News-Kommentare Forum



MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control

Beitrag von slashCAM » Sa 20 Jan, 2018 09:36


Der chinesische Hersteller Gudsen hat einen neuen Einhand-Gimbal für die 3-Achsen Bildstabilisation von spiegellosen Kameras bis zu einem Gewicht von 1.8kg wie etwa die C...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control




TheGadgetFilms
Beiträge: 653

Re: MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control

Beitrag von TheGadgetFilms » Sa 20 Jan, 2018 13:22

Ich glaube Gimbals sind die neuen Lifestyle Produkte.
Es ist so lustig wie die Firmen einen nach dem anderen rausbringen und noch KEINE einzige Firma es geschafft hat, die Software einigermaßen abzustimmen.
Überall ploppen Bilder und Videos von Leuten auf die zu dumm sind sich beizubringen wie ne Steadicam funktioniert,sich darum n Gimbal holen und jetzt sogar 4te Axen Stabilisierung für die Gimbals wollen, damit sie ihren fetten Körper überhaupt nicht mehr bewegen müssen. Und die "testen" dann ganz wild die Lackierung des Gimbals, weil die das wichtigste ist.
Sowohl Gudsen als auch Zhiyun haben sich Leute gekauft die auf "independent" (ganz erbärmlich) die Produkte testen, und es fängt sogar schon damit an dass einen Frauen auf Facebook anschreiben die für Gudsen arbeiten. Fand es schon immer krass dass so Spielzeugfirmen (ganz weit vorne Zacuto) sich in den professionellen Markt drängen wollen, aber dann kommen halt auch so Geschäftsmethoden bei raus.
Alles mit nem Zwinkern natürlich.




MIIIK
Beiträge: 244

Re: MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control

Beitrag von MIIIK » Sa 20 Jan, 2018 14:48

Wobei man sagen muss das dieser Kontroller schon was super interessantes ist.

Das System für ne größere Kamera und mehr Reichweite - wäre doch schon mal was feines.




Rick SSon
Beiträge: 742

Re: MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control

Beitrag von Rick SSon » Sa 20 Jan, 2018 19:19

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Sa 20 Jan, 2018 13:22
Ich glaube Gimbals sind die neuen Lifestyle Produkte.
Es ist so lustig wie die Firmen einen nach dem anderen rausbringen und noch KEINE einzige Firma es geschafft hat, die Software einigermaßen abzustimmen.
Überall ploppen Bilder und Videos von Leuten auf die zu dumm sind sich beizubringen wie ne Steadicam funktioniert,sich darum n Gimbal holen und jetzt sogar 4te Axen Stabilisierung für die Gimbals wollen, damit sie ihren fetten Körper überhaupt nicht mehr bewegen müssen. Und die "testen" dann ganz wild die Lackierung des Gimbals, weil die das wichtigste ist.
Sowohl Gudsen als auch Zhiyun haben sich Leute gekauft die auf "independent" (ganz erbärmlich) die Produkte testen, und es fängt sogar schon damit an dass einen Frauen auf Facebook anschreiben die für Gudsen arbeiten. Fand es schon immer krass dass so Spielzeugfirmen (ganz weit vorne Zacuto) sich in den professionellen Markt drängen wollen, aber dann kommen halt auch so Geschäftsmethoden bei raus.
Alles mit nem Zwinkern natürlich.
So gesehen ist DJI auch ne Spielzeugfirma ;-). Schönes Wort übrigens.




