slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von slashCAM » Fr 21 Sep, 2018 10:40


Hier unser recht ausführliches Interview zu Canon XF705 mit Marcel Hess von Canon Deutschland mit folgenden Themen: Der neue 10 Bit Codec H.265 im MXF-Container, das inte...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018




Frank Glencairn
Beiträge: 8013

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 21 Sep, 2018 10:55

Und immer noch den EVF Schnöpsel an der ergonomisch undekbarsten Stelle, die lernen es nimmer.




Jörg
Beiträge: 6265

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Jörg » Fr 21 Sep, 2018 10:59

Hört sich prima an, für nen Camcorder beeindruckend, allerdings finde ich 7000.- € recht
ambitioniert für nen 1".
Auf den codec und seine clips bin ich echt gespannt.




freezer
Beiträge: 1294

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von freezer » Fr 21 Sep, 2018 11:44

Jörg hat geschrieben:
Fr 21 Sep, 2018 10:59
Hört sich prima an, für nen Camcorder beeindruckend, allerdings finde ich 7000.- € recht
ambitioniert für nen 1".
Auf den codec und seine clips bin ich echt gespannt.
Ich bin auch schon sehr gespannt auf erste Beispiele zum Runterladen. Vom Preis her wären für mich 6k auch eher angemessen, aber wenn man zurückschaut, dann hat die XF305 damals 2010 sogar 8.500 gekostet.
Die XF705 kommt meiner Idealvorstellung eines XF305 Nachfolgers schon recht nahe. Fehlt nur eine etwas lichtstärkere Optik und ein Global Shutter. Dass hier die gleiche Optik wie bei der XF405 verbaut wurde, ist für mich schon eine Enttäuschung.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




rush
Beiträge: 8579

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von rush » Fr 21 Sep, 2018 12:57

HEVC/H.265 in 4K UHD/50p 4:2:2 10 Bit mit bis zu 160Mbps auf handelsüblichen SD-Karten - tönt doch endlich mal zeitgemäß für einen Hersteller wie Canon der ja gern lauwarme Semmeln vom Vorjahr aufwärmt... wird doch langsam! ;-)
keep ya head up




Drushba
Beiträge: 1284

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Drushba » Fr 21 Sep, 2018 14:18

Gute Vorstellung, aber das einzige, was mich interessiert, ist das Bild. Angaben über Dynamic Range, Farbraum und Lowlightverhalten fehlen leider.
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




Jalue
Beiträge: 775

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Jalue » Fr 21 Sep, 2018 16:27

Nun ja. Ich sehe wenig Sinn darin, einen Pressesprecher Produktdetails runterbeten zu lassen, die eine Textmeldung genauso oder kompakter vermitteln kann.

Einen Mehrwert hätte der Beitrag gehabt, wenn man den Pressesprecher mit ein paar kritischen Fragen gegrillt hätte, einfach weil dann seine spontane Reaktion interessiert: Warum kommt Canon erst so spät mit einem Nachfolger der XF300? Wie wollen Sie sicherstellen, dass Avid und Co den neuen Codec rechtzeitig zum Verkaufsstart implementieren ...? Undsoweiter

Wahlweise: Ein kurzes Hands-on des Autors mit subjektiven Eindrücken bezüglich Haptik, Gewichtsverteilung, Ergonomie ... Mir ist z.B. nicht ganz klar, wozu die Mini-Schulterstütze bei einem Henkelmann von Nutzen sein soll.




jjpoelli
Beiträge: 73

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von jjpoelli » Fr 21 Sep, 2018 16:59

Es wäre auch schön gewesen was über die IT-Seite zu erfahren. Etwa über die Möglichkeit ins LTE-Netz zu senden.
Mühldorf-TV: Das Lokalfernsehen für Stadt und Landkreis Mühldorf a. Inn




Funless
Beiträge: 2388

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Funless » Fr 30 Nov, 2018 21:50

Ein Hands-On Video ...

MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




iasi
Beiträge: 11674

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von iasi » Fr 30 Nov, 2018 22:20

rush hat geschrieben:
Fr 21 Sep, 2018 12:57
HEVC/H.265 in 4K UHD/50p 4:2:2 10 Bit mit bis zu 160Mbps auf handelsüblichen SD-Karten - tönt doch endlich mal zeitgemäß für einen Hersteller wie Canon der ja gern lauwarme Semmeln vom Vorjahr aufwärmt... wird doch langsam! ;-)
Wirklich nette, komplette und moderne Videokamera.

3 Chip wäre mir zwar noch lieber, aber die Zeiten ändern sich eben.

Neben dem Codec sind es die vielen Details, die sie ideal für Event-, Hochzeit- ect. -aufnahmen macht.




Auf Achse
Beiträge: 3161

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Auf Achse » Sa 01 Dez, 2018 11:09

Hatte sie vor ein paar Tagen in der Hand. Das für Canon extrem lichtschwache Objektiv überzeugt mich keineswegs, keine Ahnung was das soll!

Auf Achse




Jalue
Beiträge: 775

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Jalue » Sa 01 Dez, 2018 11:46

Könntest du das bitte genauer erläutern? "Lichtschwach" im Vergleich zu was? Zur XF 305? Zu einer der marktüblichen 2/3-Zoll-ENG-Mühlen? Oder zu einer C 100/200/300 mit High Speed-Linse?

Hier noch etwas zur Implementierung des H.265 Codecs in Softwareprodukten:
https://www.videoaktiv.de/2018110616924 ... xf705.html




Auf Achse
Beiträge: 3161

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Auf Achse » Sa 01 Dez, 2018 12:56

f2,8 bis 4,5 je nach Brennweite ist echt schwach! Die XF300 hat f2,8 bei maximaler Brennweite!

Der Canon Stand (Foto+Adventure in Wien) hatte auch eine XA25 (?? bin mir nicht ganz sicher) liegen und ich hab ganz simpel bei beiden Kameras maximal gezoomt bei offener Blende und geringstem Gain. Bei der Helligkeit im Display waren Welten dazwischen.

War jetzt nicht sehr wissenschaftlich der Test, hat aber doch eine gewisse Aussagekraft.

Auf Achse




Jalue
Beiträge: 775

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Jalue » Sa 01 Dez, 2018 13:45

Auf Achse hat geschrieben:
Sa 01 Dez, 2018 12:56
f2,8 bis 4,5 je nach Brennweite ist echt schwach! Die XF300 hat f2,8 bei maximaler Brennweite!

Der Canon Stand (Foto+Adventure in Wien) hatte auch eine XA25 (?? bin mir nicht ganz sicher) liegen und ich hab ganz simpel bei beiden Kameras maximal gezoomt bei offener Blende und geringstem Gain. Bei der Helligkeit im Display waren Welten dazwischen.

War jetzt nicht sehr wissenschaftlich der Test, hat aber doch eine gewisse Aussagekraft.

Auf Achse
Ok danke, das klingt ernüchternd. Ich ahne ja, -und korrigiert mich bitte, wenn ich hier falsch liege- dass das einfach nur 4K geschuldet ist. Zitat aus einem schon etwas älteren Artikel zu dem Dilemma, in Bezug auf 2/3" Broadcast Cameras:

"A 2/3” 3840 x 2160 sensor has a pixel size of 2.5 x 2.5µm, an area of 6.25µm2. Contrast a 1920 x 1080 sensor with pixel size 5 x 5µm, an area of 25µm2, which is of course four times the size, and gathers four times the light for a given exposure. All things being equal, a 3840 x 2160 sensor is two stops less sensitive than a 1920 x 1080 sensor."
https://www.thebroadcastbridge.com/cont ... production

Wenn wir es also mit den unausweichlichen Folgen optischer Physik zu tun haben, lautet die eigentliche Frage, wie sich die Kamera verhält, wenn ich entsprechend Gain zuschalte, um den relativen Empfindlichkeitsverlust auszugleichen. Unabhängig davon würde mich sehr interessieren, wie es mit Bokeh bei einer durchschnittlichen Interviewsituation (normaler Abstand zur Kamera, vielleicht F 4,5 aussieht). Auch darüber geben die bisherigen Tests keinen Aufschluss.

