News-Kommentare Forum



Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von slashCAM » Do 16 Mai, 2019 14:27


Wie zur NAB 2019 versprochen wird ab sofort die neue Version 9.40 von EDIUS ausgeliefert. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Update für alle Kunden, die Version 9...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...




Bruno Peter
Beiträge: 3605

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Bruno Peter » Do 16 Mai, 2019 15:19

Habe ich vor drei Tagen installiert.
Arbeitet bei mir genauso stabil wie davor und das ist das Allerwichtigste!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




rush
Beiträge: 9064

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Do 16 Mai, 2019 17:46

Ich nehme nicht mehr jedes Update mit... Meine letzte Version war 8.xx...

Die läuft auch problemlos - und das ist ja wohl das Mindeste was man erwarten kann.

Wenn iwann braw und co supported werden könnte ich mir vorstellen auch wieder Mal ein Update zu beziehen - vorher gibt es da so rein gar keinen Bedarf.
keep ya head up




hexeric
Beiträge: 23

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von hexeric » Do 16 Mai, 2019 18:18

geil! das einzig wahre auf windows!
avid gibts ja auch noch, aber "gähn"...




R S K
Beiträge: 979

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Mo 20 Mai, 2019 16:42

- Apple ProRes-Export und ProResProRes im Glossar erklärt RAW(!!)-Import.
Puh… das wäre jetzt ZU *** einfach, oder? 😂😂


Hmm… mal schauen.
Das Format hat nur dann eine Chance, wenn die NLE Hersteller aufspringen. Nichts von dem ist in knapp einem Jahr passiert. Wozu auch?
Ja. Wozu?
PRR kann sich nur dann durchsetzen, wenn die Kamera- und NLE Hersteller mitspielen. Beide Parteien zeigen bis dato kein Interesse.
Absolut null.
Tut mir persönlich für Atomos leid, aber da hat man wohl aufs falsche Pferd gesetzt.

Da ist Sony GANZ deiner Meinung!
- "Software Dongle" in Form einer bestimmten NLE, die noch nicht mal unter Windows läuft.
Nicht mal das.
Der erste Game Changer, der niemand interessiert. Weder Kamera- noch NLE Hersteller.
Niemand.
Gamechanger? Dass ich nicht lache. Mit zwei Rekordern und einer NLE? Sehe ich einfach nicht.
Gut dass du nicht lachst.

… usw., usw., usw., … 💤
[SCNR]

Wobei zugegebenermaßen nicht mal FCP „ProResProRes” hat. ;-P

rush hat geschrieben:
Do 16 Mai, 2019 17:46
Wenn iwann braw und co supported werden
Wozu warten, wo du doch jetzt schon echtes raw bekommen kannst?

- RK




rush
Beiträge: 9064

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Mo 20 Mai, 2019 20:51

@rsk... Worauf willst Du hinaus?

Und vielleicht solltest Du bei Zitaten auch deren Ursprung kennzeichnen - zumindest ist mir - bis auf den letzten Absatz nicht ersichtlich wen oder was Du hier eigentlich zitierst.
keep ya head up




R S K
Beiträge: 979

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Mo 20 Mai, 2019 21:58

rush hat geschrieben:
Mo 20 Mai, 2019 20:51
Und vielleicht solltest Du bei Zitaten auch deren Ursprung kennzeichnen - zumindest ist mir - bis auf den letzten Absatz nicht ersichtlich wen oder was Du hier eigentlich zitierst.
Diejenigen wissen schon wer sie sind. 😉

Sonst gerne auch einfach mal diesen Thread, oder eins der vielen anderen durchscrollen, da erschließt es sich recht schnell.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




motiongroup
Beiträge: 2876

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von motiongroup » Di 21 Mai, 2019 07:12

Sorry RSK aber das hast Du einfach nicht notwendig nach den vielen Jahren immer noch auf dieses tot gerittene Pferd zu setzen..

Du hast kein Problem mit Edius sondern mit denen die sich über jahre an Apples Erfolgen störten und den Untergang herbei schworen... lasse es sein und stelle dich nicht auf die gleiche Stufe... Edius ist ein guter NLE für seine Bereiche wie den NEWsBereich bspw..
Zuletzt geändert von motiongroup am Di 21 Mai, 2019 08:25, insgesamt 1-mal geändert.




Alf_300
Beiträge: 8014

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Alf_300 » Di 21 Mai, 2019 07:18

Der Erfolg

Dass der Computeer nun besser ans Ohr passt ?

