Off-Topic Forum



Off-Topic: Schon wieder was neues von dji...



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
Frank B.
Beiträge: 8969

Off-Topic: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 15:14

Man hat vom Gesetzgeber den Run abgewürgt. Sags ruhig so. Aber solange es immer wieder Leute gibt, die das gutheißen, wird der Gesetzgeber noch vieles abwürgen können. Das Leben wäre ja sonst zu gefährlich.




speven stielberg
Beiträge: 302

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 15:28

Ich amüsiere mich immer über den ständig wiederkehrenden dummen Vorwurf der angeblichen "Bevormundung". :-)
Menschen, die nicht wissen, was sie tun, müssen bevormundet werden! Ganz einfach.
Klar: doof, dass dann die darunter leiden, die wissen was sie tun. Aber anders geht's halt nicht.
Ich hätt auch gern ne Waffe. Ich denke, ich könnte damit umgehen. Aber angesichts der unfassbar vielen Deppen (da isses wieder!) in unserer Gesellschaft bin ich doch froh, dass wir keine Waffen besitzen dürfen und verzichte gerne drauf.




Frank B.
Beiträge: 8969

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 15:41

speven stielberg hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 15:28
Ich amüsiere mich immer über den ständig wiederkehrenden dummen Vorwurf der angeblichen "Bevormundung". :-)
Menschen, die nicht wissen, was sie tun, müssen bevormundet werden! Ganz einfach.
Klar: doof, dass dann die darunter leiden, die wissen was sie tun. Aber anders geht's halt nicht.
Ich hätt auch gern ne Waffe. Ich denke, ich könnte damit umgehen. Aber angesichts der unfassbar vielen Deppen (da isses wieder!) in unserer Gesellschaft bin ich doch froh, dass wir keine Waffen besitzen dürfen und verzichte gerne drauf.
Aber der dich erschießen kann, hat eine Waffe. Nur du nicht, weil du dich nach Gesetzen richtest.
Allerdings, ein gewisses Amüsement habe ich auch über dumme Leute, die nicht merken, wie sie bevormundet werden und beschnitten.




speven stielberg
Beiträge: 302

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 15:46

Verstehe. Das "Trump"-Argument: "Gegen Menschen mit Waffen helfen nur noch mehr Menschen mit noch mehr Waffen". Trump ist für mich ein trauriges Beispiel wie weit es Deppen heute schaffen können. Aber wir politisieren schon wieder. Hier ging es ja um "Neues von DJI". :-)




Frank B.
Beiträge: 8969

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 15:49

Jeder Depp meint vom anderen, der anders an eine Sache heran geht als er, jener sei ein Depp.




speven stielberg
Beiträge: 302

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 16:04

Da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen.




Frank B.
Beiträge: 8969

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 16:06

Na da sind wir uns wenigstens in diesem Punkt einig. Und da sage mal einer, ich wäre nicht kompromissfähig.




Funless
Beiträge: 3167

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Funless » Mo 12 Aug, 2019 16:24

Ich erkenne da keinen Kompromiss.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13931

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 12 Aug, 2019 16:25

Frank B. hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:06
Na da sind wir uns wenigstens in diesem Punkt einig. Und da sage mal einer, ich wäre nicht kompromissfähig.
Das bist Du ja am Ende immer wenn Du vorher dem anderen Deine Sicht auf oktruyieren kannst. ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




speven stielberg
Beiträge: 302

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 16:27

Funless hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:24
Ich erkenne da keinen Kompromiss.
Is doch Schnurz. Lass es einfach so stehen, sonst hört der nie auf ... :-)




Frank B.
Beiträge: 8969

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 16:27

speven stielberg hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 15:46
Aber wir politisieren schon wieder. Hier ging es ja um "Neues von DJI". :-)




iasi
Beiträge: 13307

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von iasi » Mo 12 Aug, 2019 16:49

speven stielberg hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 15:46
Verstehe. Das "Trump"-Argument: "Gegen Menschen mit Waffen helfen nur noch mehr Menschen mit noch mehr Waffen". Trump ist für mich ein trauriges Beispiel wie weit es Deppen heute schaffen können. Aber wir politisieren schon wieder. Hier ging es ja um "Neues von DJI". :-)
Nur weil´s von Trump kommt, ist ja nicht völlig falsch.

Gegen einen Menschen mit einer Waffe - und sei es auch nur ein Stock - hilft nur überlegene Gewalt. Das Recht des Stärkeren sitzt nun einmal sehr tief in uns drin.
Das staatliche Gewaltmonopol ist die Antwort darauf.

Nebenbei:
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen. Etwas unvoreingenommener und objektiver sollte das Politisieren schon sein.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13931

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 12 Aug, 2019 17:14

iasi hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:49
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen.
Du ahnst es nicht!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




speven stielberg
Beiträge: 302

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von speven stielberg » Mo 12 Aug, 2019 17:27

Ich hab auch gebrüllt vor Lachen, als ich das las.
Aber shit, ich wollte doch gar nicht mehr antworten, weil's hier doch um "Neues von DJI" geht! :-)




Frank B.
Beiträge: 8969

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Frank B. » Mo 12 Aug, 2019 17:42

Was spielt es für eine Rolle, was hier jemand über Trump denkt? Wer lachen will über ihn solls doch tun. Wer ihn verurteilen will, kann das auch tun. Immer fleißig, das lenkt ab.




