slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von slashCAM » Sa 01 Sep, 2018 11:21


Wer zum Beispiel für Dokumentarfilme Sprachaufnahmen auf der Straße macht kennt das Problem, daß die Worte manchmal aufgrund von Straßen- oder ähnlichem Lärm kaum verstan...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm




Christian Schmitt
Beiträge: 465

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Christian Schmitt » Sa 01 Sep, 2018 16:08

Nutzen seit Jahren IzotopeRX Pro, die kleinste Version davon kann ebenfalls Dialog säubern und kostet um die 100€.
Die große Version entfernt auch Hall, für uns wichtiger, weil eher ein Problem bei Interviews trotz sauberer Mikrofonierung.




Jott
Beiträge: 17237

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Jott » Sa 01 Sep, 2018 16:27

Ich würd's gern testen, könnte man immer brauchen, aber 200$ ohne eine Test-Demo, wegen mir gerne mit Störpiepser alle zwei Sekunden? Hm.




Novomotion
Beiträge: 33

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Novomotion » So 02 Sep, 2018 00:33

Christian Schmitt hat geschrieben:
Sa 01 Sep, 2018 16:08
Nutzen seit Jahren IzotopeRX Pro, die kleinste Version davon kann ebenfalls Dialog säubern und kostet um die 100€.
Die große Version entfernt auch Hall, für uns wichtiger, weil eher ein Problem bei Interviews trotz sauberer Mikrofonierung.
Und funktioniert das auch auf Basis von "Neuronal Networks"? Macht schon einen Unterschied oder sollte es zumindest in Vergleich zu einer gewöhnlichen Frequenzbandfilter-Geschichte.




Rick SSon
Beiträge: 909

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Rick SSon » Di 04 Sep, 2018 08:56

Christian Schmitt hat geschrieben:
Sa 01 Sep, 2018 16:08
Nutzen seit Jahren IzotopeRX Pro, die kleinste Version davon kann ebenfalls Dialog säubern und kostet um die 100€.
Die große Version entfernt auch Hall, für uns wichtiger, weil eher ein Problem bei Interviews trotz sauberer Mikrofonierung.
Und das klingt danach nicht so robotermäßig? Habe das Problem immer mit Audition.




Soulfly
Beiträge: 242

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Soulfly » Di 04 Sep, 2018 10:34

Ich warte erstmal ein paar Tests bei Youtube ab, die im Video gezeigten Beispiele sind allesamt nicht die typischen Worst Case Szenarien...obgleich
das schon ganz vielversprechend klingt.
Das bekannte "Flangern" bei Audition ist ja oftmals die Grenze des Machbaren, wie schon in vorherigen Posts angesprochen.
Das ist in dem einen Beispiel im Demo bei 0:55 gut zu hören. Mal sehen, wie sich das Teil in der Praxis schlägt. Ich würde ebenfalls warten und nicht
blind 200 Schleifen in ein Tool investieren, dass sich noch keinen unabhängigen Tests gestellt hat.
Zu gerne würde ich noch mit ihnen plaudern - aber ich habe noch ein Festessen mit einem guten Freund...




Panamatom
Beiträge: 66

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Panamatom » Sa 08 Sep, 2018 11:28

Es gibt jetzt ein 7-Tage-Trial!

https://audionamix.com/technology/idc-i ... e-cleaner/

Ich schneide gerade eine Doku fürs Kino, fast ausschließlich mit 2 GoPros gedreht. Wir müssen einiges nachsynchronisieren. Wenn man

1. die Atmo halbwegs von der Sprache befreien kann und
2. bei Stellen, wo wir nicht nachsynchronisieren können oder wollen, die Atmo herunterpegeln kann,

wäre das ein absolutes must have für den Film! Werde es jetzt sieben Tage ausgiebig testen und dann hier berichten.




thos-berlin
Beiträge: 2446

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von thos-berlin » Sa 08 Sep, 2018 20:43

Klingst sehr interessnt - mal sehen, was der Test so bringt. Ich hätte auch noch eine Aufnahme mit zuviel“Soundmûll“ um die Sprache herum....
Gruß
thos-berlin




kabaenes
Beiträge: 13

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von kabaenes » Mi 19 Sep, 2018 17:28

Gibt's schon Erkenntnisse aus der 7 Tage Trial Version???




cantsin
Beiträge: 6736

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von cantsin » Mi 19 Sep, 2018 17:52

Hab das Ding probiert, funktionierte weder in Audition, noch in Resolve.




TK1971
Beiträge: 205

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von TK1971 » Di 09 Okt, 2018 05:19

Ich habe das Ding gerade einmal ausprobiert und bin über die Resultate sehr enttäuscht. Selbst einfaches Bandrauschen einer alten VX1000 Aufnahme endet im heftigen flanging.

