News-Kommentare Forum



Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von slashCAM » Do 16 Mai, 2019 14:27


Wie zur NAB 2019 versprochen wird ab sofort die neue Version 9.40 von EDIUS ausgeliefert. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Update für alle Kunden, die Version 9...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...




Bruno Peter
Beiträge: 3775

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Bruno Peter » Do 16 Mai, 2019 15:19

Habe ich vor drei Tagen installiert.
Arbeitet bei mir genauso stabil wie davor und das ist das Allerwichtigste!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




rush
Beiträge: 9954

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Do 16 Mai, 2019 17:46

Ich nehme nicht mehr jedes Update mit... Meine letzte Version war 8.xx...

Die läuft auch problemlos - und das ist ja wohl das Mindeste was man erwarten kann.

Wenn iwann braw und co supported werden könnte ich mir vorstellen auch wieder Mal ein Update zu beziehen - vorher gibt es da so rein gar keinen Bedarf.
keep ya head up




hexeric
Beiträge: 56

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von hexeric » Do 16 Mai, 2019 18:18

geil! das einzig wahre auf windows!
avid gibts ja auch noch, aber "gähn"...




R S K
Beiträge: 1349

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Mo 20 Mai, 2019 16:42

- Apple ProRes-Export und ProResProRes im Glossar erklärt RAW(!!)-Import.
Puh… das wäre jetzt ZU *** einfach, oder? 😂😂


Hmm… mal schauen.
Das Format hat nur dann eine Chance, wenn die NLE Hersteller aufspringen. Nichts von dem ist in knapp einem Jahr passiert. Wozu auch?
Ja. Wozu?
PRR kann sich nur dann durchsetzen, wenn die Kamera- und NLE Hersteller mitspielen. Beide Parteien zeigen bis dato kein Interesse.
Absolut null.
Tut mir persönlich für Atomos leid, aber da hat man wohl aufs falsche Pferd gesetzt.

Da ist Sony GANZ deiner Meinung!
- "Software Dongle" in Form einer bestimmten NLE, die noch nicht mal unter Windows läuft.
Nicht mal das.
Der erste Game Changer, der niemand interessiert. Weder Kamera- noch NLE Hersteller.
Niemand.
Gamechanger? Dass ich nicht lache. Mit zwei Rekordern und einer NLE? Sehe ich einfach nicht.
Gut dass du nicht lachst.

… usw., usw., usw., … 💤
[SCNR]

Wobei zugegebenermaßen nicht mal FCP „ProResProRes” hat. ;-P

rush hat geschrieben:
Do 16 Mai, 2019 17:46
Wenn iwann braw und co supported werden
Wozu warten, wo du doch jetzt schon echtes raw bekommen kannst?

- RK




rush
Beiträge: 9954

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Mo 20 Mai, 2019 20:51

@rsk... Worauf willst Du hinaus?

Und vielleicht solltest Du bei Zitaten auch deren Ursprung kennzeichnen - zumindest ist mir - bis auf den letzten Absatz nicht ersichtlich wen oder was Du hier eigentlich zitierst.
keep ya head up




R S K
Beiträge: 1349

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Mo 20 Mai, 2019 21:58

rush hat geschrieben:
Mo 20 Mai, 2019 20:51
Und vielleicht solltest Du bei Zitaten auch deren Ursprung kennzeichnen - zumindest ist mir - bis auf den letzten Absatz nicht ersichtlich wen oder was Du hier eigentlich zitierst.
Diejenigen wissen schon wer sie sind. 😉

Sonst gerne auch einfach mal diesen Thread, oder eins der vielen anderen durchscrollen, da erschließt es sich recht schnell.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




motiongroup
Beiträge: 3090

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von motiongroup » Di 21 Mai, 2019 07:12

Sorry RSK aber das hast Du einfach nicht notwendig nach den vielen Jahren immer noch auf dieses tot gerittene Pferd zu setzen..

Du hast kein Problem mit Edius sondern mit denen die sich über jahre an Apples Erfolgen störten und den Untergang herbei schworen... lasse es sein und stelle dich nicht auf die gleiche Stufe... Edius ist ein guter NLE für seine Bereiche wie den NEWsBereich bspw..
Zuletzt geändert von motiongroup am Di 21 Mai, 2019 08:25, insgesamt 1-mal geändert.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Alf_300 » Di 21 Mai, 2019 07:18

Der Erfolg

Dass der Computeer nun besser ans Ohr passt ?

