News-Kommentare Forum



YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von slashCAM » Mi 17 Okt, 2018 14:12


Im schlafenden Deutschland kaum bemerkt, aber in den USA hohe Wellen geschlagen hat ein Ausfall von YouTube in der Nacht auf Mittwoch um ca. 3:20, der dazu führte, daß we...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer




Jörg
Beiträge: 6349

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jörg » Mi 17 Okt, 2018 14:15

Im schlafenden Deutschland kaum bemerkt,
warum weckt einen denn niemand...?




Drushba
Beiträge: 1298

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Drushba » Mi 17 Okt, 2018 15:07

Habs miterlebt))) Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




Jörg
Beiträge: 6349

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jörg » Mi 17 Okt, 2018 15:17

Habs miterlebt)))
ohhhh mann...




-paleface-
Beiträge: 2228

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von -paleface- » Mi 17 Okt, 2018 17:18

Das kam wegen dem dicken Ansturm auf meinen Kanal...das kann schon mal zur Überlastung führen.... :-)
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Skeptiker
Beiträge: 4530

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 17:44

Drushba hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 15:07
Habs miterlebt))) Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
Man stelle sich vor, was los ist, wenn Trump - diesmal richtig richtig sauer auf die Europäer - uns das Internet mal komplett abdreht!
So ähnlich wie mit den allmächtigen US-Finanz-Sanktionen, aber diesmal mit "Target www".
Technisch möglich wäre es vermutlich - oder haben wir ein Backup?
Zuletzt geändert von Skeptiker am Mi 17 Okt, 2018 17:47, insgesamt 1-mal geändert.




Jan
Beiträge: 9213

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jan » Mi 17 Okt, 2018 17:47

Das Nachbarhaus brennt ab, vollkommen egal. Youtube ist eine Stunde down = Weltuntergang.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Rick SSon
Beiträge: 781

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Rick SSon » Mi 17 Okt, 2018 19:40

Skeptiker hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 17:44
Drushba hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 15:07
Habs miterlebt))) Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
Man stelle sich vor, was los ist, wenn Trump - diesmal richtig richtig sauer auf die Europäer - uns das Internet mal komplett abdreht!
So ähnlich wie mit den allmächtigen US-Finanz-Sanktionen, aber diesmal mit "Target www".
Technisch möglich wäre es vermutlich - oder haben wir ein Backup?
Man stelle sich vor Trump gewinnt die Wahl und wird Präsident.

oh.




Frank Glencairn
Beiträge: 8165

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 18 Okt, 2018 07:33

Drushba hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 15:07
Auf Reddit gabs Weltuntergangsstimmung. Viele meinten, daß dies ein globaler (russischer oder nordkoreanischer) Hackerangriff sei und jetzt die Kernschmelze unserer Zivilisation bevorsteht. Ganz grosses Kino, aber leider nur eine Stunde lang).
Völlig hysterisch die Leute, aber is schon seltsam, zuerst Twitter, dann YT und gestern Amazon, alles innerhalb von 3 Tagen.




gekkonier
Beiträge: 425

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von gekkonier » Do 18 Okt, 2018 09:35

Es gibt hier nix zu sehen, gehen sie weiter, haha ;-)




Jörg
Beiträge: 6349

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Jörg » Do 18 Okt, 2018 09:37

das sind Vorboten auf die geruhsame Stille der postinternet Ära.

Kleine Zeichen, wie man bei weiteren Eingriffen in freien Handel reagieren könnte, ganze Peripherien lahmlegt.




gekkonier
Beiträge: 425

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von gekkonier » Do 18 Okt, 2018 09:58

Die Welt geht unter, rettet eure Seelen, Cthulhu wird und alle fressen, das Youtube ging mal nicht!




chackl
Beiträge: 457

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von chackl » Do 18 Okt, 2018 15:54

Jörg hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 09:37
das sind Vorboten auf die geruhsame Stille der postinternet Ära.
Vorboten für eine Welt ohne Menschen... keine schlechte Idee




Frank Glencairn
Beiträge: 8165

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 18 Okt, 2018 16:00

chackl hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 15:54


Vorboten für eine Welt ohne Menschen... keine schlechte Idee
Was ist denn das für ein Satz?
Wenn YT down ist sterben alle Menschen - oder was soll das?

