Off-Topic Forum



Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
Starshine Pictures
Beiträge: 2085

Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von Starshine Pictures » Sa 09 Jun, 2018 13:37

Hallo liebe Videofreunde!

Morgen am 10. Juni findet in der Schweiz eine Volksabstimmung zur Reformierung des Geldsystems hin zu einem Vollgeldsystem statt. Die Stimmbürger sind dazu aufgefordert darüber abzustimmen, ob den Geschäftsbanken das Recht zur eigenständigen Geldschöpfung aus dem Nichts genommen werden soll. Dieses Privileg soll dafür ausschliesslich den Notenbanken auferlegt werden. Den allermeisten Schweizern ist jedoch überhaupt nicht klar über welch eine unglaubliche Revolution in der Geldpolitik sie da abstimmen dürfen. Das Thema ist so komplex dass es schon allein zum Verstehen des eigentlichen Problems viel Interesse und Verständnis benötigt, bevor man anschliessend noch die Mechanik der Lösung der Initianten versteht.

Ich habe hier mal einige Videobeiträge zusammen getragen, die das Problem beleuchten und auch zeigen, wie hilflos die vorgeschickten Politiker im Auftrag der Banken gegen die Initiative argumentieren.

Ich würde mich freuen mit euch mal gemeinsam das Thema zu beleuchten und zu diskutieren!


Grüsse, Stephan
PS: Ich wohne zwar in der Schweiz, kann aber leider nicht abstimmen da ich noch kein Schweizer Bürger bin.


Artikel im Manager Magazin:
http://m.manager-magazin.de/politik/eur ... 233-4.html















Drushba
Beiträge: 1167

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von Drushba » Sa 09 Jun, 2018 16:14

Fand ich interessant bis zu Entdecken von Putinversther und Semifaschist Dirk Müller in der Liste. Hoffentlich kacken die Vollgeldversteher allein deshalb ab ;-)

Aber im Ernst: Was irgendwann demnächst mal kommen wird, ist eine enorme Inflation. Diese wird ausgelöst durch die enormen ungedeckten Geldmengen, die sich im Umlauf befinden. Spätestens dann, wenn das viele überflüssige Geld, welches derzeit fast ausschliesslich im Aktien- und Immobiliensektor geparkt ist, sich Bahn bricht und auf andere Berreiche des Lebens überspringt, wird es krachen. Schweizer Vollgeld interessiert dann nicht die Bohne, weil es schon rein mengenmässig nichts helfen würde und es könnte die Inflation auch nicht aufhalten. Das Überspringen des geparkten Kapitals aus dem Finanzmarkt auf den realen Markt wird einen Komplettcrash zur Folge haben, infolgedessen jegliches Buchgeld seinen Wert verliert. Und das wird reinigend wirken. Fonds werden massenhaft pleite gehen, zahlreiche windige Geschäftsmodelle platzen, Immobilien auf dem Markt verschleudert und leerstehende Häuser wieder bewohnt werden. Das finde ich gut und ich würde auch nichts dagegen unternehmen. Auch nicht das spiessig gedachte Vollgeld, was sogar wenn es weltweit eingeführt wäre, einen notwendigen Crash allenfalls verzögern helfen könnte.
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




gunman
Beiträge: 1231

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von gunman » Sa 09 Jun, 2018 18:20

Was hat dieses Thema mit Slashcam zu tun...?
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




domain
Beiträge: 10579

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von domain » Sa 09 Jun, 2018 20:38

Vielleicht eröffnest du hier den sgn. "Nie mehr Off-topic-Thread".
Da könnte dann jeder alles mögliche reinschreiben, was absolut nichts mit typischen Slashcam-Themen zu tun hat und alle würden interessiert reinschauen.
Ich wäre da je nach Thema auch gerne dabei ....




domain
Beiträge: 10579

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von domain » Sa 09 Jun, 2018 21:16

@ Stephan:
Für mich unvorstellbar wäre die Arbeitsüberlastung der Schweizer Nationalbank, wenn nur sie über das Geldschöpfen in Form von Buchgeld bei den übrigen Banken entscheiden dürfte, müsste.
Die Abstimmung wird daher mit Gewissheit negativ ausgehen, weil einfach unpraktikabel.




