News-Kommentare Forum



Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount

Beitrag von slashCAM » Do 22 Feb, 2018 13:27


Sehr lichtstark und laut Hersteller für hohe Auflösungen bis 8K geeignet ist die neue Festbrennweite XP 50mm F1.2, welche in Samyangs Premium XP-Serie für Fotografie ersc...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount




CameraRick
Beiträge: 4584

Re: Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount

Beitrag von CameraRick » Fr 23 Feb, 2018 10:01

Sehe ich das richtig, dass die Blende elektrisch ist?
Das versteh mal einer. Den Motor und alles drum und dran hätte mich sich freilich sparen können, dann würde das Ding auch in mehr Szenarien laufen. Schade drum, deren 50er 1.4 ist ja nicht so die Granate, das Ding hier könnte vielleicht mehr. Aber bei dem Preis und der Auto-Blende kann ich auch direkt zum Sigma Art greifen.
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




ONV
Beiträge: 21

Re: Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount

Beitrag von ONV » Fr 23 Feb, 2018 11:58

Ich bin HAPPY, dass Samyang diese Gläser auf den Markt bringt!

Das Sigma ART ist schön und gut, aber für manuelle Fokussierung ist es ALBTRAUMHAFT (wie fast alle AF-Objektive, die Gründe sind ja auch nachvollziehbar). Optisch, keine Diskussion, Sigma ART sind eeecht fein! Das alte Samyang 50mm VDSLR hatte ich eine Zeit lang, war für das Geld ok, aber in der Tat nicht gerade bombe.

Also was tun, wenn man ein ein modernes, qualitativ "anständiges" Glas mit möglichst großer Blende, mit Option auf Speedbooster-Nutzung an meiner FS7 will? Ich war kurz davor in die Milvus-Linie einzusteigen, bis ich gemerkt habe, dass die keinen internen Fokus-Mechanismus haben, also sich das Rohr ständig in der Länge verändert wenn ich die Schärfe ziehe! ÄTZ-END!

Die Samyang XPs haben eine fixe Länge, angeblich einen tollen manuellen Fokus mit ordentlich Weg, sind optisch offenbar auch sehr nice, gut verarbeitet, und als Vollformat- und EF-Linsen auch für meinen Speedbooster brauchbar. Und das für deutlich weniger Kohle als die Milvus-Linsen!

Ein manueller Blendenring wäre noch echt bombe gewesen, aber nun gut. Ich ändere beim Dreh eh so gut wie nie die Blende während der Aufzeichnung, also - is' okay. Die Form vom Fokusring ist Mist für FF-Gears, ja, das ärgert mich auch noch etwas. Aber ich denke, das wird gehen.

Also, ICH freu' mich! Hoffe es kommen noch ein 24er und 35er raus, dann habe ich ein schickes "günstiges" Prime-Set mit toller Quali. Ist doch super! :)




CameraRick
Beiträge: 4584

Re: Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount

Beitrag von CameraRick » Fr 23 Feb, 2018 12:27

Die Blende stört eben weil man einen aktiven Adapter braucht, um die überhaupt zu verstellen, ist eben unnötig - für das Fotografen-Volk aber sicher besser so.
ONV hat geschrieben:
Fr 23 Feb, 2018 11:58
Die Form vom Fokusring ist Mist für FF-Gears, ja, das ärgert mich auch noch etwas. Aber ich denke, das wird gehen.
Optimal sicher nicht, und auch wenn die Steigung nicht linear ist kann man das recht einfach vermessen und eine entsprechende Lösung 3D drucken, ist ja ohnehin mit die beste Methode. Das wird super sitzen und kostet nicht mehr als eine halbe Stunde CAD und weniger als 10€ im örtlichen 3D Hub :)
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




Drushba
Beiträge: 1359

Re: Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount

Beitrag von Drushba » Fr 23 Feb, 2018 12:59

Es gibt sie noch, die Leute die ohne AF auskommen. Schön zu wissen, das stimmt immer so nostalgisch ;-)
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Fr 19:50
» Wo Sachtler System FSB 8 T FT MS als Endkunde bestellen ?
von srone - Fr 19:38
» Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
von Jan - Fr 19:00
» David Lynch Masterclass ist online - was lange währt, wird endlich gut?
von stip - Fr 18:03
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von R S K - Fr 18:01
» Apollo 11 in 8k
von Auf Achse - Fr 17:16
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 16:25
» Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion
von Jan - Fr 16:18
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von Sammy D - Fr 14:45
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von domain - Fr 14:19
» Video und Audio passen nicht zusammen
von TomStg - Fr 14:14
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von Onkel Danny - Fr 12:20
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Onkel Danny - Fr 12:18
» Rauschzeit
von Bildlauf - Fr 11:41
» VR-Headsets bekommen höhere Auflösung -- HP Reverb und Oculus Rift S
von Frank Glencairn - Fr 11:21
» Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
von dernapfkuchen - Fr 10:54
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von Tscheckoff - Fr 10:23
» verlinktes Originalmaterial ausspielen
von dienstag_01 - Fr 9:24
» Acer EI491CR 49": ultrabreiter Monitor mit 90% DCI-P3 und 144Hz
von slashCAM - Fr 8:36
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von motiongroup - Fr 7:08
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von ffm - Do 22:53
» Suche: Freefly Movi
von PanaTo - Do 21:19
» Welchen Fernseher habt ihr?
von -paleface- - Do 20:36
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von srone - Do 20:09
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von Blackbox - Do 19:57
» NEAT Projects Professional
von dosaris - Do 18:17
» "Babystativ"
von Jack43 - Do 16:23
» Suche µController Programmierer/In (Arduino, Raspberry o.ä.)
von prime - Do 15:02
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Frank Glencairn - Do 14:57
» Bin ich farbenblind?
von speven stielberg - Do 14:49
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von srone - Do 14:27
» GH5s / Brennweite auslesen?
von -paleface- - Do 14:15
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von fubal147 - Do 13:49
» Der brillante Monsieur Attal
von 3Dvideos - Do 12:46
» c't Bauvorschlag - welche Grafikkarte?
von speven stielberg - Do 12:36
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.