slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von slashCAM » Mi 27 Sep, 2017 10:27


Panasonic hat Wort gehalten, und die für September angekündigte 2.0 Firmware für die Panasonic GH5 soeben zum Download freigegeben. Die von vielem mit Spannung erwartete ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.




groover
Beiträge: 596

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von groover » Mi 27 Sep, 2017 10:55

Werte Forumskollegen,
darf man fragen was die I.S. Sperre (Video) bewirkt?
Diese Einstellung kann man sich jetzt auf eine der Fn Tasten legen.
Sehe allerdings beim 8-16mm keinerlei Unterschied.
Danke und LG Ali




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 899

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von rob » Mi 27 Sep, 2017 11:04

Hallo Groover,

beim Firmware Begleittext steht hierzu:

[I.S. Lock(video)] is added. This powerfully compensates for handshake when the viewing angle is fixed.

So wie wir es verstehen, gilt das vor allem für Shots aus der Hand, bei denen die Kamera sich nicht bewegt. Also quasi ein "Stativshot" imitiert werden soll.

Viele Grüße

Rob




groover
Beiträge: 596

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von groover » Mi 27 Sep, 2017 11:08

Ah, das wäre aber ned blöd bei Interviews & co.
Das will ich ausprobieren.
Dank dir LG Ali




TheGadgetFilms
Beiträge: 608

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 27 Sep, 2017 11:26

Und jetzt ist auch endlich das App Update da




groover
Beiträge: 596

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von groover » Mi 27 Sep, 2017 11:33

Welche App meinst du denn?




TheGadgetFilms
Beiträge: 608

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 27 Sep, 2017 11:49

Panasonic Image App.
Hatte aber irgendwie gehofft dass sie mal fullscreen support bringen, geht aber immer noch nicht... Was ist das los Panasonic. Für Gimbal und Steadicamsachen wäre das echt ne tolle Angelegenheit.
Der anamorphe destretch geht zwar auch in der App, aber man sieht halt kaum was weil das Bild ja noch kleiner ist.




Valentino
Beiträge: 4556

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Valentino » Mi 27 Sep, 2017 12:23

Ein kleiner Hinweis das der 6K Modus in Wirklichkeit ein 4,9 bzw 5K Modus ist, wäre mal angebracht.

Nur weil daraus am Ende bei der Benutzung von anamorphen Optiken das 5K Video in der Post auf 6K Breite gestrecht wird, sind es in der Kamera keine 6K!

Wenn das Upscaling wenigsten noch in der Kamera durchgeführt werden würde, könnte man die Bezeichnung noch irgendwie verstehen.

So bleibt aber der Nachgeschmack, das hier die Marketingabteilung recht dreist die Kamera aufwerten will.




Darth Schneider
Beiträge: 1577

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Darth Schneider » Mi 27 Sep, 2017 12:33

An Valentino
Es ist ja auch keine Red.
Ich denke egal was die Marketingabteilung da übertreibt oder nicht, bei 2000€ für den Body, sind das bei der Gh 5 ganz schön viele Möglichkeiten und professionelle Formate. Wobei man natürlich nochmal mindestens soviel für Linsen ausgegeben werden sollte, wenn man das Teil denn auch wirklich ausreizen möchte. Aber sehr günstig und interessant bleibt das allemal, verglichen mit Sony, Canon oder BMD Setups.
Was wollt ihr dann noch mehr ? 8K, RAW und 12 Bit ?
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 27 Sep, 2017 12:41, insgesamt 1-mal geändert.




TheGadgetFilms
Beiträge: 608

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 27 Sep, 2017 12:40

Ich finde das eh immer etwas verwirrend wie sie alle drüber reden, bei analog macht das ja noch Sinn, da destretche ich das Filmmaterial optisch, alles entzerrte wird eben breiter, ohne Verlust.
Das Material bei der GH5 ist aber digital, und ich destretche doch nicht die kleinen viereckigen Pixel, sondern das Bild insgesamt. Die Pixel bleiben ja gleich, also rechne ich doch was dazu wenn ich das Bild horizontal stretche und nicht vertikal zusammendrücke.




