slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von slashCAM » Sa 01 Sep, 2018 11:21


Wer zum Beispiel für Dokumentarfilme Sprachaufnahmen auf der Straße macht kennt das Problem, daß die Worte manchmal aufgrund von Straßen- oder ähnlichem Lärm kaum verstan...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm




Christian Schmitt
Beiträge: 440

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Christian Schmitt » Sa 01 Sep, 2018 16:08

Nutzen seit Jahren IzotopeRX Pro, die kleinste Version davon kann ebenfalls Dialog säubern und kostet um die 100€.
Die große Version entfernt auch Hall, für uns wichtiger, weil eher ein Problem bei Interviews trotz sauberer Mikrofonierung.




Jott
Beiträge: 14454

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Jott » Sa 01 Sep, 2018 16:27

Ich würd's gern testen, könnte man immer brauchen, aber 200$ ohne eine Test-Demo, wegen mir gerne mit Störpiepser alle zwei Sekunden? Hm.




Novomotion
Beiträge: 33

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Novomotion » So 02 Sep, 2018 00:33

Christian Schmitt hat geschrieben:
Sa 01 Sep, 2018 16:08
Nutzen seit Jahren IzotopeRX Pro, die kleinste Version davon kann ebenfalls Dialog säubern und kostet um die 100€.
Die große Version entfernt auch Hall, für uns wichtiger, weil eher ein Problem bei Interviews trotz sauberer Mikrofonierung.
Und funktioniert das auch auf Basis von "Neuronal Networks"? Macht schon einen Unterschied oder sollte es zumindest in Vergleich zu einer gewöhnlichen Frequenzbandfilter-Geschichte.




Rick SSon
Beiträge: 742

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Rick SSon » Di 04 Sep, 2018 08:56

Christian Schmitt hat geschrieben:
Sa 01 Sep, 2018 16:08
Nutzen seit Jahren IzotopeRX Pro, die kleinste Version davon kann ebenfalls Dialog säubern und kostet um die 100€.
Die große Version entfernt auch Hall, für uns wichtiger, weil eher ein Problem bei Interviews trotz sauberer Mikrofonierung.
Und das klingt danach nicht so robotermäßig? Habe das Problem immer mit Audition.




Soulfly
Beiträge: 241

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Soulfly » Di 04 Sep, 2018 10:34

Ich warte erstmal ein paar Tests bei Youtube ab, die im Video gezeigten Beispiele sind allesamt nicht die typischen Worst Case Szenarien...obgleich
das schon ganz vielversprechend klingt.
Das bekannte "Flangern" bei Audition ist ja oftmals die Grenze des Machbaren, wie schon in vorherigen Posts angesprochen.
Das ist in dem einen Beispiel im Demo bei 0:55 gut zu hören. Mal sehen, wie sich das Teil in der Praxis schlägt. Ich würde ebenfalls warten und nicht
blind 200 Schleifen in ein Tool investieren, dass sich noch keinen unabhängigen Tests gestellt hat.
Zu gerne würde ich noch mit ihnen plaudern - aber ich habe noch ein Festessen mit einem guten Freund...




Panamatom
Beiträge: 63

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Panamatom » Sa 08 Sep, 2018 11:28

Es gibt jetzt ein 7-Tage-Trial!

https://audionamix.com/technology/idc-i ... e-cleaner/

Ich schneide gerade eine Doku fürs Kino, fast ausschließlich mit 2 GoPros gedreht. Wir müssen einiges nachsynchronisieren. Wenn man

1. die Atmo halbwegs von der Sprache befreien kann und
2. bei Stellen, wo wir nicht nachsynchronisieren können oder wollen, die Atmo herunterpegeln kann,

wäre das ein absolutes must have für den Film! Werde es jetzt sieben Tage ausgiebig testen und dann hier berichten.




thos-berlin
Beiträge: 2423

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von thos-berlin » Sa 08 Sep, 2018 20:43

Klingst sehr interessnt - mal sehen, was der Test so bringt. Ich hätte auch noch eine Aufnahme mit zuviel“Soundmûll“ um die Sprache herum....
Gruß
thos-berlin




kabaenes
Beiträge: 13

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von kabaenes » Mi 19 Sep, 2018 17:28

Gibt's schon Erkenntnisse aus der 7 Tage Trial Version???




cantsin
Beiträge: 4646

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von cantsin » Mi 19 Sep, 2018 17:52

Hab das Ding probiert, funktionierte weder in Audition, noch in Resolve.




