wolfgang
Beiträge: 6007

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von wolfgang » Mi 01 Nov, 2017 23:28

Der ZD9 steht noch im Laden, da ich auch mit dem A1 liebäugle, und Lösungen für Schnittplatz (A1)und Wohnzimmer (ZD9) überlege. Eventuell für den Schnitplatz auch den Sumo oder Dell andenke.
Lieben Gruß,
Wolfgang




rush
Beiträge: 11665

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von rush » Mi 01 Nov, 2017 23:35

wolfgang hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 23:28
Der ZD9 steht noch im Laden
Ich hoffe doch das es um die 100" Variante geht?! ;) Spaß...

Aber holla die Waldfee - kauft sowas tatsächlich jemand bei dem Preisschild???

Da bekäme man ja exakt 20 (in Worten: ZWANZIG!) mal die neuste A7rIII für :D Verrückt... was es nicht alles gibt.. und bei anderen Herstellen kann man ja noch tiefer in die Tasche greifen. Pervers.

http://www.saturn.de/de/product/_sony-k ... 64607.html
keep ya head up




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von Roland Schulz » Do 02 Nov, 2017 06:56

rush hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 23:35
wolfgang hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 23:28
Der ZD9 steht noch im Laden
Ich hoffe doch das es um die 100" Variante geht?! ;) Spaß...

Aber holla die Waldfee - kauft sowas tatsächlich jemand bei dem Preisschild???

Da bekäme man ja exakt 20 (in Worten: ZWANZIG!) mal die neuste A7rIII für :D Verrückt... was es nicht alles gibt.. und bei anderen Herstellen kann man ja noch tiefer in die Tasche greifen. Pervers.

http://www.saturn.de/de/product/_sony-k ... 64607.html
...es gibt Leute die kaufen Autos dafür bekäme man 70 (in Worten: SIEBZIG!) mal die neueste A7rIII für :D (glaube ich bin wirklich verrückt...).
...und bei anderen Herstellen kann man ja noch tiefer in die Tasche greifen (...bin doch vernünftig, puh...).


Bei mir hängt nur der 65" der aktuell quasi schon verramscht wird. Mehr macht bei nur ~4,5m Abstand auch keinen Sinn da alles was Wolfgang dreht klar unter echtem 4K bleibt, bei anderen Produzenten kann man aber noch viel tiefer "fallen" ;-) ;-) ;-)!!!

@Wolfgang: Panasonic EZW954 und EZW1004 dabei nicht ganz aus den Augen verlieren.




Funless
Beiträge: 4379

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von Funless » Do 02 Nov, 2017 08:12

rush hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 23:35
http://www.saturn.de/de/product/_sony-k ... 64607.html
Was‘n das für‘n schrottiger Fernseher? Potthässlich und dann kann man den ja nicht mal an die Wand hängen. Ist Sony damit etwa auf‘nem back-to-the-80‘s-retro-trip?
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




sanftmut
Beiträge: 300

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von sanftmut » Do 02 Nov, 2017 08:33

Welche Akkulösung schwebt Euch da vor um den zum Schärfeziehen an einen Ronin M zu packen?




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von Roland Schulz » Do 02 Nov, 2017 09:44

Funless hat geschrieben:
Do 02 Nov, 2017 08:12
rush hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 23:35
http://www.saturn.de/de/product/_sony-k ... 64607.html
Was‘n das für‘n schrottiger Fernseher? Potthässlich und dann kann man den ja nicht mal an die Wand hängen. Ist Sony damit etwa auf‘nem back-to-the-80‘s-retro-trip?
Sony ist damit auf dem Trip zu Leuten die Geld haben sich a) riesige Wohnzimmer leisten zu können und b) danach noch Geld für nen riesigen Fernseher über haben ;-)!!

Schalt mal auf den 65" um und guck Dir die schrottigen Testergebnisse an - ganz so Unrecht haben die gar nicht ;-)...

Bzgl. Zitat: Männer mit Glatze sind die Speerspitze der Evolution ;-p!! Frag´ mal unsere "Spitzenposter" ;-)...




Funless
Beiträge: 4379

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von Funless » Do 02 Nov, 2017 11:42

Roland Schulz hat geschrieben:
Do 02 Nov, 2017 09:44
Funless hat geschrieben:
Do 02 Nov, 2017 08:12


Was‘n das für‘n schrottiger Fernseher? Potthässlich und dann kann man den ja nicht mal an die Wand hängen. Ist Sony damit etwa auf‘nem back-to-the-80‘s-retro-trip?
Sony ist damit auf dem Trip zu Leuten die Geld haben sich a) riesige Wohnzimmer leisten zu können und b) danach noch Geld für nen riesigen Fernseher über haben ;-)!!
... und sich dann auf dem 80'er Jahre Retroteil alle 8 Staffeln von Chuck Norris als Texas Ranger reinziehen?
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




wolfgang
Beiträge: 6007

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von wolfgang » Do 02 Nov, 2017 18:28

rush hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 23:35
wolfgang hat geschrieben:
Mi 01 Nov, 2017 23:28
Der ZD9 steht noch im Laden
Ich hoffe doch das es um die 100" Variante geht?! ;) Spaß...