Axel
Beiträge: 12585

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von Axel » Di 13 Aug, 2019 15:37

iasi hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:49
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen. Etwas unvoreingenommener und objektiver sollte das Politisieren schon sein.
Er ist ein noch schlimmerer Depp. Er wird zwangsläufig ein schlimmes Ende finden, so oder so, und im Verlauf seines Niedergangs wird vielen Menschen noch mehr Gewalt geschehen. Er ist der Grundtyp des Verbrechers, jemand, für den der Satz Ich bin okay, du bist nicht okay Lebensmaxime ist. In einer zivilisierten Gesellschaft sollte so ein Psycho kein Bein auf den Boden kriegen. Es ist etwas faul, wenn es doch passiert.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




StanleyK2
Beiträge: 953

Re: Schon wieder was neues von dji...

Beitrag von StanleyK2 » Di 13 Aug, 2019 15:38

Axel hat geschrieben:
Di 13 Aug, 2019 15:37
iasi hat geschrieben:
Mo 12 Aug, 2019 16:49
Trump ist nicht der Depp, den die Deutschen gerne in ihm sehen. Etwas unvoreingenommener und objektiver sollte das Politisieren schon sein.
Er ist ein noch schlimmerer Depp. Er wird zwangsläufig ein schlimmes Ende finden, so oder so, und im Verlauf seines Niedergangs wird vielen Menschen noch mehr Gewalt geschehen. Er ist der Grundtyp des Verbrechers, jemand, für den der Satz Ich bin okay, du bist nicht okay Lebensmaxime ist. In einer zivilisierten Gesellschaft sollte so ein Psycho kein Bein auf den Boden kriegen. Es ist etwas faul, wenn es doch passiert.
Vielleicht auch mal was zu eigentlichen Thema???




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» The Expanse - Season 4 - offizieller Teaser Trailer
von rob - Mo 15:22
» Welche CFast-, SD-Karten und SSDs für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und 6K?
von slashCAM - Mo 15:21
» Hunderte Fliegen in Krankenwagen!
von klusterdegenerierung - Mo 14:31
» Vorschaufensters groß anzeigen lassen
von Smartfan - Mo 14:25
» Der Priester und das Pentagram
von Frank B. - Mo 13:56
» Timecode synchen
von narun - Mo 11:56
» Sony AX2000E gebraucht
von vonlahnstein - Mo 10:23
» Analog Fernsehen per IP streamen
von mash_gh4 - Mo 0:08
» Charles Manson: Der Dämon von Hollywood | Doku | ARTE
von Benutzername - So 23:03
» Frage zu externer HDD
von Tscheckoff - So 21:50
» Der überlebt auch allein im Weltall
von klusterdegenerierung - So 19:57
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von wolfgang - So 19:07
» Wie mehrere Timelines eines Projekts in ein File rendern?
von Jörg - So 16:19
» Verkaufe Sony PDW700 / 680 XDCAM HD422 mit Canon WW
von camerastilo - So 15:36
» The Small Escape - Ein sehenswerter Film
von jwd96 - So 14:36
» Welche bitrate bei 4k
von Jott - So 14:07
» Field Monitor (smartphone vs monitor)
von Tscheckoff - So 13:40
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - So 12:19
» Lilliput A7s Monitor
von Ledge - So 11:50
» VERKAUFE Duzi V4 Slider - 80cm
von CrankCrack - So 10:50
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von Jost - So 9:33
» Canon FD - Blendenproblem
von srone - Sa 20:44
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Sa 20:10
» Panasonic AG-LA7200 - 1.33x Anamorphic Adapter
von Ledge - Sa 20:01
» Bester Wedding Film ever?
von klusterdegenerierung - Sa 18:35
» Welche mFT Kamera für SloMo / Zeitlupe?
von Fabia - Sa 17:12
» 13 Adobe Dienste abgestellt!
von klusterdegenerierung - Sa 15:30
» Zhiyun crane 2 und App-Steuerung
von Mischka - Sa 15:09
» Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
von Jott - Sa 13:52
» Verständnisfrage Data Levels
von klusterdegenerierung - Sa 12:35
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von Kamerafreund - Sa 10:55
» Neu: Fujifilm GFX100 nutzt Mittelformatsensor für 10bit 4K-Video mit IBIS-Stabilisation
von Frank B. - Fr 23:37
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - Fr 19:38
» Facebook-Gruppe für Filmschaffende
von nic - Fr 18:24
» GoPro stellt Hero8 Black und Max vor: Noch besseres Hypersmooth, Frontscreens, 360° Video, Module uvm.
von Bruno Peter - Fr 16:54
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).