MusikAuge
Beiträge: 71

YouTube ab sofort mit Übersetzung von Infos und Filmtiteln

Beitrag von MusikAuge » Mo 07 Dez, 2015 23:28

YouTube unterstützt nun auch das Übersetzten von Videotiteln und Beschreibungen. Je nach voreingestellter Sprache werden dem Nutzer angepasste Filminfos unter dem Video angezeigt.

Die Option zur Übersetzung findet sich als neuer Reiter im Video-Manager, unter Video > Bearbeiten > Informationen und Einstellungen. Die Transkription kann manuell erstellt werden. Es ist aber auch möglich, eine professionelle Übersetzung gegen Gebühr zu kaufen (siehe Screenshot im Anhang).

Das hab ich mir nicht zweimal sagen lassen und mich gleich an die manuelle Übersetzung gemacht. Die Übersetzung wird angezeigt, in dem ganz unten auf der Videoseite die Sprache umgestellt wird (in diesem Fall Englisch): https://youtu.be/m-M2yWFLfUY

Ich hab mich schon länger gefragt, warum das nicht möglich war. Die Übersetzung musste unhübsch in die Beschreibung verwurschtelt werden; das sah weder schön aus, noch war es übersichtlich. Von Filmtiteln in zwei Sprachen mal ganz zu schweigen. Diese Lösung ist meiner Meinung nach die Eleganteste.
• Meine aktuellen Kurzfilme: www.YouTube.com/PhilippPeissen
• Festival für kurze Filme aussm Pott: www.VideoRodeo-Essen.de
• Meine Seite: www.Peissen.com

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 9386

Re: YouTube ab sofort mit Übersetzung von Infos und Filmtiteln

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 07 Dez, 2015 23:32

Und bei Vimeo kann man sich jetzt die Auflösung aussuchen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 4/3 Rumors - the new GH5s
von blueplanet - Do 19:39
» Kostenlose Software zum Zusammenschneiden von 2 Aufnahmen?
von mash_gh4 - Do 19:36
» Final Cut Pro X 10.4: Neue Farbräder und -kurven, Canon RAW, HDR, 360 VR Video uvm.
von rob - Do 19:35
» Die neuen iMac Pro sind da und kosten von 5.499 bis 15.339 Euro
von Jott - Do 19:34
» Kichikus Welt 2.0
von kichiku - Do 19:22
» Phuket 2017 - Mavic Pro, GH5 und 5DMKIII
von klusterdegenerierung - Do 18:15
» Apple Final Cut Pro 10.4 verfügbar mit neuen Grading-Tools, HDR Support u.a.
von rob - Do 18:05
» Auflösungscharts hier bei SlashCAM
von Bruno Peter - Do 17:19
» Welches WW-Zoom für C100 II
von ShakyMUC - Do 16:51
» Steuerliche Frage zu Verkauf von gebrauchtem Equipment
von ShakyMUC - Do 16:09
» Ist mein Setup für VHS digitalisieren in Ordnung?
von MLJ - Do 15:56
» Ich suche Uwe Binhack, Binhack-Studios
von Valentino - Do 15:25
» Alte Panasonic hvx200 auf sdi und mit Webpresenter livestreamen
von nopod - Do 15:24
» Leica CL -- kompakte APS-C Kamera mit EVF und 4K
von 20k - Do 14:56
» Extrem merkwürdig - 5D IV+ Sigma 35mm mit "Ringe" im Bild
von 20k - Do 14:54
» A Very Loose History Of Skateboard Shapes - Part 1
von slashCAM - Do 14:51
» Ext.Monitor mit Touch Focus für Canon DSLR
von Jott - Do 14:15
» Vorsteuer/Umsatzsteuer bei Kauf aus den USA
von Jott - Do 13:47
» Das Vermächtnis der Filmemacher: Die frühen Jahre von American Zoetrope
von ruessel - Do 13:25
» Was kann man an diesen Club-Aufnahmen verbessern? (Lichtstarkes WW-Objektiv?)
von JanHe - Do 12:58
» Manfrotto:Nitrotech N12 Fluid-Videokopf jetzt verfügbar
von slashCAM - Do 12:11
» Vegas Pro 14 Edit für 20 Dollar im Humblebundle
von rush - Do 11:09
» Google Appsperimente: aus Videoclips einen Comic zaubern
von slashCAM - Do 10:12
» KipperTie REVOLVA Objektiv-Adapter mit integriertem ND-Filterrad für RED-Kameras
von CameraRick - Do 10:03
» Kostenaufstellung für Aufträge
von wolfgang - Do 9:53
» An alle 10Bit peeper!!
von blueplanet - Do 9:53
» Philips: 32" QHD HDR Monitor mit 99% AdobeRGB und USB-C für 500 Euro
von wolfgang - Do 8:29
» Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?
von iMac27_edmedia - Do 3:27
» Spezifikationen TV - 25p zu 25i?
von WoWu - Mi 22:21
» Wie bekomme ich nur den Schleier raus?
von Frank B. - Mi 22:14
» Verbesserungsvorschläge GH5
von klusterdegenerierung - Mi 21:06
» Neuer Patch für VDL (Akt.Vers.) ist da
von patrone - Mi 17:05
» RED VV VistaVision Lens Test
von Jott - Mi 16:12
» Funk-Kopfhörer an der Kamera?
von Auf Achse - Mi 15:19
» Mac Pro / Late 2013 / 3Ghz Xeon / 8 Core / 64GB Ram / 1TB SSD / 2 x AMD Firepro D700 6GB / OVP
von dnalor - Mi 15:17
 
neuester Artikel
 
Final Cut Pro X 10.4: Neue Farbräder und -kurven, Canon RAW, HDR, 360 VR Video uvm.

Mit seinem Dot 4 Release (FCPX 10.4) hat Apple wichtige neue Funktionen in
Final Cut Pro X integriert: Wir haben uns die neuen Farbräder und Kurven, die Canon C200 RAW Verarbeitung, HDR und 360 VR Workflows genauer angeschaut: weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
A Very Loose History Of Skateboard Shapes - Part 1

Spritzig animierter Rückblick auf die Geschichte der Skateboards mit einer unerwarteten und kontrapunktierenden Musikwahl.