slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von slashCAM » Mo 11 Jun, 2018 15:11


Ein weiteres Autofokus-Objektiv im kompakten Pancake-Format "Tiny but Wide" kündigt Samyang für den Sony E-Mount Anschluss an. Das AF 24mm F2.8 FE wiegt nur 93 g und miss...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE




cantsin
Beiträge: 5448

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von cantsin » Mo 11 Jun, 2018 15:23

Dieser Satz ist etwas missverständlich:

"Die Vollformat-Brennweite von 24mm verlängert sich an einer APS-C Kamera auf umgerechnet ca. 36mm (Kb-Äquivalent / Cropfaktor ca. 1,5)."

Es handelt sich bei dem Objektiv um ein Vollformat-E-Mount-Objektiv, nicht um ein APS C-Objektiv.




rush
Beiträge: 8831

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von rush » Mo 11 Jun, 2018 15:26

Da steht doch auch ganz klar: "Vollformat Brennweite" ;-) Zudem steht das Kürzel "FE" für das spiegellose Kleinbildformat bei Sony.

Abgesehen davon ändert sich die Brennweite an einer APS-C oder Kamera mit kleineren Sensor nicht... nur der effektive Bildwinkel wird entsprechend enger durch den "Beschnitt/Crop".
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 12168

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 11 Jun, 2018 15:47

Das wird bestimmt ne tolle Kombo, A7III mit der Optik auf Zhiyun Crane, das wird klasse! :-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




blip
Administrator
Administrator
Beiträge: 298

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von blip » Mo 11 Jun, 2018 16:06

cantsin hat geschrieben:
Mo 11 Jun, 2018 15:23
Dieser Satz ist etwas missverständlich: ...
OK, habe es nochmal etwas ausführlicher (um)formuliert...




nachtaktiv
Beiträge: 2819

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von nachtaktiv » Sa 16 Jun, 2018 01:27

lohnt sich nicht. wer schon ein sony 28mm f2 hat, wird sich das ding nicht zulegen.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




rush
Beiträge: 8831

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von rush » Sa 16 Jun, 2018 10:18

Es steht ja auch nicht unbedingt in direkter Konkurrenz zum 28er...

Wer auf kompakte, kleine und leichte Gläser steht und dennoch ab und an etwas WW benötigt könnte mit de Ding doch ganz gut fahren. Samyang zeigt jedenfalls das man spiegellose Vollformat-Optiken extrem kompakt bauen kann - bei unter 100g ist das schon eine beachtliche Leistung - und könnte somit Freunden der Festbrennweiten entgegen kommen, etwa als Ergänzung zum ebenfalls kompakten AF 35er f/2.8.

Ich kann die Entwicklung dahingehend nur begrüßen.
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 12168

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 16 Jun, 2018 10:46

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 16 Jun, 2018 01:27
lohnt sich nicht. wer schon ein sony 28mm f2 hat, wird sich das ding nicht zulegen.
Und warum meinst Du das wir ein 28er Sony haben?
Passt doch nicht zusammen, dann kaufe ich mir doch eh nicht so eine billigscherbe wenn ich Sonyanwerter bin!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




ksingle
Beiträge: 999

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von ksingle » Mo 18 Jun, 2018 22:09

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 16 Jun, 2018 01:27
lohnt sich nicht. wer schon ein sony 28mm f2 hat, wird sich das ding nicht zulegen.
Lohnt sich doch! Wer noch kein SONY 28mm f2 hat, könnte sich für das Objektiv interessieren. Zum Beispiel ich.

Außerdem könnten noch zwei andere Gründe für das SAMYANG sprechen:
1. Das Gewicht
2. Der Preis
https://VOCAS.de • Kleinanzeigen für Video und Foto
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 12168

Re: Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 18 Jun, 2018 22:19

Sag ich doch, genau das richtige für den Gimbal!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von Frank Glencairn - Mi 14:29
» Bauchbinde von linken Seite anfliegen lassen anstatt von rechts
von R S K - Mi 14:27
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von Frank B. - Mi 14:27
» Schaumstoff Windschutz für Beyer Dinamic Micro wo kaufen
von Bischofsheimer - Mi 13:39
» opencl oder cuda auswählen / Premiere - Mercury PlayBack Engine
von dienstag_01 - Mi 13:19
» Der brillante Monsieur Attal
von 3Dvideos - Mi 12:56
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von DAF - Mi 12:45
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von R S K - Mi 12:29
» Kurzes Mic, grosser Windschutz?
von Mediamind - Mi 12:19
» Wie strukturiert man einen Dokumentarfilm?
von handiro - Mi 12:14
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von bennjoell - Mi 12:07
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von R S K - Mi 11:39
» Verkaufe RodeLink - Funkstrecke
von ksingle - Mi 11:34
» Idealer Run&Gun-Ton für Doku
von rush - Mi 11:23
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von om - Mi 11:22
» Das (vorläufige) Ende von RAW-Video in Prosumer-Kameras?
von dienstag_01 - Mi 11:20
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von mikroguenni - Mi 11:20
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von AndySeeon - Mi 11:14
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von slashCAM - Mi 10:51
» Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter
von Alex T - Mi 10:05
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Moik - Mi 10:01
» Queen – Behind The Rhapsody - nur noch bis 21.03.2019 verfügbar
von Benutzername - Di 23:27
» RED Patent deutet auf interne DCT-RAW Aufzeichnung beim Hydrogen Smartphone
von roki100 - Di 23:07
» Neue MFT-Einsteiger Z CAM E2C, kein Highspeed, aber evtl. RAW für 799 Dollar
von Onkel Danny - Di 22:19
» >Der LED Licht Thread<
von AndySeeon - Di 20:49
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von achtpfund - Di 19:08
» Falsche Cam-Einstellung - Ton nicht da!
von Jalue - Di 17:59
» Follow Focus Sachtler versus Manfrotto
von -paleface- - Di 17:13
» Suchen Coloristen für Produktfilm
von Borke - Di 14:58
» Verschwende ich ggf. Jahre und Möglichkeiten?
von rainermann - Di 13:55
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von Frank Glencairn - Di 12:18
» a6400 oder x-t30?
von Axel - Di 10:23
» Video 8 für AVID wandeln
von Cl1307 - Mo 19:40
» 25fps Clip ruckelt in PowerDirector
von Tolden - Mo 19:24
» Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling)
von 7nic - Mo 17:36
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.