slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von slashCAM » Fr 19 Jan, 2018 14:51


Gerade macht die neue Hasselblad H6D-C400 in Fotokreisen von sich reden, weil sie durch eine blitzschnelle Verschiebung des 100 MP-Mittelformat Sensors im Subpixel-Bereic...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung




Frank B.
Beiträge: 7408

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Frank B. » Fr 19 Jan, 2018 17:05

Doch so günstig. Ist ja ein richtiges Schnäppchen. Mir fallen hier spontan 2 - 3 Leute ein, die sie sich kaufen werden. ;)




Drushba
Beiträge: 1062

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Drushba » Fr 19 Jan, 2018 19:17

Die GH2 bekommt langsam Konkurrenz.
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




freezer
Beiträge: 1192

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von freezer » Fr 19 Jan, 2018 20:49

Das wird die Kamera für die Mavic 2.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Valentino
Beiträge: 4555

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Valentino » Sa 20 Jan, 2018 00:27

Die Sache mit dem beweglichen Sensor ist ein alter Hut und wurde schon vor über 10 Jahren als das neue Feature verkauft.

Am Ende ist auch die Frage wie gut das Objektiv auflöst.
definitiv ein Vorteil gegenüber Arri oder RED, die bei Mittelformat ja noch nicht auf eine bewährte Cine-Standard-Mount zurückgreifen können.
Was Mittelformat Film angeht, da ist das XPL-Mount-System schon vor 20 Jahren mit der analogen ARRI 765 eingeführt worden und dieser ist einfach nur eine größere Version des normalen S35 PL-Systems. Wenn das kein Cine-Standard sein soll kann ich mir auch nicht mehr helfen. Sogar für RED-Kamerars soll es ein XPL-Mount geben, auch wenn die VV-Dragon mit normalen S35 PL ausgeliefert wird und das ist definitiv der Cine-Standard schlecht hin.
Alleine schon wegen der hohen Belastbarkeit (Car-Rig, Kran umv), der Größe und dem Gewicht der ganzen VV bzw. 70mm Objektiven würde so ein Hasselblad-Bajonett-Mount nicht lange halten.
Sogar die großen 15/70 IMAX Kameras haben ein Mount-System, auch wenn die Optiken nur leichter veränderte Foto-Mittelformat Rehouse sind.




Fader8
Beiträge: 1128

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Fader8 » Sa 20 Jan, 2018 14:06

Valentino hat geschrieben:
Sa 20 Jan, 2018 00:27
Die Sache mit dem beweglichen Sensor ist ein alter Hut und wurde schon vor über 10 Jahren als das neue Feature verkauft.
Und die Hasselblad Objektive brauchen definitiv eine Überarbeitung.




kling
Beiträge: 116

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von kling » So 21 Jan, 2018 03:56

Das nun wieder ist ein kaum praxistaugliches Gimmick-Gerät. Allerdings auf sehr hohem Niveau, zumindest preislich gesehen. Freilich gibt es auch dafür anfällige Gerngläubige mit großem Geldbeutel.




Jan Reiff
Beiträge: 1537

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Jan Reiff » Mo 22 Jan, 2018 18:08

Bilder folgen ... (März / April)

aus der Praxis.

Cheers.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» EU-Datenschutz-Grundverordnung
von rainermann - So 11:45
» Unterschieder bei Sennheiser MKE2
von Frank Glencairn - So 11:21
» Rentnerfilm? Fuori Tempo
von ruessel - So 10:36
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - So 10:31
» Canon XH-A1, Porta Brace Tasche, WW-Vorsatzobjektiv 72mm Gewinde, Intensity Pro, Contour Shuttle etc.
von DAF - So 8:42
» Top 5 New Features in Adobe Premiere Pro CC
von ruessel - So 8:06
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von ruessel - So 7:18
» Sony FS 5 + Zubehör (Akku U60)
von ksingle - Sa 23:04
» Andrew Reids Review der EOS M50: „an accidental 4K Digital Bolex“
von Bruno Peter - Sa 22:58
» Magix VDL 2016 lädt keine .mov Datei ohne Ton
von Digifilm5 - Sa 20:58
» Verkaufe Manfrotto Froschstativ incl Kopf
von Jörg - Sa 19:06
» Upgrade - Trailer (Red Band)
von Funless - Sa 17:34
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Tscheckoff - Sa 16:14
» Welche gewerbl. Drohnenversicherung nutzt ihr?
von klusterdegenerierung - Sa 14:48
» Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht, Audio etc.
von rob - Sa 14:42
» Ein Jahr Freelancer - ARBEIT
von TheoKas - Sa 14:35
» GC-PX100 - ein Kabel durchtrennt
von Aloha - Sa 14:16
» CPU & Board Auswahl - AMD oder Intel
von GaToR-BN - Sa 13:56
» Viele deutsche Drehbücher als PDF einsehbar, u.a. FACK JU GÖHTE
von 7River - Sa 12:26
» Profi Notebook mit detachable 4K Touchscreen: HP ZBook x2 im Test
von motiongroup - Sa 9:35
» „2001: A Space Odyssey“ auf 70mm Tour
von Axel - Sa 8:18
» Welche Hardware für Rohaufnahme HD? Arri Alexa und dann?
von Jost - Sa 1:01
» Zeiss stellt neue High End Vollformat (+) Festbrennweiten-Serie Supreme Prime mit T1.5 vor
von Rick SSon - Fr 22:57
» TANK (short film by Stu Maschwitz)
von Benutzername - Fr 22:48
» 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test
von Starshine Pictures - Fr 21:46
» Gute Anbieter Workshops zum Thema "Konzeption von imagefilmen"
von GaToR-BN - Fr 17:58
» Verkaufe CANON C200, umgebaut auf PL-Mount!
von Veit Berlin - Fr 16:48
» Lang Lebe Film! Moderne 65mm Filmkamera Magellan 65mm vorgestellt
von kling - Fr 15:55
» Tamron kündigt 28-75mm RXD f/2.8 Vollformat E-MOUNT Objektiv an
von Jan - Fr 15:31
» Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
von Jan - Fr 15:14
» Mechanical Principles (1930)
von Steelfox - Fr 13:37
» Schriften in AECC18
von r.p.television - Fr 13:29
» Welche Panasonic Kamera?
von Panasonic GH2 - Do 20:21
» DJI: "Phantom 5" war nur Spezialanfertigung der Phantom 4
von Frank Glencairn - Do 18:54
» Vinten Pro Touch 5, Kopf, Tasche, Bodenspinne,
von Charlinsky - Do 18:01
 
neuester Artikel
 
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht,...

Im Nachgang zur NAB 2018 hier unser Erfahrungsbericht zum von uns genutzten Interview-Equipment auf der Messe: Kamera, Stativ, Licht, Audio, Backup, Cages etc. Was hat gut funktioniert und wo sehen wir noch Raum für Verbesserungen? Was sind die wichtigsten Faktoren bei unseren aktuellen Interview-Setups? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TANK (short film by Stu Maschwitz)

Der neue Kurzfilm von Stu Maschwitz wirkt auf den ersten Blick inhaltlich nicht sonderlich tief, jedoch ist es vor allem das Making Of, welches -wie er selbst sagt- auch eine Liebeserklärung an After Effects ist. Wer in seiner Kindheit einen original Battlezone-Automaten spielen durfte, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Doch auch wer "nur" Tron gesehen hat, darf sich an der Ästhetik erfreuen. Wie gesagt: Nach dem Film ist $urlarrow"Making Of Tank" die wahre Kür....