News-Kommentare Forum



Canon IVY REC -- eine Art Actioncam



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Canon IVY REC -- eine Art Actioncam

Beitrag von slashCAM » Sa 12 Okt, 2019 09:18


Seine wohl bisher kleinste Kamera stellt Canon mit der robusten IVY REC vor. Sie wiegt lediglich 90 Gramm, mißt 110,5 x 45,2 x 18,5 mm und ist stoß-und wasserfest IP68 / ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon IVY REC -- eine Art Actioncam




cantsin
Beiträge: 8214

Re: Canon IVY REC -- eine Art Actioncam

Beitrag von cantsin » Sa 12 Okt, 2019 11:13

Die Frage ist, wer sich so ein Gadget zusätzlich zu seinem Smartphone zulegen wird - da es ggü. einer Smartphonekamera praktisch keine Vorteile hat...




rabe131
Beiträge: 322

Re: Canon IVY REC -- eine Art Actioncam

Beitrag von rabe131 » Sa 12 Okt, 2019 11:31

... in Grenzen wasserdicht. Fürs Planschen im Meer vielleicht?




kling
Beiträge: 302

Re: Canon IVY REC -- eine Art Actioncam

Beitrag von kling » Sa 12 Okt, 2019 17:55

Überteuerter Mumpitz, den keiner braucht. Schon die blödsinnigen Bildfrequenzen disqualifizieren das Plastik-Gadget als Film-Gerät. Dafür ist es so schick bunt gemacht. Apropos verbuntet: Canon scheint derzeit ein maas-ives Problem mit ihren zeitgeistpopulistischen Marketing-Fuzzies zu haben. Dabei versteht man sich doch als Image-Company, oder?




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Canon IVY REC -- eine Art Actioncam

Beitrag von rainermann » Sa 12 Okt, 2019 20:07

Ich dachte erst: eine Meldung von 2010? Irgendein Bug von slashcam?!




thsbln
Beiträge: 1492

Re: Canon IVY REC -- eine Art Actioncam

Beitrag von thsbln » Sa 12 Okt, 2019 23:11

Ist wahrscheinlich für Kinder, damit sie ihr teures iPhone nicht in feuchte Umgebungen mitnehmen müssen, dass Apple da nicht drauf kam:
iClone - ein Minieierfon, das fast nix kann, aber genauso aussieht. Aber da wären ja 125.- auch zu billig.
損したくないあなたはここで買おう




Christian Schmitt
Beiträge: 475

Re: Canon IVY REC -- eine Art Actioncam

Beitrag von Christian Schmitt » So 13 Okt, 2019 08:16

Auch ich würde sowas eher als 10€ Gadget auf einer der chinesischen Verkaufsplattform vermuten.
Hat man bei Canon den nicht verstanden, dass Leute ihre Bilder immer sofort sehen wollen?
Ein bankartengroßes Display mit mini-objektiv und 4 Megapixeln würde sich bestimmt besser verkaufen...
Das einzig interessante ist wohl die Sensorgröße, 1/3" war zu DVX Zeiten mal heißer Scheiß...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von ruessel - Mo 8:55
» proDAD VitaScene V4 PRO: über 1.400 Übergangseffekten und Videofiltern
von K.-D. Schmidt - Mo 7:45
» [Verkaufe] Fujinon MK18-55 T2.9 Sony E-Mount Cine Zoom
von rush - Mo 7:44
» Was schaust Du gerade?
von buster007 - Mo 6:58
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von Bluboy - Mo 6:43
» Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?
von suchor - Mo 6:35
» Streaming-Hardware, was jetzt kaufen?
von acrossthewire - So 20:29
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - So 19:41
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von Huitzilopochtli - So 19:20
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von iasi - So 17:58
» Samyang Xeen Classic vs. CF Serie
von Rwalther - So 17:34
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - So 16:29
» Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
von norbi - So 16:24
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von michi333 - So 14:40
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von AndySeeon - So 14:23
» "Komm und sieh" - auf BD
von 7River - So 13:10
» KI ersetzt den Himmel in Videos und macht den Tag zur Nacht
von CandyNinjas - So 12:15
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von Asjaman - So 11:05
» Blender 2.91 online
von motiongroup - So 9:55
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 1:47
» Osmo Pocket - Präzise Steuerung in der Mimo App
von suchor - Sa 19:31
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Sa 18:53
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von klusterdegenerierung - Sa 16:55
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von Sammy D - Sa 16:43
» Brand in ChipFabrik: Keine HighEnd Audio Geräte mehr?
von ruessel - Sa 15:07
» instagram zickt beim video upload.
von Cinemator - Sa 14:12
» Arte: Dokumentarfilm über Islam
von roki100 - Sa 14:01
» 1080 HDMI to 2K SDI ?
von prime - Sa 13:18
» ND Filter Look
von Jörg - Sa 12:58
» Vorher gefilmte leere Szene von Szene mit Handlung abziehen?
von MichaelQuack - Sa 12:39
» Standarddauer für Standbilder verlängern
von Jott - Sa 12:07
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von Axel - Sa 9:24
» HD Schnittlaptop bis 500 Euro
von 3Dvideos - Sa 9:24
» Corona Luftreiniger, Maskenreiniger DIY
von Darth Schneider - Sa 4:57
» Wie wichtig ist Quicksync?
von TheBubble - Fr 21:56
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...