slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von slashCAM » Sa 24 Feb, 2018 08:13


Das lichtstarke Firin Weitwinkel von Tokina hatten wir bereits in der manuellen Variante hier vorgestellt. Jetzt gesellt sich mit dem neuen Tokina FíRIN 20mm F2 FE AF au...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Sa 24 Feb, 2018 12:36

uih ... ein 20mm Objektiv ... sehr beeindruckend ... und gegen Aufpreis sogar mit AF ... so etwas hatten wir noch nicht :)




rush
Beiträge: 8279

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von rush » Sa 24 Feb, 2018 14:11

iasi hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 12:36
uih ... ein 20mm Objektiv ... sehr beeindruckend ... und gegen Aufpreis sogar mit AF ... so etwas hatten wir noch nicht :)
ironisch gemeint oder wie zu verstehen?
keep ya head up




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Sa 24 Feb, 2018 16:42

rush hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 14:11
iasi hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 12:36
uih ... ein 20mm Objektiv ... sehr beeindruckend ... und gegen Aufpreis sogar mit AF ... so etwas hatten wir noch nicht :)
ironisch gemeint oder wie zu verstehen?
ironisch




rush
Beiträge: 8279

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von rush » Sa 24 Feb, 2018 17:22

iasi hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 16:42
rush hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 14:11


ironisch gemeint oder wie zu verstehen?
ironisch
Dann zähle doch Mal auf was es so an nativen vollformattauglichen alternativen für FE mit AF gibt? Irgendwie steh ich da offenbar auf dem Schlauch...
keep ya head up




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Sa 24 Feb, 2018 17:48

rush hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 17:22
iasi hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 16:42


ironisch
Dann zähle doch Mal auf was es so an nativen vollformattauglichen alternativen für FE mit AF gibt? Irgendwie steh ich da offenbar auf dem Schlauch...
tja - wenn es für FE so etwas bisher nicht gab, dann taugt FE wohl schlicht nicht viel.

etwas Auswahl gibt es wohl:
https://www.lenstip.com/index.html?prod ... arch&sort=




rush
Beiträge: 8279

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von rush » Sa 24 Feb, 2018 22:38

iasi hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 17:48
rush hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 17:22


Dann zähle doch Mal auf was es so an nativen vollformattauglichen alternativen für FE mit AF gibt? Irgendwie steh ich da offenbar auf dem Schlauch...
tja - wenn es für FE so etwas bisher nicht gab, dann taugt FE wohl schlicht nicht viel.

etwas Auswahl gibt es wohl:
https://www.lenstip.com/index.html?prod ... arch&sort=
Ich sehe dort jedenfalls kein 20er mit f/2 und Autofokus als Alternative.

Daher finde ich deine Antwort eher etwas lasch... Ist doch prima wenn tokina das bedient was eben noch nicht in der Form vorhanden ist anstatt das vierzehnte langweilige 50er zu bringen...

Und solch Aussagen das FE nicht viel taugt... *gähn*
Da habe ich jetzt echt keinen Bock drauf... Guck halt wie alt FE ist im Vergleich zu EF oder F... Logisch das man da etwas hinten ansteht bei der Glaswahl.
keep ya head up




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Sa 24 Feb, 2018 23:01

rush hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 22:38
iasi hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 17:48


tja - wenn es für FE so etwas bisher nicht gab, dann taugt FE wohl schlicht nicht viel.

etwas Auswahl gibt es wohl:
https://www.lenstip.com/index.html?prod ... arch&sort=
Ich sehe dort jedenfalls kein 20er mit f/2 und Autofokus als Alternative.

Daher finde ich deine Antwort eher etwas lasch... Ist doch prima wenn tokina das bedient was eben noch nicht in der Form vorhanden ist anstatt das vierzehnte langweilige 50er zu bringen...

Und solch Aussagen das FE nicht viel taugt... *gähn*
Da habe ich jetzt echt keinen Bock drauf... Guck halt wie alt FE ist im Vergleich zu EF oder F... Logisch das man da etwas hinten ansteht bei der Glaswahl.
Es ist eben nun mal ein Nachteil, wenn ein Kamerahersteller einen Objektivanschluss bietet, für den es nur eine beschränkte Objektivauswahl gibt.
Auch bei MFT ist dies eines der schwerwiegenden Nachteile - hier sind sehr viele Objektive schlecht gerechnete Scherben, die eine intensive in-Kamera-Korrektur benötigen.

Sigma Art 20mm ... ist auch nicht alt ... gibt es für verschiedene Anschlüsse ... aber wohl nicht für FE ...

Und zum Tokina:
Our biggest reservation concerns the vignetting.
https://www.lenstip.com/515.11-Lens_rev ... mmary.html

Zudem nur richtig gut in der Bildmitte. Gerade bei einem WW erwarte ich (zumindest abgeblendet) möglicht durchgängige Bildqualität auch zu den Rändern hin.




