slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI

Beitrag von slashCAM » Di 13 Aug, 2019 10:15


Blackmagics neuestes Modell seiner UltraStudio Serie ist das kompakte UltraStudio 4K Mini, welches sich von den Fähigkeiten und Preis zwischen dem UltraStudio HD Mini und...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI




Kamerafreund
Beiträge: 327

Re: Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI

Beitrag von Kamerafreund » Di 13 Aug, 2019 18:34

Hmm. Ich dachte resolve unterstützt jetzt auch die fullscreen Ausgabe ohne breakout box. Für Interlaced kann ich verstehen dass man eine Box braucht, aber für stinknormales UHD 25p reicht doch ein kalibrierten Monitor oder?




Valentino
Beiträge: 4625

Re: Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI

Beitrag von Valentino » Di 13 Aug, 2019 19:02

Desktop Fullscreen Modus ist keine Referenz für ein korrekten Farbraum, da bringt dir auch ein kalibrierter Monitor nicht viel. Dieser Modus ist eher für das schnelle Sichten und mahlen von Masken.
Das Problem ist hier die Windows eigene GUI Engine und die Eigenheiten der Grafikkarte bzw der Zusammenspiel der Treiber.
Für das Colorgrading empfiehlt BM ganz klar eine Breakout Box und über eine solche kann man dann auch entsprechend kalibrierte Monitor LUTs erstellen.

So eine Box bzw PCI Karte kostet ja auch nicht mehr die Welt.




pixelschubser2006
Beiträge: 1634

Re: Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI

Beitrag von pixelschubser2006 » Mi 14 Aug, 2019 09:20

Was mich nur interessieren würde: Kann diese Box die Lösung sein, wenn man 4K- und FullHD-Monitore mixt? Ich denke, ich bin nicht der einzige Anwender, der vor dem Problem steht, abwechselnd einen normalen 4K-TV und einen dedizierten Vorschaumonitor befeuern zu wollen. Letztere gibt es kaum in 4K, jedenfalls nicht in moderater Größe (um 20-24 Zoll). Eine Box, die mehrere Bildschirme gleichzeit ansteuern kann, in der jeweils optimalen Aufllösung (natürlich limitiert durch Projekt), wäre schon klasse.
Eine alternative Lösung gäbe es allerdings noch, zumindest für mich: Für mobile Videoproduktion will ich noch einen Lilliput-Monitor im Flightcase kaufen, in der 28" Ausführung. Sollte der sich bewähren (wovon ich ausgehe, habe ich schon im Einsatz erlebt), würde ich den auch als 23"-Variante für den Schnittplatz kaufen. Den Eizo, der da jetzt steht (und abseits von 4K-Ausführung einen perfekten Job macht für meinen Bedarf!), würde ich anderweitig sinnvoll einsetzen.




Valentino
Beiträge: 4625

Re: Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI

Beitrag von Valentino » Mo 02 Sep, 2019 22:00

Ja die Box wird sehr wahrscheinlich intern auch ein Downkonvert machen können und das mit etwas Glück am SDI und am HDMI unabhängig von einander.
Einige HD Vorschaumonitore können aber auch 4K/UHD über HDMI/SDI verarbeiten.
Sonst einfach mal auf der Produktseite vorbeischauen:
https://www.blackmagicdesign.com/produc ... /W-DLUS-11

...oder einfach mal schnell die Timeline in Davinci von 4K auf HD stellen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Klimastreik? Wir sind dabei…
von speven stielberg - Mo 10:51
» Filmscanner für Super und normal 8
von cantsin - Mo 10:47
» Passion für Lost Places
von 3Dvideos - Mo 10:41
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von nic - Mo 10:34
» Schneider-Kreuznach zeigt neuen Full Spectrum ND-Verlaufsfilter // IBC 2019
von slashCAM - Mo 9:54
» Entering Germany - meine Langzeitdoku wird so langsam fertig.
von Cinemator - Mo 9:17
» 1. Kameraassistent*in für Kurzfilm in Frankfurt gesucht
von FelixBa - Mo 8:48
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von rudi - Mo 8:47
» Videokapitelanzeige (mp4) in Player über Premiere Pro Export?
von Alf302 - Mo 7:28
» KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild
von Christian Schmitt - Mo 7:21
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mo 6:37
» Nächste Photokina findet ohne Nikon, Leica und Olympus statt
von TonBild - So 22:59
» Koffer Handgepäck - welcher?
von Jost - So 21:23
» Untertitel / Subtitle in Premiere CS 5.5 einfügen?
von vonlahnstein - So 19:46
» Compound Clips versenden?
von Slaiz - So 19:05
» DVDFab-UHD-Creator ab Version 10.0.8.7 erstellt eigene UHD-Discs
von CyCroN - So 18:29
» Jinni.Tech
von nic - So 18:00
» Ton Aussetzer in Adobe PREMIERE CS 6
von rush - So 16:37
» Blackmagic ATEM Mini: Kompakter billiger Live-Produktionsmischer // IBC 2019
von thos-berlin - So 16:12
» Echt starker Tobak!
von markusG - So 15:16
» Sony: 20 Meter große 16K Micro-LED Wand für 5.7 Millionen Dollar
von slashCAM - So 12:57
» He is shooting a 30 Year Timelapse of New York
von pillepalle - So 11:10
» Was brauch ich für ein Musikvideo
von Darth Schneider - So 6:20
» Canon Legria GX10
von vobe49 - So 6:11
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - So 6:01
» Nikon ProRes RAW Teaser
von rush - So 5:48
» Hier gibt es keine DSGVO :-)
von klusterdegenerierung - Sa 16:23
» Schriftbild mit Premiere erstellen - Buchstaben mit Rückendeckung gesucht
von marty_mc - Sa 14:40
» Kostenlose LUTs für die PCC4k
von freezer - Sa 14:03
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von roki100 - Sa 13:23
» Was ist ein Vignettenfilm? Beispiele
von Mantas - Sa 12:52
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von rush - Sa 12:30
» spezielle Gimbalanwendung – Repro
von suchor - Sa 11:55
» Lanparte VMS-01 Schulterpolster mit VCT-14 - Kamerasupport
von rush - Sa 11:54
» Messevideo: Vollformat Canon EOS C500 MKII mit interner 5.9K RAW und verbessertem Dual Pixel AF // IBC 2019
von Drushba - Sa 11:44
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).