slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017

Beitrag von slashCAM » Mi 04 Jan, 2017 12:44

Anders als zum Beispiel die OpenROV Trident Unterwasser-Drohne nimmt die neue PowerVision PowerRay nicht nur Videos auf, sondern hilft aktiv beim Auffinden und Angeln vo...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017




rush
Beiträge: 9328

Re: Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017

Beitrag von rush » Mi 04 Jan, 2017 12:53

WiFi unter Wasser? Da bin ich neugierig... die GoPro's etwa verlieren doch bereits knapp unterhalb der Wasseroberfläche teilweise schon die Verbindung...

Da finde ich 80 Meter als Angabe schon sehr interessant.
keep ya head up




scotty24
Beiträge: 6

Re: Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017

Beitrag von scotty24 » Mi 04 Jan, 2017 14:35

man kann ja auf der webseite erkennen das an der Unterwasser Drohne immer ein Kabel an die Oberfläche führt, mit der WiFi Boje, ist auch auf dem Eis Angler Bild zu erkennen. von daher die normale Lösung für unterwasser Datenübertragung mit Bild. bis zur Wasseroberfläche per Glasfaser oder Kabel und ab da ist es möglich per Wlan oder Lightbridge oder ähnlichem zu arbeiten. Unter Wasser wird nie Wifi gehen, da es sich HF Technisch wie undurchdringlicher Magnet für Wifi verhält....aber schön zu sehen das so was langsam immer populärer wird....gibt wieder ein paar jahre spannende Videos ;-)




balkanesel
Beiträge: 99

Re: Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017

Beitrag von balkanesel » Mi 04 Jan, 2017 16:18

langes Kabel zwischen Korallen ist eine Sache für sich, vielleicht kann die Drohne ihr Kabel ja abwerfen wenns klemmt.




scotty24
Beiträge: 6

Re: Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017

Beitrag von scotty24 » Mi 04 Jan, 2017 16:29

Ich hatte in meiner Lehre mal so was gebaut mit einer Teflon Kabel Ummantelung für das Kabel, auf dem dann damals analoges Video übertragen wurde über einen Baloon und Netzwerk Kabel, das konnte sich tatsächlich nur schlecht verheddern, da es an sich eine gewisse Steifigkeit hatte...wurde auf den Fidji Inseln intensiv genutzt und auch ein paar mal in Norwegen, bis auf 30m...danach gabs wegen lowlight eh nicht mehr viel zu sehen....aber abwerfen wär auch eine gute Idee, wenns wirklich mal hängenbleibt....




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1138

Re: Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017

Beitrag von tom » Mi 04 Jan, 2017 18:42

scotty24 hat geschrieben:man kann ja auf der webseite erkennen das an der Unterwasser Drohne immer ein Kabel an die Oberfläche führt, mit der WiFi Boje, ist auch auf dem Eis Angler Bild zu erkennen. von daher die normale Lösung für unterwasser Datenübertragung mit Bild. bis zur Wasseroberfläche per Glasfaser oder Kabel und ab da ist es möglich per Wlan oder Lightbridge oder ähnlichem zu arbeiten. Unter Wasser wird nie Wifi gehen, da es sich HF Technisch wie undurchdringlicher Magnet für Wifi verhält....aber schön zu sehen das so was langsam immer populärer wird....gibt wieder ein paar jahre spannende Videos ;-)
Danke, ist verbessert in der Meldung - das ist tatsächlich nur aus den Bildern ersichtlich, nicht aus der offiziellen Pressemitteilung.

Thomas
slashCAM




tmh7d
Beiträge: 35

Re: Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017

Beitrag von tmh7d » Mi 04 Jan, 2017 19:20

Ich freue mich schon darauf beim Tauchen von Fischjägerdrohnen verfolgt zu werden, Unterwasserdrohne gut und schön, aber der Fischfangmist muss wirklich nicht sein!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Mi 15:16
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von mash_gh4 - Mi 14:08
» AE CS 6 Letzte Projekte aus Pull Down Menü löschen
von Herbie - Mi 13:41
» Hobbyfilmer verzweifelt
von Frank B. - Mi 13:38
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von rush - Mi 13:03
» Ursa Mini EF Einstellungen und Setup für Greenscreen
von rdcl - Mi 12:59
» motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal
von Jominator - Mi 12:48
» Low Budget Rechner für Resolve 15 - 16
von fotojourney - Mi 12:04
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von 3Dvideos - Mi 11:50
» Benro RedDog R1 Electronic Gimbal für Kameras bis 1,8kg Neu, ungenutzt
von Peter Friesen - Mi 11:20
» Ich will auch so aussehen!!!!!!
von Frank B. - Mi 11:20
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von rush - Mi 10:16
» Export von Stereo Projekt auf vier audio spuren
von Alf302 - Mi 10:07
» Nitecore NFZ100: Intelligenter Akku für Sony Alpha Kameras mit eigener App
von klusterdegenerierung - Mi 10:04
» Rambo: Last Blood - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Mi 9:32
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von rush - Mi 9:06
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von migebonn - Mi 8:21
» Matrix4 kommt
von klusterdegenerierung - Mi 8:06
» Braucht Deutschland so ein Youtube Format?
von hellcow - Mi 1:41
» Kamera zum Filmen gesucht
von hellcow - Mi 1:34
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von Henning Bischof - Mi 0:23
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von macwalle - Di 22:00
» Mount / Magic Arm für Field Monitor mit NP-F970 Akku
von rdcl - Di 21:11
» Hochzeitsfilm - Feedback erwünscht!
von Jan - Di 18:36
» Kinefinity MAVO LF - Der Large Format Preisbrecher?
von Kamerafreund - Di 18:32
» Welche Maus / Grafik & Videoschnitt / ergonomisch
von otmar - Di 17:50
» Lanparte VMS-01 Schulterpolster mit VCT-14 - Kamerasupport
von rush - Di 16:42
» Spionage/ Knopfkamera
von TheGadgetFilms - Di 15:44
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von DAF - Di 15:20
» Was schaust Du gerade?
von rush - Di 15:06
» Cartoni RED LOCK Stativ mit wechselbarer 75, 100 mm Aufnahme und 60 kg(!) Traglast // IBC 2019
von iasi - Di 14:37
» *BIETE* Voigtländer Nokton MFT 25mm f0,95
von ksingle - Di 14:31
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von ChillClip - Di 14:28
» VHS auf MPG2, DVD-Recorder o. Capturecard?
von Scour - Di 14:11
» Ist die Zukunft der Filmproduktion virtuell?
von -paleface- - Di 13:36
 
neuester Artikel
 
Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.