Aber holla die Waldfee - kauft sowas tatsächlich jemand bei dem Preisschild???

Da bekäme man ja exakt 20 (in Worten: ZWANZIG!) mal die neuste A7rIII für :D Verrückt... was es nicht alles gibt.. und bei anderen Herstellen kann man ja noch tiefer in die Tasche greifen. Pervers.

http://www.saturn.de/de/product/_sony-k ... 64607.html
Nee, es ginge eher um die 65- oder 75 Zoll Variante. Ist aber auch mehr als genug Kleingeld. ;)
Lieben Gruß,
Wolfgang




wolfgang
Beiträge: 6007

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von wolfgang » Do 02 Nov, 2017 18:31

Roland Schulz hat geschrieben:
Do 02 Nov, 2017 06:56
Bei mir hängt nur der 65" der aktuell quasi schon verramscht wird. Mehr macht bei nur ~4,5m Abstand auch keinen Sinn da alles was Wolfgang dreht klar unter echtem 4K bleibt, bei anderen Produzenten kann man aber noch viel tiefer "fallen" ;-) ;-) ;-)!!!

@Wolfgang: Panasonic EZW954 und EZW1004 dabei nicht ganz aus den Augen verlieren.
Also obs so dramatisch unter 4K bleibt ist eine der offenen Fragen.... vielleicht schneide ich mir ja eine Glatze (uff, das wird teuer beim Haarschneider), spare den 9er, und nehme eine EVA1 dafür (die behaupten ja sie machen echtes 4K von 4.7K her kommend).

Die Panas muss ich mir mal ansehen.
Lieben Gruß,
Wolfgang




Jan
Beiträge: 9717

Re: Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video

Beitrag von Jan » Do 08 Apr, 2021 19:52

Kleine technische Änderungen
Stille Einführung der Sony Alpha 7R IIIA und 7R IVA


https://www.digitalkamera.de/Meldung/St ... 12343.aspx


https://petapixel.com/2021/04/07/sony-q ... s-cameras/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von cantsin - Fr 13:12
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Fr 13:06
» Neue Nvidia GPUs für Notebooks ab 800 Euro: GeForce RTX 3050/3050 Ti
von Tscheckoff - Fr 13:03
» Suche ein solides Video-Stativ für leichte Kameras
von ratoe66 - Fr 12:46
» Chroma Keying und 2x DVE mit ATEM Mini Extreme
von Jott - Fr 12:18
» BM Pocket 4k funktioniert nicht mehr richtig nach Update
von felix24 - Fr 12:14
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von -paleface- - Fr 12:11
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Funless - Fr 12:04
» Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis?
von rob - Fr 11:57
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von GaToR-BN - Fr 11:50
» 2020: Was ist mit Linux machbar?
von motiongroup - Fr 10:41
» Smallrig Mega-Set (mit Fuji X-T3 Cage)
von raybanner - Fr 10:26
» Warum ihr KUNDEN ABSAGEN solltet - Erfahrung nach mehreren Jahren Selbstständigkeit
von klusterdegenerierung - Fr 10:23
» Sony A7S III - Fragen zu Picture Profiles und der Bearbeitung in Final Cut
von Axel - Fr 9:32
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von Schwermetall - Fr 9:30
» Ohrwurm Stereo 2022
von ruessel - Fr 9:25
» Hollywood-Komponist Hans Zimmer entwirft Fahrgeräusche für BMW
von Jott - Fr 9:13
» DJI Ronin-S mit RavenEye?
von klusterdegenerierung - Fr 8:43
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von ruessel - Fr 8:31
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Fr 8:27
» MP4 Framerate verlustfrei verdoppeln?
von Frank Glencairn - Fr 7:49
» Sony Ladegerät AC-V60 defekt
von Jott - Fr 6:29
» Unterschiedliche Naheinstellgrenze MF / AF bei FX6?
von Tscheckoff - Do 22:36
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von pillepalle - Do 22:33
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Do 22:27
» Suche Musik Player für Android
von klusterdegenerierung - Do 22:20
» Alternativen zu Video Enhance AI (Topaz Labs)
von mash_gh4 - Do 20:57
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Do 20:30
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Jörg - Do 18:20
» exFAT auf Schnitt-Festplatte?
von mash_gh4 - Do 15:56
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Cinemator - Do 15:20
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 13:31
» Neues Resolve Reference Manual
von andieymi - Do 10:12
» E PZ 18-200 vs 18-105 an FX6
von rush - Do 10:03
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von Jörg - Mi 23:41
 
neuester Artikel
 
Nikon Z6II und Blackmagic RAW

Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...