slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von slashCAM » Di 25 Sep, 2018 17:39


Wie Leica mit der S3 kündigt auch Fujifilm die Entwicklung einer Mittelformat-Kamera mit 4K-Videofunktion an -- GFX 100Megapixel Concept nennt der Hersteller das Vorhaben...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018




Funless
Beiträge: 2531

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von Funless » Di 25 Sep, 2018 21:04

Leica und Fuji hmmm ... nicht dass sich das Kleinbildformat (35mm full frame) bald zum APS-C Format der Neuzeit entwickelt.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"
"Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins."




Jott
Beiträge: 15048

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von Jott » Di 25 Sep, 2018 21:13

Nur, wenn sich der Billigtrend umdreht und die Spielsachen wieder was kosten dürften. Wieso sollte das passieren?




sottofellini
Beiträge: 452

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von sottofellini » Di 25 Sep, 2018 21:23

Aber funless, du weisst ja, was der Ami sagt:
Hubraum ist gut- mehr Hubraum ist besser ;-)




Funless
Beiträge: 2531

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von Funless » Di 25 Sep, 2018 21:39

Ja der Hubraum Vergleich ist gut, aus der Perspektive hab‘ ich das noch gar nicht betrachtet.

@Jott:

Die Herstellung und Produktion von Technik wird zusehends günstiger und wer weiß, vielleicht wird daraus resultierend Mittelformat in absehbarer Zeit den Premium Bereich verlassen und sich in Bereichen heutiger FF Geräte einpendeln.

Was haben damals noch die ersten Plasma-TVs gekostet (ich glaube mich zu erinnern um die 35K DM) und wenn man sich anschaut was im Vergleich für 160“ 4K OLEDs mit HDR und weiß der Geier Schnickschnack aufgerufen werden die zudem Mehrkernprozessoren beinhalten, ungefähr ein Drittel der o.g. 35K DM.

Gerade was (Unterhaltungs)elektronik betrifft ist nach wie vor ein Bedarf nach ständigen Neuerungen vorhanden, die sinnhaftigkeit mal außen vor gelassen.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"
"Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins."




rush
Beiträge: 8783

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von rush » Di 25 Sep, 2018 21:40

Hehe interessante, aber steile These...

Aber auch die großen Firmen erkennen Downsizing langsam als Marketing - notfalls halt in Verbindung mit Elektro aka Hybrid ;)

Mittelformat war noch nie sonderlich populär, und ich zweifle ernsthaft das es sich in der breiten Masse durchsetzen wird. In meinen Augen: Eher ein Nischenmarkt.

Die Smartphone-Gen will schick aufgepeppte Bilder direkt aus der Kamera nach instagram und co hochladen und keine klobige $10.000 GFX100 durch die Gegend schleppen... ich im übrigen auch nicht.
keep ya head up




Frank B.
Beiträge: 8236

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mi 26 Sep, 2018 14:25

rush hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 21:40

Die Smartphone-Gen will schick aufgepeppte Bilder direkt aus der Kamera nach instagram und co hochladen und keine klobige $10.000 GFX100 durch die Gegend schleppen... ich im übrigen auch nicht.
Ich schon, aber nicht für 10000 Dollar plus Objektive. Trotzmdem bin ich gespannt und will mal sehen, was sich in den nächsten Jahren daraus entwickelt.




rush
Beiträge: 8783

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von rush » Mi 26 Sep, 2018 23:40

Wenn man von einer gecroppten x Mount kommend schielt mag das vielleicht noch nachvollziehbar sein...

Von einer 42MP Kleinbild-Spaß-Maschine kommend hat man dagegen zumindest aktuell wenig Bedarf nach wirklich viel "mehr". Zu dem Preis sowieso nicht - Optiken Mal außen vor....
Retro aka Adaption ist das Eine - aber um das volle Spektrum eine solchen Sensors auch ausnutzen zu können wird man vermutlich auch superbe und entsprechend neu gerechnet Linsen verwenden müssen...

Als Konzeptkamera sicher okay und spannend - die Zeit bleibt gewiss nicht stehen...
Vor einigen Jahren hat auch niemand glauben wollen das man 42MP an Kleinbild benötigt bzw. damit jede Menge Spaß haben kann. Trotzdem gewagt - rein wirtschaftlich.
keep ya head up




Knoppers
Beiträge: 189

Re: GFX 100Megapixels Concept -- auch Fujifilm plant 4K-fähige Mittelformat-Kamera // Photokina 2018

Beitrag von Knoppers » Do 27 Sep, 2018 00:24

rush hat geschrieben:
Mi 26 Sep, 2018 23:40
aber um das volle Spektrum eine solchen Sensors auch ausnutzen zu können wird man vermutlich auch superbe und entsprechend neu gerechnet Linsen verwenden müssen...
angeblich soll ja selbst bei den besten mittelformatobektiven bei rund 60mpix optisch schluss sein. wenn dem so wäre, müsste man sich dann nicht ernsthaft fragen, was für einen sinn so ein 100mpix sensor überhaupt macht?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Converter HDMI -> SDI — SDI -> HDMI
von Sammy D - Do 23:13
» Universal Zoomhebel Fokussierhilfe Schärfenzieheinrichtung
von Rolfilein - Do 22:50
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von Doc Brown - Do 22:44
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von iasi - Do 22:37
» Deadcat Wasserfest?
von Doc Brown - Do 22:33
» Wie professionell Wildtiere filmen?
von walang_sinuman - Do 22:32
» Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option
von klusterdegenerierung - Do 22:15
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Do 22:12
» Tonaussetzer beim Überspielen von Mini-DV Bändern
von thos-berlin - Do 21:33
» MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell
von Jott - Do 21:30
» Kleiner Kugelkopf für Kopflicht gesucht... aber ein guter!
von Sammy D - Do 20:51
» Actioncam für lange durchgehende Aufnahme (3h+)
von -paleface- - Do 20:42
» Temperaturfestigkeit der Sony Alpha 6300
von vobe49 - Do 17:34
» Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod?
von gekkonier - Do 16:57
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
von Bildstabilisator - Do 16:45
» Fragen bzgl selbstständigkeit als Cutter
von Jott - Do 16:35
» Neues Xiaomi Mi 9 erreicht Videobestnote bei DxOMark
von slashCAM - Do 14:54
» FS700+RAW+Shogun Inferno+Zubehör
von hd2010 - Do 13:10
» Vier neue Samsung S10 Smartphones mit bis zu 6 Kamera-Sensoren
von funkytown - Do 13:04
» Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?
von Jott - Do 13:02
» Sony Betacam BVW-300AP Tapedeck Geräusche
von Magic94 - Do 12:00
» Biete Tangent Element TK, BT & MF
von dnalor - Do 11:17
» Verkaufe Sigma 20/1.4 ART für EF-Mount
von dnalor - Do 10:39
» Verkaufe Zeiss Batis 25/2 für sony
von dnalor - Do 10:36
» Verkaufe Sony RX 100V
von dnalor - Do 10:31
» Verkaufe Panasonic G X Vario 35-100/2.8 II Power OIS
von dnalor - Do 10:24
» Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
von rob - Do 9:42
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von Kamerafreund - Do 1:27
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von 3Dvideos - Mi 22:20
» übergänge downloaden?
von P0kerChris - Mi 21:24
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mi 19:24
» Hobbes House
von dustdancer - Mi 19:20
» Schauspieler - Gagefrage!
von rotwang - Mi 17:14
» DSGVO-Opfer hier?
von dosaris - Mi 16:54
» Neuer Patch für VPX ist da 16.0.2.317
von fubal147 - Mi 16:17
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.