slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019

Beitrag von slashCAM » So 15 Sep, 2019 18:30


Teradeks neuestes Modell seines 4K HDR Funkübertragungssystem Bolt, ergänzt die beiden auf der NAB 2019 vorgestellten Modelle Bolt 4K 750 mit 750 Fuß / 230m Reichweite u...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019




Kamerafreund
Beiträge: 355

Re: Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019

Beitrag von Kamerafreund » So 15 Sep, 2019 19:23

Warum scheint das für Video leichter zu sein als für Audio?
Meine Audio Funkstrecken reichen keine 1,5 km.




rush
Beiträge: 9591

Re: Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019

Beitrag von rush » So 15 Sep, 2019 20:08

Kamerafreund hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 19:23
Warum scheint das für Video leichter zu sein als für Audio?
Meine Audio Funkstrecken reichen keine 1,5 km.
Dji's Lightbridge Technologie schafft nochmal locker doppelt soviel an Distanz - für einen Bruchteil des Budgets - inkl einer Drohne... Schon verrückt.

Warum das bei Audio nicht möglich ist: berechtigte Frage. Analoge Audiosignale bekommt man relativ weit je nach Sendeleistung und Band - im digitalen ist es oftmals recht unberechenbar.
keep ya head up




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1146

Re: Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019

Beitrag von tom » So 15 Sep, 2019 21:02

rush hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 20:08

Dji's Lightbridge Technologie schafft nochmal locker doppelt soviel an Distanz - für einen Bruchteil des Budgets - inkl einer Drohne... Schon verrückt.
Lightbridge überträgt aber kein 4K
slashCAM




macaw
Beiträge: 100

Re: Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019

Beitrag von macaw » So 15 Sep, 2019 21:25

tom hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 21:02
rush hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 20:08

Dji's Lightbridge Technologie schafft nochmal locker doppelt soviel an Distanz - für einen Bruchteil des Budgets - inkl einer Drohne... Schon verrückt.
Lightbridge überträgt aber kein 4K
Dennoch die Frage, warum dieses Zeug so unfassbar teuer ist, verarbeiten die da Goldbarren? Schon die "normalen" Videostrecken (wohlgemerkt, nur um eine "Vorschau" für Regie/DOP zu liefern) kosten fast so viel wie eine solide 3-Kanal Funkschärfe von Arri oder ein Set Diversity-Audiostrecken und ich frage mich: Warum?!?




freezer
Beiträge: 1675

Re: Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019

Beitrag von freezer » So 15 Sep, 2019 23:04

macaw hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 21:25
tom hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 21:02


Lightbridge überträgt aber kein 4K
Dennoch die Frage, warum dieses Zeug so unfassbar teuer ist, verarbeiten die da Goldbarren? Schon die "normalen" Videostrecken (wohlgemerkt, nur um eine "Vorschau" für Regie/DOP zu liefern) kosten fast so viel wie eine solide 3-Kanal Funkschärfe von Arri oder ein Set Diversity-Audiostrecken und ich frage mich: Warum?!?
Vitec Group.
Denen gehören Teradek und Paralinx, sowie der einzige Hersteller der Funkchips mit Zulassung und dickem Patentportfolio: Amimon
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




rush
Beiträge: 9591

Re: Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019

Beitrag von rush » Mo 16 Sep, 2019 07:25

tom hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 21:02
rush hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 20:08

Dji's Lightbridge Technologie schafft nochmal locker doppelt soviel an Distanz - für einen Bruchteil des Budgets - inkl einer Drohne... Schon verrückt.
Lightbridge überträgt aber kein 4K
Das stimmt - könnte mir aber vorstellen das dies bei reduzierter Reichweite ggfs sogar möglich wäre... Oder in einer kommenden Variante kommen könnte.

Und es stellt sich ja auch die Frage ob man 4k tatsächlich over the Air verteilen muss wenn selbst die besten OLED Sucher häufig so eben Full HD Auflösung schaffen... Der Fokus Puller wird sich sicher noch darüber freuen aber für alle Gewerke darunter ist Full HD sicherlich weiterhin keine schlechte Wahl.

Aber die Entwicklung geht weiter - die Preise leider entsprechend steil mit nach oben.

@macaw: Glücklicherweise gibt es ja mittlerweile auch einige brauchbare Videofunken im "Sub 1000€" Bereich die bereits für normale Regie-Monitoring Zwecke durchaus taugen - inkl. diverser Derivate die an mobile Endgeräte "streamen". Der leichte Versatz ist je nach Anwendungszweck häufig zu vernachlässigen - nicht für den Puller aber für reine Monitoring Zwecke allemal.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - So 13:54
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Jörg - So 12:52
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von CandyNinjas - So 12:47
» Gibt es in Resolve auch solche Audio-Übergänge wie diesen hier?
von Riki1979 - So 12:18
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von roki100 - So 12:11
» Funkstrecke Audio
von Frank B. - So 12:09
» Am Avid Samsung Monitor bleibt schwarz
von dienstag_01 - So 11:41
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - So 11:05
» Bessere Fotos
von Bruno Peter - So 9:58
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - So 9:38
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - So 8:17
» Tja, wohl alles nicht so einfach...
von DWUA y - So 6:39
» Kann man die Übersteuerung etwas eliminieren?
von srone - Sa 23:32
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Kintaro360 - Sa 21:31
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Sa 19:32
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von 3Dvideos - Sa 18:15
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von vaio - Sa 16:54
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von roki100 - Sa 15:23
» Atomos Inja Inferno
von Peter Friesen - Sa 13:38
» Am Avid / blackmagic Community 4k Samsung Monitor bleibt schwarz
von tomroo - Sa 11:41
» Tokina stellt neu designtes Tokina ATX-i 11-16mm F2.8 CF Zoom für APS-C (S35) Kameras (Nikon F und Canon EF) vor
von iasi - Sa 11:18
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Sa 9:34
» ***BIETE*** Panasonic GH5S + Panasonic 12-35mm 2.8 + DMW-XLR1-Mikrofonadapter
von Aloko - Fr 23:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 23:26
» Resolve 16 / Fusion Trainingsvideos für Anfänger
von Jörg - Fr 21:53
» Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
von carstenkurz - Fr 20:54
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Fr 19:17
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Fr 19:11
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Fr 19:02
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Jott - Fr 16:49
» Font gesucht
von Jörg - Fr 16:39
» Welcher Vorschau-Monitor für UltraStudio?
von Jörg - Fr 16:37
» Imagefilm mit Vorgabe: Verrückt, bescheuert, anders..was hätte ich besser machen können?
von karl-m - Fr 15:01
» Filmscanner für Super und normal 8
von Schleichmichel - Fr 13:03
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Kamerafreund - Fr 11:08
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).