slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von slashCAM » So 13 Okt, 2019 09:54


Nvidia hat mit der RTX Broadcast Engine eine interessante Lösung für Live-Streamer vorgestellt, die mittels KI-Algorithmen auf GPUs mit Tensorkernen ein paar nette Videoe...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker




R S K
Beiträge: 1571

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von R S K » So 13 Okt, 2019 10:16

iPhone Features endlich auch am Rechner! 😄

Ich tippe mal, dass das nur ein simpler „Difference”-Key ist. Sieht jedenfalls danach aus und ist natürlich nicht gerade revolutionär. Und sonderlich doll aussehen tut's natürlich auch nicht. Das iPhone (und vermutlich andere?) konnte das schon mit dem iPhone… 4? 5? Und Face-Tracking, naja… wissen wir ja. ;) Und, wie auch erwähnt, auch der Adobe „Character Studio”, dass das bekanntermaßen schon ewig auf reiner Softwarebasis kann, wenn vermutlich nicht ganz so gut wie die RTX (wäre ja sonst peinlich).

Für Gamer und Amazon-Greenscreen-Käufer sicherlich ganz lustig. Aber darüber hinaus? 🤷🏼‍♂️

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook

Zuletzt geändert von R S K am So 13 Okt, 2019 10:20, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 3014

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von pillepalle » So 13 Okt, 2019 10:20

"Eines der interessantesten Features ist dagegen der RTX Greenscreen, welcher den Hintergrund von einem menschlichen Moderator trennen kann, ohne dass der Hintergrund irgendwie "grün" sein müsste."

Dafür tragt der Moderator in dem Beispiel das Greenscreen T-Shirt :) Der Hintergrund sieht so unnatürlich entsättigt aus... aber in ein paar Jahren funktioniert das vielleicht auch mit realen Motiven.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




roki100
Beiträge: 5245

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von roki100 » So 13 Okt, 2019 10:33

also auf jeden Fall viel viel besser als Greenscreen + 8 Bit Kamera. Außerdem ist das schon eine andere Technologie als das von iPhone usw.




CameraRick
Beiträge: 4736

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von CameraRick » So 13 Okt, 2019 11:50

Also ein Difference Key ist das mit Sicherheit nicht, davon lässt sich mal ausgehen, ergibt für die Anwendung auch keinen Sinn. Da bräuchte es ja ne Cleanplate für, die ist in Echtzeit doch recht schwer zu beschaffen.
Ich glaub für die gezeigte Anwendung, Streaming auf Twitch und co, ist das total in Ordnung; die Kanten sind aber einfach so schlecht und soft, produktionstauglich ist das hinten und vorne nicht (selbst für Sparten-TV-Sender wäre das nicht ausreichend). Sieht aber auch nicht so aus, als ob es das sein will.
Nun kann man lange darüber debattieren ob das irgendwann mal tauglich wird, aber allein wegen Motionblur, Haar-Details und Hintergrundelemente die in den Vordergrund bluten glaube ich nicht so recht daran, dass wir grüne und blaue Hintergründe in der nächsten Dekade verlieren werden.
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




CandyNinjas
Beiträge: 116

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von CandyNinjas » So 13 Okt, 2019 12:02

CameraRick hat geschrieben:
So 13 Okt, 2019 11:50
Ich glaub für die gezeigte Anwendung, Streaming auf Twitch und co, ist das total in Ordnung; die Kanten sind aber einfach so schlecht und soft, produktionstauglich ist das hinten und vorne nicht (selbst für Sparten-TV-Sender wäre das nicht ausreichend). Sieht aber auch nicht so aus, als ob es das sein will.
Klar, für Streamer geht das in Ordnung. Vor Allem weil man null Arbeit hat und nicht mal eine Greenscreen braucht.

Aber die Qualität reicht meiner Meinung für sonst NIX.




CandyNinjas
Beiträge: 116

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von CandyNinjas » So 13 Okt, 2019 12:16

Richtig gut sieht das Facetracking aus. Wenn man bedenkt, daß da nur die Daten einer Webcam zum Tracking bereitstehen, ist das schon sehr beeindruckend.




