sieht man nichts mehr, und wenn man die Kamera nicht auf Augenhöhe hat auch nix. Und einen zweiten beweglichen Bildschirm auf den eingebauten drauf zu setzen finde ich irgendwie schon ein bisschen bescheuert...
Von ner Arri über 200 € Gurkencamcorder bis zu Dslms oder Dslrs schaffen es alle Hersteller den Kameras einen netten, beweglichen Sucher zu gönnen, wenigstens als bezahlbare Option zum dazu kaufen...
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




funkytown
Beiträge: 638

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von funkytown » So 01 Dez, 2019 13:12

Ich habe diesen 5" Viewfinder von GRID, und bin sehr zufrieden damit: https://www.gridaccessories.com/products/

Man muss allerdings beachten, dass es sich um eine 1-Mann-Firma in Brasilien handelt.

Ich habe bei der alten Pocket und auch früher bei Nikon immer die Zacuto Viewfinder benutzt, die zwar teuer aber auch sehr gut waren. Ich wundere mich, dass es noch keinen 5" Viewfinder von Zacuto gibt.




funkytown
Beiträge: 638

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von funkytown » So 01 Dez, 2019 13:25

roki100 hat geschrieben:
Sa 30 Nov, 2019 14:50

IKAN EVF35 gibt es für $291.71 https://www.bhphotovideo.com/c/product/ ... ronic.html
Der Preis bezieht sich auf das Bundle Monitor/Lupe. Den IKAN gibt es auch nur als Lupe in D für rund 120 Euro zu kaufen: https://www.teltec.de/ikan-evf35-3-5-viewfinder.html




roki100
Beiträge: 2787

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von roki100 » So 01 Dez, 2019 13:28

funkytown hat geschrieben:
So 01 Dez, 2019 13:25
roki100 hat geschrieben:
Sa 30 Nov, 2019 14:50

IKAN EVF35 gibt es für $291.71 https://www.bhphotovideo.com/c/product/ ... ronic.html
Der Preis bezieht sich auf das Bundle Monitor/Lupe. Den IKAN gibt es auch nur als Lupe in D für rund 120 Euro zu kaufen: https://www.teltec.de/ikan-evf35-3-5-viewfinder.html
Nur die Lupe ist für die BMPCC4K nicht geeignet. Daher habe ich das Bundle an Darth Schneider empfohlen.

Hier noch von KINOTEHNIK: https://www.kinotehnik.com/lcdvfbm5/
https://www.cinema5d.com/kinotehnik-lcd ... era-4k-6k/




Naturvideo2
Beiträge: 13

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von Naturvideo2 » So 01 Dez, 2019 16:59

Es ist klasse durch den Sucher der M6 mark2 zu schauen und gleichzeitig mit dem Finger auf dem Bildschirm den Autofokus mit dem Objekt über das Bild zu verschieben. Selbst schnell und im Zickzack schwimmende Fische im Nahbereich bleiben eisern im Fokus, egal ob Weitwinkel oder lichtschwaches Tele. Es ist meiner Meinung nach der effektivste Autofokus derzeit.

Aber es ging um HDMI-Rekording und um 10 Bit! Es ist hier noch nicht geklärt, ob 4:2:2 und 10 Bit komplett ausgegeben werden. Der Satz von Canon klärt nicht auf, ob dies bei 4 K oder nur bei FullHD gilt. Die Annahme von slashCam bezieht sich auf die interne Aufnahme, nicht auf die externe und ist auch so wie ich es verstanden habe nur eine Vermutung.
Schön wäre es, wenn es hier nur noch mit Fakten weiter geht. Sollte dies nämlich für 4K gelten, würde ich mir einen entsprechenden Rekorder dazu holen.

Grüße von einem von dieser Kamera Begeisterter
Naturvideo




roki100
Beiträge: 2787

Re: Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?

Beitrag von roki100 » So 01 Dez, 2019 17:35

ich finde, die einfache/schlechtere Bedienung oder gute/schlechte AF... ist irrelevant, solange die IQ (Dynamic Range mindesten 11 Stops, mindestens 10Bit, Pixelpitch usw.) gut ist. Denn Ansonsten ist Canon & Co. im vergleich zu Smartphones, die mittlerweile mehrere Brennweiten linse eingebaut haben, nichts besonderes.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina
von rkunstmann - Sa 18:45
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von AndySeeon - Sa 18:24
» Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre
von motiongroup - Sa 18:20
» Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
von Jott - Sa 17:59
» ++ Verkaufe 2 Fujinon Cine Objektive (MKX18-55 / MKX55 - 135)
von Pianist - Sa 17:52
» Wenn ihr nur noch ein Objektiv nutzen dürftet...welches wäre das?
von Pianist - Sa 17:34
» Ich filmte für Millionen
von ruessel - Sa 17:13
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von 3Dvideos - Sa 16:01
» Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto
von cantsin - Sa 14:41
» Tokina atx-m 85mm f/1.8 FE: Tokina stellt neue Objektivserie für DSLMs vor
von MarcusG - Sa 14:28
» Verkaufe Soom XL Stativ System inkl. Stativkopf FSB6
von SeenByAlex - Sa 13:11
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von dienstag_01 - Sa 12:34
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von ruessel - Sa 12:19
» Was bedeutet Aperture Height und Width?
von mash_gh4 - Sa 12:07
» Rode Video Mic Pro+ Alternative (Handgeräusche Bewegungen)
von Sammy D - Sa 11:45
» Seltsames Geräusch Sony AX700
von John - Sa 10:45
» Davinci Resolve - Lücke schließen beim Löschen
von Harz - Sa 10:38
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 9:40
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 0:58
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von roki100 - Sa 0:22
» Der Balkan, ein Garant für Qualität!
von klusterdegenerierung - Sa 0:20
» Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!
von roki100 - Sa 0:06
» Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht
von Mantas - Fr 21:53
» Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
von iasi - Fr 21:23
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von dienstag_01 - Fr 13:08
» Funk-Kamera (Bühnentauglich)?
von aus Buchstaben - Fr 12:44
» Quicktime Codec Win 10 Sicherheitsfragen
von frm - Fr 12:18
» Kamera zur Schlafüberwachung gesucht
von Auf Achse - Fr 12:08
» Flughafen Heathrow startet neues Anti-Drohnen System mit 3D Holo-Radar
von slashCAM - Fr 10:12
» Letterboxing deaktivieren/Videoformat beibehalten
von Jörg - Fr 9:39
» Sony 4K FS RAW Interface PXW-FS5 Upgrade-Lizenz
von HerrVonundZuWolf - Fr 8:09
» slashCHECK / Nachgereicht - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp Teil 2
von Jost - Fr 8:00
» BILD träumt vom User Generated Video Content
von Jalue - Do 23:12
» Oscar-Nominierungen - und wieder ...
von iasi - Do 22:19
» Schärfeproblem bei neuer GoPro-Linse
von Auf Achse - Do 21:41
 
neuester Artikel
 
Gelöst: SATA-SSDs an der Sigma fp

Nach einem ersten erfolglosen Versuch haben wir einen weiteren Anlauf gestartet an der Sigma fp normale SATA-SSDs zur externen RAW-Aufzeichnung zu nutzen... weiterlesen>>

Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).