slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von slashCAM » Mo 01 Jul, 2019 13:39


Ab dem 9.Juli stellt Panasonic neue Firmware-Updates für viele Filmer-Kameras bereit. Für alle unterstützen MFT-Modelle GH5S, G91, G81 und GX9 gibt es dabei vor allem die...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9




jakob123
Beiträge: 39

Re: Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von jakob123 » Mo 01 Jul, 2019 19:48

Unglaublich, wie soll denn der Ibis noch besser werden?
Und die Aufteilung zw. Focus near und Focus far ist eine sehr gute Idee. Funktioniert aber nicht bei der Gesichtserkennung oder?
Vlog umsonst, 200€ Cashback mit uralter Kamera, also ich persönlich finde Panasonic macht wie immer alles richtig. BIn gespannt was noch so alles per Firmware kommen wird. Für mich hat die S1 als Kamera einfach keine (sonderlich wichtigen) Schwachstellen mehr.




rabe131
Beiträge: 278

Re: Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von rabe131 » Mo 01 Jul, 2019 22:42

Die S1 hat ja das Aufnahmelimit von 29 Min (für alle Formate?)., obwohl das anfangs irgendwie anders geklungen hatte. Doch für die kommende S1H das Doppelte zahlen? Übrigens, für die GH5 gibt es gerade 200 Euro Cashback, was auch einer Erwähnung wert sein dürfte.




didah
Beiträge: 916

Re: Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von didah » Di 02 Jul, 2019 08:22

jakob123 hat geschrieben:
Mo 01 Jul, 2019 19:48
Vlog umsonst, 200€ Cashback mit uralter Kamera, also ich persönlich finde Panasonic macht wie immer alles richtig. BIn gespannt was noch so alles per Firmware kommen wird. Für mich hat die S1 als Kamera einfach keine (sonderlich wichtigen) Schwachstellen mehr.
kannst auch andersrum sehen. die s1/r verkauft sich einfach nicht, darum versucht panasonic händeringend, die dinger loszuwerden. in england hast dir sogar for free die s1 und alle objektive für 2 wochen schicken lassen können, zum testen. schau die mal die facebook usergroup von der s1 an (3400 mitglieder) und dann von zb a7III (46000 mitglieder). sogar die eor r - 8700 mitglieder - hat mehr fans (uns ich bahaupt jetzt mal das heißt auch user) ich verstehs nicht, denn ich hab auch dass gefühl, dass die cam der eierlegenden wollmilchsau halbwegs nahe kommt, aber es ist so - keiner kauft das teil. is in stock bei meinem lokalen händler seit tag1
mean people suck




jakob123
Beiträge: 39

Re: Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von jakob123 » Di 02 Jul, 2019 16:14

Ich weiß, du hast vollkommen Recht - der Grund ist der Nichtverkauf - kein goodwill
Dabei ist die Kamera wirklich die eierlegende Wollmilchsau - und ich hatte schon viele Kameras, aber es gab immer irgendwas
Die s1 hat alles was ich persönlich benötige

Was ich so krass finde, wie sehr die öffentliche Meinung mittlerweile von you tubern etc. bestimmt wird und wie sehr so etwas finanziell gepushed werden muss. Aber wenn fast keiner kapiert, wie gut die s1 ist - mir soll es Recht sein. Ich denke allerdings jetzt mit vlog wird es einen Umschwung geben. Oder noch besser, sie sind gezwungen per Firmware noch ganz viel nach zuliefern (pro res RAW z.b. auch wenn mir das völlig egal ist) um endlich auch die meinungsbildenden You tuber zu überzeugen.
PS: 4k ff 50p ist mir sowas von egal, aber es war doch wirklich der Grund warum die Kamera häufig so schlecht bei you tube "getestet" wurde.
Nein die s1 hat kein 30min record Timelimit bei fhd oder 4k in 25p und mehr brauche ich persönlich nicht.




didah
Beiträge: 916

Re: Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von didah » Di 02 Jul, 2019 21:50

jakob123 hat geschrieben:
Di 02 Jul, 2019 16:14

Was ich so krass finde, wie sehr die öffentliche Meinung mittlerweile von you tubern etc. bestimmt wird und wie sehr so etwas finanziell gepushed werden muss. Aber wenn fast keiner kapiert, wie gut die s1 ist - mir soll es Recht sein. Ich denke allerdings jetzt mit vlog wird es einen Umschwung geben. Oder noch besser, sie sind gezwungen per Firmware noch ganz viel nach zuliefern (pro res RAW z.b. auch wenn mir das völlig egal ist) um endlich auch die meinungsbildenden You tuber zu überzeugen.
PS: 4k ff 50p ist mir sowas von egal, aber es war doch wirklich der Grund warum die Kamera häufig so schlecht bei you tube "getestet" wurde.
Nein die s1 hat kein 30min record Timelimit bei fhd oder 4k in 25p und mehr brauche ich persönlich nicht.
du hast auf jeden fall recht wenns um den einfluss von youtube "stars" geht. aber ich fürcht eins siehst du falsch: wenn sich das ding nicht verkauft - und das tuts ja offenabr wirklich nicht, nedmal hier wird da viel drüber gesprochen - wird pana wieder auf mft setzen und das wars dann mit l-mount. und mit firmware updates.
die s1 hat schon mehr mankos als den crop in 4k60 - da wär mal der af, und dann noch auto-only bei hfr. mehr fallen mir dann aber auch nicht ein, wer anderer würd noch größe und gewicht mit einwerfen.
mean people suck




jakob123
Beiträge: 39

Re: Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von jakob123 » Di 02 Jul, 2019 22:15