Vielleicht beschert die Redaktion hier uns ja zeitnah einen aussagekräftigen ... ?)
Zuletzt geändert von Jalue am So 02 Dez, 2018 16:23, insgesamt 1-mal geändert.




DV_Chris
Beiträge: 3009

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von DV_Chris » Sa 01 Dez, 2018 16:08

Wir hatten am Canon Stand auf der Photo & Adventure die folgenden Modelle:

XA15, XC15, XF405 und XF705.

Ich bin den Kollegen bei den Kameras beratend zur Seite gestanden und habe daneben an einem Edius 4K Schnittplatz unter anderem das Material der XF705 gezeigt. Hättest Du den Wünsch geäussert, dann hätten wir gerne Testaufnahmen gemacht und sogleich am Schnittplatz verglichen.




Auf Achse
Beiträge: 3161

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Auf Achse » Sa 01 Dez, 2018 22:42

Servus Chris!

Hab ich leider nicht gewußt, hätte es sehr gern in Anspruch genommen!

Wenn du Erfahrungen mit der XF705 hast .... wie sind deine Einschätzungen zur Lichtstärke, gleicht sie das vielleicht durch entsprechende Gainstufen o.ä aus?

Grüße,
Auf Achse




DV_Chris
Beiträge: 3009

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von DV_Chris » Sa 01 Dez, 2018 22:50

Das Modell am Stand hatte die Firmware Version 0.95. Die ersten Exemplare treffen hoffentlich vor Weihnachten ein. Erst dann können wirklich verlässliche Aussagen getroffen werden. Wie aber schon bei XF400/405 werden die Bilder wohl rauschfreier sein als die dB Werte vermuten lassen.




Auf Achse
Beiträge: 3161

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Auf Achse » So 02 Dez, 2018 15:43

Danke, bitte um weitere Infos sobald du bescheid weißt!

Grüße,
Auf Achse




Jalue
Beiträge: 775

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Beitrag von Jalue » So 02 Dez, 2018 16:22

DV_Chris hat geschrieben:
Sa 01 Dez, 2018 22:50
Das Modell am Stand hatte die Firmware Version 0.95. Die ersten Exemplare treffen hoffentlich vor Weihnachten ein. Erst dann können wirklich verlässliche Aussagen getroffen werden. Wie aber schon bei XF400/405 werden die Bilder wohl rauschfreier sein als die dB Werte vermuten lassen.
Top! Dann bin ich gespannt auf eure Ergebnisse.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 18:31
» Deutscher Look
von klusterdegenerierung - So 18:28
» Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
von klusterdegenerierung - So 18:20
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von Jott - So 18:01
» JVC GY HD201e Start
von Jott - So 17:58
» Problem 1394 OHCI Legacy Driver
von srone - So 17:40
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 16:42
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Funless - So 15:15
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von slashCAM - So 15:00
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - So 14:32
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von rush - So 13:39
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - So 7:30
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Frank B. - Sa 20:00
» Mini DV Kameras nach Afrika bzw. Ostländer verkaufen
von Frank B. - Sa 19:50
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Sa 17:05
» Venedig: Marinemuseum
von dosaris - Sa 16:48
» "Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
von Fassbrause - Sa 14:29
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von motiongroup - Sa 12:19
» Suche Sony XDCA - FS7
von christophmichaelis - Sa 11:53
» SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
von Frank Glencairn - Sa 11:45
» Captive State - offizieller Trailer
von Funless - Sa 11:07
» Audiobearbeitung
von andreas97 - Sa 9:56
» Meyer Optik Görlitz wird weitergeführt
von MK - Sa 8:02
» Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
von Frank Glencairn - Sa 7:57
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von Darth Schneider - Sa 7:39
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.