3Dvideos
Beiträge: 341

Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von 3Dvideos » Fr 22 Jun, 2018 23:04

Ich nutze ein Cullmann-Reise-Dreibein schon seit 20 Jahren. Offiziell kann es sowohl als Tripod, als auch als Monopod verwendet werden. Aber die Anwendungen sind noch vielseitiger. Eine wichtige Funktion des zusammengeklappten Dreibeins ist seine Funktion als Schwebestativ. So schaukelt man seine Aufnahmen sicher in jeden Hafen:




Bruno Peter
Beiträge: 3568

Re: Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von Bruno Peter » Sa 23 Jun, 2018 08:06

3Dvideos hat geschrieben:
Fr 22 Jun, 2018 23:04
Ich nutze ein Cullmann-Reise-Dreibein schon seit 20 Jahren. Offiziell kann es sowohl als Tripod, als auch als Monopod verwendet werden. Aber die Anwendungen sind noch vielseitiger. Eine wichtige Funktion des zusammengeklappten Dreibeins ist seine Funktion als Schwebestativ. So schaukelt man seine Aufnahmen sicher in jeden Hafen:

Ist es das hier ?:
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




3Dvideos
Beiträge: 341

Re: Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von 3Dvideos » So 24 Jun, 2018 12:50

Es handelt sich um das Cullmann Video 2400. Dieses wiegt inkl. Schnellwechselplatte ohne Griff 1,6 Kilo.

Den Griff habe ich abgeschraubt, weil die Hand auf der Kamera unmittelbarer beim Hoch-Runter-Schwenken die Kraft überträgt. Das spart außerdem Gewicht.

Das Stativ ist schnörkellos funktional, stufenlos verstellbar, mit Schnellverschlüssen und einem Schwenkkopf, der auch nach 20 Jahren noch einwandfrei funktioniert. Ich trage es auch auf Wanderungen mühelos in der Hand.




nachtaktiv
Beiträge: 2824

Re: Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von nachtaktiv » Mo 25 Jun, 2018 00:05

joerg? bist du das?
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Steelfox
Beiträge: 288

Re: Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von Steelfox » Mo 25 Jun, 2018 14:22

Unter einem "Test" stell ich mir was anderes vor.




3Dvideos
Beiträge: 341

Re: Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von 3Dvideos » Mo 25 Jun, 2018 20:41

Steelfox hat geschrieben:
Mo 25 Jun, 2018 14:22
Unter einem "Test" stell ich mir was anderes vor.
Die Erstellung des Videos hat auch keine 20 Jahre gedauert. Aber ich habe das Stativ seit 20 Jahren im Einsatz und muss sagen: Je länger, je lieber.

Ich setze das Stativ sehr flexibel ein, wenn es sich anbietet, habe es jedoch meist dabei, zumal es sich gut an der Hand tragen lässt.




srone
Beiträge: 7302

Re: Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von srone » Mo 25 Jun, 2018 20:53

nachtaktiv hat geschrieben:
Mo 25 Jun, 2018 00:05
joerg? bist du das?
jetzt mach mal unseren joerg nicht schlecht, der würde das technisch sauber dokumentieren...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Bergspetzl
Beiträge: 1374

Re: Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test

Beitrag von Bergspetzl » Di 26 Jun, 2018 17:45

clickbait?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sigma Objektive - Fokus plötzlich unscharf
von Hesse - Mi 11:54
» verkaufe Sigma MC 11 Adapter
von stiffla123 - Mi 11:51
» verkaufe Sony A7sii, SmallRig Cage
von stiffla123 - Mi 11:51
» verkaufe Canon EF 100mmf/2.8L Macro IS USM
von stiffla123 - Mi 11:50
» Die größte IMAX-Leinwand der Welt kommt nach... Leonberg
von MK - Mi 11:49
» Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?
von rob - Mi 11:39
» Wie bekommt man das hin?
von manfred52 - Mi 11:22
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von kmw - Mi 11:20
» Sechs kurze Colorgrading Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene
von Benutzername - Mi 11:17
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von handiro - Mi 10:44
» Canopus ADVC 500
von Merlin2504 - Mi 9:52
» Osmo Pocket Sonnenschutz
von Jack43 - Mi 9:50
» Panasonic NV-FS200 (Blaupunkt RTV 950)
von Merlin2504 - Mi 9:49
» Empfehlung für SVHS Videorecorder mit TBC
von Merlin2504 - Mi 9:48
» Reflecta Super 8 scanner
von ruessel - Mi 9:14
» Nur noch Bombast?
von handiro - Mi 9:10
» Mehrere Videos mp4 auf eine Blu-Ray brennen
von Alf_300 - Mi 9:01
» Luft aus die Reifen lassen
von Auf Achse - Mi 8:44
» einfaches Video-Interview - Probleme mit Anordnung
von Auf Achse - Mi 8:32
» Ang Lees „Gemini Man“ - offizieller Trailer
von pillepalle - Mi 4:06
» slider Tarion TR-SD80 - 20 Euro
von klusterdegenerierung - Mi 0:19
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mi 0:10
» Interview-Inhalt in Davinci Resolve organisieren
von Jott - Di 22:19
» Entscheidung bei Plan wegen Leben und Karriere
von didah - Di 21:53
» Hilfe!!! Keine 10bit-Darstellung an Eizo CS2420?!?
von dienstag_01 - Di 20:35
» Messevideo: Nikon Z6 und ProRes RAW mit dem Atomos Ninja V // NAB 2019
von iasi - Di 20:32
» aktiver Adapter EF MFT GH5 ?
von mowbray - Di 20:28
» Messevideo: AJA Ki Pro GO - Multi-Channel H.264 USB Recorder-Player // NAB 2019
von hexeric - Di 18:25
» A7III, Osmo, Zhiyun, Hooverboard, Resolve 16
von Frank Glencairn - Di 18:08
» kann mir jemand sagen wie ich das hinkriege
von tunichgut - Di 16:47
» Vom Ende zum Anfang
von manfred52 - Di 11:51
» ++ Verkaufe 2 Fujinon Cine Objektive (MKX18-55 / MKX55 - 135)
von panalone - Di 10:54
» ++Biete ++ Fujifilm VG-XT3 Batteriehandgriff
von panalone - Di 10:50
» Neues Notebook gesucht - HP Zbook G2 optimal?
von ddosh - Di 10:28
» iOS Videoschnitt App LumaFusion 2.0 u.a. mit Unterstützung für externen Monitor // NAB 2019
von motiongroup - Di 10:18
 
neuester Artikel
 
Sechs kurze Colorgrading Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Kenntnis der Funktionen eines Farbkorrektur-Tools garantiert noch keine brauchbaren Ergebnisse. Hier einmal sechs wichtige Tricks für die ersten Schritte im kalten Grading-Wasser... weiterlesen>>

NAB 2019: Tschüß VR & Drohnen - Hallo Super 35 und 8K! // NAB 2019

Wir sind zwar immer noch fleissig am NAB News aufbereiten aber trotzdem oder gerade deshalb der perfekte Zeitpunkt, um ein Fazit unter die NAB 2019 zu ziehen. Welche Trends lassen sich im Bewegtbildbereich ausmachen - und nicht weniger spannend - welche Hypes sind wieder in der Versenkung verschwunden? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.