Helge Renner
Beiträge: 210

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Helge Renner » Mi 27 Sep, 2017 12:54

Hallo Rob,
habt ihr Panasonic mal gefragt, warum der echte 4K Modus nur in NTSC und Cinema verfügbar ist und nicht im 25p PAL Modus? Die Umrechnung von 24p auf 25p ist keine gute Lösung, um echtes 4K zu er halten, wenn man die GH5 als B oder C Kamera für eine Produktion in 4K 25p nutzen möchte.
Viele Grüße
Helge




Valentino
Beiträge: 4556

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Valentino » Mi 27 Sep, 2017 13:20

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 27 Sep, 2017 12:33
...Es ist ja auch keine Red...
Aber genau diesen Eindruck scheinen sie mir mit den 6K Modus bei Kunden erwecken zu wollen...
So nach dem Motto: "Hey schau mal unsere Kamera kann sogar 6K, das kann sonst nur noch die RED für 25K Euro, das ist voll geil"




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 899

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von rob » Mi 27 Sep, 2017 13:20

Hi Helge,

ich meine, dass es "frameratentechnisch" bei Panasonic schon immer so "aufgesetzt" war: also 24p bei NTSC mit dabei - vermutlich ist C4K deshalb bei NTSC dabei, aber nicht bei PAL - aber keine Ahnung ob das was mit der internen Auslesung zu tun hat oder nicht ...

Werde ich Panasonic mal bei Gelegenheit fragen.

Viele Grüße

Rob




Darth Schneider
Beiträge: 1577

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Darth Schneider » Mi 27 Sep, 2017 13:55

An Valentino
Du hast recht, habe das mit den 6K zuerst nicht bemerkt. Ich blicke da bei der hoch und wieder runter Rechnerei nicht mehr durch, aber ob das Video dann besser oder schärfer wird ??( was ja dem Filmlook gar nicht unbedingt zu gute kommt wenns dann zu scharf ist) Ich dachte immer so um die 4K genügt jetzt mal ne Weile, oder machen jetzt alle einen auf Spielberg ?
Dann bleibt noch die Frage, ist 6K denn überhaupt sinnvoll bei dem Sensor der Gh5, so gross ist dieser ja nicht ??
Das was Panasonic da über die Gh5 so kommuniziert erinnert mich ein wenig an das Gelaber über diese "Deeper Pixels" von Tim Cook über die Kamera des iPhone X. Das tönte auch so technologisch geschwollen und am Ende ist es dann sicher eine stinknormale Smartphonekamera, man konnte die Fragezeichen in den Gesichtern des Publikums förmlich sehen... war aber witzig.
Ich bin sicher die Gh5 ist wirklich eine super Kamera, aber einen Kinofilm würde ich damit doch lieber keinen drehen, die meisten Profi (Kino ) Kameraleute wohl auch nicht. Also warum denn 6K ?
Gruss Boris




Uwe
Beiträge: 1303

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Uwe » Mi 27 Sep, 2017 14:41

Hab kurz meine SanDisk Extreme Pro 95MB bei 4K, 400Mbits ausprobiert - nach rund 5 Sekunden war Ende. Die V90 läuft natürlich fehlerfrei. Ich bin gespannt auf Tests mit wesentlich preiswerteren UHS II-Karten. - Interessant wird ein Vergleich zwischen dem 4K, 60P, 8bit und dem 1080p, 60p, 10bit 4:2:2, All-I sein...
Gruss Uwe




TheGadgetFilms
Beiträge: 608

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 27 Sep, 2017 15:31

Sandisk extreme 90MB/s sdxc u3 class 10 v30:
4k all i: 14 sek
4k anamorph all i:14 sec
Ansonsten läuft alles bei mir mit der Karte.




paulocgn
Beiträge: 18

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von paulocgn » Mi 27 Sep, 2017 17:30

Ja, genau, bitte SD Karten testen und die Ergebnisse hier veröffentlichen. Besonders interessieren mich hier die Lexar 1000x und 2000x Karten. Das wäre super! Danke!




Uwe
Beiträge: 1303

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Uwe » Mi 27 Sep, 2017 18:00

paulocgn hat geschrieben:
Mi 27 Sep, 2017 17:30
.... Besonders interessieren mich hier die Lexar 1000x ...
Die hat schon ohne dem Update bei mir schlapp gemacht - bei vielen Anderen auch. --- Eben mal kurz das HLG ausprobiert. Leider bekomme ich die Datei auf meinem Samsung HDR TV nicht zum Abspielen und bei meinem Nachbarn (LG HDR Oled) läuft es auch nicht...