Und wieso ist das "keine schlechte Idee"? Hast du Suizid-Tendenzen?




gekkonier
Beiträge: 425

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von gekkonier » Do 18 Okt, 2018 16:12

Das ist schon etwas freakig.
Das wird schon wieder.




Darth Schneider
Beiträge: 2298

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Darth Schneider » Do 18 Okt, 2018 16:26

Die Menschen haben viel, viel, viel länger ohne Internet überlebt als mit dem Internet gelebt.
Also wenns. Morgen keins mehr gibt, die Menschheit würde das ganz sicher überleben.
Gruss Boris




Frank B.
Beiträge: 8034

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank B. » Do 18 Okt, 2018 16:35

Die Menschheit schon, aber ich wahrscheinlich nicht.




chackl
Beiträge: 457

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von chackl » Fr 19 Okt, 2018 12:16

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 16:00
chackl hat geschrieben:
Do 18 Okt, 2018 15:54


Vorboten für eine Welt ohne Menschen... keine schlechte Idee
Was ist denn das für ein Satz?
Wenn YT down ist sterben alle Menschen - oder was soll das?

Und wieso ist das "keine schlechte Idee"? Hast du Suizid-Tendenzen?
Haha, geht die weltweite Entwicklung an dir vorbei? Vielleicht mal ein bisschen in die reale Welt blicken. Oder dem Lesch lauschen, warum wir uns schön langsam selbst abschaffen.

Suizid? Nein, keineswegs. Nachdenklich allerdings schon.




Frank Glencairn
Beiträge: 8165

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 19 Okt, 2018 12:44

LOL - niemand "schafft sich ab" - den Schmarren erzählen Populisten, Untergangspropheten und Panikmacher den Einfachgestrickten seit Jahrhunderten.




Darth Schneider
Beiträge: 2298

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Darth Schneider » Fr 19 Okt, 2018 12:59

An chacki
Ach weisst du, der Lesch hat sicher mit vielem recht, wobei er ja eigentlich nie so genau über den Zeifaktor redet.
Denn ganz egal ob jetzt das mit dem uns langsam Abschaffen 5, 20, 100, 1000, oder 10 000 Jahre dauert, es ist aus wissenschaftlicher Sicht alles „Bald“ oder, schön langsam kann auch heissen, 1 Million Jahre, das ist ein Katzensprung, wenn man die Entwicklung der Erde und des Leben darauf, mal genauer anschaut.
Abgesehen davon gab es früher (und auch heute noch ) das Waldsterben, Aids, Somg, Handystrahlen und vieles anderes das uns schon längst hätte töten sollen.....passiert ist aber, effektiv, bisher nicht so viel Vorausgesagtes, ausser das das Eis schmilzt, weil es jetzt im Moment etwas wärmer ist, was sich aber durchaus wieder ändern kann, wie die Geschichte zeigt.
Die Menscheit, so wichtig und verantwortlich, wir uns auch fühlen, ist nicht das einzige was einen Einfluss auf unsere Erde und das Leben darauf hat, da sind noch viel, viel mächtigere Kräfte, da draussen im Weltraum am Werk, über die auch die Wissenschaft noch zu wenig weiss, und auf diese wir kleinen schwachen Menschen aber so etwas von null Einfluss haben.

Ich meine, woher wissen wir denn, das nicht zum Beispiel das gigantische Schwarze Loch das sich im Zentrum unserer Milchstrasse befindet, für den Klimawandel mitverantwortlich ist ?
Vielleicht sendet es ja irgendwelche Strahlen aus die wir noch nicht mal erkennen, geschweige dann messen können ?
Gruss Boris




Chrompower
Beiträge: 248

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von Chrompower » So 21 Okt, 2018 12:13

Nichts für ungut, aber mit der Einstellung kann man gleich die gesamte Wissenschaft einstampfen lassen. Es wird von seriösen Wissenschaftlern doch klar und deutlich dargestellt was der Hauptgrund für die Klimaerwärmung ist. Wenn Zweifel, dann bitte mit KONKRETEN Fakten begründen, und keine haltlosen Behauptungen. Ist so als ob ich bestreite dass Rauchen Krebs verursacht, weil vielleicht ja doch irgendwelche unbekannten und unbeeinflussbaren Kräfte im Universum wirken.

