slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von slashCAM » Fr 19 Jan, 2018 14:51


Gerade macht die neue Hasselblad H6D-C400 in Fotokreisen von sich reden, weil sie durch eine blitzschnelle Verschiebung des 100 MP-Mittelformat Sensors im Subpixel-Bereic...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung




Frank B.
Beiträge: 8050

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Frank B. » Fr 19 Jan, 2018 17:05

Doch so günstig. Ist ja ein richtiges Schnäppchen. Mir fallen hier spontan 2 - 3 Leute ein, die sie sich kaufen werden. ;)




Drushba
Beiträge: 1298

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Drushba » Fr 19 Jan, 2018 19:17

Die GH2 bekommt langsam Konkurrenz.
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




freezer
Beiträge: 1305

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von freezer » Fr 19 Jan, 2018 20:49

Das wird die Kamera für die Mavic 2.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Valentino
Beiträge: 4595

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Valentino » Sa 20 Jan, 2018 00:27

Die Sache mit dem beweglichen Sensor ist ein alter Hut und wurde schon vor über 10 Jahren als das neue Feature verkauft.

Am Ende ist auch die Frage wie gut das Objektiv auflöst.
definitiv ein Vorteil gegenüber Arri oder RED, die bei Mittelformat ja noch nicht auf eine bewährte Cine-Standard-Mount zurückgreifen können.
Was Mittelformat Film angeht, da ist das XPL-Mount-System schon vor 20 Jahren mit der analogen ARRI 765 eingeführt worden und dieser ist einfach nur eine größere Version des normalen S35 PL-Systems. Wenn das kein Cine-Standard sein soll kann ich mir auch nicht mehr helfen. Sogar für RED-Kamerars soll es ein XPL-Mount geben, auch wenn die VV-Dragon mit normalen S35 PL ausgeliefert wird und das ist definitiv der Cine-Standard schlecht hin.
Alleine schon wegen der hohen Belastbarkeit (Car-Rig, Kran umv), der Größe und dem Gewicht der ganzen VV bzw. 70mm Objektiven würde so ein Hasselblad-Bajonett-Mount nicht lange halten.
Sogar die großen 15/70 IMAX Kameras haben ein Mount-System, auch wenn die Optiken nur leichter veränderte Foto-Mittelformat Rehouse sind.




Fader8
Beiträge: 1156

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Fader8 » Sa 20 Jan, 2018 14:06

Valentino hat geschrieben:
Sa 20 Jan, 2018 00:27
Die Sache mit dem beweglichen Sensor ist ein alter Hut und wurde schon vor über 10 Jahren als das neue Feature verkauft.
Und die Hasselblad Objektive brauchen definitiv eine Überarbeitung.




kling
Beiträge: 151

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von kling » So 21 Jan, 2018 03:56

Das nun wieder ist ein kaum praxistaugliches Gimmick-Gerät. Allerdings auf sehr hohem Niveau, zumindest preislich gesehen. Freilich gibt es auch dafür anfällige Gerngläubige mit großem Geldbeutel.




Jan Reiff

Re: Hasselblad H6D-C400 - (Schon wieder) mit 4K RAW-Mittelformat-Aufzeichnung

Beitrag von Jan Reiff » Mo 22 Jan, 2018 18:08

Bilder folgen ... (März / April)

aus der Praxis.

Cheers.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Di 2:20
» Reflecta Super 8 scanner
von Nikocam - Di 1:05
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Jörg - Mo 22:04
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von -paleface- - Mo 21:43
» Lossless Codec zum exportieren
von strhlmn - Mo 21:41
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von schroedingerskatze - Mo 21:17
» Island 2018
von MrMeeseeks - Mo 21:12
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von iasi - Mo 19:41
» Gimbals Stand 01.2019
von Hawaiianer - Mo 19:41
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
» Tipp für Mondsüchtige
von Bruno Peter - Mo 19:04
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von jjpoelli - Mo 17:13
» Codec Unterschied?
von carstenkurz - Mo 16:04
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Auf Achse - Mo 15:56
» [Köln] 99Fire-Films Teilnehmer gesucht
von j.t.jefferson - Mo 15:32
» Windows Server statt Win 10 Pro!?
von videobro - Mo 15:02
» Soundclip Vögel badend gesucht
von 7River - Mo 14:28
» Wooden Camera Unified DSLR Cage (Small)
von perejules - Mo 13:55
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von beiti - Mo 12:47
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Artemis33 - Mo 12:31
» PC-Neubau Intel 8700k? AMD2700x Threadripper 1920? Premiere CC 2019
von Jost - Mo 10:48
» M - Eine Stadt sucht einen Mörder (2018) - Trailer
von Funless - Mo 9:27
» Glass
von 7River - Mo 8:12
» Blackmagic Design Cinema Camera BMCC 2.5K EF
von thsbln - So 22:04
» Deutscher Look
von thsbln - So 21:17
» Sony FS5 ii und a7 iii matchen
von Funless - So 21:12
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - So 20:51
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.