News-Kommentare Forum



Amazon stellt DVD/Blu-ray Verleih Lovefilm ein



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Amazon stellt DVD/Blu-ray Verleih Lovefilm ein

Beitrag von slashCAM » Mo 14 Aug, 2017 16:50

Golem zufolge schließt Amazon in Deutschland (und auch Großbritannien) seinen DVD- und Blu-ray Verleih Lovefilm zum 31. Oktober 2017 und setzt ganz auf den Filmvertrieb übers Netz. Amazon reagiert so eigenen Angaben nach auf die stark gesunkene Nachfrage nach dem Filmverleih per physikalischer Datenverträger und den Zuwachs per Streaming von Video.

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Amazon stellt DVD/Blu-ray Verleih Lovefilm ein




CineMika
Beiträge: 91

Re: Amazon stellt DVD/Blu-ray Verleih Lovefilm ein

Beitrag von CineMika » Fr 18 Aug, 2017 13:06

Megatraurig, da keine Alternative in Sicht. Mit Streamingdiensten überhaupt nicht vergleichbar.
Die Filmauswahl ist gigantisch höher, ein Vergleich ist lächerlich.
Die Qualität ist erheblich besser, 25Gb pro Film auf BR gegen 4-8 GB pro Film online, auch in real liegen da sichtbare Unterschiede dazwischen.
Sämtliches Bonusmaterial war ja auf der BR nutzbar :(
Welcher VOD Anbieter bietet echte 24p??? die dann von meinem Beamer korrekt in Zwischenbilder umgerechnet werden können??
Auf einem Beamer merkt man definitiv welche Quelle man da schaut...

Leider sprudelt die Kasse vermutlich nicht genug, der verdammte Milliarden Konzern kann sich so eine Vielfalt einfach nicht leisten..

Hoffe auf Alternativen (kein VOD)




felix24
Beiträge: 82

älteste Videothek der Welt in Kassel steht kurz vor dem aus

Beitrag von felix24 » Sa 19 Aug, 2017 12:14

das ist sehr schade, denn dort gibt es viele alte sachen, die noch lange nicht online erhältlich sind und auch zum teil nicht käuflich. manche sachen will man ja auch nicht kaufen, nur mal sehen. das wird schwieriger, obwohl ich sagen muss, dass bei amazon prime video doch schon einiges zu sehen ist, auch sehr viele alte und auch sehr ausgefallene sachen. das überrascht mich doch immer wieder sehr angenehm.

trotzdem, es ist schade. wer das auch denkt, kann vielleicht etwas tun... zumindestens für die älteste videothek der welt, siehe hier:

http://www.hessenschau.de/kultur/laden- ... s-100.html

aber es gibt eine initiative zur rettung dieser videothek und des bestandes. finde ich absolut unterstützenswert. deshalb mein aufruf:
helft mit, die älteste videothek der welt zu retten.

so gehts:

https://www.startnext.com/rettet-den-fi ... keschoens/


p.s.
ich bin nicht beteiligt an der videothek oder der maßnahme, sondern hab das zufällig bei einem dokumentabesuch entdeckt. davon war ich übrigens auch eher angenehm überrascht. da gibt es viele tolle sachen zu sehen. lohnt sich auch by the way...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von 7River - Mo 15:10
» Verwendet ihr S E O?
von Darth Schneider - Mo 15:06
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von NoMomo4U - Mo 14:48
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von handiro - Mo 14:44
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von Darth Schneider - Mo 14:06
» AOC AGON AG353UCG: 35
von slashCAM - Mo 13:57
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von handiro - Mo 13:12
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von wabu - Mo 10:42
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 10:36
» Welche bitrate bei 4k
von klusterdegenerierung - Mo 8:52
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - So 22:11
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von StanleyK2 - So 22:04
» Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair
von handiro - So 21:52
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von JanHe - So 20:43
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - So 19:52
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von rush - So 19:17
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von otmar - So 18:34
» UFC / Boxing
von Darth Schneider - So 18:05
» Welche Framerate
von meier14 - So 17:16
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von -paleface- - So 16:15
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - So 16:08
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 15:07
» Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
von slashCAM - So 15:06
» Bademeister mal anders!
von klusterdegenerierung - So 14:59
» Panasonic LUMIX DMC-GX80 MFT-Kamera
von andersfernsehen - So 14:20
» 2 Meter programmierbarer Motorslider Heavy Duty
von andersfernsehen - So 14:16
» Sony FS700 und Atomos Shoghun Inferno kein SDI-Zugang
von ZacFilm - So 13:14
» Fehler DCR-PC330 - C:32:11 Schlitten fährt nicht hoch!
von humanVTEC - So 12:31
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.