slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung

Beitrag von slashCAM » Mi 09 Mai, 2018 16:40

Ab sofort ist ein neues Firmware-Update für die FUJIFILM X-T2 verfügbar, https://www.slashcam.de/artikel/Test/FU ... Party.html (die bei uns im Test) als Filmkamera überraschend gut abgeschnitten hatte. Gerade für Filmer ist das Update interessant, weil es jetzt erstmals auch die interne F-Log-Aufzeichnung ermöglicht. Des weiteren soll das Update die Kompatibilität mit den neuen Cine-Objektiven FUJINON MKX18-55mmT2.9 sowie MKX50-135mmT2.9 sicherstellen. Auch ein neuer 1080/120P High-Speed-Video-Modus für Zeitlupenaufnahmen wurde hinzugefügt.

"Nicht-Nur-Filmer" dürfen sich dazu unter anderem über neue "Focus Bracketing"-Funktionen sowie eine erweiterte AF-Phasenerkennung freuen.


Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung




Jörg
Beiträge: 6265

Re: FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung

Beitrag von Jörg » Sa 16 Jun, 2018 16:46

Seit einigen Tagen ist nun die modifizierte Firmware 4.10 am Server, ich habe bisher keinerlei Fehler festgestellt.
Einige Änderungen, wie die Option die Größe der Anzeigetexte zu ändern, die 100fps bei FHD 50p, sowie etliche Feinjustierungen
gefallen mir.
F-log ist noch nicht mein Freund...




Frank B.
Beiträge: 7933

Re: FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung

Beitrag von Frank B. » Sa 16 Jun, 2018 17:10

Ich hab immer noch die 4.00 drauf. Hab nicht kapiert, warum ich die hätte wieder runter schmeißen sollen mit der 4.01, die ja ein Downgrade war. Ich habe bisher einmal ein kleines Problem gehabt, dass der Monitor geflimmert hat nach dem Einschalten. Kurz aus und wieder an geschaltet und das Flimmern war wieder weg. Wie gesagt, ist das nur einmal seit der Installation aufgetreten. Nun kann ich ja die 4.1 bei Gelegenheit drauf machen, aber die wird ja nicht so viel Fortschritt bringen zur 4.00.




Jörg
Beiträge: 6265

Re: FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung

Beitrag von Jörg » Sa 16 Jun, 2018 17:27

ich denke, das war eine schnelle Reaktion von Fuji, auf die paar Klagen über die 4.0.
probiere es einfach aus, ich glaube nicht an größere Änderungen uber bugfixing hinaus.
Trotzdem angenehm, dass auch "ältere" cams noch weiter gepflegt werden.




Frank B.
Beiträge: 7933

Re: FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung

Beitrag von Frank B. » Sa 16 Jun, 2018 17:50

Auf jeden Fall sehr vorbildlich von Fuji. Ich hab die beiden Cams schon in mein Herz geschlossen. ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von teerwalze - So 14:01
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von rush - So 13:39
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von thsbln - So 13:28
» Deutscher Look
von 7River - So 13:16
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 12:56
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von Frank Glencairn - So 11:50
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - So 7:30
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Frank B. - Sa 20:00
» Mini DV Kameras nach Afrika bzw. Ostländer verkaufen
von Frank B. - Sa 19:50
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Sa 17:05
» Venedig: Marinemuseum
von dosaris - Sa 16:48
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - Sa 15:45
» "Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
von Fassbrause - Sa 14:29
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von motiongroup - Sa 12:19
» Suche Sony XDCA - FS7
von christophmichaelis - Sa 11:53
» SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
von Frank Glencairn - Sa 11:45
» Captive State - offizieller Trailer
von Funless - Sa 11:07
» Audiobearbeitung
von andreas97 - Sa 9:56
» Meyer Optik Görlitz wird weitergeführt
von MK - Sa 8:02
» Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
von Frank Glencairn - Sa 7:57
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von Darth Schneider - Sa 7:39
» Film aus Avid Media Composer auf DVD brennen
von Madhavi - Sa 6:26
» Adrianas Pakt
von handiro - Fr 21:17
» Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
von Jan - Fr 19:34
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Jan - Fr 19:27
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.