canti
Beiträge: 94

Re: MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control

Beitrag von canti » So 21 Jan, 2018 14:18

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Sa 20 Jan, 2018 13:22
Ich glaube Gimbals sind die neuen Lifestyle Produkte.
Es ist so lustig wie die Firmen einen nach dem anderen rausbringen und noch KEINE einzige Firma es geschafft hat, die Software einigermaßen abzustimmen.
Überall ploppen Bilder und Videos von Leuten auf die zu dumm sind sich beizubringen wie ne Steadicam funktioniert,sich darum n Gimbal holen und jetzt sogar 4te Axen Stabilisierung für die Gimbals wollen, damit sie ihren fetten Körper überhaupt nicht mehr bewegen müssen. Und die "testen" dann ganz wild die Lackierung des Gimbals, weil die das wichtigste ist.
Sowohl Gudsen als auch Zhiyun haben sich Leute gekauft die auf "independent" (ganz erbärmlich) die Produkte testen, und es fängt sogar schon damit an dass einen Frauen auf Facebook anschreiben die für Gudsen arbeiten. Fand es schon immer krass dass so Spielzeugfirmen (ganz weit vorne Zacuto) sich in den professionellen Markt drängen wollen, aber dann kommen halt auch so Geschäftsmethoden bei raus.
Alles mit nem Zwinkern natürlich.
Keine Ahnung, woher deine Abneigung gegen Gimbals kommt. Ich bin mit dem Zhiyun mega happy. Keine (größeren) Probleme. Das Ding ist smooth, die App funktioniert gut und das Ganze klappt auch wesentlich schmerzfreier als unser Ronin. Für mich die mit großem großem Abstand die sinnvollste Investition, die ich in den letzten Jahren Kameratechnisch getätigt habe. Davon abgesehen ermöglicht mir das Teil Einstellungen, die so ohne weiteres mit ner Glide-/Steadycam einfach nicht möglich sind.

Gudsen scheint aber in der Tat etwas zweifelhafte Marketing Praktiken zu haben, so haben sie wohl ungefragt Material von Youtubern zu Werbezwecken zu nutzen.




TheGadgetFilms
Beiträge: 653

Re: MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control

Beitrag von TheGadgetFilms » So 21 Jan, 2018 15:01

Ich habe keine Ablehnung gegen Gimbals an sich, und habe lediglich beschrieben wie unausgereift die One Hand Gimbals momentan sind, und die Firmen lieber neue rausbrinngen um die Youtuber und Lifestyle Künstler happy zu machen, anstatt sich um anständige Software für die aktuellen Modelle zu kümmmern.




Roland Schulz
Beiträge: 3415

Re: MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control

Beitrag von Roland Schulz » So 21 Jan, 2018 18:24

Gudsen braucht die Youtube Autoren nicht fragen, die müssen max. Youtube fragen.
Die Firmware vom Moza Air macht schon Fortschritte, Funktionen wie Gimbal manuell in die gewünschte Position drehen und Roll-Neigen sind alle nach Release dazugekommen. Funktioniert ziemlich gut der Knüppel, bisher bei geringen Temperaturen auch besser als mein bisheriger Crane V1 - wobei das auch schon recht gute Technik war!!
Bis auf den Joystick den Zhiyun beim V2 jetzt auch in die Schiebemechanik versetzt hat gefällt mir beim Moza fast alles besser. Trotzdem bin ich auf den Ronin-S gespannt.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Endlich ist der Sommer vorbei
von alex15 - Di 14:17
» BBC Logo benutzen?
von Darth Schneider - Di 14:15
» Wo kriege ich einen DJI Ronin S her?
von Roland Schulz - Di 14:13
» DSGVO-Opfer hier?
von rdcl - Di 14:12
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ErichH - Di 13:41
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von jellyfish - Di 13:33
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Roland Schulz - Di 12:59
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Roland Schulz - Di 12:52
» Verbesserte 4K-Actioncams -- GoXtreme Black Hawk+ und Phantom 4K
von slashCAM - Di 12:48
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Funless - Di 11:21
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von gaboa - Di 11:13
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von CandyNinjas - Di 9:55
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 9:46
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von MK - Di 9:46
» Workflow für Messe
von funkytown - Di 9:45
» Hydrogen
von Jan Reiff - Di 9:18
» The Haunting of Hill House Grading
von kmw - Di 8:11
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von schloerg - Di 7:44
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Mo 18:25
» Matrox MXO2 Le Max unter Win 10
von joje - Mo 17:30
» Steuerknüppelmodus - Welcher?
von carstenkurz - Mo 15:44
» RESERVIERT Verkaufe Samyang 12 mm f2 für Fuji
von Jörg - Mo 15:34
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von slashCAM - Mo 15:15
» Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
von Steelfox - Mo 14:49
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Konsument - Mo 12:23
» Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?
von Skeptiker - Mo 12:21
» Zeiss ZE 35mm 2,0
von christophmichaelis - Mo 12:21
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von Borke - Mo 10:29
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von DAF - Mo 9:38
» Blackmagic Fusion Standalone Version / Plugin-Support?
von Steelfox - Mo 8:42
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.