slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8

Beitrag von slashCAM » Do 11 Jul, 2019 10:33


Gerade hat Sigma in London neue Optiken vorgestellt. Sowohl die zwei Art-Modelle 35mm f/1.2 und 14-24mm f/2.8 sowie das Contemporary-Modell 45mm f/2.8 sollen dabei für So...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8




rush
Beiträge: 10646

Re: Neue

Beitrag von rush » Do 11 Jul, 2019 11:17

Schön zu sehen das Sigma nun auch für Mirrorless gerechnete Gläser bringt die auch in Hinblick auf die Dimensionen/Gewicht denen der DSLR Pendents überlegen (bzw unterlegen) sind.

Ist zwar bisher keines dabei welches ich zwingend kaufen würde - aber die Tendenz gefällt und lässt neben Tamron auch mal auf native Third-Party Telezooms hoffen...
keep ya head up




nachtaktiv
Beiträge: 2928

Re: Neue

Beitrag von nachtaktiv » Sa 13 Jul, 2019 02:27

1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




rush
Beiträge: 10646

Re: Neue

Beitrag von rush » Sa 13 Jul, 2019 12:29

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 02:27
1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Weil da Sigma draufsteht darf der Preis nicht steigen?

Hat sonst jemand ein 35er 1.2 im Portfolio? Nativ und mit AF für Sony Vollformat?

Das 35er 1.4 FE von Sony ist nicht günstiger - so what?

Finde die Preise nicht unbedingt spannend - aber durchaus nachvollziehbar positioniert.

Wer solch schnelle Gläser benötigt ist auch bereit den entsprechenden Obolus abzudrücken - die GM's von Sony kosten ja auch gefühlt viel zu viel - werden dennoch gern gekauft.

Ich finde es etwas engstirnig zu sagen das ein Sigma Objektiv zu teuer ist. Die Jungs haben in den letzten Jahren so eine krasse Entwicklung am Glasmarkt hingelegt und alle Bereiche aufgewirbelt - vom eher bescheidenen Third-Party Hersteller mit diversen Gurken zum absoluten Optikspezialisten der es in vielen Bereichen mehr als mit den Originalen aufnehmen kann und darüber hinaus immer wieder im innovativen Gläsern Akzente setzt.
Das bei Sigma die UVP selten dem realen Straßenpreis entspricht tut ihr übriges.

Beim zweiten Art handelt es sich zudem doch um ein Zoom und keinen Festbrenner wenn ich das richtig sehe...
Das 12-24er mit Blende f/4 von Sony wiederum kostet round about soviel wie das nun angekündigte 14-24er mit schnellerer f/2.8... also alles relativ meine ich.

Den Preis allein als Indikator heranzuziehen ist sowieso oft schwierig.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von Frank Glencairn - Fr 9:39
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Funless - Fr 9:14
» YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt
von Jott - Fr 9:13
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Jott - Fr 9:11
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Cinemator - Fr 8:55
» Canon R6 oder doch Pana S1
von Franky3000 - Fr 8:29
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Fr 8:26
» Muster im Video entfernen
von prime - Fr 8:22
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Fr 8:03
» AviSynth - QTGMC - Reverse Pulldown
von matze22 - Fr 1:01
» Hab ich ein Problen mit Premiere CC2015
von Bluboy - Do 23:20
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 19:47
» Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1
von rob - Do 19:01
» Filmic Pro Speicherproblem
von Bruno Peter - Do 18:59
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von myUPENDO - Do 18:38
» Sandisk extreme pro 256 im Angebot, dass kann böse teuer werden
von StanleyK2 - Do 18:07
» Zhiyun Quick Setup Kit für Ronin?
von Axel - Do 17:44
» Xiaomi präsentiert Mi 10 Ultra Flagship-Smartphone mit 8K und neuem 48MP Sensor
von -paleface- - Do 17:38
» Asus kündigt weltweit ersten Monitor mit HDMI 2.1 für 4K mit 120Hz an
von Drushba - Do 16:25
» Atomos Shinobi SDI mit Kalibrierung?
von freezer - Do 16:16
» Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
von Christian Schmitt - Do 15:23
» Neues Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine-Zoom ist erhältlich
von rush - Do 13:20
» Für Zuhausebleiber: Vienna walkthrough
von Sammy D - Do 12:18
» GH5 Display und Sucher gleichzeitig an lassen?
von gutentag3000 - Do 11:42
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Do 11:30
» Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
von CameraRick - Do 10:40
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Do 8:27
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Mi 23:48
» Sony Billig Fullframe auf dem Weg!
von klusterdegenerierung - Mi 23:06
» Pocket Cinema Camera 4K / 6K disassembly
von roki100 - Mi 14:49
» Insta360 ONE R - mit VR-Brille?
von kledano - Mi 14:41
» Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion
von Abercrombie - Mi 14:14
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows
von klusterdegenerierung - Mi 13:14
» And the Winner is...
von klusterdegenerierung - Mi 9:34
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von norbi - Mi 9:15
 
neuester Artikel
 
Sony A7S III Praxistest: Hauttöne

Wir haben unseren ersten Sony A7S III Videoclip für unseren ausführlichen Praxistest fertiggestellt und werfen erstmal einen Blick auf die Hauttonwiedergabe im LOG/LUT Workflow mit DaVinci Resolve 16 sowie auf die Sensorstabilisierung der Sony A7S III. Alle Aufnahmen in 4K 10 Bit 4:2:2
weiterlesen>>

EOS R6: Rolling Shutter + Debayering

Statt 8K eher größere Sensel wie bei der Sony A7S-Serie? Dann ist vielleicht die EOS R6 weitaus spannender als die R5. Diese bietet in vielerlei Hinsicht ein anderes Bild... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...