Stimmt, aber für mich alles Dinge, die ich nicht brauche. Und der af geht bei Gimbal Aufnahmen erstaunlich gut, passt für mich.
Slow Mo Ist natürlich ärgerlich, aber nutze ich auch nicht. Nur u.a. die You tuber alle, die reden ja auch 10min über den nicht vorhandenen Flip Screen...
L mount ist ne langfristige Allianz, die s1h kommt auch. Eva sicherlich auch in ff per l mount, da wird nicht so kurzfristig geplant und dann wieder eingestellt - meine Meinung...




Drushba
Beiträge: 1551

Re: Panasonic: Firmware-Updates für S1(R), GH5(S), G9(1), G81 und GX9

Beitrag von Drushba » Mo 08 Jul, 2019 19:58

S1 Vlog von Driftwood:)
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von Alf302 - Sa 3:49
» Mal runterkommen
von klusterdegenerierung - Sa 1:06
» Für Zielgruppe „Ar***l*cher über 45“: BMW präsentiert zweispurigen SUV
von motiongroup - Sa 0:04
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von gutentag3000 - Fr 23:47
» Welche Neat Video Lizenz ist für mich sinnvoll?
von Jörg - Fr 22:13
» Video-Kamera-Aufnahme mit Vorschau
von Jott - Fr 21:15
» Blindvergleich: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K versus 4K - Wer erkennt den Unterschied?
von iasi - Fr 20:28
» LF Cine Objektive Superior Primes von Nitecore: Rebranded NISI, Bokehlux, Kinefinity Objektive?
von nic - Fr 19:06
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von Jan - Fr 18:14
» Welche Grafikkarte
von maiurb - Fr 17:31
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - ÖFFNEN
von roki100 - Fr 17:01
» Audiomoitoring mit Rode Wireless Go
von Mediamind - Fr 16:24
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von roki100 - Fr 15:36
» HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
von LIVEPIXEL - Fr 14:36
» z6 - solls wirklich meine neue cam werden?
von Mediamind - Fr 13:54
» Verkaufe HP Omen 4K Notebook (ideal für 4k Videoschnitt)
von jackson007 - Fr 13:39
» Verkaufe Canon C200 inkl. Zubehör!
von jackson007 - Fr 13:35
» Drei neue Monitore von Phillips, darunter ein großes 55 Zoll 4K Modell mit DisplayHDR1000
von slashCAM - Fr 13:30
» Final Cut Pro X importprobleme VHS Kassetten
von Jott - Fr 12:50
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von markusG - Fr 10:38
» !BIETE! GTX660 für 10€
von klusterdegenerierung - Fr 9:36
» !Verschenke! DELL 2411U
von klusterdegenerierung - Fr 9:34
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von rush - Fr 3:40
» Projekt fps vs. Timeline fps
von Jott - Do 22:46
» Ich will auch so aussehen!!!!!!
von Benutzername - Do 22:33
» VHS auf MPG2, DVD-Recorder o. Capturecard?
von Scour - Do 20:37
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von rush - Do 19:40
» Frage zu Monitore kalibrieren
von mash_gh4 - Do 18:14
» Monitor "kalibrieren", erschwerte Bedingungen?
von Bergspetzl - Do 17:42
» Mit Resolve und einer GeForce® GTX 1060 Turbo
von Bildstabilisator - Do 17:08
» Shortcut für Fullscreen Viewer on?
von klusterdegenerierung - Do 16:18
» motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal
von Darth Schneider - Do 15:39
» Adobe After Effects und Nuke jetzt Teil der Netflix Post Technology Alliance
von mash_gh4 - Do 15:36
» Hobbyfilmer verzweifelt
von klusterdegenerierung - Do 14:36
» Zittern im Bild auch mit Ronin SC
von Jehudale - Do 13:10
 
neuester Artikel
 
Blindvergleich: BMD PCC6K versus 4K

Heute mal ein kleines Quiz: Für den slashCAM Praxistest zur neuen Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K haben wir auch Vergleichsshots mit der Pocket 4K aufgenommen. Vorab hier also mal ein kleines Kamera-Quiz in Form eines Blindvergleichs. Wer kann die Pocket 6K von der 4K unterscheiden? Und welches Bild gefällt euch besser? Viel Spaß beim Knobeln! weiterlesen>>

Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The 7 Habits of Highly Effective Artists

Wir hatten den Vortrag von Andrew Price auf der Blender Conference 2016 schon wieder vergessen, finden ihn aber derart gelungen, dass wir ihn an dieser Stelle noch einmal jedem/r ans Herz legen wollen, der/die beim Filmemachen etwas erreichen will.