slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zebrafu

Beitrag von slashCAM » Di 26 Jan, 2016 16:20




filmkamera.ch
Beiträge: 143

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von filmkamera.ch » Di 26 Jan, 2016 18:42

Ihr schreibt da immer von der 24-135mm Optik. Leider gibt es nur ein 28-135mm.




rush
Beiträge: 10569

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von rush » Di 26 Jan, 2016 18:48

filmkamera.ch hat geschrieben:Ihr schreibt da immer von der 24-135mm Optik. Leider gibt es nur ein 28-135mm.
Guter Hinweis... das ist damals auch schon bei einem der ersten Testclips von slashcam fälschlicherweise so aufgetaucht :

Der "Fehler" hat sich offenbar in der Redaktion eingeschlichen... oder vermutlich weil alle insgeheim hofften es wäre ein 24-135er ;)
keep ya head up




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1207

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von rob » Di 26 Jan, 2016 19:25

Hallo,

Danke für den Hinweis - ja ein besonders hartnäckiger Fall von "wishful thinking" :-)

... ist verbessert und wird neu ausgespielt...

VG

Rob




ONV
Beiträge: 28

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von ONV » Di 26 Jan, 2016 19:54

Schön zu sehen, dass Sony auch diesen Punkt beim 3.0er Firmware-Update scheinbar berücksichtigt hat (Feedback von FS7-Usern hierzu gern gesehen).
Oh yes, die Regulierung der Blende über das Rädchen hat sich MASSIV verbessert! Ich fand's vorher auch vollkommen nutzlos, man musste sich ja echt nen Wolf drehen um überhaupt ein Resultat zu sehen.

Jetzt macht ein Drehen des Rades, also ohne den Finger abzusetzen einmal ganz hoch oder ganz runter scrollen, einen Unterschied von knapp einer ganzen Blende. Von f2,8 auf f22 mit ca. 7x scrollen. Natürlich immer noch kein Ersatz für einen mechanischen Blendenring am Objektiv, aber zumindest ist es so überhaupt brauchbar!

edit: Die Geschwindigkeit des Scrollens hat übrigens keine Auswirkung auf die Größe der Blendenschritte. Wie es m.M.n. auch sein sollte (das manuelle Fokussieren mit SEL-Optiken macht mich schon völlig wahnsinnig).

edit 2: Verschieben des vergrößerten Bildausschnitts (Fokushilfe) war absolut überfällig. Das konnte meine A7s ja von Anfang an! Funktioniert gut. Hoch und runter über das SEL/SET Rädchen, links und rechts über die beiden Tasten neben dem SEL/SET Dials und ein Druck auf das Rädelchen zentriert das Fenster wieder. Sicherlich die Neuerung von der ich am massivsten Gebrauch machen werde.

edit 3: Center Scan zum Glück (aber auch erwartbar) auch für S&Q aktivierbar, die Bildqualität ist damit DEUTLICH höher, kein mega-hässliches Aliasing mehr! Yay! Leider weiterhin kein DCI 2K möglich. Hm tja.

edit 4: Ich kann mich täuschen, aber die Reaktionsgeschwindigkeit des Menüs erscheint mir ebenfalls merklich verbessert.
Zuletzt geändert von ONV am Di 26 Jan, 2016 20:35, insgesamt 3-mal geändert.




iasi
Beiträge: 14923

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von iasi » Di 26 Jan, 2016 20:06

ein stabileres und qualitativ höherwertigeres RAW-Signal

Was darf man denn darunter verstehen?




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1207

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von rob » Di 26 Jan, 2016 20:06

Hallo ONV,

Danke für das Feedback!

An welchem e-Mount Objektiv hast du die Steuerung der Blende via Smartgrip ausprobiert?

VG
Rob




ONV
Beiträge: 28

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von ONV » Di 26 Jan, 2016 20:13

rob hat geschrieben:Hallo ONV,

Danke für das Feedback!

An welchem e-Mount Objektiv hast du die Steuerung der Blende via Smartgrip ausprobiert?

