slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von slashCAM » Mi 06 Nov, 2019 11:36


Ab dem 19. November 2019 stellt Panasonic neue Firmware-Updates für seine Spitzenmodelle der spiegellosen Systemkameraserien LUMIX S und LUMIX G zum kostenlosen Download ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9




MrMeeseeks
Beiträge: 788

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 06 Nov, 2019 11:49

Mit Vlog und und 10Bit ist die G9 nun quasi eine GH5... das wäre die Chance gewesen der GH5 auch mal neue Funktionen zu spendieren.




Drushba
Beiträge: 1688

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von Drushba » Do 07 Nov, 2019 01:19

Schade. Die G9 kann nach dem Update weder mit XLR-1 Adapter noch ohne Timelimit aufzeichnen, auch die Modis sind eingeschränkt. Damit bleibt die GH5 der G9 wie bisher überlegen.
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




beiti
Beiträge: 4946

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von beiti » Do 07 Nov, 2019 22:01

Drushba hat geschrieben:
Do 07 Nov, 2019 01:19
Die G9 kann nach dem Update weder mit XLR-1 Adapter noch ohne Timelimit aufzeichnen
Das sind hardwaremäßige Beschränkungen.
Der XLR-1 wird nur an Kameras unterstützt, die von vornherein dafür ausgelegt sind und spezielle Schaltkreise haben.
Was das Zeitlimit angeht, gehört die G9 noch zu den Kameras, die nicht als Videokameras verzollt wurden; da käme der Importeur in Teufels Küche, wenn das Limit nachträglich aufgehoben würde. Außerdem haben solche Kameras bei Panasonic auch eine hardwaremäßige Beschränkung, die man per Firmware nicht aushebeln kann (sonst gäbe es längst einen Hack - das war mal im Zusammenhang mit der GH4 bzw. GH4R ein großes Thema). Die Limitierung des UHD/60p-Modus auf 10 Minuten ist davon nicht betroffen; die hätte man wohl per Firmware auf 29'59" ausdehnen können. Aber hier gibt es eher thermische Gründe, die dagegen sprechen (die G9 führt die Sensor-Wärme nicht so gut ab wie die GH5).

Es ist aber in Sachen Video nicht alles schlechter an der G9. Mehrere Tester haben berichtet, dass schon seit dem letzten Firmware-Update der Video-AF an der G9 etwas schneller und sicherer funktioniert als an der GH5. Es wird vermutet, dass die G9 (trotz aller sonstigen Hardware-Ähnlichkeit mit der GH5) einen etwas schnelleren Prozessor hat.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




funkytown
Beiträge: 636

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von funkytown » Fr 08 Nov, 2019 09:55

Habe ich da was übersehen oder können weder die S1R, noch die S1 (mit VLOG Update) in All-Intra 10 Bit (400 Mbit/s) intern aufzeichnen? Die GH5 kann das doch auch...




-paleface-
Beiträge: 2708

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von -paleface- » Di 12 Nov, 2019 17:18

Wurde die 2.6 für die GH5 wieder raus genommen?

Auf der Webseite von Panasonic ist nur die 2.5 zu finden.

https://av.jpn.support.panasonic.com/su ... index.html
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




TheGadgetFilms
Beiträge: 880

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 12 Nov, 2019 18:42

S können bis auf die H kein 400 All I aufnehmen.
Die 2.6 Firmware kommt erst am 19. ;)




-paleface-
Beiträge: 2708

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von -paleface- » Di 12 Nov, 2019 19:21

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Di 12 Nov, 2019 18:42
S können bis auf die H kein 400 All I aufnehmen.
Die 2.6 Firmware kommt erst am 19. ;)
Steht sogar in den News... Hast recht... Depp ich :-D
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




TheGadgetFilms
Beiträge: 880

Re: Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 13 Nov, 2019 11:41

Aber ich muss mich bedanken, denn dadurch bin ich darauf gekommen, dass ich noch die 2.4 drauf hatte ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Potato Jet spielt mit Arri Alexa: cooool
von roki100 - Fr 1:43
» Shoulder/Brust Rig
von roki100 - Fr 1:33
» Erstes deutsches ScreenX 270 Grad Kino in Berlin öffnet heute
von Borke - Fr 0:45
» Warum mal nicht nur Vertigo :-)
von klusterdegenerierung - Do 23:04
» Mahlzeit
von 7River - Do 22:42
» Tagessätze für EB-Team
von Ldal - Do 22:39
» Kameras als Investitionsmodell?
von Starshine Pictures - Do 22:33
» Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro
von Jott - Do 22:18
» GH5(S) - Firmware Update ist da
von eko - Do 21:39
» Drohne mit Drohne filmen?
von klusterdegenerierung - Do 20:56
» Bridge: Dateien öffnen mit?
von klusterdegenerierung - Do 20:24
» WebAssembly als W3C-Standard abgesegnet -- bald schneller Videoschnitt im Browser?
von KallePeng - Do 19:24
» Premiere: Clips anhand Beginnzeit auf Timeline positionieren
von dustdancer - Do 18:51
» Funk-Kamera (Bühnentauglich)?
von freezer - Do 18:35
» Davinci Resolve Text Umbruch
von suchor - Do 18:05
» Nachträgliche Honorarforderung / Klagsdrohung
von pixelschubser2006 - Do 17:27
» Leica R Set - 28 -35 - 50 - 90 - 135 - mit cine conversion
von bitframe - Do 17:09
» Resolve 15 ruckelt bei der Wiedergabe im Schnitteditor
von Bildstabilisator - Do 16:59
» ARRI: Netflix Camera Approval und Production Guide für ALEXA Mini LF - SUPs für ALEXA Mini LF und LF
von iasi - Do 15:21
» Real Footage, Models, Greenscreen und Mattepainting - cooler Ansatz
von Axel - Do 14:23
» Neuer Nvidia Studio Treiber behebt Resolve BRAW Probleme
von Frank Glencairn - Do 14:17
» Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen
von Lorphos - Do 14:06
» slashCAM Highlights 2019: Welche Kameras haben uns besonders begeistert?
von slashCAM - Do 14:06
» DVD was das höchste Qualität möglich um den Standard zu entsprechen?
von aus Buchstaben - Do 13:57
» Zuverlässigkeit über den Tod hinaus?
von rainermann - Do 13:50
» Wie Animationen realistisch wurden: Die Erfindung des Rotoscopings
von Bergspetzl - Do 10:53
» Kleine Drohne für Indoor-Flug gesucht
von ksingle - Do 10:17
» Novum bei ProSieben: Show hat erstmalig Online mehr Zuschauer als im TV
von dosaris - Do 9:40
» Analog Fernsehen per IP streamen
von aus Buchstaben - Do 0:47
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:23
» Weiße Linien bei der Digitalisierung von Hi8-Kassetten
von aus Buchstaben - Mi 23:58
» HD-Videos verteilen
von aus Buchstaben - Mi 23:31
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Konsument - Mi 22:35
» Neue Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSDs mit bis zu 2.400 MB/s
von rush - Mi 21:59
» Canon HF G10 Dual-Slot-Aufzeichnung
von Frank Zappa - Mi 21:39
 
neuester Artikel
 
slashCAM Highlights 2019

Welche Kameras haben uns überrascht, begeistert oder einfach fasziniert? Kurz vor Jahresende blicken wir auf die Technik zurück, die Eindruck bei uns hinterlassen hat. Im Folgenden unsere persönlichen Highlights des Jahres 2019: weiterlesen>>

SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).