slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018

Beitrag von slashCAM » Fr 21 Sep, 2018 12:45


Ein auch für Filmer interessantes G Master Vollformat Objektiv stellt Sony mit dem FE 24mm F1.4 GM vor. Es kombiniert eine hohe Lichtstärke F1.4 mit einer kompakten Bauwe...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018




rush
Beiträge: 8561

Re: Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018

Beitrag von rush » Fr 21 Sep, 2018 12:50

Schön das Sony das GM Line-Up weiter ausbaut, auch wenn mich diese Linsen eher sekundär interessieren aufgrund der Preisschilder...
Wird sicher viele Interessenten und Abnehmer finden... klein, lichtstark und gewiss eine sehr gute Abbildungsleistung.

Sigma's Pendent ist dagegen halt etwas größer/schwerer - kostet aber wiederum auch nur ~ die Hälfte... mit aktuell zusätzlicher Cashback-Option Seitens Sigma kann man nochmal 70 Taler "sparen"...

'nen 24mm als Festbrenner ist aber per se nichts für mich.

Hatte wie viele andere ja eher gehofft das Sony auch was in Richtung 135er bringen wird... gern auch als "einfaches" G ohne GM-Label... die Rumors rochen sowas ja - allerdings kam leider nichts.
keep ya head up




jansi
Beiträge: 367

Re: Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018

Beitrag von jansi » Fr 21 Sep, 2018 14:12

Die Optik schaut schon auf den ersten Blick interessant aus, aber wenn ich dann Focus by Wire lese fasse ich mir gedanklich an den Kopf. Damit lässt sich nicht vernünftig Schärfe ziehen. Der vergleichsweise hohe Preis schreckt zudem auch ab. Schade!




rush
Beiträge: 8561

Re: Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018

Beitrag von rush » Fr 21 Sep, 2018 14:15

Lineares by wire... ich glaube damit kann man sich "arrangieren".
Ist mir sowieso unverständlich warum man das nicht an allen Sony Optiken innerhalb der Kamera konfigurieren kann... müsste doch ein leichtes sein dem Servo zu sagen: Sei Konstant oder sei eben geschwindigkeitsabhängig... ich würde konstant jederzeit bevorzugen... filme aber auch primär mit adaptierten Nikkoren und somit fixen Fokuswegen - daher ist mir Fokus by wire letztlich auch Wurscht... dennoch wäre es ein Feature an Sony Kameras mit dem man sich etwas abheben könnte und den Filmern entgegen käme mit linearen by wire.
keep ya head up




Rick SSon
Beiträge: 767

Re: Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018

Beitrag von Rick SSon » Fr 21 Sep, 2018 14:24

rush hat geschrieben:
Fr 21 Sep, 2018 14:15
Lineares by wire... ich glaube damit kann man sich "arrangieren".
Ist mir sowieso unverständlich warum man das nicht an allen Sony Optiken innerhalb der Kamera konfigurieren kann... müsste doch ein leichtes sein dem Servo zu sagen: Sei Konstant oder sei eben geschwindigkeitsabhängig... ich würde konstant jederzeit bevorzugen... filme aber auch primär mit adaptierten Nikkoren und somit fixen Fokuswegen - daher ist mir Fokus by wire letztlich auch Wurscht... dennoch wäre es ein Feature an Sony Kameras mit dem man sich etwas abheben könnte und den Filmern entgegen käme mit linearen by wire.
Man könnte sogar noch weiter gehen und die Möglichkeit anbieten die Länge des Fokusweges zu bestimmen. Das wär doch mal nen Pro-Filmer-Feature mit dem sich für By-Wire und gegen die klassische Lösung agumentieren ließe.




bkhwlt
Beiträge: 35

Re: Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018

Beitrag von bkhwlt » Sa 22 Sep, 2018 19:47

Ohhh das freut mich. Dann kann ich endlich das olle Zeiss 35 1.4 verkaufen. Sony hatte bisher kein ordentliches 24mm. Das hat mich seit dem Umstieg von Canon auf Sony immer gestört, da 24mm bei Canon immer meine Lieblingsbrennweite gewesen ist. Das wird dann die 4. G Master Linse in Regal. Bin sehr zufrieden mit dem Produktportfolio was Sony da abliefert.




rush
Beiträge: 8561

Re: Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018

Beitrag von rush » So 23 Sep, 2018 14:30

So unterschiedlich sind die Vorlieben... ich habe kein einziges GM Glas im Regal (übrigens solltest du Deine auch mal ausführen) und ehrlich gesagt juckt's mir auch bei keinem der GM Gläser so richtig in den Fingern.

Die Dritthersteller bieten da in meinen Augen oft das bessere Paket in meinen Augen, aber das ist gewiss Geschmäckle.
Einzig im Bereich Tele-Zoom haben die "anderen" leider noch nichts in der Pipeline... hoffe das Sigma oder Tamron da bald nachlegen werden.

Ich hatte ja eher mal Hoffnung auf eine längere Tüte... das rumorte 135er etwa steht noch immer aus und das ist wirklich ein Jammer.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
von srone - Di 20:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von srone - Di 20:32
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von klusterdegenerierung - Di 20:29
» Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
von Frank Glencairn - Di 20:23
» Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
von Frank Glencairn - Di 20:14
» Leaked: Footage from inside No. 10 Downing Street
von Funless - Di 19:47
» Suche SONY F65
von Solarframe - Di 19:46
» Kichikus Welt 2.0
von kichiku - Di 19:31
» PC für 4K aufrüsten oder neu kaufen?
von Rick SSon - Di 19:13
» Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von Rick SSon - Di 19:03
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von rush - Di 17:46
» Godzilla: King of the Monsters - offizieller Trailer
von carstenkurz - Di 17:39
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von klusterdegenerierung - Di 17:22
» Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
von pillepalle - Di 16:53
» Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera
von -paleface- - Di 16:29
» Gehalt für fest angestellte Mediengestalter?
von Gore - Di 15:31
» Kamera für Kinderbeobachtung mit relativ gutem Ton
von Frank Glencairn - Di 15:22
» Bald ist wieder deutschlandweiter Kurzfilmtag -- über 250 Events geplant
von slashCAM - Di 14:57
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Di 12:35
» Neuer Patch für VDL. Akt. Version 18.0.2.225
von fubal147 - Di 12:04
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Sammy D - Di 11:25
» Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
von Jörg - Di 10:25
» Grafikkarte Premiere Pro CC Version 13
von Jason_muc - Di 10:07
» Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
von Darth Schneider - Di 8:39
» korrupte MXF Datei wiederherstellen.
von FNAG - Di 0:50
» Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
von oidvoda - Mo 21:24
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von xandix - Mo 21:01
» [BIETE] Feelworld F6 Andycine A6 4k Fieldmonitor HDMI wie smallHD Focus
von rush - Mo 20:56
» Künstliche Intelligenz hilft beim Rotoskopieren - Kognat Rotobot
von Axel - Mo 20:39
» Kamera oder Camcorder zum Filmen auf Reise
von ThoBech - Mo 20:28
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von R S K - Mo 20:12
» Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis
von Skeptiker - Mo 19:07
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Mediamind - Mo 18:31
» Person des öffentlichen Lebens
von Tee - Mo 18:20
» YouTube Rewind 2018: Was waren die Top-10 Trending YouTube-Videos in 2018?
von slashCAM - Mo 15:45
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.