R S K
Beiträge: 1571

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von R S K » So 13 Okt, 2019 12:44

CameraRick hat geschrieben:
So 13 Okt, 2019 11:50
Also ein Difference Key ist das mit Sicherheit nicht, davon lässt sich mal ausgehen, ergibt für die Anwendung auch keinen Sinn. Da bräuchte es ja ne Cleanplate für, die ist in Echtzeit doch recht schwer zu beschaffen.
Es wird genauso gemacht wie mit dem iPhone und sonstigen Apps. Man bewegt sich kurz aus dem Bild, die App macht eine Clean, du kommst wieder rein, fertig. Ist wahrlich keine Raketenwissenschaft. 🙄 Wird auch der Grund sein warum sich die Kamera nicht bewegt bzw. wird entsprechend auch nicht mit einer bewegten Kamera funktionieren. Würde mich jedensfalls sehr wundern, vor allem wo es sicherlich eben nur für genau solche Webcam Szenarien ausgelegt/gedacht sein wird.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von rainermann » So 13 Okt, 2019 14:09

Mal abgesehen vom Facetracking gibt's das auch schon seit Jahren in Photo Booth vom Mac. Damit hab ich vor Jahren schon Blödsinn mit meinen Kids gemacht. Wie RSK richtig erklärte, genauso geht's. Nix neues (für Mac User).




R S K
Beiträge: 1571

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von R S K » So 13 Okt, 2019 14:37

rainermann hat geschrieben:
So 13 Okt, 2019 14:09
Mal abgesehen vom Facetracking gibt's das auch schon seit Jahren in Photo Booth vom Mac.
Stimmt. Die Hintergrund Key Sache gab's das auch mal! Wie auch in iMessage, als es noch iChat hieß, was man sogar mit Plugins erweitern konnte (Flammen aus den Augen und solche Späße). Seltsam wie die manche Sachen wieder RAUSbauen. 🤨



Was das Facetracking angeht: also bitte… sogar Snapchat kann das, auch wenn es nicht ganz so ausgereift sein wird. Aber ohne Hardware wiederum auch nicht unbedingt.

Ich denke mal ein iPhone mit „Dot Projector” wird da noch um einiges besser/präziser sein.



Gibt auch Apps die es ohne FaceID können.

Fazit: bestimmt „fun to have” Feature, aber eine Meldung wert? 🤷🏼‍♂️

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook

Zuletzt geändert von R S K am So 13 Okt, 2019 14:47, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 18613

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von Jott » So 13 Okt, 2019 14:42

roki100 hat geschrieben:
So 13 Okt, 2019 10:33
also auf jeden Fall viel viel besser als Greenscreen + 8 Bit Kamera.
Der Bullenkot des Tages! :-)




roki100
Beiträge: 5245

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von roki100 » So 13 Okt, 2019 19:51

8Bit 420 und Greenscreen ist eben ganz ganz schlecht...soooo richtig schlimm wie iPhone mit irgendwelche VFX Kamera Effekte ;) Nur Nvidia kann das, Apple nicht.... uff jetzt gibt es aber Geheule ;)




Jott
Beiträge: 18613

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von Jott » So 13 Okt, 2019 20:09

Altes Märchen. Wenn die Ausleuchtung stimmt, geht das mit einer gescheiten Kamera wie zum Beispiel der FS5 perfekt. Und wenn die Software was taugt. Es leuchtet halt kaum jemand richtig aus. Ist das aber der Fall, dann ist der 8Bit-Key insbesondere bei Aufnahme in 4K/UHD und Schnitt in HD-Timeline (dann 10 Bit) völlig in Ordnung bis hin zum feinsten Härchen.

Man kann theoretisieren oder einfach mal machen. 8Bit = geht nicht ist Stammtischgetue, sorry!




roki100
Beiträge: 5245

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von roki100 » So 13 Okt, 2019 20:15

wir inkl. iasi und alle 10+Bitler und RAWler, brauchen kein Licht ;) Und OpenSource'ler brauchen auch keine Nvidia RTX oder Apple, sondern nur OpenCV, kinect und ein paar Zeilen Scripts ;)




pillepalle
Beiträge: 3014

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von pillepalle » So 13 Okt, 2019 20:31

Stimmt... für's Theoretisieren braucht's kein Licht ;)

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von rainermann » So 13 Okt, 2019 21:16

Jott hat geschrieben:
So 13 Okt, 2019 20:09
8Bit = geht nicht ist Stammtischgetue, sorry!
Jupp. Hab u.a. schon 2 größere Musikvideos mit viel Greenscreen-Gewummel in 8bit gedreht. Und dazu noch grober Nikon-DSLR-800-HD-Codec ohne LOG und RAW. Würg. Nur so nach (geschultem) Auge, Licht (z.T. nur Sonne) und FCPX, sonst nix. Geht alles. RTL2 hat's gefallen, von den anderen gab's Folgejobs. Klar, mit Red und Raw (oder natürlich auch FS7 und 10bit) wär's perfekter geworden, aber war nie das Thema oder ein Problem.
Wie schon geschrieben, mit Licht und richtigem Setting geht vieles auch ohne viel (damals, 2013 rum) teure Technik.