In Premiere knackt und übersteuert das Plugin katastrophal, allerdings ist es da auch nicht supported. Danach habe ich es noch einmal in Cubase getestet. Da gab es zwar keine Störungen, aber die Resultate blieben unbefriedigend. Ich habe dann noch einen Limiter vor IDC gehängt, danach einen EQ um die relevanten Sprachfrequenzen, die IDC vorher im Ausgang doch ziemlich dumpf herausgegeben hat, etwas anzuheben und danach noch eine zweite Instanz IDC, um sicher zu gehen. Hat alles nichts gebracht, die verrauschte Aufnahme war nachher genauso unbrauchbar, wie vorher.

Fazit: Super Flanger, wenig brauchbarer Denoiser




Panamatom
Beiträge: 66

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Panamatom » Di 16 Okt, 2018 17:34

Ich habe dieselben Erfahrungen gemacht. Wenn die Sprache gut gepegelt und möglichst trocken aufgenommen wurde, kann man das Plugin halbwegs gebrauchen. Vor allem, wenn es um unterschiedliche Hintergrundgeräusche geht, die mit einem einfachen Denoiser nicht zu erwischen sind.
Aber zaubern kann das Plugin auch nicht. Obwohl ich die Idee ganz verlockend finde, eine KI auf schlechtes Material anzusetzen. In Zusammenarbeit mit Texterkennung und einer Referenzsprachdatei eines bestimmten Sprechers (beispielsweise aus besserem Audiomaterial desselben Projekts) ließe sich da einiges machen.
Das kommt bestimmt noch. Bin ich mir sicher.
Derzeit ist der Ansatz noch unausgegoren.




Frank Glencairn
Beiträge: 10275

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 17 Okt, 2018 08:56

LOL - der erste Flanger mit KI :D




TK1971
Beiträge: 205

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von TK1971 » Mi 17 Okt, 2018 16:01

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 08:56
LOL - der erste Flanger mit KI :D
Hehe, das Problem ist nur, dass er selbst in dieser Funktion nicht viel taugt ;-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mac Pro 2020
von DV_Chris - Fr 10:25
» PC für 4K-8K Videoschnitt zusammenstellen 2020: Das Zusammenspiel von CPU, GPU und HDD/SSD
von DV_Chris - Fr 10:22
» Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet
von Funless - Fr 9:52
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Jott - Fr 9:45
» Trotz externem Mikrofon: Das Zoomgeräusch ist in der Aufnahme hörbar
von dosaris - Fr 9:09
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von Auf Achse - Fr 8:55
» Lass uns gemeinsam lachen!
von Darth Schneider - Fr 6:32
» You have to make it work with whatever you have...
von pillepalle - Fr 3:51
» Filmt in 8K: Neues LG V60 ThinQ 5G Smartphone mit Dual Screen vorgestellt
von kling - Fr 2:03
» FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log
von roki100 - Fr 0:33
» Resolve Projekt nach Crash weg
von rkunstmann - Fr 0:22
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:28
» LEDs zum Filmen gesucht
von Tscheckoff - Do 22:35
» HLG beim Fernseher nur bei HD nicht bei 4K?
von joney - Do 21:28
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von R S K - Do 17:32
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von CameraRick - Do 17:13
» Kurzfilm Idee
von Funless - Do 17:05
» Framerate ändern
von srone - Do 16:42
» Canon Cinema RAW Light zu 422 10 Bit konvertieren, aber ohne Media Encoder
von Fassbrause - Do 15:33
» Clips übereinander, aber nur eine Audio-Spur!
von Stephan82 - Do 14:37
» UHD TV
von Bluboy - Do 14:03
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Funless - Do 13:07
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von prime - Do 12:47
» Eizo FlexScan EV2760: 27" WQHD-Monitor
von slashCAM - Do 11:39
» kein Sound wenn man frame für frame springt
von dustdancer - Do 11:34
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Jörg - Do 10:30
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von pillepalle - Do 6:35
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von mash_gh4 - Do 2:01
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:15
» Sony stellt FE 20mm F1.8G Vollformat-Weitwinkel für E-Mount vor
von klusterdegenerierung - Mi 23:37
» Ich bin Steve McQueen | Doku | ARTE
von Funless - Mi 20:03
» Drum Meter Sony DVW a500p
von Dupfel - Mi 19:37
» Fujifilm X T3 Nachfolger
von 11dd5a85e1 - Mi 15:41
» Unkoventionelles Thema: Technikdetails Rückfahrkameras
von 11dd5a85e1 - Mi 15:40
» Tonaussetzer
von srone - Mi 14:08
 
neuester Artikel
 
4K-8K Videoschnitt-PC 2020: Welche CPU, GPU und HDD/SSD?

Was ist bei der Hardware-Auswahl eines Schnittrechners zu beachten, wenn man 6K oder 8K in Echtzeit bearbeiten will? Unser erster Teil dieses Ratgebers klärt hierfür das Zusammenspiel der wichtigsten Komponenten. weiterlesen>>

ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.