slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent

Beitrag von slashCAM » So 10 Dez, 2017 10:15


Freefly hat einen neuen Gimbal vorgestellt, der anders als die bisherigen nicht auf die Nutzung zusammen mit professionellen Kameras zielt, sondern Smartphones stabilisie...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent




CineMika
Beiträge: 77

Re: Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent

Beitrag von CineMika » So 10 Dez, 2017 14:57

Die schaffen es irgendwie immer schwer zu beeindrucken, sieht wirklich toll aus. Der Formfaktor macht es extrem aus, meiner Meinung nach, sieht nicht so Stock-halten mäßig aus.

Jedoch, ich sehe ein riesen Manko, im Filmbetrieb ist der Akku des Smartphones extrem schnell platt.
-> Ein Anschluss des Smartphones an den integrierten Mövi Akku????? Was übersehen????




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent

Beitrag von Roland Schulz » So 10 Dez, 2017 16:44

Das Ding kommt ein bisschen spät, wird mit den aktuellen High End Geräten nicht mehr funktionieren. Hatte selbst nen DJI OSMO mobile der mit meinem iPhone 6s noch einwandfrei funktionierte, mit dem iPhone X nun aber nicht mehr weil das mit dem internen Stabi nicht harmoniert. Ist aber nicht nur ein OSMO iPhone Problem sondern wird eigentlich bei fast allen Kombinationen mit Geräten mit optical image stabilizer so berichtet. Da gibt‘s auch jede Menge Youtube Videos dazu.




r.p.television
Beiträge: 2685

Re: Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent

Beitrag von r.p.television » So 10 Dez, 2017 18:51

Sieht natürlich schon irgendwie cool aus von der Funktion. Aber mein zweites Ich hofft dass der Ottonormalverbraucher dieses Ding links liegen lässt. Sonst sieht man demnächst neben den ganzen Selfie-Stick-Idioten jetzt auch noch Familienväter und narzistische V-Blogger vor jeder Sehenswürdigkeit damit herumeiern und alles über den Haufen rennen was nicht bei 3 aufm Baum ist.




Jott
Beiträge: 14701

Re: Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent

Beitrag von Jott » So 10 Dez, 2017 19:30

Die „Idioten“ finden‘s sicher auch schräg, wenn du deine FS700 mit dem riesigem Sony-Raw-Prügel rumschleppst. Jedem Tierchen sein Plaisirchen!




r.p.television
Beiträge: 2685

Re: Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent

Beitrag von r.p.television » So 10 Dez, 2017 20:37

Jott hat geschrieben:
So 10 Dez, 2017 19:30
Die „Idioten“ finden‘s sicher auch schräg, wenn du deine FS700 mit dem riesigem Sony-Raw-Prügel rumschleppst. Jedem Tierchen sein Plaisirchen!
Schräg hin oder her. Ich versuche wenigstens niemanden zu nerven und mich vor Ort zurückhaltend zu verhalten. Das kann man von der potentiellen Zielgruppe dieses Gimmicks bzw. der Gruppierungen welche bei mir extremen Menschenhass auslöst leider nicht behaupten. Sie stehen im Weg, bleiben vor einem plötzlich und willkürlich stehen stehen ("App-Freezing") oder drehen sich um und rennen in Dich hinein, sie faseln lautstark beim Bloggen in ihr Handy. Kurz: Sie nerven einfach durchgehend und lassen ganz subtil einen Blutrausch in mir aufkeimen ;-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neuer Patch für VDL. Akt. Version 18.0.1.225
von fubal147 - Di 12:04
» Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
von Jott - Di 11:58
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von canti - Di 11:57
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von blueplanet - Di 11:35
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Sammy D - Di 11:25
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Di 11:23
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Di 11:11
» Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
von Pianist - Di 10:32
» Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
von Jörg - Di 10:25
» Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
von funkytown - Di 10:19
» Grafikkarte Premiere Pro CC Version 13
von Jason_muc - Di 10:07
» Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
von Darth Schneider - Di 8:39
» Godzilla: King of the Monsters - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Di 6:18
» korrupte MXF Datei wiederherstellen.
von FNAG - Di 0:50
» Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
von oidvoda - Mo 21:24
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von xandix - Mo 21:01
» [BIETE] Feelworld F6 Andycine A6 4k Fieldmonitor HDMI wie smallHD Focus
von rush - Mo 20:56
» Künstliche Intelligenz hilft beim Rotoskopieren - Kognat Rotobot
von Axel - Mo 20:39
» Kamera oder Camcorder zum Filmen auf Reise
von ThoBech - Mo 20:28
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von R S K - Mo 20:12
» Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis
von Skeptiker - Mo 19:07
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Mediamind - Mo 18:31
» Person des öffentlichen Lebens
von Tee - Mo 18:20
» Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von bteam - Mo 17:07
» YouTube Rewind 2018: Was waren die Top-10 Trending YouTube-Videos in 2018?
von slashCAM - Mo 15:45
» Stativ für O-Töne von großen Menschen
von soundofciao - Mo 15:34
» Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
von RUKfilms - Mo 15:29
» Blackmagic warnt vor gefälschten DaVinci Resolve Studio Dongles
von slashCAM - Mo 13:30
» Wie gut ist der Canon EOS C200 Dual Pixel AF bei komplett offener f2.0 für Lowlight und Action?
von Yournized - Mo 12:32
» 7 Jahre alten Schnittrechner aufrüsten sinnvoll?
von DAF - Mo 12:09
» Gehalt für fest angestellte Mediengestalter?
von caiman - Mo 12:08
» Objektive mit Bildstabilsator für BMPCC4K
von funkytown - Mo 10:42
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von dosaris - Mo 9:59
» "Death Kiss" - Der Beginn einer Bronsonploitation Welle?
von Funless - Mo 9:53
» Welche Software statt Final Cut X? Oder bei FCX bleiben?
von rainermann - Mo 9:48
 
neuester Artikel
 
Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video?

Wir haben uns die Nikon Z6 in der 4K 10 Bit N-LOG-LUT Videopraxis genauer angeschaut und erste Erfahrungen mit der Sensorstabilisierung, der Hauttonwiedergabe (inkl. Farbkorrektur in DaVinci Resolve 12.5), dem Autofokus (Facetracking) dem Handling und der Verarbeitungsqualität gesammelt - inkl. Canon EOS R Vergleich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.