TK1971
Beiträge: 170

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von TK1971 » Di 09 Okt, 2018 05:19

Ich habe das Ding gerade einmal ausprobiert und bin über die Resultate sehr enttäuscht. Selbst einfaches Bandrauschen einer alten VX1000 Aufnahme endet im heftigen flanging.

In Premiere knackt und übersteuert das Plugin katastrophal, allerdings ist es da auch nicht supported. Danach habe ich es noch einmal in Cubase getestet. Da gab es zwar keine Störungen, aber die Resultate blieben unbefriedigend. Ich habe dann noch einen Limiter vor IDC gehängt, danach einen EQ um die relevanten Sprachfrequenzen, die IDC vorher im Ausgang doch ziemlich dumpf herausgegeben hat, etwas anzuheben und danach noch eine zweite Instanz IDC, um sicher zu gehen. Hat alles nichts gebracht, die verrauschte Aufnahme war nachher genauso unbrauchbar, wie vorher.

Fazit: Super Flanger, wenig brauchbarer Denoiser




Panamatom
Beiträge: 63

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Panamatom » Di 16 Okt, 2018 17:34

Ich habe dieselben Erfahrungen gemacht. Wenn die Sprache gut gepegelt und möglichst trocken aufgenommen wurde, kann man das Plugin halbwegs gebrauchen. Vor allem, wenn es um unterschiedliche Hintergrundgeräusche geht, die mit einem einfachen Denoiser nicht zu erwischen sind.
Aber zaubern kann das Plugin auch nicht. Obwohl ich die Idee ganz verlockend finde, eine KI auf schlechtes Material anzusetzen. In Zusammenarbeit mit Texterkennung und einer Referenzsprachdatei eines bestimmten Sprechers (beispielsweise aus besserem Audiomaterial desselben Projekts) ließe sich da einiges machen.
Das kommt bestimmt noch. Bin ich mir sicher.
Derzeit ist der Ansatz noch unausgegoren.




Frank Glencairn
Beiträge: 7734

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 17 Okt, 2018 08:56

LOL - der erste Flanger mit KI :D




TK1971
Beiträge: 170

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Beitrag von TK1971 » Mi 17 Okt, 2018 16:01

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 17 Okt, 2018 08:56
LOL - der erste Flanger mit KI :D
Hehe, das Problem ist nur, dass er selbst in dieser Funktion nicht viel taugt ;-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von bmxstyle - Do 9:41
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von Jörg - Do 9:39
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Jörg - Do 9:37
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Do 9:32
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von roki100 - Do 8:59
» Neues von den Robotern
von Frank Glencairn - Do 7:39
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Do 7:31
» verschiedene objektive....?
von FCPX - Do 0:05
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Mi 23:55
» Milchbubi neuer James Bond?
von Skeptiker - Mi 23:38
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von -paleface- - Mi 23:38
» Focus pumpen rausrechnen
von Jott - Mi 22:19
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von Roland Schulz - Mi 20:43
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Mi 19:06
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von rush - Mi 17:43
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von TK1971 - Mi 16:01
» Verkaufe Sennheiser MKE 400
von Jörg - Mi 15:54
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von srone - Mi 14:44
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von Jörg - Mi 13:54
» Probleme mit Beamer
von mario.simon - Mi 12:57
» Live Bild per Beamer
von carstenkurz - Mi 12:21
» Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
von slashCAM - Mi 10:54
» GH5 & Atomos Ninja V
von Sammy D - Mi 10:45
» Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.
von Jost - Mi 10:44
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von wabu - Mi 10:22
» Interview Schnitt
von dosaris - Mi 9:25
» Hohenschönhausen
von manfred52 - Mi 9:11
» Software gegen Verwackeln
von wabu - Di 20:18
» Nikon-Objektiv an Kamera mit PL-Mount
von pillepalle - Di 18:44
» Deinterlacing Plugin/Programm
von matze22 - Di 18:44
» Bmpcc4k SSD Halter
von MrMeeseeks - Di 17:51
» PeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube
von slashCAM - Di 14:36
» Smartphone als externer Monitor für Sony a7s
von Jommnn - Di 12:59
» GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
von TheGadgetFilms - Di 12:30
» Günstige Unterwasserkamera 4K 24 fps
von Surfy - Di 11:37
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.