slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von slashCAM » Di 20 Feb, 2018 10:42


Wir nähern uns unbarmherzig der Oscarverleihung und damit auch einem Gradmesser für die Befindlichkeiten des Mainstream-Kinos im Allgemeinen und dem Zustand des Studiosys...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen




Starshine Pictures
Beiträge: 2228

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Starshine Pictures » Di 20 Feb, 2018 13:11

Ich bin gespannt. Nachdem ich bis heute von „La La Land“ hellauf begeistert bin freue ich mich auch auf diesen besonderen Genrefilm und die Rückschau auf das alte Hollywood. Eng geschlossene farbenfrohe Settings mit weiter Linse und nah gefilmt. Ein ganz besonderer Look. Und dazu noch die Bauten der Sets die auch so aussehen dürfen. Sehr speziell. Man darf/soll sehen dass es eine Bühne ist. Mal sehen wie sich das mit der Story verknüpft.

Also, jedem der einfach mal einen netten Kinoabend machen möchte und am Ende mit einem guten Gefühl abschliessen möchte sei La La Land ans Herz gelegt. Bester Film für ein erstes Date! ;-) Vielleicht kann man ja bald The Shape Of Water da dazu zählen.


Grüsse, Stephan




r.p.television
Beiträge: 2687

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von r.p.television » Di 20 Feb, 2018 14:16

Ohne vorab etwas darüber gelesen zu haben: Scheint ein Spin-off-Prequel von Hellboy zu sein, oder?




-paleface-
Beiträge: 2169

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von -paleface- » Di 20 Feb, 2018 14:25

r.p.television hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 14:16
Ohne vorab etwas darüber gelesen zu haben: Scheint ein Spin-off-Prequel von Hellboy zu sein, oder?
Nein ist es nicht. Aber unter dem Kostüm steckt der selbe Darsteller der auch APE bei Hellboy spielt.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




r.p.television
Beiträge: 2687

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von r.p.television » Di 20 Feb, 2018 14:34

-paleface- hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 14:25
r.p.television hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 14:16
Ohne vorab etwas darüber gelesen zu haben: Scheint ein Spin-off-Prequel von Hellboy zu sein, oder?
Nein ist es nicht. Aber unter dem Kostüm steckt der selbe Darsteller der auch APE bei Hellboy spielt.
Da hätte ich jetzt darauf gewettet.
Aber der Trailer hat mein Interesse geweckt.




Jott
Beiträge: 14728

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Jott » Di 20 Feb, 2018 16:29

Wo ist eigentlich Red abgeblieben? Kein Getöse mehr wie früher, und beim Googlen nach Shape of Water ist mir in dieser Liste die inzwischen erdrückende Arri-Dominanz aufgefallen.

http://www.indiewire.com/2017/09/tiff-2 ... 201873801/




Funless
Beiträge: 2388

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Funless » Di 20 Feb, 2018 20:44

MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




7nic
Beiträge: 1562

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von 7nic » Di 20 Feb, 2018 21:11

Jott hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 16:29
Wo ist eigentlich Red abgeblieben? Kein Getöse mehr wie früher, und beim Googlen nach Shape of Water ist mir in dieser Liste die inzwischen erdrückende Arri-Dominanz aufgefallen.

http://www.indiewire.com/2017/09/tiff-2 ... 201873801/
Es war nie anders.
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

Instagram ll neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




Frank Glencairn
Beiträge: 8015

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Feb, 2018 21:23

Funless hat geschrieben:
Di 20 Feb, 2018 20:44
Seit September letztens Jahres warte ich auf diesen Film.
Ist wirklich sehenswert, auch wenn mich die Story nicht wirklich so von den Socken gehauen hat, aber der Licht/Kamera/Color-Grading Aspekt umso mehr.

P.S. dein Bibelzitat ist falsch




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 929

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von rob » Mi 21 Feb, 2018 11:21

***nach off-topic von admin verschoben***




Frank B.
Beiträge: 7934

Re: Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen

Beitrag von Frank B. » Mi 21 Feb, 2018 11:55

:D




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Deutscher Look
von thos-berlin - Mo 10:50
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von Axel - Mo 10:46
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Mo 10:45
» JVC GY HD201e Start
von blueplanet - Mo 10:28
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 10:14
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von slashCAM - Mo 9:39
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Mo 9:30
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von rush - Mo 8:03
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - Mo 7:55
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von motiongroup - Mo 7:34
» Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
von MK - Mo 2:19
» Pocket 4K - Bootproblem?
von r.p.television - So 23:10
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 19:02
» Problem 1394 OHCI Legacy Driver
von srone - So 17:40
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 16:42
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von slashCAM - So 15:00
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Frank B. - Sa 20:00
» Mini DV Kameras nach Afrika bzw. Ostländer verkaufen
von Frank B. - Sa 19:50
» Venedig: Marinemuseum
von dosaris - Sa 16:48
» "Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
von Fassbrause - Sa 14:29
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von motiongroup - Sa 12:19
» Suche Sony XDCA - FS7
von christophmichaelis - Sa 11:53
» SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
von Frank Glencairn - Sa 11:45
» Captive State - offizieller Trailer
von Funless - Sa 11:07
» Audiobearbeitung
von andreas97 - Sa 9:56
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.