slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)

Beitrag von slashCAM » Do 19 Jul, 2018 15:12


Die neue Version von Premiere Pro CC 2018 12.1.2 bringt neben zahlreichen Bugfixes auch einige Neuigkeiten bei der hardwarebeschleunigten Kodierung und Dekodierung mit. G...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)




rush
Beiträge: 8580

Re: Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)

Beitrag von rush » Do 19 Jul, 2018 19:12

"Hardware-beschleunigtes HEVC-Encoding unter Windows 10 mit Intel Core Prozessoren der siebten Generation (oder höher) und aktivierter Intel-Grafik. "

Bedeutet dies die etwa Unterstützung von Intels Quick Sync Technologie für Premiere?
Und wie siehts mit h.264 Beschleunigung aus? (das lese ich in der News nur in Verbindung mit einem Mac?)

Oder hat das "Update" bzw. die Hardware-beschleunigung nichts mit Quick Sync zu tun?
keep ya head up




DV_Chris
Beiträge: 3009

Re: Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)

Beitrag von DV_Chris » Fr 20 Jul, 2018 02:22

rush hat geschrieben:
Do 19 Jul, 2018 19:12
Bedeutet dies die etwa Unterstützung von Intels Quick Sync Technologie für Premiere?
Und wie siehts mit h.264 Beschleunigung aus? (das lese ich in der News nur in Verbindung mit einem Mac?)
Von der Beschreibung her ist wohl Quicksync gemeint. Und H.264 Encoding ist mit drin, denn Adobe schreibt:

> Windows Intel Hardware Encoding for MP4/HEVC




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)

Beitrag von Roland Schulz » Fr 20 Jul, 2018 07:27

DV_Chris hat geschrieben:
Fr 20 Jul, 2018 02:22
rush hat geschrieben:
Do 19 Jul, 2018 19:12
Bedeutet dies die etwa Unterstützung von Intels Quick Sync Technologie für Premiere?
Und wie siehts mit h.264 Beschleunigung aus? (das lese ich in der News nur in Verbindung mit einem Mac?)
Von der Beschreibung her ist wohl Quicksync gemeint. Und H.264 Encoding ist mit drin, denn Adobe schreibt:

> Windows Intel Hardware Encoding for MP4/HEVC
Also mein HEVC/H.265 landet auch immer in .mp4 Containern, das bedeutet gar nix in Bezug auf H.264.

Kann zudem nur QuickSync sein, wobei das auch noch nicht zu viel heißt. In Handbrake z.B. kommt bei mir in QuickSync/HEVC nur Scheissqualität bei raus, aus EDIUS 9.2 ist das dagegen schon richtig großes Kino. Da kann man Standbildvergleiche (aus Bewegtbildvideos) machen die im Mittel ohne weiteres x265 standhalten - für mich ist x265 aber auch keine wirkliche Encoderreferenz.
Die beste Qualität macht in meinen Augen nach wie vor H.264 mit x264. Da sehe ich kaum einen Generationsverlust. Das funktioniert allerdings in der Wiedergabe kaum irgendwo in 10bit.
QuickSync sehe ich auf alle Fälle vor nvenc (GTX10).




Mantis
Beiträge: 308

Re: Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)

Beitrag von Mantis » Fr 20 Jul, 2018 17:31

D.h. ich kann mit meinem MacBook bald vielleicht doch noch schneiden? O.o




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Premiere CS6 impotiert keine 4k-Files von der GH4
von jaeger - Mi 11:26
» Deutscher Look
von dosaris - Mi 11:19
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jott - Mi 10:50
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von ksingle - Mi 10:36
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 10:32
» Halb Papst - halb Maschine // LASERPOPE auf Kickstarter
von Sammy D - Mi 10:20
» LG 32QK500-W: Günstiger Einsteiger 31.5" Monitor mit 10-Bit Panel
von slashCAM - Mi 10:03
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von Huitzilopochtli - Mi 9:47
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von Alf_300 - Mi 9:33
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Kamerafreund - Mi 9:30
» Youtube App Firestick Ton/Bild Asyncron
von Wilsondrake - Mi 9:07
» Kompressions Probleme h264
von Jost - Mi 8:58
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von iasi - Mi 6:13
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von Alf_300 - Mi 2:41
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von Jott - Di 22:35
» JVC GY HD201e Start
von Camiguin - Di 20:57
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von AndySeeon - Di 19:05
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - Di 18:43
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Jörg - Di 17:47
» Sony a7s und Atomos Ninja V - Hauptplatine der Kamera durchgebrannt
von Kamerafreund - Di 17:28
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.