----
ich weiss Edius hat einen Dongle den ma sich reinschieben kann ;-(((
Zuletzt geändert von Alf_300 am Di 21 Mai, 2019 07:39, insgesamt 1-mal geändert.




rush
Beiträge: 9954

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Di 21 Mai, 2019 07:32

Kann Final Cut Pro X denn eigentlich nativ BRAW importieren/verarbeiten?
keep ya head up




Jott
Beiträge: 17018

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Jott » Di 21 Mai, 2019 07:58

Nö. Aber da Apple und Blackmagic gerne zusammen kuscheln, mag das durchaus noch kommen. Oder auch nicht.




R S K
Beiträge: 1349

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Di 21 Mai, 2019 09:01

motiongroup hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:12
Sorry RSK aber das hast Du einfach nicht notwendig nach den vielen Jahren immer noch auf dieses tot gerittene Pferd zu setzen..
Och komm… n bissel Spass muss sein. 😉 Und ein 294:1 Verhältnis finde ich da durchaus erträglich. :-)))

Ähm, aber ”nach den vielen Jahren”? Der älteste Thread zu dem Thema (den ich nicht mal zitiert habe, auch wenn da die besten Sachen drin sind) ist gerade mal 1 Jahr, der jüngste 3 Monate alt.

motiongroup hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:12
Du hast kein Problem mit Edius sondern mit denen die sich über jahre an Apples erfolgen störten und den Untergang herbei schworen...
Stimmt. Edius könnte mir nicht mehr egal sein und dagegen habe ich auch kein Wort gesagt, oder? Ich sehe aber auch kein Problem darin die Leute die sich hier (ganz besonders im expliziten Mac Forum) so vehement, mit solch inbrünstiger, aus Panik geborener Überzeugung immer und immer wieder zu genau solchen Aussagen hinreißen lassen — und wahrlich nicht die kleinste Gelegenheit dazu auslassen — auch mal daran zu erinnern. Evtl. kann man sich damit auch entsprechend weniger solch „Expertise” in Zukunft ersparen? 🤷🏼‍♂️

Denn ich glaube wir wissen sehr wohl, dass es andersrum auch kein Deut anders wäre, eher viel schlimmer. ;) Und du musst doch schon zugeben, dass die Ironie des ganzen schon poetisch ist, nein? :-))) Alles gut. Wir werden es alle überleben.

rush hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:32
Kann Final Cut Pro X denn eigentlich nativ BRAW importieren/verarbeiten?
a) will/brauch ich das? Hmm… nö.
b) Können es Edius oder PPro oder Avid einfach so und ohne dafür bezahlen zu müssen? Hmm… nö. Bei Edius zumindest sehe ich da keine Erwähnung von. Du?

Worauf genau willst du also hinaus?

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook

Zuletzt geändert von R S K am Di 21 Mai, 2019 17:09, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 17018

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Jott » Di 21 Mai, 2019 09:27

Die neue Edius-Version finde ich gar nicht egal.

Die meisten professionellen Infrastrukturen funktionieren rund um ProRes. Dass auch Windows-User jetzt endlich aus einem preisgünstigen NLE sauber lizensiertes und echtes ProRes (nicht eine wackelige "Fälschung") exportieren können für die Welt da draußen, ist großartig und lange überfällig. Adobe wird folgen müssen.

RSK macht sich halt einen Spaß mit dem gemeinten Herrn (Edius-Händler und bisher vehementer Apple-Bekämpfer), der jetzt erst mal einen Kulturschock verarbeiten muss. Wie gesagt, Spaß muss sein.




nic
Beiträge: 2000

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von nic » Di 21 Mai, 2019 09:41

Jott hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 09:27
RSK macht sich halt einen Spaß mit dem gemeinten Herrn (Edius-Händler und bisher vehementer Apple-Bekämpfer), der jetzt erst mal einen Kulturschock verarbeiten muss. Wie gesagt, Spaß muss sein.
Als pc/mac, ppro/resolve/fcpx, ios/android, und red/bmd/panasonic/arri-Nutzer, kann ich diese ganzen "Späße" nicht verstehen. Was soll dieses ganze Gegeneinander? Muss man immer alles jedem unter die Nase reiben?