Ich stimme dir zu: Es gibt SEHR viel was wir noch nicht verstehen, was aber nicht bedeutet dass unsere bisherigen Erkenntnisse ignoriert werden sollen.




roki100
Beiträge: 385

Re: YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

Beitrag von roki100 » So 21 Okt, 2018 12:26

Das ende kommt für jeden von uns, mit/ohne Youtube oder mit/ohne Klimawandel.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» dji material hakt trotz starkem rechner - gibt es eine hard oder soft lösung zur unterstützung des rechners?
von Jost - Mi 17:30
» Kamera durch selbstfahrendes Auto zerstört?
von Darth Schneider - Mi 16:53
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Darth Schneider - Mi 16:49
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von Darth Schneider - Mi 16:46
» blank vhs covers were kinda beautiful
von slashCAM - Mi 16:40
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mi 16:05
» Magix video deluxe Installation
von wabu - Mi 15:34
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von Frank Glencairn - Mi 15:06
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von Jott - Mi 15:02
» und wenn sie nicht gestorben sind...
von Jack43 - Mi 14:29
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von MK - Mi 13:06
» Multicam Sequenz Qualität
von srone - Mi 12:29
» Manfrotto 536K mit 504 HD
von Pianist - Mi 11:41
» Targus QuadHD USB-C Docking Station für 4 Monitore
von slashCAM - Mi 10:37
» Bringt 2019 RAW für alle?
von Darth Schneider - Mi 10:31
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:42
» Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte
von Darth Schneider - Mi 7:00
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von motiongroup - Di 20:52
» Wie steht es um eure privaten Filme?
von Starshine Pictures - Di 19:23
» Kostenloser VLC Mediaplayer erreicht 3 Milliarden Downloads und wird bald AirPlay unterstützen // CES 2019
von Banana_Joe_2000 - Di 19:10
» 100 milestone films in the art and craft of cinematography of the 20th century
von iasi - Di 17:58
» Neuer LG 4K Monitor
von klusterdegenerierung - Di 17:44
» Aputure gibt Verfügbarkeit für wasserdichtes Amaran MW Akku-Kopflicht bekannt // CES 2019
von Frank B. - Di 16:53
» Kessler KWIK Long Plate (Swiss Arca style)
von martin8425 - Di 16:43
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Di 16:39
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Di 16:34
» Zacuto Z-Drive und Tornado Grip neuwertig
von martin8425 - Di 16:28
» Lexar: Erste 1 TB SDXC-Speicherkarte verfügbar // CES 2019
von Jan - Di 14:29
» Biete Alexa Mini mit Zubehör 1 Jahr alt
von editz - Di 11:51
» Moderner Schnitt im ARD
von klusterdegenerierung - Di 11:48
» ony A7iii, Welches Objektiv zum Filmen?
von cantsin - Di 11:27
» Sound Devices MixPre-3/6: Audio-Recorder, Mixer und USB-Interface in einem // NAB 2017
von Auf Achse - Di 9:25
» Aquaman - offizieller Trailer
von Skeptiker - Di 8:28
» Kyno 1.5 - Eure Erfahrungen mit dem Tool?
von freezer - Di 3:24
» Wie REC 2100 HLG nach REC 709 Farbraum umwandeln?
von cantsin - Di 0:26
 
neuester Artikel
 
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Sketches

Ein neues Set Spielereien, die wie aus den Träumen eines Motion Designers destilliert scheinen: wenn man es nämlich so gewöhnt ist, digitale Bilder mit der Maus zu manipulieren, dass sie sich quasi wie ein Interface zur Realität anfühlt.