slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von slashCAM » Fr 28 Jun, 2019 10:30


Gemunkelt hat man schon lange, nun dürften die geleakten Spezifikationen als gesichert gelten: Nvidia verpasst am 2.Juli seiner aktuellen RTX-Grafikkarten-Serie einen kle...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM




CandyNinjas
Beiträge: 120

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von CandyNinjas » Fr 28 Jun, 2019 14:17

WOW !!! Klingt richtig gut!




motiongroup

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von motiongroup » Fr 28 Jun, 2019 17:11

AMD Radeon RX 5950XT ?
AMD Radeon RX 5950 ?
AMD Radeon RX 5900XT ?
AMD Radeon RX 5900 ?
AMD Radeon RX 5850XT ?
AMD Radeon RX 5850 ?
AMD Radeon RX 5800XT ?
AMD Radeon RX 5800 ?
AMD Radeon RX 5750XT ?
AMD Radeon RX 5750 ?
AMD Radeon RX 5700XT Navi 10 XT
AMD Radeon RX 5700
Die Vega20-64 Serie ist Eol ;)




TonBild
Beiträge: 2017

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von TonBild » Sa 29 Jun, 2019 07:05

Weiß jemand ob die neuen Karten eher für Premiere oder eher für Edius zu empfehlen sind?




Framerate25
Beiträge: 1402

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von Framerate25 » Sa 29 Jun, 2019 07:09

Adobe unterstützt folgenden Karten: https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro ... celeration
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Jörg
Beiträge: 9178

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von Jörg » Sa 29 Jun, 2019 08:15

Adobe unterstützt folgenden Karten: https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro ... celeration
das möchte ich relativieren.

Diese Aufstellung listet Karten, die mit Adobe Produkten getestet wurden, und für "brauchbar" befunden wurden.
Sie schließt n i c h t die Karten aus, die nicht erwähnt wurden, diese wurden nur nicht getetet.




speven stielberg
Beiträge: 310

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von speven stielberg » So 30 Jun, 2019 08:51

Richtig. Im Hauptverzeichnis von Premiere gibt's eine Textdatei "cuda_supported_cards.txt". Dort einfach die korrekte Bezeichnung der neuen Karte (gemäß Hardware-Info) eintragen und alles ist gut. Zumindest war das bei CS6 noch so und funktioniert immer noch bestens mit einer aktuellen 1660 ti.




Jörg
Beiträge: 9178

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von Jörg » So 30 Jun, 2019 10:34

Im Hauptverzeichnis von Premiere gibt's eine Textdatei "cuda_supported_cards.txt"
auch hier leicht relativierenden Einspruch ;-))

Die erwähnte Datei erschien letztmalig in der ersten CC Version von Premiere.
Muss 2013 gewesen sein, wenn, mein Gedächtnis nicht trügt.

Anders bei AE.
Hier befindet sich, zumindest bis CC2017, die raytracer_supported_cards.txt im Verzeichnis.
AE verfügt aber über einen "GPUsniffer, der einen Eintrag dort relativ selten erforderlich macht.




nachtaktiv
Beiträge: 3085

Re: Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM

Beitrag von nachtaktiv » Mo 12 Okt, 2020 22:29

ja und was is jetz aus der nummer geworden? wurde die 2060 super jetzt mal getestet, oder nicht?
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher
von iasi - Di 18:59
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Di 18:44
» Hochformat Videoproduktion
von Erik01 - Di 18:37
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - Di 18:34
» KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren
von Bluboy - Di 18:00
» Z CAM IPMAN Gemini -> Smartphone = Monitor
von Darth Schneider - Di 16:47
» Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND
von slashCAM - Di 16:36
» JIBARM
von kledano - Di 14:17
» Verkaufe EX-3 mit viel Zubehör
von kledano - Di 13:57
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von ArchajA - Di 13:32
» Bitte um Hilfe bei Kaufberatung bzw. eure Empfehlungen zur Videoaufnahmegerät
von Littleless_fotografie - Di 13:09
» Media Festplatte defekt
von Conger890 - Di 13:08
» Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor
von slashCAM - Di 11:33
» RODE Central nervt!
von BeFe - Di 10:36
» Haftung für Urheberrechtsverstöße
von Haper - Di 9:45
» Erste Unterwasser Aufnahmen Insel Rab Kroatien 2021
von grasak77 - Di 8:29
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von Darth Schneider - Di 5:45
» Tilta Mirage Mattebox
von Darth Schneider - Di 5:21
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 0:11
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:03
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - Mo 20:58
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von Mediamind - Mo 20:43
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
» DUNE !
von iasi - Mo 13:01
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von markusG - Mo 12:40
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von FocusPIT - Mo 12:28
» Suche: Cage für orig. BMPCC
von roki100 - Mo 11:14
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von roki100 - Mo 10:53
» Kostenlose Roland AeroCaster Switcher App für iPads mixt 5 kabellose Videpoinputs
von slashCAM - Mo 10:03
» SMPTE ehrt Arri-Alexa-Kamerafamilie mit einer Medaille.
von ruessel - Mo 9:34
» Die letzten Sommertage
von manfred52 - Mo 8:45
» Trauriges Deutschland!
von Bluboy - Mo 7:55
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:37
» Gimbal für Tablet???
von Dias - So 22:08
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...