VG
Rob
An dem FE 2,8/35 und dem FE 4/70-200, sowohl am Smart-Grip Dial als auch am Body. Ergebnis ist identisch. Ein "Flick" des jeweiligen Dials schaltet rund eine Blende rauf oder runter.

edit: Gleiches Ergebnis mit dem FE 4/16-35 (das ist jenes Objektiv an dem ich mir vorher regelmäßig besagten Wolf gedreht habe)




BigT
Beiträge: 30

Re: Sony FS7 Firmware 3.0: Besserer Fokus-Assist, Denoise Cine EI, neue Zeb

Beitrag von BigT » Mi 27 Jan, 2016 22:50

Kann die bisherigen Beobachtungen bestätigen. Auch Punkt 4 von ONV (Menü noch schneller als mit FW2.1).

Blendensteuerung via Grip-Rad getestet mit PZ 18‑105 und 16-55 (letzteres nur pro forma, gehört zur A5100). Gleiches Verhalten, drei Ticks pro Blendenstufe.
Ansonsten habe ich nur manuelle Festbrennweiten.

Die frei positionierbare Fokusvergrösserung war ja so was von überfällig.
Ich bin der Letzte der an dieser fantastischen Cam was auszusetzen hat, aber dass man das nicht von Anfang an implementiert hat, verstehe ich überhaupt nicht.
Nun ja, coole Sache jetzt.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:02
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von iasi - Mi 0:34
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von mash_gh4 - Di 23:40
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 23:27
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Tscheckoff - Di 22:19
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von iasi - Di 22:12
» Sennheiser AVX Störung (mit Beispiel)
von Jott - Di 22:09
» Ein wirklich gutes Tutorial zum Thema Licht setzen ...
von Benutzername - Di 20:58
» Schnellere Timeline Vorschau?
von klusterdegenerierung - Di 20:27
» Filmmaker Mode jetzt auf Samsung Fernsehern per Firmware Update verfügbar
von kling - Di 17:41
» Große Darstellungsunterschiede
von klusterdegenerierung - Di 16:53
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von Jott - Di 16:39
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Frank Glencairn - Di 15:12
» Lenovo Legion Y540 17IRH - RTX 2060 Gaming Laptop im Workstation Gewand
von egmontbadini - Di 15:04
» ultimativer tip, modellübergreifend für alle hitzeverängstigten Filmer ;-)))
von joje - Di 14:09
» Neues Zoomobjektiv Sony FE 12-24 Millimeter F2.8 GM vorgestellt
von klusterdegenerierung - Di 13:53
» Edius X kommt im Herbst, ua. mit Background-Rendering und 8K-Support
von slashCAM - Di 12:27
» DaVinci Resolve auf MacBook Air
von scrooge - Di 9:57
» Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2
von Jörg - Di 8:36
» Panorama mit dem Osmo Pocket
von Ahnungslos3 - Di 7:46
» Empfehlung: Junun (PT Anderson, gedreht mit Blackmagic Pocket)
von Frank Glencairn - Di 7:44
» Fieldmonitor im Videomodus Schwarz
von Tscheckoff - Mo 23:01
» Sony PXW-FS5 ggf mit Kit-Objektiv (Sony SELP18105G)
von MrPoseidon - Mo 22:38
» Kinefinity Terra 4K bekommt ProRes 4444 und 4444XQ Aufnahme
von teichomad - Mo 20:52
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von Jörg - Mo 20:36
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von klusterdegenerierung - Mo 20:17
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von Jellocheck - Mo 19:29
» Kein Bild beim Einfügen einer MTS Datei
von pkirschke - Mo 19:08
» Sony HDR FX1
von Jott - Mo 16:43
» Live Stream Equipment Beginner
von Chiara - Mo 16:03
» Kaufberatung Camcorder 500-800 Euro
von matthy30 - Mo 15:59
» Philips 278M1R: UltraHD 27" Monitor mit 89% Adobe RGB
von slashCAM - Mo 15:02
» Sturm + Drohne + HDR + SW
von klusterdegenerierung - Mo 11:33
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Jott - Mo 9:37
» Atelierkamera, hä?
von ruessel - Mo 8:51
 
neuester Artikel
 
Legion Y540 17IRH mit RTX 2060 und Core i7-9750H

Das Lenovo Y540 17IRH sorgt im Laptop Segment unter 1.000 Euro für neue Leistungsrekorde. Doch stimmt auch das übrige Gesamtkonzept für die Videobearbeitung? weiterlesen>>

Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...