Frank B.
Beiträge: 7858

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mi 17 Okt, 2018 23:00

Skeptiker hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 22:42
@Frank B.

Keine Antwort 'genötigt':
Begründeter Pessimismus oder gesunde Skepsis ?
Naja, hatte dieses Jahr nen Schlaganfall. Und letztes Jahr war ich Monate krank, wegen eines immer noch ungeklärten Infektes. Da wird man demütig und setzt die Ziele kurzfristiger. Es gibt auch Ibisse in der Natur und Linsen in der Suppe.




Jörg
Beiträge: 6189

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Jörg » Mi 17 Okt, 2018 23:01

Nein, hätte die den stabi von der X H1, wäre sie schon bestellt.




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 23:01

@Frank B.

Drücke Dir die Daumen!




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 23:05

@Jörg:

Dann warten wir also beide ..

Ein stärkerer Akku wäre auch nicht schlecht.
Ein echtes Schwenkdisplay der reinste Luxus.
Und noch etwas flüssigeres Video ohne Belichtungssprünge im Auto-Modus auch ganz willkommen
Abschaltbare Self-Timer Blinklicher wären ebenfalls erwünscht

Was habe ich vergessen?

EDIT:
Den grösseren, stabileren HDMI-Anschluss habe ich vergessen -> Micro-HDMI mit externem Monitor kann schon bei leicht bewegter Kamera ein Grund für Bildunterbrüche sein. Oder - schlimmer! (Atomos & Co) - Aufnahme-Unterbrüche!

EDIT 2:
+ ein Kopfhörer-Anschluss an der Kamera (statt wie jetzt nur am zusätzlichen Batteriegriff)

+ ein Drahtauslöser-Gewinde im Auslöseknopf (für Nostalgiker und Spezialisten), wie bei der X-T2 und X-T3.
Zuletzt geändert von Skeptiker am Do 18 Okt, 2018 11:45, insgesamt 3-mal geändert.




Jörg
Beiträge: 6189

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Jörg » Mi 17 Okt, 2018 23:09

Was habe ich etwas vergessen?
ich würde mir dringend einen klappbaren Sucher, wie bei den Henkelmännern wünschen.
Mir reicht der Akku, wenns eng werden könnte, kommt der booster ran.




Frank B.
Beiträge: 7858

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mi 17 Okt, 2018 23:12

Jörg hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 22:47
Wir haben jetzt in 9 Monaten 3 Fuji angeschafft, das soll ja keine Gewohnheit werden...
Kommt bei mir auch hin, wenn die T3 endlich mal eintreffen würde. Hab sie vor 14 Tagen bei Saturn bestellt. Sollte eigentlich in Silber sofort lieferbar sein. Hab daraufhin extra die Silberne bestellt. Nun haben sie mich schon auf Anfang November vertröstet.

Edit: Hab nachgerechnet. Die Bestellung ist doch schon bald nen Monat her. Wundert mich, dass das so lange dauert.
Zuletzt geändert von Frank B. am Mi 17 Okt, 2018 23:15, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 23:13

Jörg hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 23:09
ich würde mir dringend einen klappbaren Sucher, wie bei den Henkelmännern wünschen. ...
Das wäre praktisch, könnte andererseit aber eine mechanische "Soll"bruchstelle sein oder ein Staubfänger (evtl. auch ins Gehäuse? - Stichwort 'wetterfest')!




Frank B.
Beiträge: 7858

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mi 17 Okt, 2018 23:21

Wenn ich mir was wünschen würde, wäre das die Aufzeichnungsmöglichkeit auf eine externe Festplatte über den USB3 Anschluss, wie es die Blackmagic Pocket 4K bietet. Bei den 50MB/sec höchstmögliche Datenrate (der T3) müsste man eigentlich mindestens 2 128GB UHS II Karten in den Schächten haben. Ich hab leider zur Zeit nur 2 64er da. Da wäre eine externe Aufzeichnung auf ne 100 Euro Platte mit 1TB nicht schlecht.




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 23:43

Frank B. hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 23:21
Wenn ich mir was wünschen würde, wäre das die Aufzeichnungsmöglichkeit auf eine externe Festplatte über den USB3 Anschluss, wie es die Blackmagic Pocket 4K bietet. ..
Das wäre eigentlich eine gute Idee für alle 4K-Kameras mit immer höheren Datenraten und immer teureren Mini-Speichern (bei trotzdem knappem Speicherplatz), die gerade noch schnell genug sind (während wirklich schnelle SSDs gleichzeitig immer grösser und pro Gigabyte preisgünstiger werden).




