slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von slashCAM » Mi 24 Apr, 2019 10:51


Wir hatten hier bereits über den vorläufigen? Abschluß des Marvel Cinematic Universe Superhelden Spektakels “Endgame” berichtet. Ab heute läuft der 3 Stunden und 1 Minut...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?




Peppermintpost
Beiträge: 2509

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Peppermintpost » Mi 24 Apr, 2019 11:35

Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1084

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von rob » Mi 24 Apr, 2019 11:39

Peppermintpost hat geschrieben:
Mi 24 Apr, 2019 11:35
Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
na dann heisst es wohl ab jetzt Comics lesen ... ;-)

Viele Grüße

rob/
slashCAM




gekkonier
Beiträge: 482

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von gekkonier » Mi 24 Apr, 2019 13:03

Peppermintpost hat geschrieben:
Mi 24 Apr, 2019 11:35
Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
Es wird Zeit, es nervt.




Funless
Beiträge: 3172

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Funless » Mi 24 Apr, 2019 14:29

Ach naja, im Kino werde ich mir den nicht geben. Ende Jahres wird's den auf SKY geben, dann schau ich ihn mir an. Das reicht mir, hatte ich beim Vorgänger auch schon so gehandhabt und befand ich für mich als völlig ausreichend. Nichtsdestotrotz wünsche ich all denjenigen die sich den Film im Kino anschauen werden einen lohnenswerten Filmabend.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




-paleface-
Beiträge: 2630

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von -paleface- » Mi 24 Apr, 2019 15:45

Peppermintpost hat geschrieben:
Mi 24 Apr, 2019 11:35
Disney hat versprochen das nach diesem hier kein weiterer Superhelden Film mehr kommt
Wie kommst du darauf?
Die Timline geht doch schon weiter.

Spider-Man: Far From Home
Kommende MCU-Projekte (Platz in der Timeline unbekannt):

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. (Staffel 6)
Black Widow (Gerüchten zufolge vor „Marvel’s The Avengers“)
Jessica Jones (Staffel 3, höchstwahrscheinlich vor „Avengers: Infinity War“)
Guardians of the Galaxy Vol. 3
Doctor Strange 2
Black Panther 2
The Eternals
Shang-Chi
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Onkel Danny
Beiträge: 335

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Onkel Danny » Sa 27 Apr, 2019 16:33

Natürlich kommen noch massig Superheldenfilme/-Serien. Nur mit den Avengers Filmen sollten sie jetzt durch sein.
Aber da gibt es noch genug andere Baustellen, die Disney zupflastern kann.

greetz




iasi
Beiträge: 13328

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von iasi » Sa 27 Apr, 2019 21:26

Es ist wie früher mit den Western.
Es gibt auch interessante Varianten, die sich hervorheben.

Jedenfalls unterscheiden sich manche dieser Superheldenfilmchen doch sehr vom Mittelfeld.

Der letzte Thor war z.B. aufgedreht und schnell - tolle Unterhaltung.

Die beiden letzten Captain America-Filme waren mal ein Verschwörungs- und mal ein Rachefilm.

Siderman Homecoming hatte immerhin einen interessanten Bösewicht mit zumindest angesprochenen sozialen Aspekten. Ansonsten blieb aber nicht viel hängen.

Avengers Infinity War bot neben einem ebenfalls interessanten Bösewicht, ein überraschendes Ende. So wie in dem Italo-Western, in dem Kinski den stummen Helden erschießt.

...

Avengers: Endgame soll zwar wieder technisch perfekt gemacht sein und die bekannten (und somit guten) Darsteller bieten, aber bei der Story schwächeln sowie nichts neues bieten. Mal sehen ...

Technisch gut gemacht sind die Superheldenfilme alle und somit bieten sie schon auch etwas fürs Geld - meist sind auch erinnerungswerte Momente dabei.
Bei Justice League z.B. die Konfrontation mit dem gerade wiederbelebten Superman oder beim Vorgänger die bombige Anhörung.




Steelfox
Beiträge: 311

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Steelfox » Sa 27 Apr, 2019 22:22

Freu mich auf A:E. werd ich mir auf jeden Fall ansehen. Konnte es mir nicht verkneifen und hab mir diverse Reviews durchgelesen. Finde die "Allerwelts-Problemlöser-Methode" aber zu simpel, falls es wirklich so sein sollte. Kann mich aber dennoch mit dem vermeintlichen "Schicksal" des einen oder anderen Avenger durchaus anfreunden.

Wer es noch nicht kennt:
Gebt mal thanos in die Google Suchleiste ein, klickt dann rechts auf das Bild des Gauntlet.
Das geht auch zweimal
:-)




Funless
Beiträge: 3172

Re: Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?

Beitrag von Funless » So 28 Apr, 2019 02:44

Steelfox hat geschrieben:
Sa 27 Apr, 2019 22:22
Wer es noch nicht kennt:
Gebt mal thanos in die Google Suchleiste ein, klickt dann rechts auf das Bild des Gauntlet.
Das geht auch zweimal
:-)
Okay, das ist wirklich eine witzige Idee. 😬👍
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lavaliermikros leiser machen?
von Jalue - Di 3:19
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Funless - Di 2:20
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von carstenkurz - Di 2:08
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Fizbi - Di 1:07
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
» Bessere Fotos
von Antonius Thiede - Mo 22:31
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von thos-berlin - Mo 22:29
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Hier muß mal wieder Spaß rein!
von klusterdegenerierung - Mo 20:31
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von Frank Glencairn - Mo 20:27
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Fizbi - Mo 20:09
» Phantom 4 Pro mit viel Zubehör so gut wie neu 900€
von mrgreshoo - Mo 19:11
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Mo 17:55
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von roki100 - Mo 17:49
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von dienstag_01 - Mo 17:35
» Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
von cantsin - Mo 16:35
» Verkaufe Phantom 4 Pro mit viel Zubehör für 900 Euro
von mrgreshoo - Mo 15:36
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von slashCAM - Mo 15:02
» Assault – Anschlag bei Nacht ... für Arme
von Funless - Mo 14:36
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von MrMeeseeks - Mo 14:30
» Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA
von Mediamind - Mo 13:15
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von slashCAM - Mo 13:03
» Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
von klusterdegenerierung - Mo 12:18
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Mo 12:12
» Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?
von Tscheckoff - Mo 10:23
» Funkstrecke Audio
von dosaris - Mo 10:16
» !BIETE! iPad Mini Cellular 16GB
von srone - So 23:02
» Verkaufe Canon XF100 Camcorder
von lugro - So 19:32
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von srone - So 18:55
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - So 18:20
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Tobetebot - So 18:02
» Gibt es in Resolve auch solche Audio-Übergänge wie diesen hier?
von dustdancer - So 16:57
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 16:26
» ++ Biete ++ Panasonic Leica DG Vario-Summilux 10-25mm 1.7 ASPH.
von panalone - So 15:05
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Jörg - So 12:52
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).