slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Neue Einsteiger Workstations: Dell Precision 3430 SFF Tower und 3630 Tower

Beitrag von slashCAM » Fr 20 Jul, 2018 09:15


Die neue Dell Precision 3430 SFF Tower Workstation zeichnet sich durch ihre besonders kleinen Formfaktor aus - deswegen der Zusatz SFF Small Form Factor . Nur rund 29 cm ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Einsteiger Workstations: Dell Precision 3430 SFF Tower und 3630 Tower




Bruno Peter
Beiträge: 3355

Re: Neue Einsteiger Workstations: Dell Precision 3430 SFF Tower und 3630 Tower

Beitrag von Bruno Peter » Fr 20 Jul, 2018 09:41

Je also nach Auswahl der Komponenten taugt die kleine 3430 oder die 3630 Workstation auch zur Arbeit mit 4K/RAW/HDR-Videomaterial.
In 50/60p, 10 bit, ist das wirklich sicher oder nur die halbe Wahrheit?
** S8-Hobbyfilmer seit 1970(zuletzt Nizo 6080), Videofilmer seit 1988(aktuell Panasonic DMC-FZ300) **
www.hennek-homepage.de/video.htm




rush
Beiträge: 8191

Re: Neue Einsteiger Workstations: Dell Precision 3430 SFF Tower und 3630 Tower

Beitrag von rush » Fr 20 Jul, 2018 10:08

Steht doch klar im Text: je nach Auswahl der Komponneten!

Du kannst die Kiste in minimalausstattung mit 4gb ram und eher gemütlicher cpu kaufen und hast dann gewiss nicht das beste 4k 10bit Schnitterlebnis.

Apropos Konfiguration... ich kenne mich mit den 6 Cores nicht so aus... Dell bietet in dem Zusammenhang ja bspw. den bekannten i7-8700 mit 630uhd interner GraKa.

Auf demselben Sockel und für nur geringfügig mehr Taler kann man aber auch den "neuen"? Xeon E-2146G in den Warenkorb legen - ebenfalls ein 6core mit 630uhd Grafik (wusste gar nicht das die xeons das überhaupt mitbringen).

Daher zwei Fragen dazu, wiel man wenig darüber findet:
Unterstützt der xeon dann ebenfalls quicksync, dachte das wäre nur den i7ern vornethalten? edit: ja, wird unterstützt.

Wie ließe sich in etwa die Leistung zwischen dem obigen i7 und dem dem xeon einschätzen?

Und ist es korrekt, das Microsoft ab der Xeon Reihe "Win 10 pro for workstation" vorrausetzt - die 6core i7 Generation dagegen auch mit der normalen win10 pro version spielt? edit: dem scheint auch so zu sein... mhh

Kurz: Welche Unterschiede/Vor-Nachteile erkauft man sich mit dem Xeon E-2146G gegenüber dem i7-8700? Klingen ja schon recht ähnlich von den Specs her.
keep ya head up




Frank Glencairn
Beiträge: 7468

Re: Neue Einsteiger Workstations: Dell Precision 3430 SFF Tower und 3630 Tower

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 20 Jul, 2018 15:02

...somit 40% kleiner als vergleichbare Modelle.
Also ob das was gutes wäre.




MK
Beiträge: 1076

Re: Neue Einsteiger Workstations: Dell Precision 3430 SFF Tower und 3630 Tower

Beitrag von MK » Fr 20 Jul, 2018 15:26

Wenn man einen Desktop hochkant stellt wird er ein Tower? Wenn ich einen Bungalow hochkant stelle wird daraus auch noch kein Hochhaus... :D




pillepalle
Beiträge: 9

Re: Neue Einsteiger Workstations: Dell Precision 3430 SFF Tower und 3630 Tower

Beitrag von pillepalle » Fr 20 Jul, 2018 17:05

@ rush

Leistungsmäßig macht das in der Regel keinen Unterschied auch wenn es Xeon Modelle gibt, die einen größeren L3 Cache haben als die Core-i Modelle und es Prozessoren mit einer höheren Anzahlen von Kernen gibt. Sie sind im Gegensatz zu den Core-i auch für Dauerlasten zertifiziert, wie sie in Servern, oder Großrechnern vorkommen. Wichtiger ist aber eigentlich die Möglichkeit ECC-RAM zu nutzen der Speicherfehler automatisch korrigieren kann. Die kommen öfter vor als man denkt bleiben aber meist unbemerkt. Wichtig sind die vor allem bei kirtischen Anwendungen wie in der Medizin, Konstruktion, Mathematik, ect. Für einen Videobearbeiter spielt es in der Regel keine Rolle, wenn ein blaues Pixel mal grün dargestellt wird, oder ähnliches.