----
ich weiss Edius hat einen Dongle den ma sich reinschieben kann ;-(((
Zuletzt geändert von Alf_300 am Di 21 Mai, 2019 07:39, insgesamt 1-mal geändert.




rush
Beiträge: 9064

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Di 21 Mai, 2019 07:32

Kann Final Cut Pro X denn eigentlich nativ BRAW importieren/verarbeiten?
keep ya head up




Jott
Beiträge: 15560

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Jott » Di 21 Mai, 2019 07:58

Nö. Aber da Apple und Blackmagic gerne zusammen kuscheln, mag das durchaus noch kommen. Oder auch nicht.




R S K
Beiträge: 979

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Di 21 Mai, 2019 09:01

motiongroup hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:12
Sorry RSK aber das hast Du einfach nicht notwendig nach den vielen Jahren immer noch auf dieses tot gerittene Pferd zu setzen..
Och komm… n bissel Spass muss sein. 😉 Und ein 294:1 Verhältnis finde ich da durchaus erträglich. :-)))

Ähm, aber ”nach den vielen Jahren”? Der älteste Thread zu dem Thema (den ich nicht mal zitiert habe, auch wenn da die besten Sachen drin sind) ist gerade mal 1 Jahr, der jüngste 3 Monate alt.

motiongroup hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:12
Du hast kein Problem mit Edius sondern mit denen die sich über jahre an Apples erfolgen störten und den Untergang herbei schworen...
Stimmt. Edius könnte mir nicht mehr egal sein und dagegen habe ich auch kein Wort gesagt, oder? Ich sehe aber auch kein Problem darin die Leute die sich hier (ganz besonders im expliziten Mac Forum) so vehement, mit solch inbrünstiger, aus Panik geborener Überzeugung immer und immer wieder zu genau solchen Aussagen hinreißen lassen — und wahrlich nicht die kleinste Gelegenheit dazu auslassen — auch mal daran zu erinnern. Evtl. kann man sich damit auch entsprechend weniger solch „Expertise” in Zukunft ersparen? 🤷🏼‍♂️

Denn ich glaube wir wissen sehr wohl, dass es andersrum auch kein Deut anders wäre, eher viel schlimmer. ;) Und du musst doch schon zugeben, dass die Ironie des ganzen schon poetisch ist, nein? :-))) Alles gut. Wir werden es alle überleben.

rush hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:32
Kann Final Cut Pro X denn eigentlich nativ BRAW importieren/verarbeiten?
a) will/brauch ich das? Hmm… nö.
b) Können es Edius oder PPro oder Avid einfach so und ohne dafür bezahlen zu müssen? Hmm… nö. Bei Edius zumindest sehe ich da keine Erwähnung von. Du?

Worauf genau willst du also hinaus?

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook

Zuletzt geändert von R S K am Di 21 Mai, 2019 17:09, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 15560

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Jott » Di 21 Mai, 2019 09:27

Die neue Edius-Version finde ich gar nicht egal.

Die meisten professionellen Infrastrukturen funktionieren rund um ProRes. Dass auch Windows-User jetzt endlich aus einem preisgünstigen NLE sauber lizensiertes und echtes ProRes (nicht eine wackelige "Fälschung") exportieren können für die Welt da draußen, ist großartig und lange überfällig. Adobe wird folgen müssen.

RSK macht sich halt einen Spaß mit dem gemeinten Herrn (Edius-Händler und bisher vehementer Apple-Bekämpfer), der jetzt erst mal einen Kulturschock verarbeiten muss. Wie gesagt, Spaß muss sein.




nic
Beiträge: 1787

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von nic » Di 21 Mai, 2019 09:41

Jott hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 09:27
RSK macht sich halt einen Spaß mit dem gemeinten Herrn (Edius-Händler und bisher vehementer Apple-Bekämpfer), der jetzt erst mal einen Kulturschock verarbeiten muss. Wie gesagt, Spaß muss sein.
Als pc/mac, ppro/resolve/fcpx, ios/android, und red/bmd/panasonic/arri-Nutzer, kann ich diese ganzen "Späße" nicht verstehen. Was soll dieses ganze Gegeneinander? Muss man immer alles jedem unter die Nase reiben?
Nicolas C. Geissler
Instagram ll neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




Alf_300
Beiträge: 8014

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Alf_300 » Di 21 Mai, 2019 09:58

Es gibt Traditionen die lassen sich nicht so einfach abschaffen

;-))




motiongroup
Beiträge: 2876

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von motiongroup » Di 21 Mai, 2019 11:39

Och komm… n bissel Spass muss sein. 😉 Und ein 294:1 Verhältnis finde ich da durchaus erträglich. :-)))
Da magst Du schon recht haben nur ist er hier nicht wirklich involviert... geht klar das wenn er Schmarren schreibt die passende Antwort bekommt... aber so? Das hat nen Bömermannschen Beigeschmack und dessen Satire hat den Gehalt eines gemischtes Eises und ich verstehe gerade in solchen Fällen eher keinen Spaß..