Frank B.
Beiträge: 7858

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mi 17 Okt, 2018 23:55

Ja, zumal die für die 50MB/sec schon unbedingt UHSII haben wollen. Da kosten 128 GB 100 - 150 Euro und das reicht grad für 45 min in der Datenrate. Für das Geld gibts Festplatten mit mehreren TB.




Jörg
Beiträge: 6189

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Jörg » Do 18 Okt, 2018 22:46

Frank wundert sich
Wundert mich, dass das so lange dauert.
In Berlin sind die Teile bei Fachhändlern in silber und schwarz sofort erhältlich, falls du Adressen brauchst...




Frank B.
Beiträge: 7858

Re: Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Do 18 Okt, 2018 22:58

Danke, aber ich hab sie schon angezahlt und habe auch noch nen Saturngutschein hier liegen von meinem diesjährigen Geburtstag.
Bloß, wenns die überall gibt, wunderts mich, dass so ein großer Händler einen Monat braucht, um die ran zu bekommen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von funkytown - Mo 10:18
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von Fader8 - Mo 10:04
» Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus
von slashCAM - Mo 10:03
» Captain Disillusion: World's Greatest Blenderer
von slashCAM - Mo 9:40
» I made a CAMERA LENS with an ICEBERG
von Darth Schneider - Mo 9:19
» OoK, das ist mal was anderes?
von Darth Schneider - Mo 8:59
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - Mo 8:37
» Wovon Drohnenpiloten hierzulande nur träumen können ...
von rush - Mo 8:23
» BMPC4K / Panasonic S1 / Fuji TX3 Hochzeit
von Darth Schneider - Mo 8:08
» VHSC Camcorder speichert nicht ?
von carstenkurz - Mo 0:14
» Canon Legria HF G26 Full-HD: Speicherkarte
von beiti - So 23:15
» Youtube Schlafzimmer
von Auf Achse - So 22:02
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von Jörg - So 19:51
» Guter Smartphone-Gimbal?
von kmw - So 19:26
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von Funless - So 19:20
» Womit eine C300 ergänzen?
von Pianist - So 18:22
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von motiongroup - So 17:10
» DVD brennen - Encore CS6 ist nicht in der Cloud?!
von Alf_300 - So 16:57
» VDL 2016 günstige Gelegenheit
von VideoBiker - So 14:16
» FCP X für iOS?
von R S K - So 13:43
» [800€] Drehfertiges Kameraset BMCC 2,5k + Rig + Follow Focus + SSD + Akku
von musicmze - So 12:39
» Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm.
von Axel - So 11:53
» Biete: Canon Legria GX 10 / 4K/50fps
von AndreasAC - So 11:50
» Schlechte Render-Qualität (Banding)
von cantsin - So 11:34
» 20 Videotutorials zu Natron, dem freien Compositing Programm
von slashCAM - So 9:33
» iPad/Audiobus3/ Launchpad App?
von klusterdegenerierung - So 0:51
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von Riki1979 - Sa 21:23
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von rush - Sa 17:18
» Zhiyun Weebill Lab: Transformer-Gimbal mit Monitoring per Funk und Mimic Modus
von klusterdegenerierung - Sa 16:14
» Ausstattungsverkauf
von darth_brush - Sa 15:25
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Jan - Sa 13:49
» Island - Reisevideo und CGI
von Starshine Pictures - Sa 12:36
» Wie rechnet man Hotels ab?
von -paleface- - Sa 12:34
» AJA zeigt 8K Workflows per FS-HDR und KONA 5 auf der Inter BEE 2018
von slashCAM - Sa 10:42
» Vergleich Sony Alpha 6300 und 6500
von Knoppers - Sa 10:35
 
neuester Artikel
 
Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus

Die neue Canon EOS R ist für Filmer durchwachsen ausgestattet. Doch abseits der bereits bekannten Features konnte uns die erste spiegellose Vollformatkamera von Canon dann doch überraschen weiterlesen>>

Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

Wir haben uns das neue iPhone XS im Verbund mit der Filmic Pro App in der Praxis angeschaut und hierbei auch erste Erfahrungen mit den Smooth 4 Smartphone Gimbal von Zhiyun gemacht. Interessiert waren wir hierbei vor allem, wie sich das iPhone XS zusammen mit der Log-Funktion von Filmic Pro bei Hauttönen schlägt. Als Vergleich haben wir kurz auch das aktuelle Samsung S9+ - ebenfalls mit Filmic Pro Log - hinzugezogen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Captain Disillusion: World's Greatest Blenderer

Auf der Blender Conference 2018 hielt Captain Disillusion einen außerordenltichen Vortrag, der in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe gesetzt. Nicht nur für Blender-Anwender extrem sehenswert.