slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von slashCAM » Mo 13 Nov, 2017 15:39


Blackmagic hat grade das Update für DaVinci Resolve 14.1 veröffentlicht, es bringt eine Vielzahl kleiner Verbesserungen und Neuerungen, unter anderem: Videoscopes; Preset...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar




Frank Glencairn
Beiträge: 7885

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 13 Nov, 2017 17:37

Meh - leider sieht Resolve jetzt meine Decklink Karte nicht mehr.
Das Control Panel findet sie auch nicht, aber Windows sieht sie, und behauptet alles läuft bestens.




Alf_300
Beiträge: 7397

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Alf_300 » Mo 13 Nov, 2017 17:56

Vielleicht hat das damit zu tun, dass MS Media Foundation om Krieg mit Directshow ist.




Roland Schulz
Beiträge: 3539

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Roland Schulz » Mo 13 Nov, 2017 18:40

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 13 Nov, 2017 17:37
Meh - leider sieht Resolve jetzt meine Decklink Karte nicht mehr.
Das Control Panel findet sie auch nicht, aber Windows sieht sie, und behauptet alles läuft bestens.
Der aktuelle Desktop Video Treiber sieht auch meine Decklink nicht obwohl sie in Win10 einwandfrei im Gerätemanager steht, Bastelbude halt...




Frank Glencairn
Beiträge: 7885

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 13 Nov, 2017 18:47

Ich glaub das hat was mit der Treibersignierung zu tun - obwohl ich bei der Installation ungefähr 8 mal auf "Trotzdem Installieren" gedrückt hab, werden die Treiber IMHO nicht richtig (oder gar ned ) installiert. Hab versucht die Signierung abzuschalten, hilft aber nix.




Kamerafreund
Beiträge: 131

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Kamerafreund » Mo 13 Nov, 2017 20:16

Ich kann nicht glauben, dass mit Fairlight tatsächlich der Clip-Mixer abgeschafft wurde! :0 Ich dachte,das sei ein professionelles Sound-Tool?




faxxe
Beiträge: 21

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von faxxe » Mo 13 Nov, 2017 22:13

Da steht was von benötigtem Firmware Update für Micro und Mini Panels

-Heimo




susy
Beiträge: 172

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von susy » Di 14 Nov, 2017 10:53

"DeckLink Driver
Note we recommend the latest DeckLink Driver from the Blackmagic Support Site, Desktop Video 10.9.7."




Frank Glencairn
Beiträge: 7885

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Frank Glencairn » Di 14 Nov, 2017 11:06

Hab ich natürlich als erstes versucht - installiert aber nicht richtig wegen unsignierten Treibern.
Die waren schon immer unsigniert, und das war nie ein Problem, man konnte einfach auf "trotzdem Installieren" klicken, und alles war gut.




CameraRick
Beiträge: 4545

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von CameraRick » Di 14 Nov, 2017 12:53

Welche Karte nutzt Du denn?
Ich hab die recht betagte Extreme 3D (oder irgendwie sowas, noch von vor der 4k-Zeit) und habe sie erst neulich mal installiert, ging mit dem aktuellen Treiber ohne Probleme sofort an. Sowohl in Media Express, als auch in Resolve (gestern erst mit der 14.1 getestet). Wenn Desktop Video sie nicht sieht, ists natürlich übel
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




Fader8
Beiträge: 1147

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Fader8 » Di 14 Nov, 2017 14:53

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 14 Nov, 2017 11:06
Hab ich natürlich als erstes versucht - installiert aber nicht richtig wegen unsignierten Treibern.
Die waren schon immer unsigniert, und das war nie ein Problem, man konnte einfach auf "trotzdem Installieren" klicken, und alles war gut.
Du kannst das manuell ausschalten in den Bios o.ä. - musste ich bei meinem M-Audio AI auch machen. Tutorials gibts dazu online.




Frank Glencairn
Beiträge: 7885

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von Frank Glencairn » Di 14 Nov, 2017 15:27

Im BIOS selber hab ich den Punkt nicht, und auch über F8 is nix zu machen, habs per Comandline abgeschaltet, fruchtet aber immer noch nicht. Ich probier jetzt mal nen älteren Treiber.

@ Rick: In diesem Rechner ist auch ne Extreme 3D.




CameraRick
Beiträge: 4545

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von CameraRick » Di 14 Nov, 2017 17:01

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 14 Nov, 2017 15:27
@ Rick: In diesem Rechner ist auch ne Extreme 3D.
Hm, das ist ja spannend. Ich schaue daheim mal was genau ich da am Werkeln habe, auch welchen Treiber. Habe den aber, wenn ich mich nicht irre, erst letzten Freitag (oder so) herunter geladen und installiert.
Nutze Win10 Pro x64, falls das einen Unterschied macht. Ist mein Privatrechner, also auch munter am Internet. Habe keinerlei Fehlermeldung (mit "dennoch installieren"-Button) bekommen. Ich schau nachher mal!