Also nur auf die Gefahr hin dich ins Bömermansche Eck zu lavieren ... es tut nicht Not und alle anderen wissen um diese Realsatire hier bestens Bescheid..

In diesem Sinne frohes Schaffen..




R S K
Beiträge: 979

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Di 21 Mai, 2019 16:05

😄

Alles klar.




rush
Beiträge: 9064

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Di 21 Mai, 2019 21:59

R S K hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 09:01
rush hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:32
Kann Final Cut Pro X denn eigentlich nativ BRAW importieren/verarbeiten?
a) will/brauch ich das? Hmm… nö.
b) Können es Edius oder PPro oder Avid einfach so und ohne dafür bezahlen zu müssen? Hmm… nö. Bei Edius zumindest sehe ich da keine Erwähnung von. Du?

Worauf genau willst du also hinaus?

- RK
Schrieb ich irgendwo das Edius oder sonstige es könnten? Nein. Bitte richtig lesen!

Ich Frage mich dann nur warum Du mich überhaupt zitierst?

Ich schrieb klar und deutlich das mich neuere Versionen von Edius erst dann wieder interessieren würden wenn sie BRAW nativ lesen/verarbeiten könnten.

Warum? Weil das die P4K nunmal so ausspuckt und es kein cdng gibt. Und nein - auf meiner Kamera war bereits das neueste BRAW Update installiert - die Wahlmöglichkeit besteht also nicht und ich empfinde BRAW zudem als sehr angenehm - wenn bisher auch ausschließlich über den davinci Weg zu verarbeiten.

Edius wäre mir mit einem entsprechenden RAW Entwicklungsdialog dennoch gefühlt sympathischer - weil Gewöhnungssache.

Dies ist ein Edius Thema.. Kein avid, Premiere oder final cut Thread . Interessant zu beobachten das Du hier wieder mitmischen musst obwohl es eigentlich gar keinen Bezug zu Deinem geliebten fcpx gab und Du stattdessen alte Kamellen aus anderen alten Threads wahllos zu zitieren scheinst. Soviel Energie aufzubringen zollt ja beinahe schon Respekt - aber voranbringen tut es leider: Null.
keep ya head up




R S K
Beiträge: 979

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Mi 22 Mai, 2019 13:57

:-)))) … herrlich.

Na dann warte ich ja mal gespannt darauf wie du genau das gleiche den anderen, üblichen Verdächtigen vorlametierst, sobald sie wieder (praktisch täglich) in Mac/FCP Themen rumtrollen, wo sie genau null mit beiden zu tun haben. Es vor allem mit genau solchen Zitaten herausfordern. Denn man will ja nicht als scheinheiligen Heuchler entlarvt werden, richtig? Immerhin habe ich viel mit ProRes raw, also dem Thema zu tun…

Aber schon drollig wie du feststellst „… das Du hier wieder mitmischen musst obwohl es eigentlich gar keinen Bezug zu Deinem geliebten fcpx gab…” (das „wieder” finde ich am allerbesten), wo
a) genau null mal „fcpx” fiel, bis… uppsi… DU es ins Spiel gebracht hast, was deinen Aufschrei um so abstruser macht und
b) dein „Einwand” anführst nachdem du gerade selbst damit fertig geworden bist etwas einzubringen, BRAW, was rein gar nichts mit dem Thema zu tun hat. Plötzlich mit dem Hinweis, dass es hier doch um Edius geht. Ach… jetzt auf einmal? Aber gleichzeitig ist es für dich nicht nachvollziehbar, dass ich dein Kommentar so interpretiere, dass es sich auf Edius bezieht? Alles klar. 🤪

Also… doch wieder mal nur das alte Thema. 🙄

Ich bin dann mal raus. Flame away.




rush
Beiträge: 9064

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Mi 22 Mai, 2019 14:12

Natürlich haben neue Formate wie BRAW was mit NLE's und deren Updates und neuen Versionen zu tun... so wie es sich im Fotobereich mit der Unterstützung von RAW-Formaten verhält.