Ich habe in meinem Laptop einen Xeon und 64GB ECC RAM, war vor eineinhalb Jahren nicht viel teurer als ein i7 mit non ECC RAM und daher hatte ich den genommen.

VG




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von Olaf Kringel - Di 15:46
» Welcher Gimbal für Blackmagic Pocket
von funkytown - Di 15:45
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
von Cinemator - Di 15:14
» Kaufberatung Funkstrecke + Ton
von TomStg - Di 14:33
» Die verdammte Musikindustrie mal wieder, oder: Die Leiden des jungen Tänzers
von TomStg - Di 14:25
» NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
von slashCAM - Di 14:09
» DEAD EDGE
von Mantis - Di 13:56
» IRND oder Hot Mirror?
von huck - Di 13:07
» Magix Video deluxe 2019 -- neue Schnittwerkzeuge und mehr
von slashCAM - Di 13:06
» Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen
von blindcat - Di 12:47
» RED: Der Fahrplan für den Start des Holo-Smartphones Hydrogen One steht
von prime - Di 12:00
» Coole Kamera moves!
von Arno_K - Di 11:53
» Fs7 gamma matrix Einstellungen
von DOP3Flow - Di 11:35
» SmallHD liefert endlich Focus OLED aus
von slashCAM - Di 11:06
» Tasche für DJI Ronin-S
von Roland Schulz - Di 10:13
» [BIETE] Neuwertige Panasonic G81 (Body)
von s1n88 - Di 9:49
» Audio Timecode und Waveform Batch sync
von blickfeld - Di 8:46
» "Nur" schneiden - gibt es ein Tool
von didah - Di 7:40
» Sonnet Echo 11 Thunderbolt 3 Dock: 5x USB 3.0 und 87 Watt Ladestrom
von motiongroup - Di 6:39
» Black Magic Pocket BMPCC - Bild wirkt 'dunkel'
von dra - Mo 23:43
» Firmware 5.0 für Zoom Audiorecorder F8 bringt viele neue Funktionen
von Optiker - Mo 18:16
» Office 2016 mit Macbook Pro High Sierra?
von motiongroup - Mo 17:22
» GH5 oder A7III für Kurzfilme und Fotografie?
von blueplanet - Mo 17:18
» Sony Alpha 7 III - Tests...
von Cinealta 81 - Mo 15:57
» The Man Who Owns The Moon
von slashCAM - Mo 15:40
» Baywatch Drohne!
von Darth Schneider - Mo 15:17
» Kameramann / Kamerafrau im Rhein-Main Gebiet gesucht
von BallentinVideo - Mo 15:08
» AMD bringt Radeon Pro WX 8200 zur SIGGRAPH 2018
von slashCAM - Mo 14:06
» DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
von Roland Schulz - Mo 12:30
» Top Rig Set für EVA
von klusterdegenerierung - Mo 11:08
» Lanparte Rig
von shock27 - Mo 9:24
» G81, keine EXIF-Daten in avchd Videofiles?
von Docu_Guy - Mo 7:57
» SONY RX10 II, so gut wie neu
von Sunbank - Mo 7:47
» Uhrzeit von .m2ts Dateien versetzen (Zeitzone)
von carstenkurz - So 22:16
» BIETE Neuwertige Panasonic GH5s
von bubffm - So 20:59
 
neuester Artikel
 
Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Im ersten Teil dieses Artikels lieferten wir die Gründe, warum das Filmen mit dem Smartphone im professionellen Umfeld keine gute Idee ist. Doch es gibt tatsächlich auch gute Gründe, die für den Einsatz eines Smartphones in der Videoproduktion sprechen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The Man Who Owns The Moon

Unglaublich, aber anscheinend wahr (wie so vieles heutzutage) soll diese hübsch animierte Geschichte sein; wobei der Titel ja eher "... who sells the moon" lauten müsste.