Edit: Lässt sich doch auf dem HDR-TV abspielen. Man muss aber in Mp4 HEVC aufnehmen und nicht in Mov mit eingestelltem HLG-Modus...
Gruss Uwe




mobula
Beiträge: 3

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von mobula » Mi 27 Sep, 2017 20:51

Hi,

ich habe gerade mal auf die Schnelle laufen lassen, Lexar 7 min, Adata 1 min, die anderen brechen die Aufnahme mit Meldung, dass sie zu langsam sind, ab:

Adata Premiere one V90 256 GB - lief
Lexar 1000x 256 und 128 GB - lief
Sandisk Extreme Pro 64GB - bricht ab
Transcent 60 mb write speed - bricht ab

Interessant: Wenn man eine große Datei auf die Sandisk spielt, läuft sie schneller als die Lexar, trotzdem geht es nicht in der GH5, liegt wohl am UHS-I.

Die Lexar hatte ich für 135 Euro/ 256 GB gekauft. Inzwischen kostet sie 185 Euro, bei mir schreiben sie ca. mit 80 MB/s.
Für die Adata habe ich 180 Euro / 256 GB bezahlt. Die schrieben ca. 140 MB/s. Aus meiner Sicht ist das die aktuell die beste Möglichkeit. Alles andere ist mir zu teuer. Es gibt natürlich auch die Festplatten mit Akku, WLAN, App und Kartenlesegerät zum Entladen. der Sache traue ich aber nicht so.
Gruß Uli




Uwe
Beiträge: 1303

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von Uwe » Do 12 Okt, 2017 16:15

Es gibt update 2.1:

Following bugs were found after updating the firmware to Ver.2.0 but now they have been fixed.

1.[Power Save LVF Shooting] was automatically set to [1 sec].
(This makes the camera go into sleep mode in 1 sec in a standby mode.)
* [Power Save LVF Shooting] will be set to [OFF] when the firmware Ver.2.0 is updated to Ver.2.1.
If you would like to enable [Power Save LVF Shooting], please set it on manually by selecting a designated time.

2.The parameters of picture quality adjustment in Photo Style were all set to -5 when setting the recording mode to [MP4 HEVC(AAC)]. This bug has been fixed.
* The parameters of picture quality adjustment in Photo Style will be reset to ±0 when the firmware Ver.2.0 is updated to Ver.2.1.
If you would like to adjust the picture quality in Photo Style, please adjust them manually.

3.There were cases where [V-LogL View Assist] did not work, This bug has been fixed.
4.There were cases where motion pictures recorded in [AVCHD] cannot be divided. This bug has been fixed.
Gruss Uwe




mobula
Beiträge: 3

Re: Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m.

Beitrag von mobula » Di 17 Okt, 2017 20:30

Update Karten:

Obwohl alle meine 4 Adata Karten 256 GB Premier One V90 eine große Datei mit ca. 140 MB pro Sekunde schreiben, ist bei der Benutzung jetzt folgendes passiert. Eine Karte hat alle paar Sekunden beim Abspielen Bildstörungen, ich nehme an da sind Frames verloren gegangen. Die drei anderen brechen ab und zu mal ab, weil sie langsam sind oder die GH5 kann die Dateien nicht abspielen. Ob sie ganz kaputt sind oder nicht, weiß ich ich noch nicht. Ich habe keinen PC griffbereit. Ich habe deswegen dann auf zwei Karten gleichzeitig aufgenommen. Wenn die Karte fast voll ist und man löscht, um Platz zu schaffen, geht gar nichts mehr, was mich allerdings wundert. Ich habe Adata wegen der Leistung angeschrieben, denn eigentlich schreibt die GH5 ja nur mit 50.
Eine meiner beiden Lexar 1000x 256 MB wird plötzlich nicht mehr erkannt, ich soll sie richtig einstecken.... Von der zweiten sind die Gehäuse - Schalen abgefallen. Die 128 GB Variante hat bisher scheinbar funktioniert. Meine beiden Karten wurden aber nicht als gleiche Karten im Backup - Modus erkannt. Vielleicht täuscht Adata ja gegen 4 128er, die schreiben wohl noch mal deutlich schneller.
Gruß Uli