Nutzer die bspw. gern mit Final Cut unterwegs sind aber sich für die Pocket nebst braw interessieren werden vermutlich auch hoffen das Apple eine entsprechende "Brücke" baut - eben genau so wie es Edius Nutzer hoffen - wo ist da jetzt Dein Problem?
Wir wollen doch alle gern auch mit neuen Kameras und neuen Formaten weiterarbeiten - in welcher Form auch immer aber möglichst ohne ständiges hin und herwandeln von Formaten.

Ich empfand einfach nur Deine eher wahhlose Zitat-Flut aus Alt-Threads OHNE Quellenangabe von wem/wo/wann ziemlich kontraproduktiv und wenig zielführend in einer News zu einem EDIUS Update - nicht mehr, nicht weniger.
Durchatmen.Entspannt bleiben. Weiterschnippeln - alles gut.
R S K hat geschrieben:
Mi 22 Mai, 2019 13:57

Ich bin dann mal raus.
Passt! ;-)
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects
von roki100 - Mi 21:16
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von iasi - Mi 21:12
» Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?
von roki100 - Mi 21:06
» DRONES - Sci-Fi- / Hacker-Kurzfilm
von Nathanjo - Mi 20:50
» Neuer H265 Codec ist raus
von Frank Glencairn - Mi 19:50
» ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb 2019/2020: es locken 250.000 Euro und ein Sendeplatz
von kling - Mi 19:17
» Pocket 4k - Zuverlässigkeit in der Praxis
von freezer - Mi 19:09
» DIY Sunhood BMPCC4K / BMPCC
von roki100 - Mi 17:48
» Neues "Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte"-Unterforum
von tom - Mi 16:45
» Umfrage: Was hält dich bei deinem Schnittprogramm? (Mehrfachauswahl)
von pixelschubser2006 - Mi 12:37
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mi 12:34
» Adobe entwickelt Methode, um manipulierte Gesichtsphotos zu erkennen
von Frank B. - Mi 11:48
» Gute Beispiele Recruiting/Corporate Culture Videos?
von domain - Mi 11:39
» Sony AX700: Hotshoe-Klappe entfernen?
von Mediamind - Mi 10:41
» SONY PMW F5 Set
von nachteule - Mi 1:42
» DaVinci Resolve 15 Free läuft nur nicht flüssig // AMD-System
von DeeZiD - Di 23:00
» Neues RØDE TF-5 Kleinmembran-Kondensatormikrofon verfügbar
von slashCAM - Di 17:27
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Di 17:20
» AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner
von Frank Glencairn - Di 16:40
» Kamerawagen (Track)
von domain - Di 13:19
» MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Huitzilopochtli - Di 12:09
» Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera)
von slashCAM - Di 10:40
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von schloerg - Di 9:30
» Canopus ADVC 300 oder Canopus ADVC 500? TBC am Videorecorder?
von slushy - Di 7:37
» Adobe After Effects 2018 Action Essentials 2
von nahmo - Mo 23:55
» Komplettes Video und Kamera Equipment für 10.000€
von Jan - Mo 22:25
» Nikons spiegellose D5 Alternative im Anflug - 8K Video und interne ProRes RAW Aufnahme?
von pillepalle - Mo 21:32
» Filming the Speed of Light at 10 trillion FPS
von Funless - Mo 19:54
» CanXM2 Kassettenfachdeckel defekt
von Framerate25 - Mo 19:34
» Welche SD-Karte für die Pocket 4K?
von rush - Mo 18:15
» JVC GY-HC550E oder Panasonic AG-CX350..
von xandix - Mo 17:46
» EIZO EV2456 oder NEC EA245WMi ?
von fubal147 - Mo 15:43
» Erfahrung mit Funkadaptern bei Reportageeinsatz ?
von Auf Achse - Mo 15:42
» Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich
von Henning Bischof - Mo 12:19
» 10 Bit 420 vs 8Bit 422
von Seba Peh - Mo 10:28
 
neuester Artikel
 
Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera)

In Kürze kommt mit "O Beautiful Night" ein Debütfilm mit Seltenheitswert in die Kinos: eine deutsche Produktion, die beispielsweise Witz hat, ohne albern zu sein. Wir haben uns mit dem Regisseur Xaver Böhm und der Kamerafrau Jieun Yi über sehr neonlastige Bilder unterhalten, darüber wie man eine märchenhafte Stimmung erzeugt, wie sich die Produktion eines echt gedrehten Films von animierten Filmprojekten unterscheidet u.v.m. weiterlesen>>

AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner

Mit der AMD Radeon VII ist AMD im Februar eine echte Überraschung geglückt. Als leicht abgespeckte Profikarte für den Gaming- und Content-Creator Markt gibt es unerwartet viel Leistung zum Kampfpreis von 700 Euro... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.