macaw
Beiträge: 161

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von macaw » Mo 14 Okt, 2019 09:51

rainermann hat geschrieben:
So 13 Okt, 2019 21:16
Jott hat geschrieben:
So 13 Okt, 2019 20:09
8Bit = geht nicht ist Stammtischgetue, sorry!
Jupp. Hab u.a. schon 2 größere Musikvideos mit viel Greenscreen-Gewummel in 8bit gedreht.
War das für Red Hot Chili Peppers oder doch nur Madonna? ;)




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker

Beitrag von rainermann » Mo 14 Okt, 2019 09:59

Nö. Für mich ist alles "größer", wenn's dafür gut Geld gibt ;)
Oder im TV läuft. Ausserdem meinte ich in dem Fall "größer" eher als "schwäbischer Slang" im Sinne von aufwendiger, mehrere Ebenen etc.
War das hier:
viewtopic.php?f=33&t=125990&p=803599&hi ... oe#p803599
(mit kleinem MakingOf)

Madonna hab ich abgelehnt, wollte daß ich umsonst drehe. Spinnt ja.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von motiongroup - Fr 14:17
» Warner veröffentlicht alle Kinofilme des Jahres 2021 zeitgleich direkt bei HBO Max
von iasi - Fr 14:16
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Sammy D - Fr 14:15
» THE BOND - James Bond Fan-Film mit professionellen Actionszenen
von pillepalle - Fr 14:08
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Fr 14:02
» 8mm für die gute Laune.......
von dienstag_01 - Fr 13:39
» Was denken sie über Matrix 4?
von neo-the-one - Fr 13:10
» Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM: Profi-Praxis + Sony A7SIII zu gewinnen
von TheGadgetFilms - Fr 12:43
» Atomos: Firmwareupdate für Ninja V bringt ProRes RAW für Olympus OM-D E-M1X und E-M1 Mark III
von slashCAM - Fr 12:40
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von patfish - Fr 12:36
» Camarada App -- macht aus zwei Smartphones eine simple s3D-Kamera
von Jott - Fr 11:19
» Jürgen Thormann - Interview mit der Stimme von Michael Caine
von ruessel - Fr 11:13
» KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten
von macaw - Fr 11:11
» Zhiyun Crane 2 geht nicht mehr an
von huck - Fr 10:51
» 50zig Jahre Tatort - Für die Tonne (1)
von K.-D. Schmidt - Fr 9:19
» Beeindruckend: Canon R5 mit RF85/1.2
von Frank Glencairn - Fr 8:36
» Tamron kündigt 17-70mm 2.8 VC für APS-C an
von rush - Fr 7:59
» i5 2500k PC aufrüstbar?
von MrMeeseeks - Fr 2:23
» Wie viele Subpixel haben die Pixel auf dieser Darstellung?
von Phkor - Fr 0:10
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von iasi - Do 23:44
» Dual Funk-Lavalier Set von Hollyland - LARK 150
von rush - Do 22:11
» Digitalisierung von VHS-C Kassetten
von Bruno Peter - Do 22:01
» Probleme mit RCM vs. CST
von AndySeeon - Do 20:49
» GoPro 6 oder 7 Zeitraffer und Stromversorgung
von Mantas - Do 20:12
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Do 19:59
» The Batman - Teaser Trailer
von Ziggy Tomcat - Do 18:06
» Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
von klusterdegenerierung - Do 16:43
» Was hörst Du gerade?
von 7River - Do 16:39
» Video "smoother" gestalten
von benniAT - Do 16:11
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von neo-the-one - Do 15:43
» Lumix S5 Footage flackert
von s.holmes - Do 14:57
» Philips 326P1H und Philips 329P1H: Neue 31.5" Monitore mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Do 13:42
» "Komm und sieh" - auf BD
von neo-the-one - Do 12:23
» Welchen Fernseher habt ihr?
von klusterdegenerierung - Do 12:22
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Do 12:06
 
neuester Artikel
 
THE BOND - Fan-Film mit Profi-Action

Der James Bond Fan-Kurzfilm "The Bond" wurde an einem Tag und mit geringem Budget abgedreht, doch der zentralen Kampfszene sieht man dies nicht an -- wie es gelang, die Action so gekonnt umzusetzen, hat uns das Camcore-Team verraten, neben weiteren Einzelheiten von der Produktion (shot on Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K G2 + Hawk Anamorphoten). weiterlesen>>

Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM

Wir freuen uns, am 10. Dezember 2020 die Sony Creative Pro Night ab 19:00 auf slashCAM zu Gast zu haben. Bei dem live gestreamten Event steht die Erfahrung von professionellen Filmern aus der Praxis mit Kameras der Sony Cinema Line -- FX6 und FX9 sowie Alpha 7S III -- im Mittelpunkt. Außerdem gibt es eine Sony A7SIII inkl. Objektiv zu gewinnen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...