Off-Topic Forum



gurken



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 10532

gurken

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 09 Feb, 2018 19:16

Starshine Pictures hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 18:26
Ganz ehrlich, so schlecht ist das nicht. Vermutlich habt ihr euch ziemlich an meinen Voschlag fürs Lichtsetup gehalten?
Aber ich sehe da leider einen Fehler den ihr gemacht habt.
Erst loben, dann was an die Mappe geben, das alte Arschkrich Prinzip.
Entweder wird hier nur gedisst,
nur geschleimt oder Krankenpfleger spielen als Beleuchter plötzlich in der Hollywood League!

Man ist das hier ne Gurkentruppe!




Framerate25
Beiträge: 318

Re: Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht

Beitrag von Framerate25 » Fr 09 Feb, 2018 19:50

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 19:16
Entweder wird hier nur gedisst,
nur geschleimt oder Krankenpfleger spielen als Beleuchter plötzlich in der Hollywood League!

Man ist das hier ne Gurkentruppe!
Aber sonst gehts noch, oder? Ich empfehle Dir Hopfentee, der beruhigt und besinnt Dich auf eine bunte Gesellschaft welche der kontrastreichen Medien zugetan ist! Wenn Du ein totales Filmgeschäft wünscht, hättest Du vielleicht 65 Jahre vorher Deinen Karrieregang beginnen sollen.

Meine Fresse hast Du nen Schaden, kugg Dir doch einfach Deine Johannes Oerding Videos an und sei glücklich!




Benutzername
Beiträge: 2071

Re: Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht

Beitrag von Benutzername » Fr 09 Feb, 2018 21:26

sorry, doppelpost. ;)
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.

Zuletzt geändert von Benutzername am Fr 09 Feb, 2018 21:29, insgesamt 4-mal geändert.




srone
Beiträge: 6841

Re: Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht

Beitrag von srone » Fr 09 Feb, 2018 21:28

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 19:16
Starshine Pictures hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 18:26
Ganz ehrlich, so schlecht ist das nicht. Vermutlich habt ihr euch ziemlich an meinen Voschlag fürs Lichtsetup gehalten?
Aber ich sehe da leider einen Fehler den ihr gemacht habt.
Erst loben, dann was an die Mappe geben, das alte Arschkrich Prinzip.
Entweder wird hier nur gedisst,
nur geschleimt oder Krankenpfleger spielen als Beleuchter plötzlich in der Hollywood League!

Man ist das hier ne Gurkentruppe!
sorry, aber das ist unterirdisch - selbstdisqualifikation vom feinsten...

lg

srone
"x-log is the new raw"




klusterdegenerierung
Beiträge: 10532

Re: Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Feb, 2018 21:05

Framerate25 hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 19:50
Meine Fresse hast Du nen Schaden, kugg Dir doch einfach Deine Johannes Oerding Videos an und sei glücklich!
Wieso, kannst Duíe Wahrheit nicht vertragen?
Lies Dir das doch alles mal genau durch!

Der eine weiß das die Godox minderwertiges Licht machen ohne sie je in der Hand gehabt zu haben.
Der andere meint Fresnel kann man super mit Softbox vergleichen,
der nächste weiß das die Godox flackern, obwohl sie garnicht flackern.

Dann werden Fotos eingestellt zu denen gefragt wird wie Licht gemacht wurde, aber es gibt keine Antworten.
Wenn jemand mal die faxen dicke hat und sagt, wie er das ahier alles findet,
dann begibt ihr euch auf das Niveau, welches ihr vorher beklagt.

Warum soll ich mir heir eigentlich von jedem erzählen lassen, das ich von Licht keine Ahnung habe,
nur weil ich billig LEDs kaufe? Ist das nicht genau so eine Zumutung, wie wenn ich hier mal Dampf ablasse?




klusterdegenerierung
Beiträge: 10532

Re: Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Feb, 2018 21:11

srone hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 21:28
sorry, aber das ist unterirdisch - selbstdisqualifikation vom feinsten...
Srone, wenn Du hättest nur die Leuchten bemängeln wollen,
dann hättest Du einfach schreiben können:

sorry meine Leuchten wären das glaube ich nicht, obwohl ich sie noch nicht getestet habe,
aber ich vertraue da eher den alteingesessenen Hersteller wie zb. Arri!

Kannst ja mal mit Deinem Text vergleichen, vielleicht fällt Dir dann ja doch noch auf,
das Du Dich in Deinem Text doch auf mich beziehst und wie gesagt,
da warst Du hier nicht der erste und sehe keine Notwendigkeit mich wegen meiner Lampenwahl zu disqualifizieren!