//edit
Bin jetzt daheim.
Bei mir läuft die Decklink HD Extreme 3D, Treiber 10.9.7. Arbeitet problemlos in Resolve 14.1, auf Win 10 Pro.
Auf der Arbeit musste ich vorhin zwangsmüssig die 14.1 installieren, wollte ich aber eigentlich nicht. Dort konnte ich aber mit dem installierten Treiber 10.8.2 nichts anfangen, Resolve ignoriert die Karte (Mini Monitor TB). Da ich den Treiber aber nicht updaten kann/will, hoffe ich bald wieder auf 12.5 wechseln zu können
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




faxxe
Beiträge: 21

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von faxxe » Do 23 Nov, 2017 07:26

Das zu 14.1. dringend fällige Update 14.1.1 ist da:

https://www.blackmagicdesign.com/support/

14.1. war ja eine echte Bauchlandung

-Heimo




MK
Beiträge: 1120

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar

Beitrag von MK » Do 23 Nov, 2017 09:58

faxxe hat geschrieben:
Do 23 Nov, 2017 07:26
14.1. war ja eine echte Bauchlandung
Wenigstens darauf ist seit den Anfangstagen von Blackmagic Verlass :D

Warte schon sehnsüchtig darauf wann wieder mal der Ton in Media Express asynchron wird, der Fehler wäre zeitlich gesehen eigentlich mal wieder dran ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Das neue fcpx und die anderen Tools sind online
von R S K - Fr 0:15
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Do 23:25
» NP-F Akus mit Blackmagic Pocket 4K?
von funkytown - Do 22:59
» Vergleich Sony Alpha 6300 und 6500
von Knoppers - Do 22:42
» Dieser Nachrichtensprecher kommt aus dem Computer
von cantsin - Do 22:16
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Do 22:14
» verkaufe Smartphone Gimbal Set von MOVI / MOMENT, gekauft Mai 2018
von session-video - Do 21:54
» Blackmagic Design URSA Mini Pro bekommt 3200 ISO per Firmware Update
von meerkaat - Do 20:21
» Black Friday 2018
von burn4ever - Do 19:29
» Samsung präsentiert Smartphone mit faltbarem Display - Kostenpunkt: rund 1.500 Euro
von sottofellini - Do 19:05
» Was ist mit Drehbüchern?
von Axel - Do 18:34
» I made a CAMERA LENS with an ICEBERG
von slashCAM - Do 18:12
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von Benutzername - Do 17:34
» Video-Player für Atomos Ninja V Rohmaterial in DNxHD
von Mediamind - Do 17:30
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Do 16:59
» Frage zu Resolve- Updates
von AndySeeon - Do 16:57
» Ton-Probleme durch lautes Knacken bei Funkstrecke [Sennheiser EW100)
von mikroguenni - Do 16:56
» m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
von joje - Do 16:00
» Netflix - Bald pleite?
von Rick SSon - Do 15:26
» Seit wann produziert Netflix so ein brutales Zeugs?
von Rick SSon - Do 15:16
» Toni Northrup: Micro Four-Thirds is DEAD
von Jan - Do 15:00
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Do 13:45
» [BIETE] Zhiyun Crane V2 Gimbal 3 Achsen Stabilisator Handheld Steadicam
von rush - Do 13:42
» GH5 und Ninja V
von funkytown - Do 13:19
» Neuer Patch für VPX 16.0.2.298
von fubal147 - Do 12:24
» 122 Jahre alte Filmszene wiederentdeckt
von Benutzername - Do 11:39
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von pixelschubser2006 - Do 11:09
» Rode Filmmaker Funke rauscht as hell?!
von rush - Do 10:46
» BMPC4K & Gimbal
von pillepalle - Do 0:11
» Petrol Kamera Rucksack sehr groß
von Manuell - Mi 21:36
» Porta Brace Audiorecorder Tasche
von Manuell - Mi 21:35
» Rohmaterial kalkulieren
von Jörg - Mi 18:49
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von dosaris - Mi 17:20
» PP CC 2017 Hängt sich beim Zoomen in der Timline auf + Dateien in der Timline Flackern Sporadisch
von Jörg - Mi 16:02
» Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis
von kmw - Mi 15:35
 
neuester Artikel
 
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

Wir haben uns das neue iPhone XS im Verbund mit der Filmic Pro App in der Praxis angeschaut und hierbei auch erste Erfahrungen mit den Smooth 4 Smartphone Gimbal von Zhiyun gemacht. Interessiert waren wir hierbei vor allem, wie sich das iPhone XS zusammen mit der Log-Funktion von Filmic Pro bei Hauttönen schlägt. Als Vergleich haben wir kurz auch das aktuelle Samsung S9+ - ebenfalls mit Filmic Pro Log - hinzugezogen. weiterlesen>>

Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums

Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.