slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Blackmagic Camera Update 4.5, Nikon F-Mount und SSD-Recorder jetzt da

Beitrag von slashCAM » Do 12 Okt, 2017 13:40

Auf der Blackmagic Seite findet sich in der URSA Zubehör Sektion ab sofort die Nikon F-Mount (für 409 Euro incl. MwSt.) sowie der SSD- Recoder (für 405 Euro inkl. MwSt.). Passend dazu steht auch ab sofort das Camera 4.5 Update bei Blackmagic Design im Support Bereich zum Download zur Verfügung.

Wie schon bei den vorherigen 4.x Versionen empfiehlt Blackmagic, alle Presets und LUTs auf SD-Karte oder CFast zu sichern, bevor man die URSA Mini Pro aktualisiert. Außerdem wird empfohlen nach dem Update eine Black Shading Calibration durchzuführen.

Folgende neue Funktionen gibt es für für den URSA Mini SSD Recorder bzw. die URSA Mini Pro 4,6K:

RAW- und ProRes-Aufzeichnungsfunktion zum SSD-Recorder hinzugefügt.
Wiedergabemöglichkeit vom SSD-Recorder hinzugefügt.
Anzeige der Status-LEDs für SDI und SSD hinzugefügt.
Möglichkeit hinzugefügt, 1 TB, 2 TB und 4 TB SSDs zu verwenden.
Benutzeroberflächeninformationen für SSD-Recorder in der Medienstatusseite hinzugefügt.
Verringerung der Latenzzeit bei der SDI-Ausgabe auf weniger als 1 Frame bei Live-Produktion.
Verringert die LCD-Monitoring-Latenzzeit.
Programm-Audio-Option hinzugefügt, um die Priorität der Audioausgabe im Headset zu bestimmen.
Verbesserte Unterstützung für B4-Objektive.
Verbesserte Fokussierung auf Canon EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 STM und USM Objektive.
Verbesserte Irissteuerung Canon beim EF-S 17-55mm f/2,8 IS USM Zoomobjektiv.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Audiopegel nach dem Ausschalten zurückgesetzt wurden.
Fehler behoben, bei dem der Objektivwechsel in den Metadaten nicht erkannt wurde, wenn er ausgeschaltet war.

Außerdem wurde das URSA Mini Handbuch aktualisiert und enthält nun auch Abschnitte über den neuen URSA Mini SSD Recorder und den URSA Mini Pro F Mount, beide mit Installationsanweisungen. Das Update selbst liegt nur für die Pro Version der URSA Mini vor. Und auch der SSD-Recoder und die F-Mount scheinen an den "normalen" URSA Mini Modellen (ohne Pro) keinen Anschluss zu finden.


Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic Camera Update 4.5, Nikon F-Mount und SSD-Recorder jetzt da




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» upsampling von 8bit auf 10bit erkennen - wie?
von mash_gh4 - Di 1:03
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von Jörg - Di 0:23
» Deutsche TV-Serien sind im Kommen - produziert von Sky, Netflix und Amazon
von rainermann - Mo 23:45
» Projektor Kauf
von carstenkurz - Mo 23:37
» Tonpegelproblem mit Lavaliermikrofon und Zoom H4N
von carstenkurz - Mo 23:29
» Tragbare 360° Kamera FITT360 -- immersive (oder unscharfe?) Erinnerungen
von PowerMac - Mo 23:13
» Video: Erste Impressionen Fujifilm X-H1, F-Log, LUT, Hauttöne, 8 Bit 200 Mbit ua.
von Jörg - Mo 23:07
» Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)
von patrone - Mo 22:47
» Indiefilm Doku / No-Budget / Color Grading & Mastering
von srone - Mo 22:42
» Monitorkalibrierung mit BM Mini Monitor
von Sammy D - Mo 22:33
» 360° HDR-Bilder machen
von walang_sinuman - Mo 21:41
» DaVinci Resolve
von mash_gh4 - Mo 21:38
» Tatort META
von klusterdegenerierung - Mo 21:00
» Suche Sony HDR AX2000 oder PXW X70
von Roland Schulz - Mo 20:58
» DJI MAVIC AIR mit schlechter Video-Qualität?
von Roland Schulz - Mo 20:48
» Sony FS700 rauschen
von klusterdegenerierung - Mo 20:42
» Ich möchte ein Glied eurer Hand
von -paleface- - Mo 15:16
» Atomos Shogun - Glasbruch
von klusterdegenerierung - Mo 14:37
» Best Practice für Audio bei FCPX und DCP Erzeugung
von carstenkurz - Mo 13:13
» Nochmal dieses h265...
von Alf_300 - Mo 12:25
» GH5 Belichtungsautomatik trotz manuellem Modus, kann das sein?
von Shakai88 - Mo 12:07
» Vimeo Live streamt parallel zu YouTube, Facebook und Periscope
von tom - Mo 11:51
» Frage zur Framerate
von dosaris - Mo 10:02
» Suche Filmtitel
von Alf_300 - So 23:50
» nochmals: DaVinci Resolve ext. Monitor
von blickfeld - So 22:56
» Nicht abgeschlossene Mp4 Datei
von Roland Schulz - So 22:50
» VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform
von Marco - So 21:21
» Suche Sennheiser SK 2000 BW
von groover - So 19:59
» Meine Erfahrung mit dem Zhiyun Crane 2 in Kombination mit Sony HDR-CX900 E
von Majestic - So 18:23
» [Biete] Micromuff "The Growler" Windschutz für Mikrofone
von vtler - So 17:22
» [Biete] Vanguard Supreme 46F Wasserdichter Fotokoffer mit Schaumstoff
von vtler - So 17:21
» Zhiyun Crane 2 bei Amazon für 562,19€!
von Roland Schulz - So 16:34
» Logo auf Zylinder
von Silerofilms - So 16:32
» Kamera, die die meiste Zeit nur per HDMI ausgeben muss
von Tscheckoff - So 14:54
» PommES - 99FIRE-FILMS-AWARD 2018
von -paleface- - So 14:45
 
neuester Artikel
 
Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)

Die Sony PXW-Z90 ist eine professionelle Variante des Consumer-4K-Camcorders FDR-AX700. Lohnt sich der Aufpreis? weiterlesen>>

Erstes Hands On Fujifilm XH-1 -- Hauttöne F-LOG & ETERNA, Bedienung, 4K 8 Bit @ 200 Mbit/s uvm.

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit der neuen Fujifilm XH-1 und haben uns F-Log und die neue ETERNA Filmsimulation, 4K mit 200 Mbit/s, die Ergonomie, Belichtungstools, speziell das Zusammenspiel mit Fuji-Zoom-Optiken im Videobetrieb u.v.m. angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The Clay in Stop-Motion Animation at Aardman Studios

Bei Colour matching denkt man im Filmbereich automatisch Grading-Software oder Negativentwicklung -- aber bei den Aardman Studios verwendet man dafür eine alte Kaugummimaschine. Nämlich um den perfekten Farbton der für Figuren wie Wallace & Gromit verwendeten Knetmasse hinzubekommen...