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von Alf_300 » Di 21 Mai, 2019 09:58

Es gibt Traditionen die lassen sich nicht so einfach abschaffen

;-))




motiongroup
Beiträge: 3090

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von motiongroup » Di 21 Mai, 2019 11:39

Och komm… n bissel Spass muss sein. 😉 Und ein 294:1 Verhältnis finde ich da durchaus erträglich. :-)))
Da magst Du schon recht haben nur ist er hier nicht wirklich involviert... geht klar das wenn er Schmarren schreibt die passende Antwort bekommt... aber so? Das hat nen Bömermannschen Beigeschmack und dessen Satire hat den Gehalt eines gemischtes Eises und ich verstehe gerade in solchen Fällen eher keinen Spaß..

Also nur auf die Gefahr hin dich ins Bömermansche Eck zu lavieren ... es tut nicht Not und alle anderen wissen um diese Realsatire hier bestens Bescheid..

In diesem Sinne frohes Schaffen..




R S K
Beiträge: 1349

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Di 21 Mai, 2019 16:05

😄

Alles klar.




rush
Beiträge: 9954

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Di 21 Mai, 2019 21:59

R S K hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 09:01
rush hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 07:32
Kann Final Cut Pro X denn eigentlich nativ BRAW importieren/verarbeiten?
a) will/brauch ich das? Hmm… nö.
b) Können es Edius oder PPro oder Avid einfach so und ohne dafür bezahlen zu müssen? Hmm… nö. Bei Edius zumindest sehe ich da keine Erwähnung von. Du?

Worauf genau willst du also hinaus?

- RK
Schrieb ich irgendwo das Edius oder sonstige es könnten? Nein. Bitte richtig lesen!

Ich Frage mich dann nur warum Du mich überhaupt zitierst?

Ich schrieb klar und deutlich das mich neuere Versionen von Edius erst dann wieder interessieren würden wenn sie BRAW nativ lesen/verarbeiten könnten.

Warum? Weil das die P4K nunmal so ausspuckt und es kein cdng gibt. Und nein - auf meiner Kamera war bereits das neueste BRAW Update installiert - die Wahlmöglichkeit besteht also nicht und ich empfinde BRAW zudem als sehr angenehm - wenn bisher auch ausschließlich über den davinci Weg zu verarbeiten.

Edius wäre mir mit einem entsprechenden RAW Entwicklungsdialog dennoch gefühlt sympathischer - weil Gewöhnungssache.

Dies ist ein Edius Thema.. Kein avid, Premiere oder final cut Thread . Interessant zu beobachten das Du hier wieder mitmischen musst obwohl es eigentlich gar keinen Bezug zu Deinem geliebten fcpx gab und Du stattdessen alte Kamellen aus anderen alten Threads wahllos zu zitieren scheinst. Soviel Energie aufzubringen zollt ja beinahe schon Respekt - aber voranbringen tut es leider: Null.
keep ya head up




R S K
Beiträge: 1349

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von R S K » Mi 22 Mai, 2019 13:57

:-)))) … herrlich.

Na dann warte ich ja mal gespannt darauf wie du genau das gleiche den anderen, üblichen Verdächtigen vorlametierst, sobald sie wieder (praktisch täglich) in Mac/FCP Themen rumtrollen, wo sie genau null mit beiden zu tun haben. Es vor allem mit genau solchen Zitaten herausfordern. Denn man will ja nicht als scheinheiligen Heuchler entlarvt werden, richtig? Immerhin habe ich viel mit ProRes raw, also dem Thema zu tun…

Aber schon drollig wie du feststellst „… das Du hier wieder mitmischen musst obwohl es eigentlich gar keinen Bezug zu Deinem geliebten fcpx gab…” (das „wieder” finde ich am allerbesten), wo
a) genau null mal „fcpx” fiel, bis… uppsi… DU es ins Spiel gebracht hast, was deinen Aufschrei um so abstruser macht und
b) dein „Einwand” anführst nachdem du gerade selbst damit fertig geworden bist etwas einzubringen, BRAW, was rein gar nichts mit dem Thema zu tun hat. Plötzlich mit dem Hinweis, dass es hier doch um Edius geht. Ach… jetzt auf einmal? Aber gleichzeitig ist es für dich nicht nachvollziehbar, dass ich dein Kommentar so interpretiere, dass es sich auf Edius bezieht? Alles klar. 🤪

Also… doch wieder mal nur das alte Thema. 🙄

Ich bin dann mal raus. Flame away.




rush
Beiträge: 9954

Re: Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Beitrag von rush » Mi 22 Mai, 2019 14:12

Natürlich haben neue Formate wie BRAW was mit NLE's und deren Updates und neuen Versionen zu tun... so wie es sich im Fotobereich mit der Unterstützung von RAW-Formaten verhält.