Starshine Pictures
Beiträge: 2085

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von Starshine Pictures » Sa 09 Jun, 2018 22:49

Das stimmt. Die SNB ist tatsächlich der Wackelkandidat im Spiel. Auch die Banker der Notenbanken fallen nicht vom neutralen Staatshimmel, sondern haben eine dicke Karriere in den Geschäftsbanken hinter sich. Es ist schwer zu glauben dass diese dann wirklich unbefangen agieren.




hannes
Beiträge: 1152

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von hannes » Di 12 Jun, 2018 21:48

gunman hat geschrieben:
Sa 09 Jun, 2018 18:20
Was hat dieses Thema mit Slashcam zu tun...?
ne ganze Menge, weil auch wir von diesen Problemen berührt werden und zwar schneller, als uns lieb ist.
Danke für den Beitrag.
Glückauf aus Essen
hannes




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wie bekomme ich so einen Video Look hin?
von klusterdegenerierung - Di 23:22
» 30p zu 60p in Premiere
von Jörg - Di 22:57
» Nächtliche Begegnung oder ein Walhai hautnah
von wus - Di 22:46
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von Donuss - Di 22:34
» Premium-Mikro für Tierfilm
von Skeptiker - Di 21:40
» Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
von Olaf Kringel - Di 21:31
» Insta360 Pro 2 Kamera: 8K Video in 3D mit 30fps
von blip - Di 19:49
» Neue Nvidia Gamer-Grafikkarten auch für Videobearbeitung: RTX 2070 und RTX 2080 (Ti)
von Frank Glencairn - Di 19:28
» Smartphone für Filmer - worauf beim Kauf achten?
von rob - Di 19:13
» Erstellung Kameraarchiv nicht möglich Importfenster
von R S K - Di 18:28
» DVD für Japan
von MK - Di 17:53
» mp4 Clip in After Effects plötzlich grün
von dodoline - Di 17:07
» Panasonic Varicam 35 - Framerates & zugehörige Codecs
von 7nic - Di 15:53
» Biete Soundman Windschutz für OKM Mikrofone
von 929er - Di 15:06
» Biete Soundman OKM 2 Originalkopf Mikrofon Pop AV
von 929er - Di 15:03
» Biete Lowepro slingbag 220 Kamerarucksack
von 929er - Di 15:00
» Canon Eos 60D: was ist sie wert?
von Mikail_Fresh - Di 13:09
» Oconnor stellt Camera Assistant Tasche für extreme Umweltbedingungen vor
von freezer - Di 12:46
» Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann
von mash_gh4 - Di 12:18
» Gegenlichtblende für GoPro Hero 5/6
von blueplanet - Di 9:06
» BM Ursa Mini Recorder - 2xCFast zu 2xSSD
von Jost - Di 8:55
» CFast 2.0 to SSD Recording für Canon C200
von Jost - Di 8:09
» Drahtloses Rode TX-M2 Kondensator Mikrofon jetzt auch solo erhältlich
von iMac27_edmedia - Di 2:39
» Webmaster in Berlin gesucht
von SebiM - Mo 22:27
» Tonproblem Premiere
von carstenkurz - Mo 21:42
» Wieso nur 20 Raws & Englisch?
von klusterdegenerierung - Mo 20:39
» Kotor in 4K
von klusterdegenerierung - Mo 19:52
» Nach Keying Maske?
von rayxin - Mo 19:34
» TV ist quasi tot
von Pianist - Mo 18:42
» CEntrance Mixerface R4: Mobiles Recordinginterface
von cantsin - Mo 16:31
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Mo 16:03
» Filmen und fotografieren mit minimaler Ausrüstung in guter Qualität?
von Donuss - Mo 15:11
» Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X
von Jott - Mo 13:01
» Nivellierkopf Manfrotto 438 plus Manfrotto 701HDV
von herzomax - Mo 11:38
» Rode Stereo-VideoMic incl. Windschutz
von herzomax - Mo 11:32
 
neuester Artikel
 
Smartphone für Filmer - worauf beim Kauf achten?

Das Filmen mit dem Smartphone unterscheidet sich wesentlich vom Filmen mit anderen Bewegtbildlösungen. Tatsächlich ergeben sich bei mobilen Android / iOS Geräten teils völlig andere Prioritäten bei den zentralen (Video)funktionen. Hier unser Ratgeber worauf bei der Wahl eines Handys fürs Filmen zu achten wäre ... weiterlesen>>

Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Joey Dosik - Don't Want It To Be Over (Dir. Cut)

Getanztes Musikvideo, das sich selbst nicht zu ernst nimmt und den ein oder anderen Slapstick-Effekt einbaut; auch der Anfang ist speziell.