slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor

Beitrag von slashCAM » Do 16 Nov, 2017 14:24


Den Manfrotto TwistGrip als universelle Halterung für das Smartphone gibt es schon eine Weile. Jetzt hat Manfrotto mit dem TwistGrip Handgriff und der TwistGrip Zubehörsc...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor




KallePeng
Beiträge: 28

Zielgruppe <- Bitte wer???

Beitrag von KallePeng » So 19 Nov, 2017 10:38

Das man als Hersteller von Stativen und Zubehör auch den Euro für den Amateurmartk mitnimmt ist kaufmännisch sehr gerechtfertigt. :-)
Aber man sollte sich gegen den hier erzeugten Eindruck verwehren, man könnte mit Handys und den Lens on Chip Teilen hochwertigen Film machen.
Ich habe selbst eines dieser hoch gehypten Sony 4K Videotauglichen Handymodelle und ich habe mir die Qualität der Aufnahmen genau auf einem Großen 55" 4K Fernseher angeschaut. Dann habe ich das Filmen sowohl in 4K als auch in HD mit dem Handy als ernstzunehmende Alternative zu meiner als Familienkamera angeschafften Handycam in Full HD verworfen.
Ich bin davon überzeugt, dass Sony die besten Videochips im Handysegment baut. Allein schon wegen des gewachsenen KnowHows über Jahrzehnte. Sony läge mit Sicherheit bei einem Shootout zwischen allen grossen Smartphonemarken immer vorne, aber trotzdem wäre die Qualität unter aller S..
Aber das Bildmaterial aus den Handys ist hochkomprimiert, flächig und hat Treppenartefakte und das Chroma ist so entsättigt dass man sich fragt, was daran 4K sein soll?
Ne! Ne! Ne! Das man Videoblogger jetzt auch bereits als Journalisten bezeichnet... Das solltet Ihr nochmal überdenken.
______________________________________________________________________________________________________________________________
Guter Geschmack ist ganz einfach: "Immer nur das Beste!" (Oscar Wilde)




Jott
Beiträge: 12869

Re: Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor

Beitrag von Jott » So 19 Nov, 2017 12:06

Keine Ahnung, wie sich Sony-Handies schlagen. iPhones sind inzwischen spielfilm/kinotauglich. Deine Sichtweise ist eingeschränkt. Siehe auch das kommende RED Hydrogen - Cinecam im Handy-Formfaktor. Manfrotto reagiert richtig. So was wird auch vom Profi gebraucht. iPhones treiben heute selbst bei Hochglanzproduktionen ihr Unwesen, nur outet sich da keiner so gern! :-)




cantsin
Beiträge: 3712

Re: Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor

Beitrag von cantsin » So 19 Nov, 2017 12:50

Könnte sein, das Vitec als neuer Eigentümer von Joby (und darüber hinaus u.a. Eigentümer von Manfrotto, Sachtler und Vinten) hier ein von Joby entwickeltes Zubehör unter Manfrotto-Label 'rausbringt. Die Basiskonstruktion ähnelt doch auffallend dem Joby GripTight.




R S K
Beiträge: 499

Re: Zielgruppe <- Bitte wer???

Beitrag von R S K » So 19 Nov, 2017 18:06

KallePeng hat geschrieben:
So 19 Nov, 2017 10:38
Ich bin davon überzeugt, dass Sony die besten Videochips im Handysegment baut.
Und trotzdem wird die Kamera von jedem neuen iPhone zum „Gold Standard" ernannt. Komisch. Die Jungs bei DxOMark und andere haben wohl einfach keine (d.h. nicht so viel) Ahnung.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
www.post-professionals.de/fcpx-video-training-deutsch




Frank Glencairn
Beiträge: 6519

Re: Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor

Beitrag von Frank Glencairn » So 19 Nov, 2017 22:56

80 Öcken für nen Selfistick ? Hab ich da was falsch verstanden?




R S K
Beiträge: 499

Re: Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor

Beitrag von R S K » Mo 20 Nov, 2017 10:52

Frank Glencairn hat geschrieben:
So 19 Nov, 2017 22:56
80 Öcken für nen Selfistick ? Hab ich da was falsch verstanden?

Offensichtlich, ja.




Frank B.
Beiträge: 6830

Re: Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor

Beitrag von Frank B. » Mo 20 Nov, 2017 20:04

Nein, haste wahrscheinlich nicht. :)

Sowas bau ich mir aus paar Profilstangenresten an einem freien Nachmittag.