Nutzer die bspw. gern mit Final Cut unterwegs sind aber sich für die Pocket nebst braw interessieren werden vermutlich auch hoffen das Apple eine entsprechende "Brücke" baut - eben genau so wie es Edius Nutzer hoffen - wo ist da jetzt Dein Problem?
Wir wollen doch alle gern auch mit neuen Kameras und neuen Formaten weiterarbeiten - in welcher Form auch immer aber möglichst ohne ständiges hin und herwandeln von Formaten.

Ich empfand einfach nur Deine eher wahhlose Zitat-Flut aus Alt-Threads OHNE Quellenangabe von wem/wo/wann ziemlich kontraproduktiv und wenig zielführend in einer News zu einem EDIUS Update - nicht mehr, nicht weniger.
Durchatmen.Entspannt bleiben. Weiterschnippeln - alles gut.
R S K hat geschrieben:
Mi 22 Mai, 2019 13:57

Ich bin dann mal raus.
Passt! ;-)
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre
von Sven_82 - Mo 19:42
» Kaufberatung Cam für LiveStream
von Daniel26 - Mo 19:41
» Mpeg 2 zu Mpeg 2 oder Mpeg 4?
von TheBubble - Mo 19:36
» Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV
von Jan - Mo 19:22
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von pillepalle - Mo 18:49
» Blender 3D
von Framerate25 - Mo 18:37
» Diese 3200MP Kamera kostet 168 Millionen
von Framerate25 - Mo 18:35
» Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?
von Frank Glencairn - Mo 18:33
» Premiere: Transparenter Clip nach Keyframe
von Lintelek - Mo 18:30
» BMPCC 6k Datenrate
von Frank Glencairn - Mo 18:27
» Glidecam Devin Graham Signature Series, Gimbal für 0,9 bis 5,4 kg
von MBV - Mo 18:12
» Ich filmte für Millionen
von Frank B. - Mo 18:00
» Malen in Fotos | DaVinci Resolve 16.1.2 Studio Fusion
von Revo - Mo 17:55
» Programm / Filter um Objekte aus dunklen Aufnahmen zu schärfen
von Jott - Mo 17:45
» Neuer Edelkrone Jib
von Darth Schneider - Mo 17:18
» FS5ii-Clip ohne Ton
von Pianist - Mo 16:36
» ++ Biete ++ Gudsen Moza Air 2 Gimbal inkl. passendem Moza Koffer /
von panalone - Mo 16:28
» Sony VX1000 Pixelfehler?
von dienstag_01 - Mo 14:28
» Zwei unterschiedliche Inszenierungen
von Jörg - Mo 14:13
» Axel Voss vs. Kompetenz
von Steelfox - Mo 13:46
» Gimbal für Monitore?
von Sammy D - Mo 13:00
» Jetzt noch FS5 + Inferno kaufen? (Gebraucht)
von Kranich - Mo 12:02
» SUCHE SONY -BVM 24-32 CRT MOnitor
von BOY - Mo 11:05
» Neue MSI Monitore: OLED-Zustatzdisplay und extreme Krümmung
von slashCAM - Mo 10:33
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von Frank Glencairn - Mo 10:21
» Erfahrungen mit Film-Apps für iPhone 11
von acrossthewire - Mo 0:13
» SD Karte wieder erstellen
von Doc Brown - So 22:00
» Suche Licht mit viel Power für Innenaufnahmen
von srone - So 21:51
» Eishöhle ausleuchten
von Achim Dunker - So 21:27
» Magie: Kerze an und aus
von s.holmes - So 20:32
» Camcorder Canon MVX 45i
von oebstli - So 20:08
» Sony Venice Firmware V5.0 jetzt verfügbar
von -paleface- - So 19:20
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von Benutzername - So 18:43
» Video exportiert falsch
von Bystrograph - So 18:24
» Ronin SC, kein Fokus pulling mehr!
von klusterdegenerierung - So 17:55
 
neuester Artikel
 
Gelöst: SATA-SSDs an der Sigma fp

Nach einem ersten erfolglosen Versuch haben wir einen weiteren Anlauf gestartet an der Sigma fp normale SATA-SSDs zur externen RAW-Aufzeichnung zu nutzen... weiterlesen>>

Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).