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 50p zu 50i - Material der a7s nachträglich interlacen
von Kamerafreund - Do 7:32
» TV ist quasi tot
von domain - Do 7:00
» Intel Sechs-Core i9 im neuen Macbook Pro 2018 gedrosselt?
von macaw - Do 6:43
» Premiere CC2018 ->VOB Bearbeiten- dem Wahnsinn nahe!
von Skeptiker - Mi 23:49
» Technik vs Talent: Was ist die Zukunft der Kinematographie?
von iasi - Mi 22:18
» Netflix erstmals Spitzenreiter bei Nominierungen für Fernsehpreis Emmy
von dienstag_01 - Mi 21:28
» GH5 vs FS5
von CreaTobi - Mi 21:17
» Sony RX100 - was kann Sie wirklich
von Jan - Mi 19:50
» DJI Osmo Mobile2 - IPhone 7 + NDs klappt das?
von sanftmut - Mi 17:18
» Ton- und Bildsynchronisation
von TomStg - Mi 17:00
» Davinci Upgrade im laufenden Projekt
von Kamerafreund - Mi 16:51
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Kranich - Mi 16:32
» Blackmagic überrascht mit eGPU: Thunderbolt 3 und Radeon Pro 580 für 695 Euro
von RUKfilms - Mi 16:16
» Premiere Pro CC Fehler beim Importieren
von therealbigten - Mi 15:45
» Satelity by Michal Sobierajski & Suwal
von slashCAM - Mi 15:40
» Netflix "Dark" Nebel
von Frank Glencairn - Mi 15:29
» Motion Designer zur Festanstellung gesucht!
von timdamrau - Mi 14:10
» Umfassendes Panasonic AU-EVA1 eBook von Barry Green zum freien Download verfügbar
von Roland Schulz - Mi 12:54
» Encore CS6, nach erstellen Ton auf Blu Ray zu spät
von dienstag_01 - Mi 12:47
» Verkaufe + + + Sony FS700 mit 4K RAW Output!
von blueplanet - Mi 8:27
» GH5 mit Timelapse, gibt es einen Trick?
von blueplanet - Mi 8:13
» Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals
von vobe49 - Mi 6:34
» Apple: Aktualisierte MacBook Pro mit Intel Coffee Lake-Prozessoren (4-/6-core)
von macwalle - Di 23:26
» ACHTUNG A7III MC-11 Benutzer!!
von klusterdegenerierung - Di 20:23
» Adobe After Effects: Layer multiplizieren
von TomStg - Di 17:20
» Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera
von Jott - Di 13:28
» "Tage des Rechts" in Hannover für Kameraleute und Interessierte
von slashCAM - Di 12:39
» Bluray Authoring, Alternative zu Toast
von bArtMan - Di 12:31
» Xbox One unterstützt HDR per Dolby Vision
von slashCAM - Di 12:12
» Software gegen Verwackeln
von Bruno Peter - Di 11:54
» ++Biete++ MacPro 3.5 Ghz 6-Core Intel Xeon E5, 64GB RAM, 256 SSD, AMD D500
von panalone - Di 11:08
» Welches Grafiktablett soll ich mir kaufen XP-Pen Artist 22E Pro Drawing Pen Display oder XP-Pen DECO 02 ?
von wabu - Di 11:08
» Suche Matte Box (4x5,65)
von -paleface- - Di 11:05
» Feuer bei SmallHD führt zu Verzögerungen bei Lieferungen
von wolfgang - Di 10:56
» (VERKAUFE) Apple Mac Pro 6.1,12-Core 2,7 Ghz, 64GB RAM, 2 x D500
von FinalCutFreak - Di 9:25
 
neuester Artikel
 
Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir uns in der Theorie damit befasst, welche Arten der Bildstabilisierung es gibt. Doch nun wollen wir das ganze auch einmal aus der praktischen Sicht betrachten weiterlesen>>

Verfahren der Bildstabilisation Teil 1: Mechanische, digitale und optische Bildstabilisierung

Bildstabilisation lässt sich heutzutage auf sehr unterschiedliche Art und Weise bewirken. Wir beleuchten die gängigsten Verfahren und diskutieren deren Vor- und Nachteile. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Satelity by Michal Sobierajski & Suwal

Polnisches Musikvideo ohne erkennbaren Plot aber mit dezidiertem Weltraum-Thema; die Kamera dreht sich sogar um eine ihrer Achsen wie es der Himmelskörper Art ist.