slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von slashCAM » Mi 23 Mai, 2018 13:03


Die für den 30. Mai angekündigten Firmware Updates für die drei Panasonic LUMIX Topmodelle GH5, GH5s und G9 klingen nicht unspannend: Neben einem neuen monochromen Bildp...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai




Uwe
Beiträge: 1309

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Uwe » Mi 30 Mai, 2018 18:46

Nicht vergessen: http://av.jpn.support.panasonic.com/sup ... ndex2.html
Habs eben rüber gespielt...
Gruss Uwe




MrMeeseeks
Beiträge: 429

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 30 Mai, 2018 20:32

Sehe schon die 50.000 neuen "Autofocus fix" Videos auf Youtube kommen. Keiner hat wirklich danach gefragt, dennoch meint jeder darüber zu berichten.




Uwe
Beiträge: 1309

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Uwe » Do 31 Mai, 2018 17:31

Natürlich haben sich wieder einige auf das AF-Thema gestürzt bei YT. Warum nicht - sollen sie, wenn sie Lust dazu haben. Aber das Video von diesem Burschen hier hat mich stutzig gemacht:


Also auf die Schnelle ein paar Aufnahmen mit HLG, 400mbps, 10bit, All-I geschossen und in PP2018 geladen. Ein bisschen an den Reglern gedreht und 2 Luts drauf. Und siehe da es läuft tatsächlich in PP besser als vorher. Muss man noch ausführlicher testen, aber erstaunlich wäre das schon. In einem kleineren Urlaubsprojekt vor ein paar Wochen kam PP nämlich überhaupt nicht mit den Dateien klar - extremes Geruckel. Es scheint so zu sein, dass da Panasonic irgendwas geändert haben muss an der File-Struktur. Tatsache ist aber auch, das ja DR schon vorher gut mit den alten Dateien klar kam...
Gruss Uwe




Paulo1990
Beiträge: 23

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Paulo1990 » Sa 02 Jun, 2018 11:06

Auf meiner GH 5 ist noch die Version 1.1.Kann ich jetzt einfach das neue Update Vs. 2.3 aufspielen; oder muss ich erst nacheinander die einzelnen Zwischen Updates (1.3 / 2.0 / 2.1 / 2.2)?




kmw
Beiträge: 551

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von kmw » Sa 02 Jun, 2018 11:12

Geht direkt !
Passion is the best gear.




Uwe
Beiträge: 1309

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Uwe » So 03 Jun, 2018 14:01

Uwe hat geschrieben:
Do 31 Mai, 2018 17:31
……….. Also auf die Schnelle ein paar Aufnahmen mit HLG, 400mbps, 10bit, All-I geschossen und in PP2018 geladen. Ein bisschen an den Reglern gedreht und 2 Luts drauf. Und siehe da es läuft tatsächlich in PP besser als vorher. Muss man noch ausführlicher testen....
Kommando zurück, weiterhin Schrott in einem nur leicht größeren Projekt....
Gruss Uwe




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von mash_gh4 - Mi 16:36
» Milchbubi neuer James Bond?
von MrMeeseeks - Mi 16:26
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von TK1971 - Mi 16:01
» Verkaufe Sennheiser MKE 400
von Jörg - Mi 15:54
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Jörg - Mi 15:17
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von srone - Mi 14:44
» DOF / Tiefenschärfe
von dienstag_01 - Mi 14:34
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von Jörg - Mi 13:54
» Probleme mit Beamer
von mario.simon - Mi 12:57
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von slashCAM - Mi 12:45
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von ruessel - Mi 12:31
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von carstenkurz - Mi 12:24
» Live Bild per Beamer
von carstenkurz - Mi 12:21
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Mi 12:18
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von dienstag_01 - Mi 11:02
» Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
von slashCAM - Mi 10:54
» GH5 & Atomos Ninja V
von Sammy D - Mi 10:45
» Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.
von Jost - Mi 10:44
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von wabu - Mi 10:22
» Interview Schnitt
von dosaris - Mi 9:25
» Hohenschönhausen
von manfred52 - Mi 9:11
» Software gegen Verwackeln
von wabu - Di 20:18
» Nikon-Objektiv an Kamera mit PL-Mount
von pillepalle - Di 18:44
» Deinterlacing Plugin/Programm
von matze22 - Di 18:44
» Bmpcc4k SSD Halter
von MrMeeseeks - Di 17:51
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von rush - Di 16:23
» PeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube
von slashCAM - Di 14:36
» Smartphone als externer Monitor für Sony a7s
von Jommnn - Di 12:59
» GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
von TheGadgetFilms - Di 12:30
» Neues von den Robotern
von cantsin - Di 12:14
» Günstige Unterwasserkamera 4K 24 fps
von Surfy - Di 11:37
» Suche Sony-Funkmikrofon ECM-W1M
von medialex - Di 10:50
» RAM und Festplatten Frage
von Frank Glencairn - Di 9:52
» Reisen in der EU: Lissabon - Belém
von 3Dvideos - Di 9:38
» Im Reich der Wasseramsel...
von handiro - Di 8:47
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.