Framerate25
Beiträge: 318

Re: gurken

Beitrag von Framerate25 » Sa 10 Feb, 2018 21:15

Nein Kluster, es geht nicht um Dein Können und Wissen um Licht einzusetzen. Ich habe den Thread sehr aufmerksam verfolgt.

Mich nervt nur die Pauschalisierung und das Absprechen von Hintergründen.

Dampf ablassen ist ok aber man muss ja nicht gleich ne Atombombe werfen wenns ein Chinaböller auch tut. ;-)))

Also alles gut und lasst uns voneinander konstruktiv lernen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10532

Re: gurken

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Feb, 2018 21:32

Sicher hast Du recht, aber es ging ja nicht nur in diesem Thread um dieses "Problem" Godox und "Inkompetenz",
sondern in meinen eigens erstellten Licht Thread, in dem ja auch keine Möglichkeit ausgelassen wurde,
irgendwie in diese Kerbe zu schlagen und dann hat man dann auch irgendwann die faxen dicke,
denn das mit den Godox hatte ja nichts mehr mit konstruktiver Kritik sondern mit bashing zu tun!

viewtopic.php?f=67&t=140083&p=933954#p933954

Ich kann das verstehen, wenn mein Ausraster nicht gut ankommt,
aber vielleicht überlegt der ein oder andere dann mal wieso das so gekommen ist und was man selbst dazu beigetragen hat.

Du oder Ihr wisst, das ich sonst total schmußig bin und eigentlich niemandem angreifen möchte,
aber ich habe das alles nicht mehr verstanden.

Erst Recht reagiere ich allergisch, wenn man mir mit so einer Nummer kommt, (von mir als Metapher gemaint),
das nur ein Meister mit Meisterbrief ein echter Meister ist. So was kann ich garnicht ertragen.

Ach ist ja auch egal, sind meine Leuchten, ich finde sie toll, ich komme damit klar. :-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» KAMERAKRAN 120 AT
von kwoe - Do 23:26
» Photoshop oder ich dreht durch!
von Georgius - Do 23:23
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von motiongroup - Do 23:19
» Cooles Livevideo Konzept
von klusterdegenerierung - Do 22:33
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von gunman - Do 22:28
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Frank Glencairn - Do 22:15
» Fairlight Audio minderwertig?
von mash_gh4 - Do 20:48
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von TomStg - Do 20:16
» Panasonic AG-UX 180 4K Profi Camcorder - fast neu (März 2018) plus drei Ersatz-Akkus
von jumpit - Do 19:13
» ACHTUNG A7III MC-11 Benutzer!!
von klusterdegenerierung - Do 18:51
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von r.p.television - Do 16:43
» DJI Ronin V1 mit Sony FDR-AX1
von ReneJankow - Do 16:38
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von ruessel - Do 16:36
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von Uwe - Do 14:56
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von Skeptiker - Do 14:38
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von MrMeeseeks - Do 14:02
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von slashCAM - Do 13:57
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von Roland Schulz - Do 12:58
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von blickfeld - Do 12:51
» Stativ mit 7, 65m (!) Auszug für Action und 360 Grad Cams vogestellt: Rollei Skytrip
von slashCAM - Do 12:11
» Dreikelvin - Musik und Soundeffekte für euer Projekt!
von dreikelvin - Do 11:49
» On the sad state of Macintosh hardware
von rudi - Do 10:57
» Fehlerspeicher löschen Sony Betacam UVW 1200P
von MK - Mi 22:44
» USB3-Karte
von srone - Mi 20:48
» Magix Video Pro X Update -- beschleunigter und mit neuen Schnittwerkzeugen
von patrone - Mi 19:50
» Neuer Patch für VPX Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:12
» Neuer Patch für VDL Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:10
» Kyno Media Management Software goes Pro: 1.5 Version und Kyno Premium im Anflug
von slashCAM - Mi 16:54
» Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür
von rudi - Mi 12:47
» Künstliche Intelligenz berechnet Super-Zeitlupen
von -paleface- - Mi 12:32
» Verkaufe Edius 6 Videoschnittsoftware
von CNS1 - Mi 12:15
» SUCHE: XDCA-FS7
von Taunus - Mi 10:04
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von Xergon - Mi 0:47
» Kein Text/Quelltext bei Textebene
von Georgius - Di 23:13
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von mash_gh4 - Di 19:42
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.