Frank Glencairn
Beiträge: 6519

Re: Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 20 Nov, 2017 21:14

R S K hat geschrieben:
Mo 20 Nov, 2017 10:52
Frank Glencairn hat geschrieben:
So 19 Nov, 2017 22:56
80 Öcken für nen Selfistick ? Hab ich da was falsch verstanden?

Offensichtlich, ja.
Erleuchte mich.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ultimativer Jahresrückblick - Eure Video Highlights 2017
von Starshine Pictures - Mo 0:23
» Edelkrone SliderONE PRO: der mobile Motion Control Slider mit App
von Rick SSon - Mo 0:07
» Städte Werbung mal anders!
von Starshine Pictures - So 23:43
» Wedding mal anders :-)
von klusterdegenerierung - So 23:32
» Behind the scenes. Der große Fotofaden.
von Starshine Pictures - So 23:28
» Auflösungscharts hier bei SlashCAM
von mash_gh4 - So 23:19
» Steuerliche Frage zu Verkauf von gebrauchtem Equipment
von Jott - So 23:17
» Wer kann das Umsetzen? A7s Footage
von Alexandergrobber - So 23:06
» Wie findet ihr den Song?
von klusterdegenerierung - So 22:50
» Die neuen iMac Pro sind da und kosten von 5.499 bis 15.339 Euro
von Jott - So 22:01
» Schnitt-MAC für Dokus & Co
von Jott - So 21:50
» ADVC-100
von Marco - So 21:45
» Warum BBC Natur-Dokus so spektakulär aussehen
von iasi - So 21:23
» Camcorder /DSLR - Empfehlung für speziellen Anwendungsfall
von Auf Achse - So 20:05
» Das Vermächtnis der Filmemacher: Die frühen Jahre von American Zoetrope
von MLJ - So 19:27
» Biete Carl Zeiss Carl Zeiss CP.2 Distagon Festbrennweite 15mm und 35mm mit EF Mount
von matthews - So 19:21
» Cyberlink Power Director 16 Upgrade Version
von krokus - So 18:59
» Verkaufe Carbon Kamerakran Jib
von klusterdegenerierung - So 18:45
» Update 2017.3 für Sony Catalyst Programme
von K.-D. Schmidt - So 18:24
» 100cm Slider von Slidekamera
von klusterdegenerierung - So 17:33
» Welches Licht-Set
von Tscheckoff - So 16:59
» Sony FDR-AX 100 LCD Monitor funktioniert nicht mehr
von TVReportage - So 16:58
» 4/3 Rumors - the new GH5s
von Abercrombie - So 16:33
» Sony A6300 oder Panasonic G81?
von rush - So 15:21
» Premiere stürzt beim Rendern von Titles ab.
von Grake - So 14:25
» Wie hat Euch Star Wars Episode 8 - Die letzten Jedi gefallen?
von -paleface- - So 14:10
» 10Bit Workflow Windows OpenGL
von CameraRick - So 13:56
» Als die Japaner ihre eigenen Synthesizer endeckten
von klusterdegenerierung - So 12:24
» Mac Pro / Late 2013 / 3Ghz Xeon / 8 Core / 64GB Ram / 1TB SSD / 2 x AMD Firepro D700 6GB / OVP
von dnalor - So 10:10
» Media offline in Resolve, warum?
von klusterdegenerierung - So 9:20
» Lokführer Job in 4K :) 6 Schöne Videos...
von nachtaktiv - Sa 20:12
» Frankreich Trip 2017
von klusterdegenerierung - Sa 19:27
» 7" Feld-Monitore im Vergleich - TARION X7s, Neewer NW74K (Feelworld FW759) & Bestview S7
von kabauterman - Sa 18:05
» LED fuer Zuhause
von Sammy D - Sa 17:00
» Canon EF 180mm f/3.5L Macro USM
von karma8a - Sa 15:50
 
neuester Artikel
 
Final Cut Pro X 10.4: Neue Farbräder und -kurven, Canon RAW, HDR, 360 VR Video uvm.

Mit seinem Dot 4 Release (FCPX 10.4) hat Apple wichtige neue Funktionen in
Final Cut Pro X integriert: Wir haben uns die neuen Farbräder und Kurven, die Canon C200 RAW Verarbeitung, HDR und 360 VR Workflows genauer angeschaut: weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
A Very Loose History Of Skateboard Shapes - Part 1

Spritzig animierter Rückblick auf die Geschichte der Skateboards mit einer unerwarteten und kontrapunktierenden Musikwahl.