Rick SSon
Beiträge: 727

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von Rick SSon » Mo 26 Feb, 2018 08:24

iasi hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 23:01
rush hat geschrieben:
Sa 24 Feb, 2018 22:38


Ich sehe dort jedenfalls kein 20er mit f/2 und Autofokus als Alternative.

Daher finde ich deine Antwort eher etwas lasch... Ist doch prima wenn tokina das bedient was eben noch nicht in der Form vorhanden ist anstatt das vierzehnte langweilige 50er zu bringen...

Und solch Aussagen das FE nicht viel taugt... *gähn*
Da habe ich jetzt echt keinen Bock drauf... Guck halt wie alt FE ist im Vergleich zu EF oder F... Logisch das man da etwas hinten ansteht bei der Glaswahl.
Es ist eben nun mal ein Nachteil, wenn ein Kamerahersteller einen Objektivanschluss bietet, für den es nur eine beschränkte Objektivauswahl gibt.
Auch bei MFT ist dies eines der schwerwiegenden Nachteile - hier sind sehr viele Objektive schlecht gerechnete Scherben, die eine intensive in-Kamera-Korrektur benötigen.

Sigma Art 20mm ... ist auch nicht alt ... gibt es für verschiedene Anschlüsse ... aber wohl nicht für FE ...

Und zum Tokina:
Our biggest reservation concerns the vignetting.
https://www.lenstip.com/515.11-Lens_rev ... mmary.html

Zudem nur richtig gut in der Bildmitte. Gerade bei einem WW erwarte ich (zumindest abgeblendet) möglicht durchgängige Bildqualität auch zu den Rändern hin.
Ja, mit einem RED Objektiv wäre das nicht passiert!




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Mo 26 Feb, 2018 15:56

Rick SSon hat geschrieben:
Mo 26 Feb, 2018 08:24


Ja, mit einem RED Objektiv wäre das nicht passiert!
Passiert? Was?

Das Sigma A 20/1.4 kommt immerhin abgeblendet auch an den Rändern aus dem Keller.




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Mo 26 Feb, 2018 17:14

volke kam hat geschrieben:
Mo 26 Feb, 2018 17:06
Dann werde ich sie mal an meine A7-s-2 rannführen und schauen was dann so geht...
Warum net? Ich bin schon gespannt, wenn das dann im April oder Mai so ist.
Man stelle sich vor es gäbe nur einen Linsenhersteller....qurgs:)
Monopol f1.8 20er
Monopol f1,8 35er
Monopol f1,8 50zgerl...usw.

Und jede ab 6666,- Euro.. toll oder?
https://www.bhphotovideo.com/c/product/ ... _t1_3.html

ein Roger Deakins entschied sich gegen die Alexa65, weil er bei seinen Master Primes bleiben wollte :)




rush
Beiträge: 8279

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von rush » Mo 26 Feb, 2018 17:54

Vielleicht sollten wir einfach mal beim Thema bleiben...

Hier gehts um ein AF fähiges 20er für den nativen FE-Mount...

Natürlich kann man auch ein Master Prime mit PL adaptieren und anflantschen - aber das ist doch jetzt nicht wirklich Sinn der Übung.
Und 'nen AF hat man dann zum fotografieren noch immer nicht...

Zudem: Wenn das Firin in den Ecken oder auch allgemein nicht "first class" abliefert - kann es für filmische Zwecke ja u.U. genau das richtige sein... warten wir doch vllt. einfach mal ab was das Ding können wird und ob die Abbildungsleistung mit dem manuellen Firin zu vergleichen ist oder es da nochmal Unterschiede gibt etc.
keep ya head up




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Mo 26 Feb, 2018 18:48

rush hat geschrieben:
Mo 26 Feb, 2018 17:54

Zudem: Wenn das Firin in den Ecken oder auch allgemein nicht "first class" abliefert - kann es für filmische Zwecke ja u.U. genau das richtige sein...
das versteh ich jetzt nicht




rush
Beiträge: 8279

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von rush » Mo 26 Feb, 2018 19:26

Na warum schrauben einige Filmer extra bestimmtes "Altglas" vor ihre Kameras? Um bestimmte Looks zu erzielen oder auch weil manch modernes Glas hier und da fast schon als "zu gut/clean/scharf" attestiert wird und man das nicht immer haben möchte... Promist-Filter und Co tun ihr übriges - "Bildfehler" sind ab und an in der Praxis gewünscht.

Ist auch nicht unbedingt meine Art zu arbeiten - aber es gibt diese Fraktion die bereits während der Aufnahme gern die Bildcharakteristik durch entsprechendes Glas/Vorsätze formen möchte.

Daher sind technisch hervorragend abbildende Gläser nicht unbedingt auch immer das Tool der Wahl...
keep ya head up




iasi
Beiträge: 11284

Re: Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF

Beitrag von iasi » Mo 26 Feb, 2018 22:02

rush hat geschrieben:
Mo 26 Feb, 2018 19:26
Na warum schrauben einige Filmer extra bestimmtes "Altglas" vor ihre Kameras? Um bestimmte Looks zu erzielen oder auch weil manch modernes Glas hier und da fast schon als "zu gut/clean/scharf" attestiert wird und man das nicht immer haben möchte... Promist-Filter und Co tun ihr übriges - "Bildfehler" sind ab und an in der Praxis gewünscht.

Ist auch nicht unbedingt meine Art zu arbeiten - aber es gibt diese Fraktion die bereits während der Aufnahme gern die Bildcharakteristik durch entsprechendes Glas/Vorsätze formen möchte.

Daher sind technisch hervorragend abbildende Gläser nicht unbedingt auch immer das Tool der Wahl...
Alte Gläser?
Master Primes sind schon ziemlich alt.
Zudem war man auch schon früher darauf aus, möglichst gute Objektive nutzen zu können.
Was soll denn an unscharfen und abgedunkelten Rändern so reizvoll sein? Zumal man ja gerade bei Filmen z.B. die Personen nicht immer in der Bildmitte hat.
Ich verstehe aber eh nicht, warum man heute technische Beschränkungen bzw. Kompromisse wie z.B. die Anam. nostalgisch derart verklärt.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» GoPro Hero 7 Video Review
von Largo - Di 23:54
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von Roland Schulz - Di 23:04
» Kaufberatung - Eisenbahnfilmer
von domain - Di 23:03
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Di 22:34
» Videos von Dronen veröffentlichen
von nachtaktiv - Di 20:39
» PeerTube als YouTube-/Vimeo-Alternative
von nachtaktiv - Di 20:35
» TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
von filmkamera.ch - Di 19:40
» Messevideo: Blackmagic RAW - warum besser als CDNG RAW? Inkl. Sidecarfile, unterstütze Kameras uvm. // IBC2018
von motiongroup - Di 19:35
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von ffm - Di 17:33
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Funless - Di 16:48
» BLAUE BLUME Award 2019 - Teilnahme bis 1. Oktober
von BLAUEBLUME_Filmpreis - Di 14:46
» Parrot verwandelt das Smartphone in einen Teleprompter // IBC 2018
von rainermann - Di 13:15
» Colormatching V-Log, Cinelike-D mit X-Rite Colorchecker
von Jott - Di 12:49
» Messevideo: ARRI ALEXA LF - neue Monitoring Funktionen erklärt, neuer Viewfinder EVF-2 uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Di 12:18
» Neue Samsung-Bildsensoren bald in Kameras von Fujifilm und Pentax?
von rudi - Di 11:00
» Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018
von TheGadgetFilms - Di 10:08
» Hollands Hafendorf Veere
von 3Dvideos - Di 9:05
» Frage - passende Hardware (Notebbook) für HD Videoschnitt
von JoDon - Di 7:09
» Der Finanz-Crash kommt. Was passiert mit uns Filmern?
von nachtaktiv - Mo 23:41
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von mash_gh4 - Mo 18:10
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von handiro - Mo 16:12
» Sony: Neuer 31" 4K-HDR-Referenzmonitor TRIMASTER BVM-HX310 // IBC 2018
von slashCAM - Mo 15:27
» Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018
von Chrompower - Mo 14:45
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - Mo 14:06
» Glyphosaat (2880-Filmfestival)
von domain - Mo 11:55
» Großformat Problematik
von domain - Mo 11:46
» Biete DJI Phantom 4 inkl. viel Zubehör und Transportkoffer
von wkonrad - Mo 9:14
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Mo 9:06
» Suche Mini-Kameramikro für GH5
von gunman - Mo 9:00
» DaVinci Resolve Free und noise reduction?
von mash_gh4 - Mo 7:55
» The Ballad Of Buster Scruggs - offizieller Trailer
von Funless - Mo 1:35
» RX100VI: Kein Ton bei Videowiedergabe auf Android Geräten
von Rocco-1 - So 22:31
» Sony XDCAM PDW 700
von Bronsens1 - So 22:15
» Neues ARRI Zubehör von Compact Bridge Plates bis... Vertical Video Adapter // IBC 2018
von Jott - So 22:12
» SQN 3 Mischer
von Bronsens1 - So 22:09
 
neuester Artikel
 
Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition... weiterlesen>>

Sony VENICE: Skintones, Bedienung, 6K Vollformat- und 16 Bit X-OCN Aufnahme

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten slashCAM Praxis-Test mit Sonys neuer 6K Cine Flaggschiff Kamera VENICE in der Maximal-Ausstattung: d.h. inkl. 6K Vollformat Recording mit 16 Bit X-OCN Codec. Wir haben uns Skintones, Dual Base ISO, Postproduktion in Davinci Resolve 15, das Kamerahandling der VENICE uvm. angeschaut weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)